Cigarettes After Sex

Cigarettes After Sex Bild: Cigarettes After Sex

Cigarettes After Sex sind eine US-amerikanische Ambient-Pop-Band, die 2008 in El Paso, Texas gegründet wurde. Ihre Mitglieder sind Greg Gonzalez (Gesang, Gitarre, Bass), Randall Miller (Bass), Josh Marcus (Keyboard) und Jacob Tomsky (Schlagzeug). Ihr selbstbetiteltes Debütalbum erschien 2017 über das Indie-Label Partisan Records aus Los Angeles.

Die Musik von Cigarettes After Sex kann man dem Genre des Ambient- oder Dream-Pop zuordnen, das poppige Songstrukturen und Harmonien mit den hypnotischen, meditativen Elementen des Ambient vereint. Über den Bandnamen sagte Sänger Greg Gonzalez einst, er solle gleichzeitig ans Im-Bett-Liegen erinnern als auch hervorheben, dass man trotz der Ambient-Elemente in ihrer Musik dazu tanzen könne. Cigarettes After Sex zeichnen sich insbesondere durch einen ätherischen Sound sowie durch Gonzalez' androgyne Gesangsstimme aus. Zu ihren musikalischen Vorbildern zählt die Band Miles Davis, Françoise Hardy, Julee Cruise und Cocteau Twins.

Cry“, das zweite Album von Cigarettes After Sex, erschien 2019 über Partisan Records.



Cigarettes After Sex im Programm von ByteFM:

Cigarettes After Sex - „Cigarettes After Sex“ (Album der Woche)

(05.06.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Cigarettes After Sex - „Cigarettes After Sex“ (Partisan) Veröffentlichung: 9. Juni 2017 Web: cigarettesaftersex.com Label: Partisan Den Blick und das Ohr für das Zusammenspiel mehrerer Ebenen hat Greg Gonzalez. // Juni 2017 Web: cigarettesaftersex.com Label: Partisan Den Blick und das Ohr für das Zusammenspiel mehrerer Ebenen hat Greg Gonzalez. Der Name seiner Band Cigarettes After Sex passt sehr gut zu deren Sound. Träumerisch, matt, weich gebettet klingen die Songs der Gruppe aus Brooklyn, New York. Hier ist Gonzalez nach dem Studium in Texas hingezogen und hier leitet er auch ein kleines Kino, The Beekman Theatre. // Hier ist Gonzalez nach dem Studium in Texas hingezogen und hier leitet er auch ein kleines Kino, The Beekman Theatre. Das erklärt vielleicht auch das Besondere an Cigarettes After Sex: Alle Songs haben eine cineastische Qualität. Sie fügen sich in ein Stimmungsbild ein, dass einem beim Hören die ganze Zeit begleitet. // Textlich sind die Songs voller dramatischer Wendungen, musikalisch gleiten sie dahin, fügen sich langsam in neue Muster. Und das war auch der erste Gedanke, den Gonzalez bei der Arbeit am Debütalbum von Cigarettes After Sex hatte. Nach zwei EPs, die beachtlichen Erfolg und ausverkaufte Tourneen überall auf der Welt brachten, wollte er sich einer größeren Leinwand widmen. // Das ist Cigarettes After Sex gelungen. Mit ein paar Funken Inspiration von schwelgerischem 80s-Pop, wie ihn Bands wie Red House Painters und The Smiths spielten, nimmt uns „Cigarettes After Sex“ mit in eine melancholische, weichgezeichnete Szenerie.

