Hundreds

Hundreds Bild: Eva und Philipp Milner aka Hundreds

Das Hamburger Elektopop-Duo Hundreds ist das musikalische Familienprojekt von Eva und Philipp Milner. Die Aufgaben der Geschwister sind dabei klar verteilt: Eva kümmert sich um Texte und Gesang, während Philip die Synthesizer und das Piano bedient. Das selbstbetitelte Debütalbum von Hundreds erschien 2010 und schlug große Wellen in musikliebhabenden Kreisen, genau wie "Aftermath" aus dem Jahr 2014. "Wilderness" - das dritte Album der Band - erschien 2016, ist ebenfalls komplex arrangiert, jedoch düsterer als seine Vorgänger, da sich Eva Milner in ihren Texten mit bedrückenden Themen der Jetzt-Zeit, wie z.B. der Zerstörung der Natur durch den Menschen, auseinandersetzt.



Hundreds im Programm von ByteFM:

Tickets für Hundreds

(02.04.2014)

Hundreds

Hundreds ist das musikalische Familienprojekt von Eva und Philip Milner. Die Aufgaben der Geschwister sind dabei klar verteilt: Eva kümmert sich um Texte und Gesang, während Philip die Synthesizer und das Piano bedient.

Das Debütalbum des Duos erschien 2010 und schlug große Wellen in musikliebhabenden Kreisen. Dieses Jahr veröffentlichten Hundreds nun den lang erwarteten Nachfolger "Aftermath", Album der Woche bei ByteFM.

Die für den März dieses Jahres angesetzten Konzerte waren schnell nahezu ausverkauft.

Von April bis Mai habt Ihr erneut die Chance, den gefühlvollen Elektropop von Hundreds live zu erleben.

ByteFM präsentiert die Tour von Hundreds und verlost 1×2 Karten pro Spielort. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 17. April mit dem Betreff "Hundreds", Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm.


Tickets für Hundreds

(04.05.2010)

ByteFM präsentiert Hundreds. Wir verlosen für jedes der Konzerte im Mai 1x2 Tickets.

Hundreds sind bei Sinnbus Records unter Vertrag. Dort erzählt man gerne die Geschichte, dass das Geschwisterpaar Eva und Philipp Milner alias Hundreds ihnen immer wieder von Freunden empfohlen wurden.

Dort erzählt man gerne die Geschichte, dass das Geschwisterpaar Eva und Philipp Milner alias Hundreds ihnen immer wieder von Freunden empfohlen wurden. Muss man gesehen haben, eine Offenbarung. Jaja.

Und eigentlich hätten die Menschen bei Sinnbus Hundreds verpasst. Beim Aufräumen des Posteingangs wurde doch noch zufällig, wie es das Schicksal nun mal wollte, eine Mail mit Link zur Website von Hundreds gefunden.

Beim Aufräumen des Posteingangs wurde doch noch zufällig, wie es das Schicksal nun mal wollte, eine Mail mit Link zur Website von Hundreds gefunden.
Vom dortigen Lied wurde man komplett verzaubert und beim Auftritt abends stockte dann erst recht der Atem.

Doch es gibt ein Video, das einen Auftritt von Hundreds zeigt. Und nachdem man es gesehen hat, weiß man, dass ein Teil der Gesichte auf jeden Fall stimmt.

Wenn auch Ihr Euch von Hundreds' sphärischem Pop live verzaubern lassen wollt, dann schreibt eine Mail an radio@byte.fm mit dem Betreff "Hundreds" und der Stadt, für die Ihr gerne Tickets gewinnen möchtet.

Wenn auch Ihr Euch von Hundreds' sphärischem Pop live verzaubern lassen wollt, dann schreibt eine Mail an radio@byte.fm mit dem Betreff "Hundreds" und der Stadt, für die Ihr gerne Tickets gewinnen möchtet.
Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.

