Einstürzende Neubauten

Einstürzende Neubauten Bild: Einstürzende Neubauten (Foto: Guido van Nispen from amsterdam, the netherlands [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons)

Einstürzende Neubauten sind die wahrscheinlich wichtigste Industrial-Band Deutschlands. 1981 veröffentlichen Blixa Bargeld, FM Einheit und N.U. Unruh ihr erstes Album „Kollaps“, das zum Großteil auf selbstgebauten Instrumenten eingespielt wurde. Doch  Einstürzende Neubauten blieben nicht immer so brutal wie auf ihrem Debüt. Mit der Zeit wurde die Musik strukturierter, ab und an gesellte sich sogar eine Idee von Pop dazu. Zusätzlich zu ihren zahlreichen Studioalben komponierte die Band unter anderem Theatermusik, zum Beispiel für Heiner Müllers „Hamletmaschine“ (1991). Neben seiner Arbeit als Sänger und Gitarrist bei Einstürzende Neubauten war Blixa Bargeld von 1983 bis 2003 Gitarrist von Nick Cave & The Bad Seeds.



Einstürzende Neubauten im Programm von ByteFM:

Neue Platten: Einstürzende Neubauten - "Lament"

(11.11.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Einstürzende Neubauten - "Lament" (BMG Rights Management) 9,3 Ganz langsam nähert es sich, das sich ins Gehör beißende Quietschen und Schleifen und das bedrohliche Brodeln im Hintergrund, das klingt wie das amplifizierte Lodern eines Feuers.

LiveBytes

Einstürzende Neubauten

(30.06.2008 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Einstürzende Neubauten - Live In Prag Etwas ruhiger sind sie geworden. Altersmilde? Möglich. Leicht verdaulich? Trotzdem nicht. Zu komplex, zu fordernd. Auch nach über 25 Jahren und einer sagenhaften Entwicklung gingen sie auf Europatour.

Blixa Bargeld in fünf Songs: Bis zur Unerträglichkeit und noch viel weiter

(12.01.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Blixa Bargeld (Foto: El pitareio, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons) Mit seiner Band Einstürzende Neubauten schuf Blixa Bargeld einige der verstörendsten Songs, die in der Pop-Musik je fabriziert wurden. // Unruh konnten sich im damaligen West-Berlin der frühen 80er-Jahre keine herkömmlichen Instrumente leisten – da bauten sie sich einfach ihre eigenen. Einstürzende Neubauten blieben nicht immer so brutal wie auf ihrem Debüt. Mit der Zeit wurde die Musik strukturierter, ab und an gesellte sich sogar eine Idee von Pop dazu. // Januar 2019 wird er 60 Jahre alt – wir haben die einzigartige Karriere des Blixa Bargeld in fünf Songs porträtiert. Einstürzende Neubauten – „Tanz debil“ (1981) Alles begann mit einem „Kollaps“. Auf ihrem Debütalbum vertonten Einstürzende Neubauten den puren Wahnsinn einer zerbrochenen Republik. // Während einstige Schockalben à la „Never Mind The Bollocks ...“ oder „Straight Outta Compton“ mit der Zeit ihr aufrüttelndes Potential verloren haben, ist „Kollaps“ auch heute noch unantastbar radikal. Jedes Ächzen, jedes Krachen, jedes Knacken, jeder Ton ist feindselig. Einstürzende Neubauten – „Yü-Gung (Fütter mein Ego)“ (1985) Die 13 Stücke auf „Kollaps“ waren mehr Statements als Songs. // Auf „Halber Mensch“, dem vier Jahre später veröffentlichten dritten Album, war das anders: Auf „Yü-Gung (Fütter mein Ego)“ etwa experimentierten Einstürzende Neubauten mit Sampling und Maschinen-Beats, während Mark Chung mit seinem E-Bass die Musik erdete. Bargelds Gesang klingt im Wechsel wie ein bedrohliches Knurren und ein wütendes Bellen.

