Die Nerven

Die Nerven Bild: Die Nerven (Foto: Patrik Herzog)

Die Nerven sind eine dreiköpfige Postpunk-Band aus Stuttgart. Julian Knoth, Max Rieger und Kevin Kuhn begeistern seit 2010 mit ihrer deutschsprachigen Musik nicht nur die rebellischen Kids in der Raucherecke, sondern auch den Feuillton des Spiegels. Gegründet hat sich die Band unter der Devise möglichst laut zu sein und ordentlich Krach zu machen. Ihre Musik sprüht nur so vor Energie und bei ihren Liveshows wird diese Energie noch einmal vervielfacht. 

Auf ihrem Album „Out“ (2015) legen Die Nerven diese Explosion an die lange Leine, zögern den großen Ausbruch bei jedem Lied heraus. Jedes Stück mäandert auf unbehagliche Weise. Die Single-Auskopplung „Barfuß Durch Die Scherben“ sticht durch ihren düsteren Groove hervor, über den Sänger Rieger mehr spricht als singt: „Ich gehe barfuß durch die Scherben, ohne mich zu verletzen.“ Auf „Out“ packen sie rohe Gewalt in hin- und hergleitende, bedrohlich klingende Songs und erinnern dabei an Bands aus den 80ern wie Wipers, The Gun Club und Mission Of Burma.

Max Rieger ist neben Die Nerven außerdem seit 2014 unter seinem Pseudonym All Diese Gewalt aktiv und als Produzent von Bands wie Karies und Fabian.



Die Nerven im Programm von ByteFM:

Human Abfall - „Form Und Zweck“ (Rezension)

(28.04.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Human Abfall bespielen dieses Feld mit "Form Und Zweck" im Heute. Sicher sind sie da nicht die ersten, siehe "Out" von Die Nerven oder "Die Unsichtbaren" von Messer, jedoch schmückt sich die Band aus Stuttgart mit den härteren Bandagen.

Tickets für das Immergut Festival

(29.04.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das diesjährige Line-up überzeugt wie immer nicht durch große Namen, sondern durch sein geschmackssicheres Booking: mit Battles, King Khan & The Shrines, Von Spar, Ducktails, The/Das, TOPS, Trümmer, Erlend Øye, Zentralheizung Of Death, Element Of Crime, Oracles, Die Nerven u. a. ByteFM präsentiert das Immergut Festival und verlost 2×2 Karten inkl. Camping für das komplette Wochenende.

Messer – „Der Mieter“ (Songpremiere)

(23.10.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ein Stilmittel, das im deutschen Post-Punk-Revival noch nicht viel Raum bekommen hat. Bands wie Die Nerven, Human Abfall oder Friends Of Gas umarmen zwar das repetitive Chaos, machten bisher aber größtenteils einen Bogen um den Dub.

VIA – VUT Indie Awards 2019 (Ticket-Verlosung)

(03.09.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
In der Kategorie „Bester Act“ treten drei KandidatInnen an: das Schweizer Genre-Chamäleon Sophie Hunger, das Stuttgarter Post-Punk-Trio Die Nerven und Apparat, das Electronica-Projekt des Künstlers Sascha Ring. Letzterer wurde für seine „LP 5“ auch für das „Beste Album“ nominiert – neben „Mea Culpa“ von Bilderbuch und „Knock Knock“ von DJ Koze (2018 übrigens das ByteFM Album des Jahres).

Die ByteFM Jahrescharts 2018

(28.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Auf „Blood“ macht der kanadische Downtempo-Produzent Mike Milosh genau da weiter, wo er bei dem letzten Album „Woman“, damals noch an der Seite seines musikalischen Partners Robin Hannibal, aufgehört hat: Elf sinnliche Post-R&B-Songs in Zeitlupe, die einem das Gefühl geben, im schwerelosen Salzwasser-Tank durch die Nacht zu schweben. 20. Die Nerven – „Fake“ Auf „Fake“ singt die Band, deren Facebook-URL auch nach mehrjähriger Feuilleton-Verehrung immer noch mit „deinemutteralter“ endet, weiterhin gegen bekannte Feinde an, wie Lifestyle-Influencer, dubiose Mailorder-Unternehmen und die omnipräsenten sozialen Medien.

