Insecure Men

Insecure Men Bild: Insecure Men

Wenn selbst die notorischen Berufs-Hedonisten Fat White Family Dich wegen Deines hohen Drogenkonsums aus der Band werfen, dann bist Du ganz unten angekommen. Genau an diesem „Rock Bottom“ befand sich Saul Adamczewski im Jahr 2015: „Ich geriet in eine Abwärtsspirale. Ich hab bei einem Kumpel auf dem Boden geschlafen und den ganzen Tag nur Crack geraucht“, so der britische Songwriter. Dann war klar: Eine neue Band musste her, ein Ausgleichsprojekt, das alle toxischen Eigenschaften der Fat White Family ausbalancieren konnte. Insecure Men waren geboren.

2018 ist ihr selbstbetiteltes Debüt auf Fat Possum Records erschienen. Auf diesem verwandeln Insecure Men Abstinenz in lupenreine Pop-Musik, besprenkelt mit Elementen aus Lounge- und Synth-Pop.



Insecure Men im Programm von ByteFM:

Insecure Men - „Insecure Men“ (Album der Woche)

(19.02.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Insecure Men - „Insecure Men“ (Fat Possum) Wenn selbst die notorischen Berufs-Hedonisten Fat White Family Dich wegen Deines hohen Drogenkonsums aus der Band werfen, dann bist Du ganz unten angekommen. // Dann war klar: Eine neue Band musste her, ein Ausgleichsprojekt, das alle toxischen Eigenschaften der Fat White Family ausbalancieren konnte. Insecure Men waren geboren. Ein Bandprojekt als Zölibat-Ersatz – das klingt im Kontrast zu der im Rock‘n‘Roll oftmals gepredigten sexy Selbstzerstörung erst einmal furchtbar langweilig. // Wo diese bei der Fat White Family noch durch deren anarchischen Garage-Country-Punk gefiltert wurden, erklingen sie bei den Insecure Men kristallklar aus den Boxen, von der wunderbar verschlafenen Hookline im Opener „Subaru Nights“ bis zu den ansteckenden Ooohs und Ahhs der Single „Teenage Toy“. // Mittlerweile haben sich Adamczewski und seine Fat White Family wieder versöhnt. Welch ein Segen, dass er nun die Insecure Men an seiner Seite hat, um seine Altlasten zu überwinden – und nebenbei eines der schönsten Pop-Alben des Jahres abzuliefern.

Fat White Family – „Serfs Up!“ (Album der Woche)

(15.04.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Gitarrist und treibende Kreativkraft Adamczewski musste die Band wegen einer Heroin-Abhängigkeit vorübergehend verlassen und therapierte sich mit seinem Nebenprojekt Insecure Men, dessen selbstbetiteltes Debütalbum 2018 erschien, selbst. In der Zwischenzeit etablierte sich der Keyboarder Nathan Saoudi, der Bruder von Lias Saoudi, als neue Songwriting-Instanz und so hatte die Band bei der Aussöhnung und Rückkehr Adamczewskis bereits eine Menge Material für das neue Album „Serfs Up!

ByteFM Magazin

am Morgen mit Vanessa Wohlrath

(19.02.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ebenfalls Geburtstag feiert Tommy Iommi, der Gitarrist von Black Sabbath, der sein Instrument trotz zwei zu kurzer Finger spielte: halb so schnell, dafür doppelt so schwer. Dazu gibt es Musik aus unserem neuen ByteFM Album der Woche, der selbstbetitelten LP von Insecure Men.

ByteFM Magazin

am Abend mit Diviam Hoffmann

(20.02.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mittlerweile ist sie einer der größten Popstars unserer Zeit: Robyn Rihanna Fenty alias Rihanna und wird heute 30 Jahre alt. 120 geworden wäre Jimmy Yancey - Pianist, Songschreiber und Platzwart der Chicago White Sox. Dazu hört Ihr Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Insecure Men.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Vanessa Wohlrath

(19.02.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ebenfalls Geburtstag feiert Tommy Iommi, der Gitarrist von Black Sabbath, der sein Instrument trotz zwei zu kurzer Finger spielte: halb so schnell, dafür doppelt so schwer. Dazu gibt es Musik aus unserem neuen ByteFM Album der Woche, der selbstbetitelten LP von Insecure Men.

Verstärker

Verwirrungstaktik

(20.09.2017 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Verfassen Sie also entweder eine dieser beliebten Petitionen im Internet oder schicken Sie direkt eine Protestnote an verstaerker@byte.fm Musik bietet Verstärker diesmal von wütenden Bristolians (Idles), irren Sheffieldern (Moonlandingz, Insecure Men), unüberschaubaren New Yorkern (A$AP Mob), entspannten Lagosianern (Tony Allen), funkigen Berlinern (Maurice & Die Familie Summen) und geheimnisvollen Londonern (Burial).

60minutes

Von unsicheren Männern, Salami-Sound und California Love!

(10.03.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gleich mit ihrem Debütalbum haben sich Insecure Men zwischen Dream und Yacht auf dem Indie-Pop-Siegertreppchen platziert! Lookman Adekunle Salami oder kurz L.A. Salami nistet sich mit quirligem Urban Folk auf der Frühlingsplaylist ein!

Mixtape der Hörer*innen

Nüchternheit

(23.02.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Insecure Men ist nicht nur die Band hinter unserem ByteFM Album der Woche, sondern auch eine Art Abstinenz-Projekt für den Frontmann Saul Adamczewski. Jetzt wollen wir von Euch wissen: Was sind Eure liebsten Songs zum Thema "Nüchternheit"?

Die Welt ist eine Scheibe

Notes On A Life Not Quite Lived

(03.04.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Nach Shame, Fat White Family und King Krule folgt nun das südlich der Themse aufgewachsene Frauen-Quartett Goat Girl einer eigenartig gut funktionierenden Mischung aus Southern-Punk- und Rockabilly-Anteilen innerhalb eines schratigen, eigenwilligen Indierock-Sounds. Auch aus der Gegend stammen Insecure Men mit Ex-Fat-White-Family-Mitglied Saul Adamczewski und Ben Romans-Hopcraft von der Band Childhood mit einem Sound zwischen Flaming Lips und Television Personalities und Songs über Drogen, Whitney Houston und Gary Glitter.

ByteFM Mixtape

Mixtape der HörerInnen: Nüchternheit

(23.02.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Insecure Men ist nicht nur die Band hinter unserem ByteFM Album der Woche, sondern auch eine Art Abstinenz-Projekt für den Frontmann Saul Adamczewski. Jetzt wollen wir von Euch wissen: Was sind Eure liebsten Songs zum Thema "Nüchternheit"?

Neuland

(23.02.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Federico Albanese sorgt für Neoklassische Töne, Ida Wenøe für warmen Folk und das selbstbetitelte Debutalbum der Insecure Men wird ausführlich vorgestellt.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(20.02.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mittlerweile ist sie einer der größten Popstars unserer Zeit: Robyn Rihanna Fenty alias Rihanna und wird heute 30 Jahre alt. 120 geworden wäre Jimmy Yancey - Pianist, Songschreiber und Platzwart der Chicago White Sox. Dazu hört Ihr Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Insecure Men. Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Helene Conrad

(20.02.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem bekommt ihr im ByteFM Magazin aktuelle Konzerttipps, zum Beispiel von The Soft Moon, Karl Blau und Montero. Ein Trennungslied, das als Liebeslied getarnt ist - neue Musik von Insecure Men, die mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum das aktuelle Album der Woche von ByteFM liefern - wir hören mal rein.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z