12.05.2010 Dresden - Scheune
13.05.2010 Frankfurt - Das Bett
14.05.2010 Magdeburg - Projekt 7
15.05.2010 Hamburg - Uebel & Gefährlich
16.05.2010 Krefeld - Kulturfabrik
18.05.2010 Stuttgart - Schocken
20.05.2010 Augsburg - Schwarzes Schaf
21.05.2010 Heidelberg - Karlstorbahnhof
22.05.2010 Göggingen - No Stress Festival
23.05.2010 Wien (A) - B 72
25.05.2010 München - Ampere
26.05.2010 Berlin - Comet Club
27.05.2010 Leipzig - UT Connewitz
28.05.2010 Köln - Gebäude 9


Album der Woche: Hundreds - "Aftermath"

(10.03.2014)

März 2014
Web: hundredsmusic.com
Label: Sinnbus

Mit sanften Tönen beginnt das zweite Album "Aftermath" vom Hamburger Geschwister-Duo Hundreds. Vier Jahre sind vergangen, seit Eva und Philipp Milner ihr Debütalbum veröffentlichten und damit regelrecht von heute auf morgen berühmt wurden.

Unter allen Freunden von ByteFM verlosen wir einige Exemplare des Albums. Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Betreff "Hundreds" und seiner/ihrer vollständigen Postanschrift an radio@byte.fm.

Label: Sinnbus | Kaufen


Neue Platten: Hundreds - "Variations"

(29.11.2011)

(Sinnbus)

8,7

Gerade noch das Debütalbum in die Regalschränke gestellt, schon kommen Hundreds mit einer zweiten Platte um die Ecke. Das hanseatische Indie-Pop-Elektro-(Geschwister-)Duo legt ein Tempo vor, das sich so gar nicht mit ihrer ruhigen, zurückhaltenden Musik vereinbaren lassen will.

Doch "Variations" ist der berühmte Wolf im Elektro-Schafspelz: Die Platte enthält keine neuen Songs der Band und auch die Musiker selbst treten in den Hintergrund. Vielmehr handelt es sich bei der zweiten Scheibe von Hundreds um eine Coverplatte. Befreundete Bands, Musiker und Musikprojekte haben sich den Erstlingswerken der Geschwister angenommen und diese neu bearbeitet.

Und all das unter dem musikalischen Dach der Hundreds. Nur an wenigen Stellen kommen die Urheber der Songs zum Einsatz, wie z.B. in der Phon.o-Version von "Happy Virus", in der Hundreds-Sängerin Eva den Gesang zusteuert.

Doch ist es nicht kurios, dass einem bei all diesen Veränderungen, Abänderungen und Rundumerneuerungen stets und ständig Hundreds präsent sind?! Dass die Songs sich so unterschiedlich bearbeiten lassen, dass sie trotz der jeweiligen Eigennote mehr als gelungen sind und dass immer und immer wieder Hundreds durchklingen, das muss an dem Können der Urheber liegen.

Dass die Songs sich so unterschiedlich bearbeiten lassen, dass sie trotz der jeweiligen Eigennote mehr als gelungen sind und dass immer und immer wieder Hundreds durchklingen, das muss an dem Können der Urheber liegen.

Mit "Variations" haben Hundreds nicht einen neuen Song vorgestellt, doch sie haben demonstriert, wie großartig und musikalisch gelungen die bisherigen sind.


Byte Session #168: Hundreds

(16.04.2014)

Hundreds

Hundreds ist eine Elektro-Pop Band aus Hamburg, die aus den Geschwistern Eva und Philipp Milner besteht.

Heute waren Hundreds zu Besuch im ByteFM Magazin bei Christa Herdering und haben über die Zusammenarbeit als Geschwisterduo sowie die Zeit der vergangen vier Jahre gesprochen.


ByteFM Magazin
am Nachmittag: Hundreds zu Gast bei Jil Hesse
(01.02.2018 / 15 Uhr)

Das Hamburger Elektopop-Duo Hundreds ist das musikalische Familienprojekt von Eva und Philip Milner. Die Aufgaben der Geschwister sind dabei klar verteilt: Eva kümmert sich um Texte und Gesang, während Philip die Synthesizer und das Piano bedient.

