Amyl & The Sniffers

Amyl & The Sniffers Bild: Amyl & The Sniffers

Amyl & The Sniffers sind eine australische Musikgruppe, die im Jahr 2016 um Frontfrau Amy Taylor gegründet wurde. Die Besetzung der Punkband rekrutiert sich aus drei Mitbewohnern der Sängerin: Bryce Wilson (Schlagzeug), Dec Martens (Gitarre) und Gus Romer (Bass).

Um noch im Gründungsjahr die erste EP „Giddy Up“ aufzunehmen, begnügten sich Amyl & The Sniffers mit zwölf Stunden Studiozeit und ungefähr drei Akkorden. So geht man mit der für das Genre nicht untypischen Attitüde „Instrument kann ich nicht, aber Musik will ich machen, also los geht's“ an die Sache heran. Musikalisch kann das an einen Flashback in die Hochzeit des Punk-Rock Ende der 1970er-Jahre grenzen, aber deutlich hörbar sind auch Einflüsse von Garage-Rock (so referenziert die Band auch ihre Landsleute Cosmic Psychos). Überhaupt nennen Amyl & The Sniffers Stilrichtungen und KünstlerInnen sehr unterschiedlicher Couleur als Inspiration, in etwa AC/DC, Nancy Sinatra, Dolly Parton und zeitgenössischen HipHop.

Im Jahr 2018 hat das Label Damaged Goods die beiden EPs „Big Attraction“ (2017) und „Giddy Up“ im Doppelpack veröffentlicht.



Amyl & The Sniffers im Programm von ByteFM:

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z