Iceage

Iceage Bild: Iceage

Im Jahr 2011 veröffentlichten Iceage das Debüt „New Brigade“. Spätestens mit dem dritten Album „Plowing Into The Field Of Love“ (2014) hatte sich das dänische Quartett um Frontmann Elias Bender Rønnenfel als feste Instanz für finsteren, hundsgemeinen Post-Punk etabliert. Hier fügten Iceage Einflüsse von The Gun Club und dem jungen Nick Cave bzw. dessen früherer Band The Birthday Party zu ihrer vorigen Noise-Rock- und Hardcore-Mixtur hinzu.

 



Iceage im Programm von ByteFM:

Tickets für Iceage

(22.04.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Iceage Geprägt vom No Wave und Noisepunk von Sonic Youth und Big Black, schlugen Iceage mit ihren ersten beiden Alben "New Brigade" (2011) und "You’re Nothing" (2013) beträchtliche Wellen und zogen mit ihrer jugendlichen Unbeschwertheit die Aufmerksamkeit des US-amerikanischen Labels Matador Records auf sich. // Ende Mai kommen die vier Jungspunde um Sänger Elias Bender Rønnenfelt auf Tour. ByteFM präsentiert die Tour von Iceage und verlost 1×2 Gästelistenplätze pro Konzert. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 18. Mai mit dem Betreff "Iceage", Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. // Die Termine: 23.05.15 Mannheim - Maifeld Derby Festival 24.05.15 Dortmund - Way Back When Festival 27.05.15 Berlin - Bi Nuu 28.05.15 Leipzig - UT Connewitz Iceage - The Lord's Favorite

Post-Punk-Band Iceage: neuer Song „Catch It“

(13.02.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Feste Instanz für finsteren, hundsgemeinen Post-Punk: das dänische Quartett Iceage Spätestens mit seinem dritten Album „Plowing Into The Field Of Love“ hatte sich das dänische Quartett Iceage als feste Instanz für finsteren, hundsgemeinen Post-Punk etabliert. // Doch damit nicht genug: Zum Finale ist die Band sich auch nicht für ein abgehobenes Space-Rock-Freakout zu schade. Ein neues Album haben Iceage noch nicht angekündigt, dafür haben sie eine ausgiebige Nord-Amerika-Tour enthüllt – außerdem sind sie am 4.

Neue Platten: Iceage - "Plowing Into The Field Of Love"

(13.10.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Iceage - "Plowing Into The Field Of Love" (Matador) 7,7 Den Preis für den schönsten Albumtitel des Jahres haben sie schon mal verdient. "Plowing Into The Field Of Love" heißt das neue Album der dänischen Garagerock-Combo Iceage. // "Plowing Into The Field Of Love" heißt das neue Album der dänischen Garagerock-Combo Iceage. Und das Pflügen auf dem Feld der Liebe gelingt auch auf ihrem dritten Album ziemlich gut. Ein Album, das nach abgestandenem Bier, kaltem Zigarettenrauch im Proberaum, aber auch nach jugendlichen Sehnsüchten klingt. // Mit Songs wie "How Many", einer wiederum punkigeren Hymne inklusive epischem Refrain mit Rhythmuswechsel, zeigen Iceage dann jedoch, dass es ihnen eigentlich um nichts anderes als die Essenz der Popmusik geht: dem Alltag sinnvoll zu entfliehen, sei es mit erhobenem Mittelfinger oder offenen Armen.

Die ByteFM Jahrescharts 2014

(29.12.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Amazing Snakeheads - Amphetamine Ballads 2. Eagulls - Eagulls 3. Phillip Boa & The Voodooclub - Bleach House 4. Iceage - Plowing Into The Field Of Love 5. Einstürzende Neubauten - Lament 6. xBomb Factory - No 7. Sleaford Mods - Divide And Exit 8. // Oracles – "Melt Tonight" 3. Ja, Panik – "Libertatia" 4. Zucker – "Alles Amazing" 5. Iceage – "The Lord's Favorite" 6. All Diese Gewalt – "Das Hier Ist Einfach" 7. Metronomy – "Reservoir" 8.