Die Aufgaben der Geschwister sind dabei klar verteilt: Eva kümmert sich um Texte und Gesang, während Philip die Synthesizer und das Piano bedient. Das selbstbetitelte Debütalbum von Hundreds erschien 2010 und schlug große Wellen in musikliebhabenden Kreisen. "Wilderness" - das dritte Album der Band - erschien 2016, ist ebenfalls komplex arrangiert, jedoch düsterer als seine Vorgänger, da sich Eva Milner in ihren Texten mit bedrückenden Themen der Jetzt-Zeit, wie z.B. der Zerstörung der Natur durch den Menschen, auseinandersetzt.

"Wilderness" - das dritte Album der Band - erschien 2016, ist ebenfalls komplex arrangiert, jedoch düsterer als seine Vorgänger, da sich Eva Milner in ihren Texten mit bedrückenden Themen der Jetzt-Zeit, wie z.B. der Zerstörung der Natur durch den Menschen, auseinandersetzt.

Bei ihren Live-Auftritten arbeiten Hundreds intensiv mit Visuals, mit der sie ihre Musik, also elektronische Beats und melancholische Texte, in Szene setzen.


ByteFM Magazin
mit Christa Herdering zu Gast: Hundreds und Oracles
(16.04.2014 / 15 Uhr)

Hundreds ist ein Electro Pop-Duo, welches aus den Geschwistern Eva und Philipp Milner besteht. 2010 erreichten die Hamburger mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum erste Aufmerksamkeit. Im März, also knapp vier Jahre später, veröffentlichten sie "Aftermath", das bei ByteFM Album der Woche war.

Im März, also knapp vier Jahre später, veröffentlichten sie "Aftermath", das bei ByteFM Album der Woche war. Heute kommen uns Hundreds im ByteFM Magazin besuchen.

Die anstehenden Termine - präsentiert von ByteFM:
22.04.2014: Wien (A) - WUK
23.04.2014: Dresden - Scheune
24.04.2014: Offenbach - Hafen 2
26.04.2014: Erlangen - E-Werk
27.04.2014: Zürich (CH) - Papiersaal
29.04.2014: Osnabrück - Lagerhalle
30.04.2014: Leipzig - Schaubühne Lindenfels
01.05.2014: Düsseldorf - ZAKK
02.05.2014: Berlin - Postbahnhof
05.05.2014: Bremen - Schwankhalle
06.05.2014: Rostock - Peter-Weiss-Haus
07.05.2014: Hamburg - Mojo Club
08.05.2014: Hannover - Faust

Außerdem besuchen uns die 2013 in Berlin gegründeten Oracles (in eigener Schreibweise Ωracles).


ByteFM TourKalender
mit Ruben Jonas Schnellzu Gast: Hundreds
(15.09.2009 / 16 Uhr)

Heute zu Gast beim TourKalender: die zauberhafte Band Hundreds. Hundreds, das ist das Hamburger Geschwisterpaar Eva und Philipp Milner und zusammen machen sie zarte, verspielte elektronische Musik. Klingt wie hundert Seifenblasen.

So richtig mit Gänsehaut und allem Drum und Dran. Gemeinsam mit The Band on the Edge of Forever und A Golden Pony Boy gehen Hundreds diese Woche auf Tour queer durch Deutschland. Doch zuerst besuchen sie uns nochmal im TourKalender und wir freuen uns, sie begrüßen zu dürfen.


ByteFM Magazin
zu Gast: Hundreds
(17.09.2010 / 10 Uhr)

Ende April erschien das Debüt-Album des Elektroduos Hundreds. Über die Entstehungsgeschichte des Hamburger Geschwisterpaares ist kaum etwas bekannt und genau das wollen die beiden. Sie möchten ihren Fans Raum zur Inspiration geben und sie nicht mit Fakten langweilen.

Die erste Singleauskopplung „I Love My Habour“ beginnt mit der warmen Frauenstimme Evas und ist eine Liebeserklärung an Hamburg.
Songs von Hundreds sind unaufdringlich, aber bestimmend, sehnsüchtig und euphorisch, ruhig, aber treibend.
Wer spannendem Elektro-Pop nicht abgeneigt ist, findet hier eine neue Heimat.

23.09.


Tonabnehmer
Henry, Hundreds & Treetop Flyers
(14.10.2015 / 12 Uhr)

Sich eine Auszeit nehmen - das Immergut Festival 2014

(02.06.2014)

-Rufe hat übrigens auch Tobias Jundt, der mit seiner Band Bonaparte später am Abend auftreten sollte.

