Jessica Pratt

Jessica Pratt Bild: Jessica Pratt (Foto: Dola Baroni)

Bereits in ihrer Jugend begann die aus Los Angeles stammende Jessica Pratt in ihrem Elternhaus Songs zu produzieren und aufzunehmen. Ihre Folk-Einflüsse sind unüberhörbar, wenngleich Pratts Musik sich weniger dem traditionellen Folk verpflichtet sieht. 2012 erschien ihr Debütalbum „Jessica Pratt“.


Zunächst nahm die Musikerin ihre Alben zuhause in Eigenregie mithilfe eines Vierspur-Gerätes auf, bis sie 2019 mit ihrem dritten Langspieler „Quiet Signs“ erstmals ein Album vorlegte, das komplett in einem professionellen Studio produziert wurde. Das Hervorkommen aus ihrer autonomem Abgeschiedenheit und die Zusammenarbeit mit ihren neuen Produzenten und Mitmusikern schadete ihrem Sound nicht, sondern schliff und perfektionierte ihren Stil.


Mit ihrer zarten Stimme und ihren unbekümmerten Gitarrenarrangements bewegen sich Pratts Songs zwischen Leichtfüßigkeit und Melancholie. Trotz ihrer Ruhe strahlt die Künstlerin stets Kraft aus, da ihr Gesang, so sanft und zurückhaltend er zuweilen klingen mag, nie unsouverän daherkommt.



Jessica Pratt im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin

am Morgen mit Stefanie Groth

(29.01.2015 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Januar 2015 nicht vielleicht doch noch Musikgeschichte schreiben will. Währenddessen hören wir entspannt in unser Album der Woche von Jessica Pratt, blicken voraus auf unser ByteFM Wochenendprogramm und füllen eure Konzertkalender mit Terminen für die kommenden Tage und Wochen – live zu erleben sind u.a.

ByteFM Charts

2019: Woche 7

(18.02.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Jungstötter, Sneaks, Jessica Pratt und Beirut.

taz.mixtape

Grande, Pratt, Mid90s, Rustin Man, Edan & Homeboy Sandman

(15.02.2019 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Anfechtbarer als Beyoncé, findet Julia Lorenz. Die Zukunft des Folk kommt mit Staub daher. Wenn Jessica Pratt ihre „Quiet Signs“ – so der Titel ihres neuen Albums – sendet, fahren Autos plötzlich leiser und Wände werden schalldicht.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl

(10.03.2015 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Jessica Pratt, Sean Rowe und Sleater-Kinney. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.

Neuland

mit Vanessa Wohlrath

(30.01.2015 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit neuen Alben von Björk, Motorama und Jessica Pratt, deren zweiter Longplayer "On Your Own Love Again" unser ByteFM Album der Woche ist.

Regler rauf, Regler runter

(30.01.2015 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Regler hört sich durch die neuen Alben von Björk und Jessica Pratt.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stanglzu Gast: Naomi Punk

(27.01.2015 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Präsentiert von ByteFM spielen sie folgende Konzerte: 27.01.2015 Berlin - West Germany 28.01.2015 Hamburg - Golden Pudel Club 16.02.2015 Leipzig - Goldhorn 17.02.2015 Regensburg - Alte Mälzerei Weitere Themen der heutigen Sendung: Wir erinnern an den Soulsänger Bobby 'Blue' Bland, der heute 85 geworden wäre. Hören Musik aus unserem aktuellen Album der Woche von Jessica Pratt. Und ein paar Konzerttipps haben wir natürlich auch für euch mit dabei – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a.

Zimmer 4 36

Nicht Überempfindlich

(07.03.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Cash Savage macht aber klart: „I’m not oversensitive. Du kennst nur Deine Grenzen nicht!“. Mit „Quiet Signs“ veröffentlichte Jessica Pratt vor einigen Wochen ihr drittes Album. Der Titel ist Programm. Die Musik der jungen Frau in Los Angeles ist beeinflusst vom Folk und ein Gegenentwurf zu unserer großen, lauten, schnellen Welt.

Die Welt ist eine Scheibe

Olympic Girls & Strange Fellows

(26.02.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Olympiasiegerinnen-verdächtige Stimmen und weltmeisterlich verzaubernde Songwriterkunst auf neuen Alben von Tiny Ruins, Gemma Ray, Elena Setién, Julia Jacklin und Jessica Pratt. Die aus Kalifornien stammende Phoebe Bridgers kollaboriert und singt mit Conor Oberst (Bright Eyes) unter dem Bandnamen Better Oblivion Community Center.