Idles im Konzert: „No One Is An Island“

(12.11.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Wer spielt hier noch für wen? Es sind diese Emotionen, die auch von anderen VertreterInnen wie Savages, Iceage oder Sleaford Mods eine Wut zeigen, die an anderer Stelle fehlt, der Mut zur Zuspitzung, die offenen Flanken in den Texten, musikalisch der Hang zum Crossover der Stile: hier Oi-Punk, Hardcore, da Indie-Rock, Noise oder eklektischer Punk.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Iceage zu Gast bei Michael Gehrig

(31.08.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit der vierköpfigen Band Iceage aus Kopenhagen hat die Welt seit 2008 eine weitere Gruppe langhaariger, Second-Hand-Klamotten tragender, junger Männer, die Musik machen. Zum Glück! Denn diese Punk-Band rund um Frontmann Elias Rønnenfelt sticht schon ab dem ersten Hören durch die Dringlichkeit der Melodien und die exzentrische Intensität der Vocals heraus. // Spätestens nach ihrem dritten Album „Plowing Into A Field Of Love“, auf dem sie 2014 ihren bisherigen Noise-Rock- und Hardcore-Sound um Einflüsse vorangegangener Genre-Kollegen wie Nick Cave und The Gun Club erweiterten, haben sich Iceage einen Namen in der internationalen Punk-Szene gemacht. Einen vollen Tourkalender gab es oben drauf.

Tickets für Iceage

(05.03.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Raue, dreckige Songs, kindliche Naivität und den Fuß immer schön auf dem Gas - die vier Mitglieder der dänischen Band Iceage sind gerade Mal Anfang 20 und gelten als die große neue Hoffnung des Punkrock. ByteFM präsentiert die Tour der Dänen und verlost für jedes Konzert 2x2 Karten. // ByteFM präsentiert die Tour der Dänen und verlost für jedes Konzert 2x2 Karten. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis zum 07.03. eine Mail mit dem Betreff "Iceage", Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail. 07.03.2013 Leipzig - UT Connewitz 08.03.2013 Münster - Gleis 22 10.03.2013 Hamburg - Hafenklang

Neuland

(28.10.2016 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dusty und punchy Hiphop von Danny Brown. 2x das Hamburger Label Staatsakt: Gewaltiger-kantiger Noiserock von Friends of Gas und der gitarrenwavige Nicolas Sturm mit „Angst, Angst Overkill“. Ausserdem u.a. Musik von Londons young psychedelics von Toy und von Iceage-Sänger Elias Bender als Marching Church, den kanadischen Orchester-Folkies The Hidden Cameras und vom mit Orchester eingespielten Livealbum von Nada Surf.

Reeperbahn Festival: Bands aus Slowenien, Österreich, Finnland und Dänemark

(14.09.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Donnerstag, 24.09.15, Sommersalon 15:00 LCMDF 15:45 Noah Kin 16:30 Venior 17:15 Grave Pleasures Mit der Präsentation namenhafter Acts wie Mø, Efterklang, Iceage, Agnes Obel oder WhoMadeWho hat sich "The Danish Night" auf dem Reeperbahn Festival längst als feste Größe etabliert.

Austauschprogramm ETEP: Mehr europäische KünstlerInnen auf Festivals

(28.11.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche vielversprechende KünstlerInnen aus ganz Europa versammelt: So vertreten zum Beispiel die Kieler Indie-Rock-Band Leoniden und die Hamburger R&B-Hoffnung; Ace Tee auf dem Festival Norddeutschland, während die Dream-Pop-Newcomer Hater und die Noise-Punk-Gruppe Iceage skandinavische Vibes nach Groningen wehen werden.

