Galcher Lustwerk

Galcher Lustwerk Bild: Galcher Lustwerk

Galcher Lustwerk ist ein US-amerikanischer Musikproduzent aus New York. Erste öffentliche Aufmerksamkeit wurde ihm zuteil, als er 2013 das Lo-Fi-House-Mixtape „100% Galcher“ veröffentlichte, das der Künstler nach seiner ersten EP „Tape 22“ aus dem selben Jahr für eine DJ-Mix-Podcast-Reihe produzierte.

Auf „100% Galcher“ vermischte Galcher Lustwerk Einflüsse aus House, Deep House, Techno und HipHop: assoziative Reim- und Wortketten über sich subtil immer weiter ausbreitenden Klanglandschaften. Laut eigener Angabe kam der in Ohio aufgewachsene Musiker während seiner Zeit in der Mittelschule mit Rap wie Talib Kweli, Company Flow, Def Jux und Quasimoto in Berührung. Insbesondere Letzterer beeinflusste ihn mit seinem Debüt „The Unseen“ stark im eigenen Songwriting. Besonders inspirierend war für ihn die Möglichkeit, über Stimmveränderung neue Charaktere zu erschaffen. In seinem Produktionsstil wurde Galcher Lustwerk unter anderem von Künstlern wie Aphex Twin und Squarepusher inspiriert.

Galcher Lustwerk veröffentlichte 2018 sein Mixtape „200% Galcher“. Darauf fokussierte er sich vermehrt auf seine HipHop-Einflüsse und steuerte seine Stream-of-Consciousness-Lines mehr in Richtung Rap. „Information“ aus dem Jahr 2019 ist sein Debütalbum für das Label Ghostly International.



Galcher Lustwerk im Programm von ByteFM:

Galcher Lustwerk – „Cig Angel“

(29.09.2019)


Galcher Lustwerk

„Cig Angel“ vom New Yorker Produzenten Galcher Lustwerk könnte ein HipHop-Track sein. Allerdings fällt es schwer, den Spoken-Word-Vortrag des in Cleveland, Ohio geborenen Künstlers als Rap einzuordnen, obwohl er gereimt ist.

Aber zwischen ihm und Dean Blunt würde sich dieser Track in einer Playlist wohlfühlen.

„Information“, das neue Album von Galcher Lustwerk, erscheint am 22. November 2019 auf Ghostly International. „Cig Angel“ ist heute unser Track des Tages.


Galcher Lustwerk– „Information“ (Album der Woche)

(18.11.2019)


Galcher Lustwerk– „Information“ (Ghostly International)

Zu Beginn seines zweiten Albums „Information“ lässt Galcher Lustwerk die Hörerinnen und Hörer zunächst im Dunkeln. Denn der Titel des ersten Songs ist „Left In The Dark“, eine zweieinhalbminütige Ambient-Meditation.

Dafür sind seine Worte zu kryptisch. Aber vielleicht ist das auch egal.

Melancholisches Abschweifen

Galcher Lustwerk hat seine HipHop und Deep-House verschmelzenden Tracks im Verlauf der letzten sechs Jahre perfektioniert.


ByteFM Magazin
Terry O'Neill, Gene Clark & Galcher Lustwerk
(18.11.2019 / 10 Uhr)

November wäre er 75 Jahre alt geworden.

Außerdem hören wir in unser neues ByteFM Album der Woche: "Information" von Galcher Lustwerk.


taz.mixtape
Transmusicales, Deine Freunde, K-Pop-Tode, Art Ensemble of Chicago, Drill UK, Galcher Lustwerk, Poll
(13.12.2019 / 17 Uhr)

„Ich überführe den Storytelling-Aspekt von HipHop auf den Dancefloor.“ Sagt der New Yorker Houseproduzent Galcher Lustwerk. Auf seinem Album „Information“ gehen neue Pforten auf, meint Julian Weber.

Anatolian Weapons, Conny Frischauf, Tirzah, Patrioten-Rap.


ByteFM Magazin
King Krule, Destroyer und Galcher Lustwerk
(20.11.2019 / 10 Uhr)

Er hat die Filmmusik zu "Queen & Slim", dem Regie-Debüt von Melina Matsoukas geschrieben.

Außerdem im Magazin: unser Album der Woche von Galcher Lustwerk und der 30. Geburtstag des Debüts von Lisa Stansfield.


ByteFM Magazin
Produzent Terry Melcher und Galcher Lustwerk
(19.11.2019 / 10 Uhr)

Wir hören in diesem ByteFM Magazin Musik aus seiner Feder und sprechen über seine Verbindung zu Charles Manson und der Filmschauspielerin Doris Day.

Von einem anderen US-amerikanischen Produzenten kommt unser Album der Woche. Über Galcher Lustwerk ist nicht viel mehr bekannt, als dass er aus New York kommt und seinen wirklichen Namen nicht verraten will.


