Dope Lemon

Dope Lemon Bild: Dope Lemon (Foto: Jennifer Stenglein)

Dope Lemon ist ein bisweilen psychedelisches australisches Indie-Pop-Projekt aus Sydney um den Sänger, Songschreiber und Gitarristen Angus Stone (*1986). „Honey Bones“, das Album-Debüt unter dem Projekt-Namen, erreichte im Jahr 2016 den elften Platz der australischen Charts. Mit seiner Schwester ist Stone zudem als Angus & Julia Stone international erfolgreich; das Duo schaffte es unter anderem in die deutschen Top Ten und führte die heimische Hitparade mehrfach an.

Während Angus & Julia Stone einen durch US-amerikanische Folk-Musik beeinflussten Ansatz verfolgen, ist Dope Lemon ein Ventil für Angus Stones Vorlieben zu Lo-Fi-Pop mit einer Affinität zu Indie-Rock-Veröffentlichungen aus den 1990er-Jahren. Musikalisch und textlich, aber auch auch im visuellen Auftreten verfolgt das Projekt eine Ästhetik freundlich-morbide entfremdeter Niedlichkeit, zelebriert psychedelische Bezüge und lässt Einflüsse von 1990er-Slacker-Style durchscheinen.

Nach dem Erfolgs-Debüt von 2016, das Stone mit den Musikern Rohin Brown und Elliot Hammond im Heimstudio aufnahm, veröffentlichte Dope Lemon im Jahr 2019 das Nachfolge-Album „Smooth Big Cat“.



Dope Lemon im Programm von ByteFM:

Dope Lemon – „Salt & Pepper“

(08.07.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Dope Lemon Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. Mit seiner Schwester Julia ist der Australier Angus Stone aus Sydney international ziemlich erfolgreich. // Wenn man ein Faible für 1990er-Slacker-Pop aus den USA hat und es gerne psychedelisch mag, wäre es nicht der schlaueste Karriere-Move, mit Lo-Fi-Sounds und Drogenreferenzen den Mainstream-Erfolg aufs Spiel zu setzen. Stone ist so schlau und hat deshalb Dope Lemon gegründet, um in seiner Scheune kauzigen Hänger-Pop aufzunehmen, ohne Kompromisse machen zu müssen.

Alben des Jahres 2019

(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
. – „Dogrel“ Tory Y Moi – „Outer Peace“ Julia Jacklin – „Crushing“ WhoMadeWho – „Watergate 26 (Mixed Tracks)“ Dope Lemon – „Smooth Big Cat“ Ride – „This Is Not A Safe Place“ HVOB – „Rocco“. Götz Bühler (Die runde Stunde) Terri Lyne Carrington Social Science – „Waiting Game“ Dudu Tassa & The Kuwaitis – „El Hajar“ Philip Bailey – „Love Will Find A Way“ Lettuce – „Elevate“ Koma Saxo – „Koma Saxo“ Kris Davis – „Diatom Ribbons“ Max Andrzejewskis Hütte – „Play The Music Of Robert Wyatt“ Shake Stew – „Gris Gris“ Theo Croker – „Star People Nation“ Bill Laurance – „Live At Philharmonie“. // Till Lorenzen (Kalamaluh) Dirty Sound Magnet – „Transgenic“ The Comet Is Coming – „Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery“ Welcome Inside The Brain – „Queen Of The Day Flies“ Michael Kiwanuka – „Kiwanuka“ Nap – „Ausgeklingt“ The Claypool Lennon Delirium – „South Of Reality“ Culk – „Culk“ Dope Lemon – „Smooth Big Cat“ Vigjohn – „Magic Power Crazy Disco“ Lana Del Rey – „Norman Fucking Rockwell“.