ByteFM Charts

2019: Woche 8

(25.02.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem platziert: die aktuellen Alben von Botschaft, Sleaford Mods und Jessica Pratt.

Duftorgel

Speed Cleaning für die Ohren

(02.02.2019 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In dieser Ausgabe der Duftorgel sorgen folgende speed cleaner mit Zertifikat für mehr Wohlbefinden: Marie Davidson, J-E-T-S, Eless le 100, HOMESHAKE, James Blake, Dee The Antisocial, Finn Foxell, Lord Apex & Flowzart, Princess Nokia, Finn Foxell, Russ, Black Taffy, Elaquent, Injury Reserve, Dua Saleh und Jessica Pratt.

In Takt

FKJ und FYI, Lizzy & Limonade

(14.12.2018 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aber auch Schweden sind heute dabei (Grapell mit ihrer neuen „Sucker“ EP), Schweizer (das Züricher Duo Floorbrothers), ein Kölner mit italienischem Namen (Gianni Brezzo und sein Album „Limonata“), Frankreich (FKJ alias French Kiwi Juice), die USA (Jessica Pratt aus LA & Noname aus Chicago) und die Ukraine (Ivan Dorn).

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(05.02.2015 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Jeden Donnerstag: Das Abgehört Mixtape mit den Alben aus der Spiegel Online-Plattenkolumne. Dieses Mal mit neuer Musik von Tennis, Jessica Pratt, John Carpenter und Feine Sahne Fischfilet. Am Mikrofon: Carsten Brück

Hertzflimmern

Talk to the Sea

(22.11.2019 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Bei Hertzflimmern hören wir in sein Album „Talk To The Sea“ rein und machen dann entspannt weiter mit atmosphärischen Klängen von u.a. Roger Eno, Laurie Spiegel und Jessica Pratt.

Die Grenzen des guten Geschmacks

Nicht mehr ganz frisch

(15.10.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Als wenn das nicht unzeitgemäß genug wäre, müsst ihr vorher auch noch durch einen kurzen Easy-Listening-Block durch. Dazu Snippets von Jessica Pratt, Solange und Helado Negro. Eine erträgliche Sendung mit Hit-Hits zum Ausgleich.

Hertzflimmern

Night Time

(15.02.2019 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Sharon Van Etten, Jessica Pratt und Low.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online 08/2019

(13.02.2019 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit utopischem Techno von Efdemin, verträumten Gitarren-Folk von Jessica Pratt und Expressives von Xiu Xiu und Jadu.

In Takt

Heartbreak & Drama

(08.02.2019 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Alexandra Friedrich stellt zwei Compilations vor: zum Einen einen Jahresrückblick auf 2018 des Londoner Labels Slow Dance und den Soul Jazz-Sampler „Soul of a Nation“ zur gleichnamigen Ausstellung. Dabei hat sie auch neue Alben von Josin („In The Blank Space“) und Jessica Pratt („Quiet Signs“), Unloved („Heartbreak“) und Tiny Ruins („Olympic Girls“), Hajk („Drama“) und Blundetto („Cousin Zaka“).

ByteFM Magazin

mit Oliver Stangl

(27.01.2015 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im ByteFM Magazin erinnern wir an den Soulmusiker Bobby 'Blue' Bland, der heute 85 geworden wäre. Außerdem Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Jessica Pratt.. Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a.

Regler rauf, Regler runter

Schüchterne Gitarrenzupfer

(19.12.2014 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wenn der Regler aus dem Fenster guckt, ist alles grau und nass. Drinnen ist es immerhin trocken und warm, weil die Heizung läuft - und auch die Musik von Jessica Pratt, Matt Kivel und Angelo de Augustine. Schüchterne Gitarrenzupfer.

Zimmer 4 36

Schüchterne Jungs und mutige Frauen

(09.02.2014 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im Zimmer 4 36 heute: Shy Boys aus Kansas City, traditioneller Folk von Jessica Pratt und hübsche Maschinenmusik von Geneva Jacuzzi, die die 80er wieder aufleben lässt. Außerdem Musik von Jaakko Eino Kalevi und Para One.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z