Ab sofort in Hamburg: die Januar-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder

(02.01.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Bevor er zusammen mit Nick Cave 1983 The Bad Seeds gründete, gehörte Bargeld mit seiner ersten Band Einstürzende Neubauten längst zu den Protagonisten des West-Berliner Untergrunds, die mit ihrem Sound aus Industrial, Punk und Noise eine ganz eigene Geräuschästhetik geschaffen haben. // Bevor er zusammen mit Nick Cave 1983 The Bad Seeds gründete, gehörte Bargeld mit seiner ersten Band Einstürzende Neubauten längst zu den Protagonisten des West-Berliner Untergrunds, die mit ihrem Sound aus Industrial, Punk und Noise eine ganz eigene Geräuschästhetik geschaffen haben. Am 21. Januar spielen Einstürzende Neubauten gleich zwei Konzerte im Großen Saal der Elbphilharmonie. Für unseren Konzertfolder hat die Hamburger Künstlerin Julia Fuchs den Grandseigneur des Avantgarde-Pop mit Kohle gezeichnet.

ByteFM präsentiert das Donaufestival 2017

(26.04.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Außerdem gibt es einen Vorgeschmack auf das Line-up mit Musik von Tommy Genesis, Holly Herndon, Einstürzende Neubauten, Emptyset, Gonjasufi, Elysia Crampton und Klara Lewis.

Jess Ribeiro – „Stranger“

(12.04.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die Australierin wandelt seit ihrem 2012er Debüt „My Little River“ auf der dunklen Seite des Indie-Rocks, auf der sie auch schon von Mick Harvey (Nick Cave And The Bad Seeds) oder Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten) begleitet wurde. „Stranger“ eröffnet ihr drittes Album „Love Hate“ mit einem langsam brodelnden, aber dennoch stets hochgefährlichen Feuer.

Das neue Album der Einstürzenden Neubauten "Lament" erscheint am 7. November

(04.11.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Einstürzende Neubauten - "Lament" Politischer könnte ihr Comeback nicht sein. Das neue Album der Einstürzenden Neubauten "Lament" ist eine musikalische Auseinandersetzung mit dem Ausbruch und Verlauf des 1.

Elbphilharmonie Mixtape: neue Ausgabe am 6. Januar von 12 bis 13 Uhr

(04.01.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zu den musikalischen Gästen gehörten unter anderem der Jazz-Pianist Brad Mehldau und die Avantgarde-Band Einstürzende Neubauten, die den Großen Saal am 21. Januar in seinen Grundfesten erschütterte. Zufrieden blickt auch Intendant Christoph Lieben-Seutter auf das Jahr zurück: Zu den 355 Veranstaltungen kamen insgesamt 530.000 BesucherInnen – und ein Abebben des Interesses ist nicht in Sicht.

Nick Cave wird 60

(22.09.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Während der Arbeit an ihrem zweiten Album „The Firstborn Is Dead“ zog die Band nach West-Berlin, wo Einstürzende-Neubauten-Frontmann Blixa Bargeld festes Mitglied von The Bad Seeds wurde. Cave sprach im Interview mit der Zeit über die angespannte, inspirierende Atmosphäre in der Hauptstadt: „Ich fand die Mauer seltsam faszinierend.

Die ByteFM Jahrescharts 2014

(29.12.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Phillip Boa & The Voodooclub - Bleach House 4. Iceage - Plowing Into The Field Of Love 5. Einstürzende Neubauten - Lament 6. xBomb Factory - No 7. Sleaford Mods - Divide And Exit 8. Shiny Darkly - Little Earth 9.

Tickets für Teho Teardo & Blixa Bargeld

(13.03.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Teho Teardo & Blixa Bargeld Ein seltsames Paar sind sie und doch oder gerade deswegen funktionieren sie so gut zusammen: Teho Teardo, italienischer Komponist und Sounddesigner, und Blixa Bargeld, Frontmann von Einstürzende Neubauten und ehemaliger Gitarrist von Nick Cave & The Bad Seeds. 2009 lernten sie sich bei der Realisierung des Theaterstücks "Ingiuria" kennen und arbeiteten gleich darauf zusammen an dem Soundtrack "A Quiet Life". 2013 erschien ihr erstes gemeinsames Album "Still Smiling", das elektronische Klänge mit klassischen vereint.

