Gaye Su Akyol

Gaye Su Akyol Bild: Gaye Su Akyol (Foto: Aylin Güngör)

Gaye Su Akyol (*1985) ist eine türkische Sängerin aus Istanbul. Die studierte Anthropologin veröffentlicht seit seit 2014 eigene Musik.

Groß geworden mit den elterlichen Vorlieben für türkische Klassik und anatolische Folklore, begann Gaye Su Akyol als Teenager, sich für mitteleuropäische und US-amerikanische Gitarrenmusik zu interessieren. Als prägend nennt sie Post-Punk-Gruppen wie Joy Division und Grunge-Bands wie Nirvana und Mudhoney, aber auch Surf-Musik. In ihrer eigenen Musik nutzt Gaye Su Akyol Einflüsse verschiedener Stile; das Zusammenspiel mitteleuropäischer/US-amerikanischer Klänge und traditioneller türkischer Melodik und Harmonik ist ein zentrales Stilmittel der Künstlerin.

Das Spiel mit bewusst eskapistischer Ästhetik gehört zum Gesamtkonzept. Zum einen geht das auf den Wunsch zurück, einem von Krieg, Misogynie und Gewalt geprägten Alltag etwas Positives entgegenzusetzen, zum anderen spielt hier Subversion eine Rolle: Die Künstlerin ist Teil einer neuen Avantgarde, die mit Zensur durch die Behörden zu kämpfen hat und setzt ästhetisch dem religiösen Konservatismus einen weltlichen Modernismus entgegen.



Gaye Su Akyol im Programm von ByteFM:

Gaye Su Akyol – „İstikrarlı Hayal Hakikattir“

(01.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Gaye Su Akyol Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. // Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. Als Gaye Su Akyol als Teenagerin in Istanbul aufwuchs, hatte sie zwei musikalische Idole: die anatolische Folk-Ikone Selda Bağcan – und Kurt Cobain. Dementsprechend eklektisch sind die Songs, die die 34-jährige Türkin schreibt. // Akyols Stimme bewegt sich in ähnlichen Bahnen wie Bağcans, vereint mit der schwere und Dunkelheit von Sängerinnen wie PJ Harvey. Gaye Su Akyol spielt im Mai noch einige Konzerte in Deutschland, präsentiert von ByteFM. Die Termine im Überblick: 20.05.19 München – Ampere 22.05.19 Bielefeld – Forum 24.05.19 Wiesbaden – Schlachthof 25.05.19 Bremen – Theater 27.05.19 Hamburg – Knust „İstikrarlı Hayal Hakikattir“ ist unser Track des Tages.

Das Istanbul Jazz Festival 2019 – ein Reisebericht

(10.09.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Er sprach mit mir über sein Live-Konzept mit Visuals seiner Frau Miray und die Zusammenarbeit mit Posaunist Hazal Doleneken und Schlagzeuger Yagiz Nevzat Ipek. Und natürlich habe ich mir den Underground-Star Gaye Su Akyol angeschaut, Stimme einer urbanen Generation, die von Veränderung träumt und hier den Soundtrack bekommt. // Unter dem Namen Lalalar spielte sie am späten Abend in der gleichen Halle, der Moda Stage, düsteren und treibenden Electro-Rock mit DJ und zwei Gitarristen. Gaye Su Akyol Tag 3: Ein Blick hinter die Kulissen und Jazz mit Quietscheschweinchen Am dritten Tag präsentierten sich türkische Musikagenten; einige davon als Ansprechpartner für die Bands im Showcase.

Die besten Alben 2017

(01.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Christoph Twickel (Tropeninstitut) Ibeyi – "Ash" Sven Kacirek & Daniel Mburu Muhuni – "Economic Partnership Agreement" Nidia Góngora & Quantic – "Curao" Rey & Kjavik – "Rkadash" Various Artists – " Ote Maloya" Dr. Dubenstein – "Conspiracy Theory" Gaye Su Akyol – "Hologram Imparatorlugu" Bargou 08 – "Targ" Susso – "Keira" Trio da Kali & Kronos Quartett – "Ladilikan".