Cigarettes After Sex (Ticket-Verlosung & Kurzporträt)

(01.03.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Cover der Single „Affection“ von Cigarettes After Sex Die Zigarette nach dem Sex hat sich felsenfest als Bild für eines etabliert: Boheme und Coolness. Mit dieser spielt sich auch die Band Cigarettes After Sex ins Ohr. Greg Gonzalez’ Gesang schmiegt sich dabei weich um die Ohren der HörerInnen. // Seit 2012 hat die Band erst zwei EPs veröffentlicht, darunter 2015 eine smoothe und deutlich coolere Neuinterpretation des 80er-Jahre-Hits „Keep On Loving You“ von REO Speedwagon. ByteFM präsentiert die Tour von Cigarettes After Sex und verlost zwei Gästelistenplätze pro Konzert (für Euch und Eure Begleitung). Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 8. // März mit dem Betreff „Cigarettes“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. Cigarettes After Sex spielen an folgenden Terminen in Deutschland: 11.03.16 Hamburg - Prinzenbar 13.03.16 Bochum - Christuskirche 14.03.16 Berlin - Musik & Frieden

Cigarettes After Sex kündigen neues Album „Cry“ an

(29.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Greg Gonzalez von der Band Cigarettes After Sex (Foto: Shervin Lainez) Wer sich als Band Cigarettes After Sex nennt, hat vermutlich wenig Angst davor, dass seine Musik in die Schublade der schlüpfrigen Schlaflieder gesteckt wird. // Hiermit haben sie seit ihrer Gründung im Jahr 2008 mit zwei EPs, verschiedenen Singles und dem selbstbetitelten Debütalbum so manch knutschendes Pärchen in den Schlaf gewiegt. Nun haben Cigarettes After Sex ihr zweites Album „Cry“ angekündigt. Da Gonzalez gewöhnliche Studios nicht mag, hat es ihn für die Albumaufnahmen diesmal nach Mallorca verschlagen.

Die besten Alben 2017

(01.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
(And Your Night Is Your Shadow / A Fairy-Tale Piece of Land to Make Our Dreams)“ Somni451 – „Panta Rei“ Kraków Loves Adana – „Call Yourself New“ Cigarettes After Sex – „Cigarettes After Sex“ Kelly Lee Owens – „Kelly Lee Owens“ Behnaz Yosofi Beach Fossils – "Somersault" Grizzly Bear – "Painted Ruins" The Drums – "Abysmal Thoughts" Julien Baker – "Turn Out The Lights" Real Estate – "In Mind" Jens Lekman – "Life Will See You Now" King Gizzard And The Lizard Wizard – "Flying Microtonal Banana" Wolf Parade – "Cry, Cry, Cry" Cloud Nothings – "Life Without Sound" Florist – "If Blue Could Be Happiness". // Dubenstein – "Conspiracy Theory" Gaye Su Akyol – "Hologram Imparatorlugu" Bargou 08 – "Targ" Susso – "Keira" Trio da Kali & Kronos Quartett – "Ladilikan". Dennis Witjes (Disorder) Cigarettes After Sex – "Cigarettes After Sex" Protomartyr – "Relatives In Descent" The Magnetic Fields – "50 Song Memoir" Ariel Pink – "Dedicated To Bobby Jameson" Roger Waters – "Is This The Life We Really Want? // Frank Lechtenberg (One Track Pony) Snowy White And The White Flames – „Reunited“ The Church – „Man Woman Life Death Infinity“ Steven Wilson – „To The Bone“ Lunatic Soul – „Fractured“ Geoffroy –- „Coastline“ Bergfilm – „Constants“ Tim Bowness – „Lost In The Ghostlight“ Elbow – „Little Fictions“ Hazel English – „Just Give In / Never Going Home“ Cigarettes After Sex – „Cigarettes After Sex“. Frank Spilker (Frank-A-Delic) Father John Misty – „Pure Comedy“ LCD Soundsystem – „American Dream“ Mutter – „Der Traum Vom Anderssein“ Timbre Timbre – „Sincerely, Future Pollution“ Dirty Projectors – „Dirty Projectors“ Der Plan – „Unkapitulierbar (Bonus Track Version)“ Chuckamuck – „Chuckamuck“ St. // Julia Nordholz (Ground Control) The Black Angels – „Death Song“ Jane Weaver – „Modern Kosmology“ John Maus – „Screen Memories“ Ariel Pink – „Dedicated To Bobby Jameson“ Girl Ray – „Earl Grey“ Swutscher – „Wahnwitz“ Moon Duo – „Occult Architecture“ King Krule – „The OoZ“ Cigarettes After Sex – „Cigarettes After Sex“ The War On Drugs – „A Deeper Understanding“. Kai Bempreiksz (Hidden Tracks) Die Regierung – "Raus" Magnetic Fields – "50 Song Memoir" Timber Timbre – "Sincerly, Future Pollution" Cindy Lee – "Malenkost" Slowdive – "Slowdive" Roger Robinson – "Dog Heart City" Hype Williams – "Rainbow Edition" Ariel Pink – "Dedicated to Bobby Jameson" John Maus – "Screen Memories" Simon Joyner – "Step into the Earthquake". // Supervisor – "Temporär Musik 1-13" The Black Angels – "Death Song" Queens Of The Stone Age – "Villians" Peter Muffin – "Ich und meine 1000 Freunde" Wolf Mountains – "Superheavvy" King Gizzard And The Lizard Wizard – "Sketches Of Brunswick East" Faust – "Fresh Air" Cigarettes After Sex – "Cigarettes After Sex" Bilderbuch – "Magic Life". Karsten Frehe (Forward The Bass) The Hempolics – „Kiss, Cuddle & Torture Vol. 1“ Illbilly Hitec – „One Thing Leads To Another“ Dreadsquad – „Riddim Machine Vol. 2“ Inna De Yard – "The Soul Of Jamaica" Kabaka Pyramid – „Contraband“ The Frightnrs – „More To Say Versions“ Mad Professor Meets Jah9 – „In The Midst Of The Storm“ Lee „Scratch“ Perry & Subatomic Sound System – „Super Ape Returns To Conquer“ King Size Dub – "Reggae Germany Downtown Chapter 3" Longfingah – „Urban Mystic“ Katharina Grabowski Baxter Dury – „Prince Of Tears“ Girl Ray - „Earl Grey“ John Maus – „Screen Memories“ Kelly Lee Owens – „Kelly Lee Owens“ King Krule – „The Ooz“ Loyle Carner – „Yesterday’s Gone“ Omni – „Multi-Task“ Sophia Kennedy – „Sophia Kennedy“ The Magnetic Fields – „50 Song Memoir“ VA – „Soul Of A Nation“.

