Ilgen-Nur

Foto von Ilgen-Nur Bild: İlgen-Nur (Foto: Constantin Timm)

İlgen-Nur Boralı (*10. Februar 1996) ist eine Indie-Rock-Künstlerin aus Hamburg. Bevor sie in die Hansestadt zog lebte sie in Stuttgart. Sie singt, spielt E-Gitarre, E-Bass und gelegentlich auch Klavier.

İlgen-Nurs Musik klingt verträumt indie-poppig, wobei immer auch wieder kratzige E-Gitarren und umarmende Refrains erklingen. Ihre englischsprachigen Texte handeln vom Spätaufstehen, der Enttäuschung über erfüllte Träume, von Zukunftsängsten. „Sad songs about growing up“, wie sie ihre Musik selbst umreißt.

2017 nahm İlgen-Nur gemeinsam mit Die-Nerven-Gitarrist Max Rieger ihre Debüt-EP „No Emotions“ auf. Fünf Songs, die sie im Alter von 17 Jahren in ihrem Wohnzimmer schrieb. Ein Jahr nach Release der EP begleitete sie Tocotronic auf einer ausgiebigen Deutschland-Tournee.



Ilgen-Nur im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin (9. August 2019)

Shabazz Palaces, Ilgen-Nur und Cupcakke
Heute unter anderem mit Musik von Shabazz Palaces, die in Kürze beim Internationalen Sommerfestival auf Kampnagel in Hamburg zu sehen sein werden. Dazu gibt es noch einige heiße Neuveröffentlichungen von Ilgen-Nur, Cupcakke oder auch Your Smith.


ByteFM Magazin (1. September 2019)

Der Wochenrückblick: Ilgen-Nur, Elvis Costello & Eddi Reader
Im Magazin werfen wir heute einen Blick auf das musikalische Schaffen von Elvis Costello: Der britische Musiker wurde vergangenes Wochenende 65 Jahre alt. Außerdem hört Ihr Musik aus unserem Album der Woche „Power Nap“ der Hamburger Musikerin Ilgen-Nur.


ByteFM Magazin (5. Juli 2019)

RZA, Ilgen-Nur und Shari Vari
Anfang der 1990er gründete Robert Fitzgerald Diggs alias RZA zusammen mit seinen beiden Cousins Gary Grice (GZA) und Russell Jones (Ol' Dirty Bastard) eine der erfolgreichsten Rap-Formationen der USA. Der Kopf der Truppe hält die Zügel fest in der Hand und kontrolliert alles, was mit dem Wu-Tang Clan in Zusammenhang steht. Heute feiert der Rapper, Produzent und Schauspieler seinen 50.Geburtstag. Außerdem: Neues von Ilgen-Nur und Shari Vari.


Karamba (20. Juni 2019)


ByteFM Magazin (30. August 2019)

John Peel, Ilgen-Nur und A$AP Rocky
Nicht nur in seiner Heimat zählte der britische Radio-DJ John Peel zu den einflussreichsten seines Fachs. Durch seine BBC-Sendungen wurde er in ganz Europa und darüber hinaus gehört, verschaffte unzähligen KünstlerInnen und Bands Aufmerksamkeit, indem er sie ins Radio brachte und nahm zudem mit sehr vielen davon sogenannte Peel-Sessions auf, von denen nicht wenige auf Album gebannt wurden. Heute würde der Brite eigentlich seinen 80.Geburtstag feiern, wir blicken zurück auf das Leben einer der wichtigsten Radio-Persönlichkeiten Europas. Außerdem: Musik von Ilgen-Nur, Pantha Du Prince und A$AS Rocky.


News: Ilgen-Nur – „Easy Way Out“ (6. Juli 2019)

Ilgen-Nur (Foto: Jenny Schäfer) Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.


ByteFM Magazin (2. August 2019)

Ilgen-Nur, War & Nérija


ByteFM Magazin (30. August 2019)

John Peel, Ilgen-Nur & Missy Elliott


ByteFM Charts (2. September 2019)

Diesmal neu in den Charts mit dabei: Ilgen-Nur, Shannon Lay, Jay Som und Rocko Schamoni.


ByteFM Magazin (5. Juli 2019)

Unter anderem mit Musik von Black Midi, Ilgen-Nur und James Blake.


ByteFM Magazin (26. August 2019)

Ilgen-Nur, Leon Redbone & Andrea Poggio


ByteFM Magazin (26. August 2019)

Außerdem dabei: Musik aus unserem Album der Woche "Power Nap" von Ilgen-Nur.


Erdenrund (28. August 2019)

Neben beschwichtigender Musik für Pflanzen gibt es Neues von Love Machine, Ilgen-Nur + der Liga der gewöhnlichen Gentlemen.


Karamba (29. August 2019)

Außerdem unter anderem Musik von Whitney, Ilgen-Nur und Frankie Cosmos.


ByteFM Magazin (28. August 2019)

Außerdem hört Ihr Musik aus unserem Album der Woche „Power Nap“ von Ilgen-Nur.