Hundreds: Das Geschwisterduo Eva und Philipp Milner alias Hundreds hat einen späten Freitagabend-Slot bekommen und beginnt kurz nach zehn.

Spätestens bei "Ten Headed Beast", wenn das Publikum in goldenem Licht angestrahlt wird und der Gesang anhebt, ist die vorhergegangene Stroboskoplicht-Phase mit dunklen, technoiden Bässen fast wieder vergessen. Insgesamt erscheinen die live zu dritt spielenden Hundreds viel brachialer und tanzbarer als von ihrem aktuellen, oft fragilen Album erwartet. Evas Tanz in einem weißen Gewand ist ebenso überraschend wie fesselnd.


26.04.-02.04.

(26.04.2010)

Hundreds – "Hundreds"
VÖ: 30.04.2010
Web: myspace
Label: Sinnbus
Kaufen:

"Hundreds" sind das Geschwisterduo Eva und Philipp Milner aus Hamburg, und wer regelmäßig ByteFM hört, dem dürften unsere Sympathien für die beiden nicht entgangen sein.


Die ByteFM Jahrescharts 2014

(29.12.2014)

Jens Friebe - Nackte Angst Zieh Dich An Wir Gehen Aus
12. Jungle - Jungle
13. Owen Pallett - In Conflict
14. Timber Timbre - Hot Dreams
15. Hundreds - Aftermath
16. Future Islands - Singles
17. Wild Beasts - Present Tense
18. Little Dragon - Nabuma Rubberband
19.

Peters
Connan Mockasin - I'm The Man That Will Find You
Timber Timbre - Hot Dreams
Klaus Johann Grobe - Les Grecks

Christian Tjaben (Canteen)

10 extrem leckere Alben aus 2014:
Beck - Morning Phase
Sabina - Toujours
Kate Tempest - Everybody Down
Fatima - Yellow Memories
Land Observations - The Grand Tour
Shabazz Palaces - Lese Majesty
Nicholas Krgovich - On Sunset
Caribou - Our Love
Ariel Pink - Pom Pom
Flying Lotus - You’re Dead!

10 sehr schmackhafte Tracks von 2014:
Hundreds - Ten Headed Beast
The War On Drugs - Under The Pressure
Sisyphus - My Oh My
We Are Catchers - Water’s Edge
Sylvan Esso - Coffee
FKA twigs - Two Weeks
Das Hobos - Whitelines
Der Mann - Menschen machen Fehler
Röyksopp & Robyn - Monument
Lambert - Finally

Christoph Büscher (ByteFM Blog)

Alben (ohne Reihenfolge):
Ja, Panik - Libertatia
Caribou - Our Love
Jungle - Jungle
Ratking - So It Goes
Candy Hank - Demons
Driftmachine - Nocturnes
Mouse On Mars - 21 Again
Stephen Malkmus And The Jicks - Wig Out At Jagbags
Jens Friebe - Nackte Angst Zieh Dich An Wir Gehen Aus
Farben & James DIN A4 - Farben Presents James DIN A4

Songs (ohne Reihenfolge):
206 - Geist + Fahrer
Sleaford Mods - Under the Plastic and NCT
Ratking feat.

The Notwist - Lineri

Diviam Hoffmann (Ein Topf aus Gold)

Alben (ohne Reihenfolge):
Ja, Panik - Libertatia
Kate Tempest - Everybody Down
ClickClickDecker - Ich glaub dir gar nichts und irgendwie doch alles
Klaus Johann Grobe - Im Sinne der Zeit
Taylor McFerrin - Early Riser
Dean Blunt - Black Metal
The Notwist - Close To The Glass
Aphex Twin - Syro
Elephant - Sky Swimming
Fink - Hard Believer

Songs (ohne Reihenfolge):
Moritz Krämer & Francesco Wilking - Mann ohne Schmerzen
Avey Tare's Slasher Flicks - Little Fang
Future Islands - Seasons (Waiting On You)
Alvvays - Archie, Marry Me
Hundreds – Ten Headed Beast
Timber Timbre - Hot Dreams
Martyn & Copeland - Love Of Pleasure
Klaus Johann Grobe - Les Grecks
ClickClickDecker - Ausbalancieren
Petula - My Heart

Eva Garthe (Let's get lost!)

