Becca Mancari

Becca Mancari Bild: Becca Mancari (Foto: Zac Farro)

Becca Mancari ist eine US-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Gitarristin, die in New York aufgewachsen und mittlerweile in Nashville, Tennessee ansässig ist. Sie ist neben Brittany Howard (Alabama Shakes) und Jesse Lafser Teil des Folk-Trios Bermuda Triangle. Ihr von der Kritik gelobtes Solodebüt „Good Woman“ veröffentlichte sie im Jahr 2017 selbst.

Mancari wuchs in Staten Island, New York auf, als Kind einer streng religiösen italienisch-/puertoricanisch-stämmigen Familie, die sie selbst als „sektenartig“ beschreibt. Nach dem College begab sie sich, auf der Suche einem tieferen Sinn und einer Gemeinschaft, auf Reisen und landete schlussendlich in Nashville, wo sie seitdem lebt und musiziert. Ihr Debüt „Good Woman“ ist ein persönlicher, Gitarren-basierter Folk-Country-Hybrid. Es erhielt lobende Erwähnungen von unter anderem NPR und Rolling Stone. Zu ihren Vorbildern zählt die Musikerin unter anderem Neil Young, The Kinks und Bob Dylan.

„The Greatest Part“ (Captured Tracks) aus dem Jahr 2020 ist das zweite, deutlich abwechslungsreichere und experimentellere Album von Becca Mancari. Die Indie-poppige Vorab-Single „First Time“ war im Mai 2020 ByteFM Track des Tages.

 



Becca Mancari im Programm von ByteFM:

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z