Die ByteFM Jahrescharts der Hörerinnen und Hörer 2017

(31.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Drei Eurer Highlights des Jahres 2017: Kendrick Lamar, Cigarettes After Sex und Kurt Vile & Courtney Barnett Im ByteFM Poll haben wir Euch nach der besten Musik des Jahres gefragt. Hier sind die Ergebnisse: die ByteFM Jahrescharts der Hörerinnen und Hörer 2017. // Die in 2017 meistgespielten Alben der ByteFM Redaktion gibt es hier. Eure 33 liebsten Alben des Jahres 2017 1. Cigarettes After SexCigarettes After Sex 2. Sophia Kennedy – Sophia Kennedy 3. Jane Weaver – Modern Kosmology 4. Kendrick Lamar – Damn 5.

ByteFM Jahrescharts 2016

(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Karina Andres (ByteFM Magazin) Alben: Allah-Las - Calico Review Anohni - Hopelessness Bon Iver - 22, A Million Jenny Hval - Blood Bitch The Lemon Twigs - Do Hollywood Michael Kiwanuka - Love & Hate Nick Cave And The Bad Seeds - Skeleton Tree Oum Shatt - Oum Shatt Solange - A Seat At The Table Von Wegen Lisbeth - Grande. Songs: Cate le Bon - Love Is Not Love Cigarettes After Sex - Affection Fil Bo Riva - Like Eye Did Frank Ocean - Nikes The Heavy - Turn Up Kate Tempest - Europe Is Lost Michael Nau - Love Survive Radiohead - Burn The Witch Whitney - Golden Days Xenia Rubinos - Mexican Chef. // Tracks (ohne Reihenfolge): Steve Waitt - Like Water Peter Gabriel - The Veil Vita Bergen - Disconnection Francis - Bridges Kari Bremnes - Passelig Dose (2016 Versjon) Melanie de Biasio - Blackened Cities Marek Hemman - Venice The Mute Gods - Nightschool For Idiots The Mission - Blood On The Road Cigarettes after Sex - K. Benjamin Löhner (Beat Repeat) Alben: Anderson .Paak - Malibu Kendrick Lamar - Untitled Unmastered Ras G - The Gospel Of Godspell Isaiah Rashad - A Sun’s Tirade BadBadNotGood - IV Trim - 1-800 Dinosaur pres. // Duncan - Wanted To Want It Too Owen - Burning Soul The Divine Comedy - To The Rescue Peter Doherty - I Don’t Love Anyone The Radio Dept - Swedish Guns American Football - My Instincts Are The Enemy David Bowie - Lazarus Frank Ocean - Pink & White Cigarettes After Sex - K. Frank Spilker (Frank-A-Delic) Alben: 1. Frank Ocean - Blonde 2. Car Seat Headrest 3.

