Die ByteFM Charts KW 31

30.07.2012 von  

Die am meisten gespielten Platten bei ByteFM in den vergangenen zwei Wochen. “Swing Lo Magellan” von Dirty Projectors landet auf Platz 1 der ByteFM Charts. Hot Chip halten sich mit “In Our Heads” in den vorderen Rängen und steigen von Platz 3 auf Platz 2. Ein Album der Woche bei ByteFM, das vor 15 Jahren erschienen ist – gab es im Juli auch: Radioheads “OK Computer” steigt verdient um sechs Plätze auf die 3.

Die Albumcharts (Platzierungen der Vorwoche)

1. Dirty Projectors – Swing Lo Magellan (1)
2. Hot Chip – In Our Heads (3)
3. Radiohead – OK Computer (9)
4. Frank Ocean – Channel Orange (11)
5. The Flaming Lips – The Flaming Lips & Heady Fwends (neu)
6. Can – The Lost Tapes (2)
7. Purity Ring – Shrines (neu)
8. Grasscut – Unearth (14)
9. DIIV – Oshin (8)
10. Twin Shadow – Confess (4)
11. The Very Best – MTMTMK (neu)
12. John Maus – A Collection Of Rarities And Previously Unreleased Material (neu)
13. Bobby Womack – The Bravest Man In The Universe (5)
14. Lawrence Arabia – The Sparrow (neu)
15. Messer – Im Schwindel (-)

Die Trackcharts (Platzierungen der Vorwoche)

1. Dirty Projectors – Gun Has No Trigger (1)
2. Radiohead – No Surprises (neu)
3. DIIV – Doused (5)
4. Hot Chip – Night And Day (6)
5. The Very Best – Rudeboy (neu)
6. Frank Ocean – Sweet Life (neu)
7. Django Django – Life’s A Beach (14)
8. Purity Ring – Fineshrine (neu)
9. Grasscut – Pieces (-)
10. Can – Deadly Doris (neu)
11. One Little Plane – She Was Out In The Water (neu)
12. Peaking Lights – Dream Beat (-)
13. Twin Shadow – The One (-)
14. Totally Enormous Extinct Dinosaurs – Tapes & Money (13)
15. Messer – Was Man Sich Selbst Verspricht (neu)

Und ab sofort sind die ByteFM Albumcharts auch beim Musikstreamingdienst WiMP gelistet. Dort habt Ihr die Möglichkeit die Alben in voller Länge anzuhören. Darüber hinaus natürlich auch noch viel mehr, aus dem gesamten Angebot auf WiMP.