Blog & Roll: Der Digitale Flaneur

(01.12.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Jungle Brothers - Brain (mit deutlich mehr Text) … i got so much funky shit under my header, i couldn’t explain :D Die Der Digitale Flaneur all-time favourites (bitte je 3 Tracks, Alben, Bands/Künstler und  -wenn Interesse - Filme und Bücher) Tracks Against All Authority: No Reason / Dead Kennedys: Holiday in Cambodia / Einstürzende Neubauten: Haus der Lüge Alben RAG: Unter Tage / Sonic Youth: Goo / De La Soul: 3 Feet High And Rising Bands Operation Ivy, Violent Femmes, A Tribe Called Quest Filme Stadt der verlorenen Kinder, Willkommen bei den Sch’tis, Das große Rennen von Belleville.

15.09.: Es wird wieder gebaut

(15.09.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Einstürzende Neubauten kommen auf Tour! Zumindest wenn man dem Artikel auf Pitchfork Glauben schenken darf. Zu ihrem 30. Jubiläum die Band um Blixa Bargeld Nordamerika und Europa bereisen, wobei sie nur in ausgewählten Städten spielen.

LiveBytes

(06.03.2008 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Einstürzende Neubauten "Live In Brüssel" (Teil 2) Einstürzende Neubauten "Live In Brüssel" (Teil 1) 2002 veröffentlichten Einstürzende Neubauten ihr Livealbum "9-15-2000, Brussels".

LiveBytes

(05.03.2008 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Einstürzende Neubauten "Live In Brüssel" (Teil 1) 2002 veröffentlichten Einstürzende Neubauten ihr Livealbum "9-15-2000, Brussels". Anlässlich der nahenden Tour zum aktuellen Album "Alles Wieder Offen" freut sich LiveBytes in zwei Teilen ihr sagenhaftes Brüsselkonzert zu präsentieren.

Die Welt ist eine Scheibe

Hinkefuß und Seelenputz

(19.06.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Spiritual Black Metal-Sklaven-Blues von Zeal & Ardor, Gospel-Totentanz von Algiers und schamanistischer Avantgarderock von Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten) und David Eugene Edwards (Woven Hand) auf ihrem gemeinsamen Album „Reisha“. Tindersticks-Sänger Stuart A.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Michael Hager

(03.08.2015 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Auf seiner Homepage True To You gibt er außerdem an, kürzlich am Flughafen von einem Offiziellen sexuell belästigt worden zu sein. Thema auch die im Oktober erscheinende Autobiographie von Alexander Hacke (Ex-Einstürzende Neubauten), sowie Hank Cochran, der gestern 80 geworden wäre.

ByteFM Charts

mit Vanessa Wohlrath

(24.11.2014 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Während wir in dieser Woche einige Neueinsteiger, darunter u.a. Einstürzende Neubauten und Der Mann, begrüßen dürfen, bleibt es in den vorderen Rängen eher statisch. Wer in dieser Woche unsere Top 15 anführt, erfahrt Ihr hier.

Was ist Musik

Johnny Cash

(14.09.2008 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Antworten von Cash-Biograf Franz Dobler, Detlef Diederichsen und Diedrich Diederichsen, Bernadette la Hengst, Marc Almond, Snoop Dogg, Dakar & Grinser, Bionaut, Lee Perry, Justus Köhncke, Stephen Yerkey, The Beatles, Sean Connery, Tracey & Melissa Beehive, Jamie Woon, Glen Campbell, Einstürzende Neubauten… Außerdem erklärt Christian Sprenger, dass House von den Gebrüdern Young in Australien erfunden wurde.

taz.mixtape

Neubauten, Muriel Grossmann, Stay Homas, Sleafords Mods, Moondog, Danzig

(22.05.2020 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Crowdfunding cofinanziert und per Zufallsgenerator erstellt: „Alles in Allem“, das neue Album der Krachexperten Einstürzende Neubauten. Ihr vielleicht häuslichstes Werk, sagt Robert Mießner. Immun gegen Angebergegniedel. Lars Fleischmann empfiehlt „Elevation“, das neue Album von Muriel Grossmann.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z