The David Rhodes Band - Rhodes

Songs (ohne Reihenfolge):
The David Rhodes Band - Grinding Wheel
Engineers - Fight Or Flight
Johnny Marr - This Tension
Arthur Beatrice - More Scrapes
Hundreds - Aftermath
Archive - Axiom
Bryan Ferry - Loop De Li
David Crosby - What's Broken
Elbow - New York Morning
Flip Grater - Diggin For The Devil

Götz Adler (Die Welt ist eine Scheibe)

Alben (ohne Reihenfolge):
The Notwist – Close To The Glass
Temples – Sun Structures
Avec Le Soleil Sortant De Sa Bouche – Zubberdust!


Lust auf was Neues?

(20.08.2009)

Hundreds // The Band On The Edge Of Forever // A Golden Pony Boy- drei Bandnamen, die ihr Euch merken solltet. Auf einer kleinen Deutschlandreise präsentieren wir euch vom 18. bis 25.09 die drei Newcomerbands.

Das Geschwisterpaar Eva und Phillip Milner bilden gemeinsam die mittlerweile in Hamburg angesiedelte Band Hundreds. Sie schenken uns Musik, die verzaubert und Lieder, die ab und an ein Ziehen im Bauch verursachen - samt der passenden Gänsehaut.

Sie warten mit euphorischem und mitunter traurigem Pop-Songwriting auf, das einen auf der Stelle zu fesseln weiß. Hundreds machen Musik zum sich fallen lassen, beseelt, unprätentiös, leicht und organisch. Zum Beweis könnt Ihr euch unten ihr neues Video I Love My Harbour ansehen.

Ihr neuartiger Stil berichtet vom Leben an sich, begeistert und reißt vom ersten Ton an mit.

Mehr Infos inklusive Tourdaten findet ihr unter: www.myspace.com/skrotzkikempf

Hundreds - I love my Harbour from SkrotzkiundKempf on Vimeo.


2010 - die liebsten Platten der ByteFM-Macher

(30.12.2010)

Thomas Fehlmann - Gute Luft - Original Soundtrack From The "24h Berlin" TV Documentary (Kompakt)
10. Hundreds - Hundreds (Sinnbus)

Stefan Franzen:
Lange
1. Lloyd Miller & The Heliocentrics - Lloyd Miller & The Heliocentrics (Strut/Alive)
2.


ByteFM Hörerpoll 2014 - Eure Ergebnisse

(31.12.2014)

Sun Kill Moon – Benji
27. Melanie De Biasio - No Deal
28. Trümmer - Trümmer
29. Flying Lotus – You're Dead
30. Hundreds - Aftermath

Bester Song 2014:
1. Caribou - Can't Do Without You
2. The Notwist - Run Run Run
3.

Chet Faker - Talk Is Cheap

Beste(r) Künstler(in) / Band 2014
1. The Notwist
2. Shabazz Palaces
3. Bill Callahan
4. Hundreds
5. Neneh Cherry

Beste(r) Newcomer(in) 2014
1. Trümmer
2. FKA Twigs
3. Kate Tempest
4. The Acid
3.


Alben des Jahres 2018

(07.12.2018)

Alben des Jahres 2018

Aengus Walton
(ByteFM Website)
The Sha La Das – „Love In The Wind“
Dusted – „Blackout Summer“
The Head Technician – „Profane Architecture“
Die Nerven – „Fake“
Jeff The Brotherhood – „Magick Music“
Courtney Barnett – „Tell Me How You Really Feel“
Blawan – „Wet Will Always Dry“
Unknown Mortal Orchestra – „Sex & Food“
Khruangbin – „Con Todo El Mundo“
Amen Dunes – „Freedom“