Preoccupations - „New Material“ (Album der Woche)

(19.03.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die Depression war schon immer eine Konstante des Genres, von Pionieren wie Joy Division bis zu jungen Vertretern wie Die Nerven oder The Soft Moon. Das wissen auch Preoccupations. Die Band, die vor einigen Jahren noch Viet Cong hieß, hat sich auf ihren ersten beiden Alben bereits ausführlich mit ihren inneren Dämonen auseinandergesetzt.

All Diese Gewalt - „Welt In Klammern“ (Album der Woche)

(19.09.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
September 2016 Web: alldiesegewalt.com Label: Staatsakt Begeistert Max Rieger nicht gerade Fans zwischen Kellern und Feuilletons mit den Songs, die er als Gitarrist und Sänger mit Die Nerven aufnimmt, dann ist er als Produzent unterwegs. Mit Karies, Fabian und Wolf Mountains war der Stuttgarter Musiker zum Beispiel in den letzten drei Jahren im Studio.

MS Dockville Talks & Acoustic Sessions

(10.08.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
So werden 2016 unter anderem Bastille, Foals, K.I.Z., Crystal Fighters, Kakkmaddafakka, Bilderbuch, Aurora, Die Nerven, David August, Ry X, Unknown Mortal Orchestra, Gloria, Hinds, Frittenbude und Die Goldenen Zitronen zu sehen sein.

Eurosonic Noorderslag Festival in Groningen

(20.01.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Für die MusikexpertInnen, oder die, die es noch werden wollen, bietet ein zusätzliches Konferenzprogramm mit Talks und Workshops viele Möglichkeiten zum Austausch und Kontakte-Knüpfen. Nachdem das letzte Festival Bands wie Ibeyi, Die Nerven, Låpsley oder Hinds einen extra Schub Aufmerksamkeit für das Jahr 2015 brachte, erhielten in diesem Jahr besonders die britische Neo-Soul-Sängerin Nao, die irische Singer-Songwriterin Soak und die elfenhafte norwegische Sängerin Aurora bereits im Vorfeld viel Aufmerksamkeit.

30.08.-05.09.

(30.08.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Wer sich bei „Kilimanjaro“ auf sphärische Klänge mit einem Viva-Sternchen á la Charlotte Roche freut, wird enttäuscht sein, doch wem „Träume“ aus eben dieser Kollaboration ohnehin auf die Nerven ging, dem sei „Kilimanjaro“ wärmstens empfohlen. Mit der Single „Rabbits In A Hurry“ gab es schon den richtigen Vorgeschmack auf eine perfekt abgestimmte, elektronische Popmusik, die in diesen Herbst noch in einschlägigen Clubs Anklang finden wird.

ByteFM Session #252: Drangsal

(03.05.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Drangsal zu Gast im ByteFM Magazin mit Michael Gehrig Seit seinem vom Die-Nerven-Frontmann Max Rieger produzierten Debüt „Harieschaim“ aus dem Jahr 2016 ist Max Gruber alias Drangsal einer der führenden New Romantics Deutschlands.

Drangsal – „Zores“ (Rezension)

(01.05.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Im Intro-Magazin sagte Max Gruber alias Drangsal jüngst: „Wir müssen uns insgesamt wieder trauen, mehr Pop zu sein! Wenn du das neue Album von Die Nerven hörst, ist das auch als Pop getaggt. Das ist wichtig: dass wir nicht immer Punk oder Noise-Pop sind, sondern dass wir die deutschen Pop-Musiker werden!

HörerInnen-Charts 2015

(31.12.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Viet Cong - Viet Cong 7. Beach House - Thank Your Lucky Star 8. Beirut - No No No 9. Blur - The Magic Whip 10. Die Nerven - Out 11. Kamasi Washington - The Epic 12. K.Flay - Life As A Dog 13. Kurt Vile - B'lieve I'm Going Down 14.