ByteFM Magazin
Galcher Lustwerk, The KutiMangoes & Sleater-Kinney
(21.11.2019 / 10 Uhr)

Die ByteFM Jahrescharts 2015

(22.12.2015)

Synkro - Changes

Songs/EPs (ohne Reihenfolge):

DIIV - Bent (Roi’s Song)
Kelela - Hallucinogen EP
Kurt Vile - Pretty Pimpin
Galcher Lustwerk - Parlay EP
Le Volume Courbe Feat. Kevin Shields - The House
Ellen Alien - High 12''
Isolation Berlin - Körper EP
Francis The Great - Ravissante Baby
Arp Aubert - Moshislongo EP
Beach Slang - Bad Art & Weirdo Ideas

Sandra Zettpunkt (Golden Glades)

Alben (ohne Reihenfolge):

Ultimate Painting - Green Lanes
C Duncan - Architect
Astronauts, etc. - Mind Out Wandering
Jimmy Whispers - Summer in Pain
Marker Starling - Rosy Maze
Tobias Jesso Jr. - Goon
Boxed In - Boxed In
Darwin Deez - Double Down
Matt Rock - Get Blank!


ByteFM Magazin
Galcher Lustwerk, Balthazar & Malphino
(28.11.2019 / 19 Uhr)

ByteFM Magazin
Hoagy Carmichael, Adam Green und Galcher Lustwerk
(22.11.2019 / 19 Uhr)

Zimmer 4 36
200% Lustwerk
(09.08.2018 / 14 Uhr)

„Rules (Are) Meant To Be Broken“ heißt ein Track auf dem aktuellen Album von Galcher Lustwerk. Auf „200% Galcher“ vermischt der New Yorker Produzent House und Hiphop und rappt dazu im Flüsterton. In Cleveland ist Galcher Lustwerk aufgewachsen.

Als Teenager spielte er Saxophon.

„Dark Bliss” hieß vor einigen Monaten sein letztes Album: „Dunkle Glückseligkeit“, veröffentlicht auf dem Label „White Material”, dessen Name sich ironisch auf die problematische Bezeichnung „Black Music“ bezieht.

Bild: Galcher Lustwerk „200% Galcher“


ByteFM Magazin
Johnny Rakete, The Byrds, Robert Lippok
(19.11.2019 / 19 Uhr)

U. a. mit neuer Musik von Mark Ronson und Anderson .Paak, Historischem zu Terry Melcher und unserem Album der Woche, „Information“ von Galcher Lustwerk.


Kontrabass
Be Nice
(20.10.2019 / 14 Uhr)

Außerdem gibt‘s Neues von Black Moon, Gang Starr, Robert Glasper, 30/70, Mystigrix & Reo Seis, Saul, Galcher Lustwerk, Waajeed, Long Island Sound und East Of Eden – und neues Altes von Matthew Herbert. Nice!


Popschutz
(16.06.2015 / 21 Uhr)

“Airy as a feather duvet and warm as the air beneath it”, so beschreibt Musikkritiker Philip Sherburne die Tracks von Galcher Lustwerk. Der Produzent aus Brooklyn wird dieser Tage in alle Höhen gelobt. Zurecht. Seine "Parlay EP" versammelt Deep-House-Tracks, die auf angenehme Weise undurchsichtig sind.


ByteFM Magazin
Ride, Sleater-Kinney & Einstürzende Neubauten
(21.11.2019 / 19 Uhr)

Mit Musik von Lower Dens, Galcher Lustwerk und Nightmare On Wax.


Kontrabass
Soulfood
(06.10.2019 / 14 Uhr)

Futter für die Seele kommt heute aus Detroit von Danny Brown, Moodymann und Patrice Scott.

Außerdem ist New York ganz stark in the House: Gang Starr, Wiki und Galcher Lustwerk halten die Fahne für den Rotten Apple hoch.

Mit Dego haben wir auch einen Veteranen aus London mit an Bord, Pulsinger & Irl representen Österreich und Bayern und Telephones macht nordisch norwegisch den Laden zu.


ByteFM Magazin
Berry Gordy (Motown) & Pink Shabab
(28.11.2019 / 10 Uhr)

Wir hören uns einige der größten Hits des wohl legendärsten Soul-Labels aller Zeiten an.

Außerdem Musik von u.a. Galcher Lustwerk, Lower Dens und Kwaku Asante.


ByteFM Magazin
Rap, Scat und Lustwerk
(18.11.2019 / 15 Uhr)

Der Jazz-Sänger und Bandleader ist vor 25 Jahren gestorben - wir blicken auf sein Werk.

Rap und Deephouse mischt Galcher Lustwerk im Hier und Jetzt. Auf seinem dritten Album "Information" wirbelt er Fakten und Soundschnippsel durcheinander.


Kontrabass
This Is For You
(17.11.2019 / 14 Uhr)

Außerdem gibt‘s Stoff aus dem Sichtexot-Umfeld, von Jehst und von Hemlock Ernst sowie House-Tracks mit viel Seele von Simbad, Andrés, Galcher Lustwerk, Channel Tres, Crooked Man und Roisin Murphy und vom Großmeister Theo Parrish. This Is For You!


Popschutz
Elektronische Randgebiete
(01.10.2019 / 21 Uhr)

Mit Galcher Lustwerk, Ariel Zetina, Alphonse und Complete Walkthru.


ByteFM Magazin
Der Wochenrückblick
(24.11.2019 / 15 Uhr)

Es gibt neue Musik von Archy Marshall alias King Krule und von unserem Album der Woche, „Information“ von Galcher Lustwerk. Außerdem dabei: Sons Of Kemet, 2Pac und Bruce Hornsby.


- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z