Die ByteFM Jahrescharts 2017

(29.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Loyle Carner - Yesterday’s Gone 20. Kelly Lee Owens - Kelly Lee Owens 21. Sudan Archives - Sudan Archives 22. Cigarettes After Sex - Cigarettes After Sex 23. Molly Burch - Please Be Mine 24. Andreas Dorau - Die Liebe Und Der Ärger Der Anderen 25.

Die besten Songs 2017

(04.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Benjamin Löhner (Beat Repeat) Kendrick Lamar – „Element“ Kendrick Lamar – „Humble“ Thundercat – „Friendzone“ Smino – „Anita“ Gabriel Garzon-Montano – „Crawl (Kareem Riggins Remix)“ Run The Jewels – „Down“ Vibration Black Finger – „Love And Hate“ Sibusile Xaba – „Open Letter To Adoniah“ 30/70 – „Misrepresented“ Anderson .Paak - „Come Down (Teeko & 14KT Re-Freak)“. Christian Tjaben (Canteen) Candelilla – „Wüste“ The Charlatans – „Hey Sunrise“ Cigarettes After Sex – „Sunsetz“ Arto Lindsay – „Tangles“ Jessica Lea Mayfield – „Sorry Is Gone“ Oddisee – „Hold It Back“ Vex Ruffin – „Conveyor“ Siriusmo – „Comic“ Why? // Frank Lechtenberg (One Track Pony) Morrissey – „Spent The Day In Bed“ Real Estate – „Darling“ Fischer-Z – „Damascus Disco“ Geoffroy – „Trouble Child“ Kilbey Kennedy – „We Are Still Waiting“ Elbow – „Magnificent (She Says)“ Cigarettes After Sex – „Apocalypse“ Public Service Broadcasting – „The Pit“ Steven Wilson – „Song Of I“ Soccer Mommy – „Death By Chocolate“.

ByteFM Poll 2017 – Eure Musik des Jahres

(29.11.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hier schon mal ein paar Vorschläge: Wart Ihr "Down" mit der Hamburger R&B-Hoffnung Ace Tee oder eher im "Heavn" mit Jamila Woods? Habt Ihr lieber mit Sophia Kennedy neue Songwelten ergründet oder zu Cigarettes After Sex' sphärischem Debüt geraucht? Lieber mit Courtney Barnett und Kurt Vile gemütlich gefrühstückt oder mit King Krule verstrahlt die schäbigen Ecken von Süd-London durchkrochen?

Ghostly Kisses (Jever Live Kiezkonzert)

(24.10.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Eine Stimme, die lange im eigenen Kopf nachhallt. Es ist Musik für nachmitternächtliche Streifzüge, irgendwo zwischen Cigarettes After Sex, The xx und Slowdive. Man könnte sie wohl Dream-Pop nennen. Oder einfach: gespenstische Liebkosungen.