Die VIA! VUT Indie Awards 2015 - Verleihung am 24. September

(15.09.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Als Newcomer haben es dieses Jahr die deutschen HipHoper der Antilopen Gang, das Berliner Electronica-Duo Earnest And Without You, die Berliner Popsängerin Elen, die Neo-Soul-Band Rohnda sowie die Hamburger Jungs von Trümmer auf die Liste der Nominierten geschafft. Die Nominierten der vier weiteren Kategorien sind: Bester Act: And The Golden Choir / Die Nerven / Niels Frevert Bestes Album: DJ Koze - „Reincarnations II“ / Erlend Øye - „Legao“ / Malky - „Soon“ Bestes Label: Buback Tonträger / Glitterhouse Records / Monkeytown Records / This Charming Man Records Bestes Experiment: And The Golden Choir - Konzerte / B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin - Film / Fraktus - fiktive Band Im Rahmen der Veranstaltung werden außerdem die „Indieaxt“, der Sonderpreis des VUT für besondere Verdienste für die unabhängige Musikbranche, und der Rocco Clein Preis für Musikjournalismus in der Hauptkategorie „Nachwuchspreis“ verliehen.

Bob Dylan im Programm von ByteFM

(20.05.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ted Gaier von den Goldenen Zitronen beschreibt das beispielsweise folgendermaßen: "Die Idee war, eher eine Art polemischer Berichterstattung zu machen von den Dingen, die einem auf die Nerven gehen." Außerdem dabei: Andreas Spechtl von Ja, Panik, Carsten Jost, Frauen für schlechte Tage, Blumfeld, Tobias Levin, Christiane Rösinger, Die Erde und weitere.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Wolf Mountains & Karies zu Gast bei Vanessa Wohlrath

(23.11.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das aktuelle Album „Es geht sich aus“ erschien 2016 und wurde wieder von Max Rieger produziert, der mit Kevin Kuhn zusammen Mitglied der Band Die Nerven ist und dessen Einfluss man, wie auch beim Vorgänger, spüren kann. Ebenfalls aus Stuttgart und aus der Welt des Punk und Garage Rock, ist die Band Wolf Mountains, die dieses Jahr ihr neues Album „Superheavvy“ herausbrachte. // Die Beats erinnern hier oft an den Pop der 80er-Jahre und zusammen mit den Lo-Fi Gitarrensounds und ihrem Gesang sind sie nicht weit vom Klang der Band Karies entfernt. Schlagzeuger Kevin Kuhn, auch Mitglied der Band Die Nerven, Reinhold Buhr und Thomas Zehnle haben seit 2013 drei Alben aufgenommen. Zusammen mit Karies sind sie auf Tour und im ByteFM Magazin zu Gast.

ByteFM Magazin

I-Roy, Yvon, Lieblingsplatte Festival

(27.11.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
So kommt es, dass 2raumwohnung, Faust, Element of Crime, Palais Schaumburg und Die Nerven auf einem Festival spielen. Dabei haben Die Nerven mit "Fun" aus dem Jahr 2014 die jüngste der Lieblingsplatten vorgelegt.

Zimmer 4 36

Genervt und eingesperrt

(21.01.2016 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dahinter verbergen sich drei Musiker, die sich ganz dem New Wave verschreiben - funky und kühl. Die Nerven haben das Potenzial auf die Nerven zu gehen. Wir hören rein in ihr drittes Album namens "Out". Out, also raus, wollten auch The Edge Of Daybreak.

taz.mixtape

The Chap, Lewis & Green, Fernando Falcão, Pop Group, 10er

(10.01.2020 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Allesfresser, Furzwitze und Ängste vor Situationen, obwohl Ängste sich überhaupt nicht lohnen. Pisse, Die Nerven, Julia Holter – mehr Meilensteine aus den Zehnern, gefeiert von Julia Lorenz, Beate Scheder und Lars Fleischmann.

ByteFM Magazin

Small Faces, Lieblingsplatte Festival, HörerInnen-Poll

(03.12.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Keyboarder von Small Faces Ian MacLagan starb heute vor fünf Jahren. Vor ca. fünf Jahren erschien das Debüt der deutschen Band Die Nerven. Am 14. Dezember spielen sie das komplette Album "Fun" live auf dem Lieblingsplatte Festival in Düsseldorf.

ByteFM Mixtape

Die Epilog

(24.09.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wie stellt man Thesen auf, wenn man weiß, dass sie keinen Weltenbrand auslösen? Und wie zur Hölle soll das klingen? Featuring Die Heiterkeit, DAF, Die Nerven, Molly Nilsson und anderen in the mix mit Gedankenstückwerk aus der aktuellen Die-Epilog-Ausgabe mit Jennifer Beck und Steffen Greiner.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z