Der Reeperbahn Festival Podcast – hört hier alle Ausgaben

(24.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Dieses Jahr sind unter anderem die Musikerinnen Peaches und Kate Nash sowie Bowie-Produzent Tony Visconti Teil der Jury. Anschließend werden Feist sowie Dope Lemon alias Angus Stone auf der Bühne im Hamburger Operettenhaus stehen. Für Dope Lemon wird es sein Solodebüt in Europa. Im Gespräch ist Festivalbooker Bjørn Pfarr über den aktuellen Stand kurz vor Festivalbeginn sowie über einige Highlights und Besonderheiten im aktuellen Programm. // Passend zum diesjährigen Partnerland wird der australische Musiker Angus Stone auf der Bühne stehen, der mit seinem Bandprojekt Dope Lemon am 12. Juli eine neue Platte mit dem Namen „Smooth Big Cat“ herausgebracht hat. Reeperbahn Festival Podcast #13: Venues & Clubkultur In dieser Ausgabe des Reeperbahn Festival Podcasts dreht sich alles um die unterschiedlichen Spielstätten: Der kleine Indie-Club wird ebenso zur Bühne wie das ehrwürdige Theater.

Reeperbahn Festival Container

Eine Woche vor der Festivaleröffnung

(11.09.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dieses Jahr sind unter anderem die Musikerinnen Peaches und Kate Nash sowie Bowie-Produzent Tony Visconti Teil der Jury. Anschließend werden Feist sowie Dope Lemon alias Angus Stone auf der Bühne im Hamburger Operettenhaus stehen. Für Dope Lemon wird es sein Solodebüt in Europa. Im Gespräch ist Festivalbooker Bjørn Pfarr über den aktuellen Stand kurz vor Festivalbeginn sowie über einige Highlights und Besonderheiten im aktuellen Programm.

Reeperbahn Festival Container

Doors Open

(31.07.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Passend zum diesjährigen Partnerland wird der australische Musiker Angus Stone auf der Bühne stehen. Mit seinem Bandprojekt Dope Lemon hat er am 12. Juli eine neue Platte mit dem Namen „Smooth Big Cat“ herausgebracht und wird sie zum ersten Mal live in Europa präsentieren.

Tiefenschärfe

Der 175. Geburtstag

(22.11.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Moderator gratuliert sich selbst mit, tja, mit der Musik, die er gerade gerne selbst hört – wie eigentlich in fast jeder Sendung. Im 175. Fall sind das Dope Lemon aus Australien, die Sleaford Mods aus Nottingham, Brahja aus New York und Acid Arab aus Paris.

ByteFM Magazin

Daniel Johnston, Belle And Sebastian & Sampa The Great

(12.09.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik von Dope Lemon, Sir Was und Kindness.

Hidden Tracks

Peace & Music

(04.09.2019 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Bands die klingen, wie vor 50 Jahren und die Originale dazu. Dabei sind u. a. Jimi Hendrix, Whitney, Dope Lemon, Shannon Lay und The Band. Bild: Album-Cover „Misora“ von Sachiko Kanenobu

ByteFM Magazin

Black Midi, The Notorious B.I.G. & Stefanie Schrank

(13.09.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Sampa The Great, Lucy Dacus & Dope Lemon.

ByteFM Magazin

Ilgen-Nur, Leon Redbone & Andrea Poggio

(26.08.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von You Am I, Niels Frevert, Sasami und Dope Lemon.

Reeperbahn Festival Container

Partnerland Australien

(30.10.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In dieser Ausgabe des Reeperbahn Festival Containers sprechen wir mit Glenn Dickie, er ist Export Music Producer von Sounds Australia, und wir präsentieren Euch einige australische KünstlerInnen, die im September live in Hamburg gespielt haben. Mit dabei sind unter anderem Dope Lemon, den man als ein Teil von Angus & Julia Stone kennt, und Pierce Brothers, ein Geschwister-Duo, das mit Straßenmusik angefangen hat.

ByteFM Magazin

The Byrds und andere Vögel

(04.09.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Beginn dieses Monats geht wieder die Zeit der vielen Touren los, z.B. sind Pip Blom, Sasami und Dope Lemon live zu erleben - präsentiert von ByteFM. Am 4. September feiert Gene Parsons, der zeitweilige Drummer von The Byrds, seinen 75.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Dope Lemon live

Frankfurt am Main: Batschkapp 08.06.2020
Berlin: Metropol 10.06.2020
Düsseldorf: zakk 11.06.2020

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z