The Saxophones - „Songs Of The Saxophones“ (Album der Woche)

(28.05.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zum Beispiel, wenn Erenkov in „Picture“ mit den Klischees der Flöten-Musik der Native Americans spielt – und dabei Woody Guthries „This Land Is Your Land“ zitiert. Oder wenn das Duo in „Singing Desperately“ den Slow-Core von Cigarettes After Sex mit Exotica kombiniert. Oder in „Afterglow“ nur 57 Sekunden braucht, um das vielleicht bisher schönste Liebeslied des Jahres zu singen.

Rhye - „Blood“ (Album der Woche)

(29.01.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hier und da klingt‘s mal ein wenig nach den R&B-Dekonstrukteuren; The XX, woanders nach dem düsteren Slowcore von Cigarettes After Sex. Wenn dieses Album auf der gesamten Länge so gemütlich oszillieren würden wie in den ersten Minuten des Eröffnungsstücks „Waste“, dann wäre man wahrscheinlich nach fünf Minuten angenehm eingeschlafen.

ByteFM Festival-Podcast

(10.07.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Me And My Drummer – You’re A Runner 15. The Notwist – Consequence 16. Feist – Pleasure 17. Cigarettes After Sex – Apocalypse 18. Kate NV – ночной звонок 19. Mary PopKids – Love Solution (Official Anthem of Sziget Festival 2017) 20.

Kaleidoskop

Smooth

(15.06.2020 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Darf Indiemusik smooth klingen? Aber klar. U.a. zeigen das Whitney, Alex Izenberg und Cigarettes After Sex.

ByteFM Magazin

am Abend mit Michael Hager

(05.06.2017 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik von Freddy Fender und den Small Faces sowie von unserem aktuellen Album der Woche von Cigarettes After Sex.

Ein Topf aus Gold

Smooth & Slow

(29.11.2016 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Smooth & Slow ist das Thema, was famose Musik aus dem Herbst 2016 an unser Ohr spült. Mit dabei sind unter anderem Michael Nau, John K. Samson, Lambchop, Kadhja Bonet und Cigarettes After Sex. Außerdem der britische Künstler Guy Dale, der als Mute Swimmer in Berlin Musik macht und sein kommendes Album erneut mit einer Crowdfunding-Kampagne finanziert.

Die Welt ist eine Scheibe

Patton, Olsen, Cave und Watson

(22.10.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Bewältigung von persönlichen Verlusten war auch Antrieb für Patrick Watson´s Album „Wave“. Außerdem Musik der neuen Alben von Efterklang und Cigarettes After Sex.

One Track Pony

Langsam aber gewaltig - The Slow Show

(27.08.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Frank Lechtenberg stellt die neue Slow Show Platte vor und spielt rundherum ältere Tracks der Band sowie Musik von The Lake Posts, Kurt Wagner oder auch Cigarettes After Sex.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick

(11.06.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In dieser Woche wäre Dean Martin, einer der größten amerikanischen Entertainer des letzten Jahrhunderts, 100 Jahre alt geworden, Dave Navarro feierte seinen 50. und Cigarettes After Sex bescherten uns ihr gleichbetiteltes Debütalbum. Das und vieles mehr im Wochenrückblick.

Kaleidoskop

Lagerfeuer

(10.07.2017 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sommerliche Musik zum Autofahren, Feiern, Chillen und für’s Lagerfeuer gibt’s heute. Entspanntes von Kevin Morby, Cigarettes After Sex und Beach House. Schleichend Aufwühlendes von Jeff Tweedy, Meursault und RM Hubbert. Psychedelisches von The Orange Drop und Tombstones In Their Eyes.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Norman Müller

(07.06.2017 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Viele Geburtstage heute im Magazin: Dean Martin, einer der größten amerikanischen Entertainer des letzten Jahrhunderts, wurde heute vor 100 Jahren geboren; Prefab-Sprout-Kopf Paddy McAloon wird 60, Gitarrist Dave Navarro 50 Jahre alt. Außerdem gibt’s neue Musik von Kero Kero Bonito, Alvvays und von Cigarettes After Sex, die für unser Album der Woche verantwortlich sind.