ByteFM Magazin (29. August 2019)

Eddie Reader, Die Höchste Eisenbahn und Ilgen-Nur


ByteFM Magazin (27. August 2019)

Unter anderem mit einem Vorboten zum „neuen“ John-Coltrane-Album „Blue World“, Historischem zu Mary Poppins und unserem Album der Woche von Ilgen-Nur.


ByteFM Konzertkalender (7. Juni 2018)

Von alten Bekannten wie Beck und Sparks zu jungen Wilden wie Parquet Courts oder Ilgen-Nur, vom Stadtpark zum Daughterville Festival - Im ByteFM Konzertkalender erwartet Euch heute, wie gewohnt, ein Wegweiser durch Hamburgs sommerlichen Live-Konzertdschungel.


ByteFM Magazin (7. Juli 2019)

Der Rückblick auf die Magazin-Sendungen der vergangenen Woche – heute u.a. mit Neuigkeiten von Ilgen-Nur, aktuellen Tourankündigungen für The National und Cat Power, sowie Musik aus unserem Album der Woche „Bandana” von Freddie Gibbs & Madlib.


ByteFM Magazin (19. Mai 2017)

am Nachmittag: Brothers Of Santa Claus sowie Ilgen-Nur und Paul Pötsch von Trümmer zu Gast bei Juliane Reil
Brothers Of Santa Claus besuchen uns heute im ByteFM Magazin am Nachmittag. Im Gepäck haben sie ihr zweites Album "Not Ok", mit dem sie auf Tour sind. Der Nachfolger zu "Navigation" erschien am 7. April auf Jazzhouse Records. Die fünf Jungs aus Freiburg zeigen darauf, wie facettenreich ihr Sound ist: Von langsamen Baladen, munteren Indie-Songs bis hin zu rockigen Stücken ist "Not Ok" ein abwechslungsreiches Album. Sie bewegen sich dafür von dem akustischen Singer-Songwriter-Klang des Debütalbums weg und experimentieren mit Rock und Synthesizern. Bei der Produktion von "Not Ok" half Alexander Sprave (Max Prosa, Me And My Drummer, Ganes, Me&Marie;). Live gibt es Brothers Of Santa Claus hier zu sehen – präsentiert von ByteFM: 16.05.2017 Dresden, Ostpol 17.05.2017 Göttingen, Apex 18.05.2017 Braunschweig, Eulenglück 19.05.2017 Hamburg, Kleiner Donner 20.05.2017 Berlin, Badehaus 23.05.2017 Zürich (CH), Amboss Rampe 26.05.2017 Konstanz, Kulturladen 27.05.2017 Köln, Zusammen Leuchten Festival Vor knapp einem Jahr hat Ilgen-Nur ihre Heimat nahe Stuttgart verlassen, um nach Hamburg zu ziehen und Musik zu machen. Herausgekommen ist ihre erste EP mit dem Namen "No Emotions". Darauf zu finden: Lässiger Indiepop mit ein wenig Slacker-Attitude und ehrliche und aus dem Leben gegriffene Songtexte. Produziert wurde die EP von Max Rieger, den wir von Die Nerven oder All diese Gewalt kennen. Und er ist nicht der einzige Bekannte um Ilgen-Nur. Neben Simon Starz zählt auch Paul Pötsch zu ihren Bandmitgliedern, der sonst für die Band Trümmer am Mikrophon steht. Ilgen-Nur und Paul Pötsch sind heute auch unsere Gäste im ByteFM Magazin, bevor sie Abends zusammen mit u.a. Exploded View, EÖE oder White Wine die Bühne des Hamburger Molotows beim Euphorie Festival bespielen - ein Clubfestival, das Trümmer selbst ins Leben gerufen haben. ByteFM präsentiert Euch das Festival: Euphorie Festival (mit White Wine, Erregung Öffentlicher Erregung, Trümmer, Trucks, Highest Sea u. a.) 20.05.2017 Hamburg, Molotow


Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Ilgen-Nur live

Worms: PopUp Festival 27.09.2019
Wolfsburg: Sauna Club 28.09.2019
Nürnberg: Nürnberg.Pop Festival 15.10.2019
München: Import Export 15.10.2019
Luxemburg: (L): De Gudde Wëllen 16.10.2019
Essen: Weststadthalle 29.10.2019
Dresden: GrooveStation 30.10.2019
Erfurt: Engelsburg 04.11.2019
Wiesbaden: Schlachthof 05.11.2019
Köln: Bumann & Sohn 06.11.2019
Bielefeld: Movie 07.11.2019
Braunschweig: Eule 08.11.2019
Paderborn: Wohlsein 09.11.2019
Heidelberg: Karlstorbahnhof 14.11.2019
Augsburg: Soho Stage 15.11.2019
Schorndorf: Manufaktur 16.11.2019
Münster: Gleis 22 23.11.2019
Bremen: Lagerhaus 27.11.2019
Hamburg: Molotow 30.11.2019
Chemnitz: Atomino 06.12.2019
Berlin: Kantine am Berghain 07.12.2019