Alice Peters-Burns
(Kaleidoskop)
Monarch Mtn – „Days Of Sleepwater“
The Left Outsides – „All That Remains“
Gwenifer Raymond – „You Were Never Much Of A Dancer“
Mary Lattimore – „Hundreds Of Days“
The Room In The Wood – „The Room In The Wood“
The Immediate – „More Sheep Than Humans“
The Chills – „Snow Bound“
Dominic Carlton Jones – „Salford Punk Poetry Sadness Death New Life“
Dan Mangan – „More Or Less“
Prana Crafter – „Enter The Stream“

Alper Kurtoglu
(Love Songs)
Blood Orange – „Negro Swan“
Courtney Barnett – „Tell Me How You Really Feel“
Damiano von Erckert – „In Case You Don’t Know What To Play“
Donny Benét – „The Don“
Ebony Bones – „Nephilim“
Lomboy – „Warped Caress“
Molly Burch – „First Flower“
Sam Vance-Law – „Homotopia“
Soulwax – „Essential“
Unknown Mortal Orchestra – „Sex & Food“

Andi Hörmann
(Spagat)
1.


Tickets für das MS Dockville Festival

(21.07.2014)

Auftreten werden neben vielen anderen Warpaint, Hercules And Love Affair, Ólafur Arnalds, Dillon, Nils Frahm, Wild Beasts, Hundreds, Shlohmo, Thurston Moore, Mac DeMarco, Black Lips, ClickClickDecker, Dominik Eulberg und Baths.

ByteFM präsentiert das MS Dockville Festival und verlost exklusiv unter Mitgliedern des Fördervereins "Freunde von ByteFM" 2×2 Karten ohne Camping, die für alle drei Tage gelten.


Tickets für The Hundred in the Hands

(01.11.2010)

Eleanore Everdell und Jason Friedman machen drückenden, elektronischen und sehr atmosphärischen Synthie-Pop, dessen Wurzeln klar in den 80ern liegen. Und so eingängig die Songs von The Hundreds in the Hands auch sein mögen, über allem schwebt eine gewisse Düsternis, Kälte und Sterilität - und verleiht den Songs eine Spannung zwischen Tanzbarkeit und Desillusion.


And The Golden Choir – „Breaking With Habits“ (Rezension & Session)

(07.02.2018)

Bisher kannte man den Berliner Musiker unter anderem als Sänger und Gitarrist der Post-Punk-Band Klez.e („Desintegration“), Mitbegründer eines Musiklabels sowie Produzent von Bands wie Me And My Drummer, Kettcar, Marcus Wiebusch oder Hundreds. Und als wäre das noch nicht genug, startete das Multitalent 2015 sein Soloprojekt And The Golden Choir mit dem Debüt „Another Half Life“.


Ist das Kunst oder kann das weg?

(14.01.2014)

Tellavision - 15 Miles
Valerie Dour - Dispel
Son Lux - Easy (Arandel Remix)
Campfires - Fortune Teller
Sales - Toto
Hundreds - Beehive (Prelude)
Run The Jewels - Banana Clipper feat. Big Boi
Kid A - BB Bleu
Warpaint - Biggy
Gala Drop - Drop
KNX. - inTme(stndbye)
Califone - Stitches
Clouddead - Dead Dogs Two
Thomas-Kissing
À La Mode – Just a Boy
Galaxius Mons – Cup My Aching Mind (Crazy Epitaph)
Betty & Veronica – Ghostrider
Josh Furey - Petals
Jay Holy - Dyatlov Pass


- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Hundreds live

Frankfurt am Main: Batschkapp 17.04.2020
Stuttgart: Wizemann 18.04.2020
Heidelberg: Karlstorbahnhof 19.04.2020
München: Strom 21.04.2020
Wien: Werk 22.04.2020
Nürnberg: Z-Bau 23.04.2020
Zürich: (CH): Papiersaal 24.04.2020
Dortmund: FZW 27.04.2020
Freiburg: Jazzhaus 28.04.2020
Köln: Kulturkirche 29.04.2020
Jena: Kassablanca 01.05.2020
Rostock: Peter Weiss Haus 02.05.2020
Bremen: Modernes 03.05.2020
Hannover: Pavillon 04.05.2020
Dresden: Beatpol 06.05.2020
Leipzig: Täubchenthal 07.05.2020
Berlin: Huxleys 08.05.2020
Hamburg: Uebel & Gefährlich 09.05.2020

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z