ByteFM Magazin

Gaye Su Akyol zu Gast

(27.05.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gaye Su Akyol macht surfigen Psych-Pop mit einer wunderbaren Gesangsstimme, türkischen Texten und feministischem Anspruch. Aufgewachsen im kosmopolitischen Istanbul entwickelte sie die Philosophie, dass man Parallelrealitäten erschaffen muss, um langfristig Alternativen anbieten zu können zu einem, wie sie sagt, kapitalistischen System, das Träume erstickt. // Nach ihren ersten beiden Alben „Develerle Yaşıyorum” (Ich lebe mit Kamelen) und “Hologram İmparatorluğu“ (Reich der Hologramme), die sie in ihrem Heimatland zum Superstar machten, erschien 2018 „İstikrarlı Hayal Hakikattir“ (Ein stabiler Traum ist die Wahrheit). 2019 tourt sie damit unter anderem durch Deutschland. Am 27. Mai ist Gaye Su Akyol zu Gast bei Helene Conrad im ByteFM Magazin. 22.05.2019 Bielefeld - Forum 24.05.2019 Wiesbaden - Schlachthof 25.05.2019 Bremen - Theater Bremen 27.05.2019 Hamburg - Knust

ByteFM Jahrescharts 2016

(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sebastian Reier (Groovie Shizzl) Alben: Grup Ses — Alliance Schwabinggrad Ballett/Arrivati — Beyond Welcome! Plevna — Plevna Maja Ratkje — Crepuscular Hour Gaye Su Akyol — Hologram Imparatorlugu Gruff Rhys — Set Fire To The Stars OST Kate Tempest — Let Them Eat Chaos Arsivplak — Moog Edits Dwarfs Of East Agouza — Bes Ahmed Malek — Musique Originale des Films.

Die Welt ist eine Scheibe

Markant

(11.06.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik von Amyl & the Sniffers, Nick Waterhouse, Mattiel, Peter Doherty & The Puta Madres, Kevin Morby, Spiritualized, Fontaines D.C., Idles, Dead Kittens und Gaye Su Akyol.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick: Marvin Gaye & Gil Scott-Heron u.a

(07.04.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diese Woche unter anderem mit Marvin Gaye, der 80 geworden wäre und von dem ein „neues“ Album erschienen ist, mit Gil Scott-Heron, der 70 geworden wäre und mit Gaye Su Akyol, die auf Tour ist. Außerdem dabei: Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Weyes Blood.

ByteFM Magazin

Special Ed & andere Youngster, Billy Cobham

(16.05.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und den ein oder anderen Konzerttipp – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. John Moods, Soft Grid und Gaye Su Akyol. Alle Tourdaten findet Ihr wie immer auf unserer Konzerteseite.

Groovie Shizzl

Constant Tatortreinigen Is Reality

(08.11.2018 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gaye Su Akyol postuliert ein neues Zeitalter: Jeder Einzelne kann die Realität erschaffen – Er/sie muss es nur beständig träumen. Carsten Meyer macht etwas anderes: Er trotzt den Erwartungen an ein Album seines Alter Ego Erobique und veröffentlicht seine gesammelten Soundtracks für Deutschlands einzige zeitgenössische psychedelische TV-Serie „Der Tatortreiniger“.

ByteFM Mixtape

Folker

(04.03.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ex oriente lux: Dreimal gen Türkei schaut diese Stunde, zuerst mit der Hamburgerin Canan Uzerli, dann mit Dirtmusic und den Istanbuler Gastmusikerinnen und -musikern Gaye Su Akyol, Brenna Mac Crimmon und Murat Ertel von Baba Zula und am Ende dieser Stunde mit dem Quartett Constantinople & Belem.

ByteFM Container

Das Istanbul Jazz Fest mit Ruben Jonas Schnell

(29.10.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Was sie aber stärker einte als der regionale Background: Alle waren jung und weltoffen. Bild: Gaye Su Akyol, fotografiert von Georg Kühn.

ByteFM Mixtape

Folker

(11.11.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dazu Musik aus dem aktuellen Folker u.a. mit Fatoumata Diawara, der Dur Dur Band, Omiri, The Breath, Gaye Su Akyol, Dobranotch und Sher On A Shier, denn die feiern CD Release am 15. November in Erfurt bei den Klezwecan Festtagen.

Groovie Shizzl

Rückverjazzt

(08.12.2016 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Eine neue Ausgabe von Groovie Shizzl tönt über den Cyber-Äther und Sebastian Reier hat Spaß mit verrücktem Jazz der Compilation »More Early Pakistani Dance Music«, der tollen Gaye Su Akyol, dem Fuzzpedal der neuen Afro-Rock-Gruppe Johnny, vormals unveröffentlichten Aufnahmen von Betty Davis und rückverjazztem HipHop von Makaya McCraven.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z