Setlist

(06.06.2017 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit kleinen und großen Konzerten von Mitski, dem A Summers Tale Festival und brandneuem von Mogwai. A Summer's Tale Festival 02.-05.08.2017 Luhmühlen 03.08.2017 Pixies / Cigarettes After Sex / A Tale Of Golden Keys Fleet Foxes 25.06.2017 Berlin / Festsaal 12.11.2017 Hamburg / Docks 13.11.2017 Berlin / Columbiahalle 01.12.2017 Köln / Live Music Hall Future Islands 27.06.2017 Köln / Live Music Hall 06.11.2017 Hamburg / Docks 08.11.2017 München / Theaterfabrik Mitski 16.06.2017 Hamburg / Nochtspeicher 18.06.2017 Mannheim / Maifeld Derby Valerie June 18.07.2017 Darmstadt / Centralstation Hinweis: Im Rahmen der Merck-Sommerperlen 19.07.2017 Jena / Kulturarena 20.07.2017 Kassel / Kulturzelt Astroboy 17.06 .2017 Frankfurt Oder / secert gig 27.07.2017 Berlin / Duncker Club 28.07.2017 Regensburg / Alte Molkerei 29.07.2017 München / Zombie Sessions 22.09.2017 Schwandurf / Juz Mogwai 14.10.2017 Berlin Columbiahalle 16.10.2017 Hamburg Docks 17.10.2017 Köln E-Werk 02.11.2017 Leipzig Täubchenthal 03.11.2017 München Backstage Ryley Walker 12.06 München / Feierwerk 24.06 Leipzig / UT Connewitz 15.06 Berlin / Lido 16.06 Düsseldorf / zakk 17.06 Mannheim / Maifeld Derby Festival

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Helene Conrad

(06.06.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit dabei auch Jenny Hval, Beach Fossils, Jane Weaver und neue Musik von Alt-J. Außerdem Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Cigarettes After Sex. Und wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Ryley Walker, Thurston Moore, Real Estate.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(05.04.2017 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Candelilla, Talisco und Cigarettes After Sex. Alle Tourdaten findet Ihr auf unserer Konzerteseite.

ByteFM Magazin

Peggy Lee, Rhinestone Cowboy, Gary Olson

(26.05.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hört Ihr im Magazin einen der erfolgreichsten und bekanntesten Country-Songs aller Zeiten: Glen Campbells Version von „Rhinestone Cowboy“, der heute vor 45 Jahren veröffentlicht wurde. Neue Musik hört ihr heute von unserem Album der Woche von Gary Olson und neue Singles von Cigarettes After Sex und Bowerbirds.

Duftorgel

(W)Rap it up!

(14.09.2019 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Trettmann macht keinen Rap mehr, dafür packen diese Wrapper alles zusammen was dazugehört: Injury Reserve, Danger Incorporated, Maymind, J. Albert, Chefket, Chess Moves, OG Keemo, Tufu, Babe Roots, Negroman, Cigarettes After Sex, Fazer und GoGo Penguin.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(05.12.2017 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Jamila Woods, Spirit Fest und Cigarettes After Sex. Alle Tourdaten findet Ihr wie immer auf unserer Konzerteseite.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Jil Hesse

(03.11.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Cigarettes After Sex, Fleet Foxes und Public Service Broadcastig sind nur ein paar von den vielen guten Bands, die gerade auf Tour sind. In diesem ByteFM Magazin gibt Jil Hesse Euch Planungshilfe für die nächsten Konzertgänge.

Die Welt ist eine Scheibe

Liebesbriefe

(27.06.2017 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hörenswerte Newcomer mit großartigem Stimmtimbre und Hang zum instrumentalen Minimalismus wie Aldous Harding, Raoul Vignal oder Cigarettes after Sex runden ab.

ByteFM Charts

(12.06.2017 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Helmut, Perera Elsewhere, Dan Auerbach oder Cigarettes After Sex - alle vier sind in dieser Woche neu dabei und zwei von ihnen sind direkt aufs Treppchen durchmarschiert. Welche Zwei das sind, erfahrt ihr heute in den ByteFm Charts.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z