DJ Haram

DJ Haram Bild: DJ Haram (Foto: Tiffany Majette)

DJ Haram (bürgerlicher Name: Zubeyda Muzeyyen) ist eine US-amerikanische Produzentin elektronischer Musik, die in New Jersey geboren wurde. Die mittlerweile in Philedelphia ansässige Künstlerin veröffentlicht seit 2016 Solo-Material. Ihre Tracks sind Breakbeat-lastig, aber auch von Noise und HipHop beeinflusst.

In New York, der großen Nachbarstadt ihres Geburtsortes, war DJ Haram involviert in das Discwoman-Kollektiv und die HipHop-Szene. In Philadelphia gründete Muzeyyen mit der Künstlerin Moor Mother das Noise-Rap-Duo 700 Bliss, das im Jahr 2018 auf dem Label
Halcyon Veil die digitale EP „Spa 700“ veröffentlichte. Die Musik, die DJ Haram solo produziert, ist instrumental und zehrt ästhetisch einerseits von ihren bisherigen musikalischen Verbindungen; andererseits bemüht die Künstlerin ebenfalls verstärkt Elemente nahöstlicher Musik, zum Beispiel in Form von Rhythmen oder auch durch Instrumentarium und melodische Muster.

Erste Online-Releases erschienen ab 2016. Der Track „No Idol“ von DJ Harams erstem physischen Tonträger, der „Grace“-EP auf dem Label Hyperdub (2019), war bei ByteFM Track des Tages.

.



DJ Haram im Programm von ByteFM:

DJ Haram – „No Idol“

(03.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
DJ Haram DJ Haram aus New Jersey ist in viele Szenen involviert. Darunter etwa die Noise-Szene ihrer Wahlheimat Philadelphia oder die HipHop-Szene (mit Moor Mother als 700 Bliss). Und das ist längst nicht alles. // Eine ihrer Plattformen ist das New Yorker Discwoman-Kollektiv. Aber auch Breakbeats und Synths erinnern bei DJ Haram an das Tanzmusik-Kontinuum der großen Nachbarstadt ihres Geburtsortes. Auf ihrer ersten physischen EP „Grace“ sind ungewöhnliche Klang- und Rhythmus-Kombinationen nicht nur plakatives Distinktionsmerkmal, sondern integraler Bestandteil von DJ Harams künstlerischer Vision und Spiegel ihrer Biografie. // Die EP „Grace“ ist im Juli 2019 bei Hyperdub erschienen. „No Idol“ ist unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an: Grace by dj haram

ByteFM Magazin

Melting Palms, Burkini Beach, 50 Cent

(19.03.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Erykah Badu, DJ Haram und unserem Album der Woche, „The Night Chancers“ von Baxter Dury.

BTTB – Back To The Basics

Bassallerlei

(25.07.2019 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Detroit's Filthiest ist eine Ghetto-Tech-Legende und besinnt sich auf seiner neuesten EP auf diese Wurzeln und Hyperdub ist zurück mit zwei tollen EPs – auf der einen schaut man in Richtung Durban - Gqom mit DJ Lag und auf der anderen hören wir DJ Haram, eine Künstlerin aus Philadelphia. Daneben noch Thom Yorke, Jack Sparrow, Sentry, RL Grime, Nazamba und viele andere.

Beyond

CTM-Entdeckungen

(09.02.2019 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Slikback, Sho Madjozi, Linn da Quebrada, Badsista, Riobamba, Eartheater, Tarawangsawelas, 700 Bliss, DJ Haram, Gabber Modus Operandi, DJ Flugvél og Geimskip, Pisitakun, Tirzah.

Beyond

*//*////****//**

(28.09.2019 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute u. a. inspiriert durch zwei neue Compilations und Konzerte auf dem Reeperbahnfestival. Mit dabei: Nansea, Shortparis, Automatic, DJ Haram, Rafael Aragon, Stas, Tshegue, Nico Losada, Riobamba, Helado Negro, Rubby Valentin, Ynfynyte Scroll, Mala Fama, Drama.

Beyond

Balkon

(27.07.2019 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zusammengestellt auf dem Balkon. Mit: Gafacci, Nansea, GIL, DJ Haram, Catnapp, Milkshk, Hüma Utku, Irakli & Michailo, Natascha P., Shari Vari, Maarja Nuut, Amnesia Scanner & Bill Kouligas

Was ist Musik

Trax, Abstrax, Skeletrax

(01.07.2019 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Oder, mit den Worten der Plattenfirma: „These productions successfully capture the sexual energy and exuberance of Ghetto House, turbo charged at 160 BPM.“ Wie entsteht diese sexuelle Energie? Diese Frage stellt sich auch bei vergleichbaren neuen Abstrax von DJ Haram, einer Produzentin aus New Jersey mit „Middle Eastern roots“. Oder bei der neuen EP von DJ Lag und Okzharp EP, laut Hyperdub „a banger, South East London meets Durban „Gqom“.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z