Disorder

Lies Are More Flexible

(26.05.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diesmal noch mehr aktueller Stoff und kaum noch Ausflüge in die Vergangenheit mit John Maus, Gus Gus, Iceage, Pere Ubu, Felines uvm.

Die Welt ist eine Scheibe

Rastlos

(22.11.2016 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Rastlos, frei und wild unterwegs in den grau-schattierten Schattenwelten der neuen Alben der Russen von Motorama und der Schwedin Christine Owman. In Jagdgründen zwischen Raum und Hall bewegt sich der ausdrucksstarke Iceage-Sänger Elias Bender Ronnenfelt mit seinem Projekt Marching Church und Anika mit ihrem Projekt Exploding View.

Die Welt ist eine Scheibe

Post-Punk und Slackerei

(15.05.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In einem Refugium mit schwimmenden Grenzen zwischen Post-Punk und zeitlosem Indierock bewegen sich die Dänen von Iceage auf ihrem 4ten Album „Beyondless“. Die New Yorker Band Parquet Courts beziehen sich mit ihrem neuen Album „Wide Awake“ auf Johann Cruyff's voetbaal totaal und schmecken trotz Danger Mouse-Produktion sehr nach Garage und NYC-Punkwurzeln.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Michael Gehrig

(27.04.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute im Byte Magazin: Kim Gordon, die u.a. bei Sonic Youth Bassistin und Sängerin war, wird morgen 65 Jahre alt. Außerdem gibt es einige Tourempfehlungen, z.B. von Nap Eyes und Iceage sowie einen neuen Titel von unserem ByteFM Album der Woche.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Merle Scheske zu Gast bei Siri Keil

(06.11.2015 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dezember, bei dem u.a. Bryce Dessner (von The National), Stargaze, Cantus Domus, A Hawk And A Hacksaw, Villagers und Iceage dabei sind. Wer mehr erfahren möchte, muss am Freitag Nachmittag das ByteFM Magazin einschalten, wenn Merle Scheske von Stargaze Siri Keil im Hamburger ByteFM Studio besucht und das interessante Projekt vorstellt.

Das Draht

mit Christian Dittlof

(15.01.2012 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik von New Black, vom Weißen Album von Tocotronic, Ja, Panik, vielleicht noch etwas Iceage und Scout niblet.

Songs des Jahres 2018

(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Nicki Minaj)“ Cardi B – „Bartier Cardi“ Ozan Ata Canani – „Alle Menschen dieser Erde“ Dennis Witjes (Disorder) Amyl And The Sniffers – „Cup Of Destiny“ Suuns – „Baseline“ Iceage – „The Day The Music Dies“ Beak> – „Brean Down“ The Orielles – „I Only Bought It For The Bottle“ Shiny Darkly – „Perfect“ Protomartyr – „You Always Win (feat.

Mogwai teilen Auftritt vom Pitchfork Music Festival Paris

(01.12.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mehr Livevideos, etwa vom britischen Dronekünstler The Haxan Cloak oder der dänischen Poppunk-Band Iceage, gibt es hier.

Disorder

Klänge der Gegenwart

(31.03.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Modern Rock & Post-Punk! Diesmal mit Powersolo, The Orielles, The Kills, The Breeders, Preoccupations, Iceage...

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(23.10.2014 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dieses Mal mit dabei: "Hexenwerke, die dich in Stücke sprengen" (MONO), sonicyouthiges (Thurston Moore), Schmerzgrenzenmusik (Pharmakon) und charaktervolle Duftnoten für Ergüsse aus der emotionalen Tiefkühltruhe (Iceage).

Das Draht

mit Christian Dittlof

(23.10.2011 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik aus allen Disziplinen: Punk, Singer/Songwriter, Hip-Hop, Elektronisches, Dunkles, Poppiges. Heute unter anderem mit Captain Planet, Tim Hacker, Iceage und Roman Flügel.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z