La Dispute

La Dispute Bild: La Dispute (Foto: Pooneh Ghana)

La Dispute ist eine amerikanische Post-Hardcore-Band aus Grand Rapids, Michigan, die 2004 gegründet wurde. Die aktuelle Bandbesetzung besteht aus den Gründungsmitgliedern Jordan Dreyer (Gesang) und Brad Vander Lugt (Schlagzeug) sowie Chad Morgan Sterenberg, Corey Stoffolino (beide Gitarre) und Adam Vass (Bass).

Das Markenzeichen der Band sind die Texte ihres Frontmanns Jordan Dreyer. Seine Geschichten beschreiben zwischenmenschliche Dramen und Tragödien, die oft das Thema Tod umkreisen. Diese trägt Dreyer im Spoken-Word-Duktus vor, der sich oft mit Screaming-Parts abwechselt. Schon La Disputes Debüt „Somewhere At The Bottom Of The River Between Vega And Altair”, das 2008 auf No Sleep Records erschien, ist von diesem Stil gekennzeichnet.

La Dispute gehören zu einer Gruppe von Post-Hardcore-Bands, die um das Jahr 2011 wegweisende Alben für das Genre und die eigene Karriere veröffentlichten. Diese Veröffentlichungswelle wurde unter Szene-ExpertInnen als „The Wave“ bekannt. Dazu zählen neben La Dispute Bands wie Touché Amoré und Defeater. La Disputes Beitrag zu dieser Bewegung ist ihr zweites Album „Wildlife“ (2011).



La Dispute im Programm von ByteFM:

About Songs (11. Januar 2012)

Lieblingsalben aus 2011 - darunter gutes von PJ Harvey bis La Dispute.


News: La Dispute (Ticket-Verlosung) (14. Juni 2019)

La Dispute (Foto: Jon Star) Zwischen den vier Studioalben von La Dispute verging bisher immer ein Zeitraum von mindestens drei Jahren. Das Quintett aus Michigan schreibt keine Musik, die man entspannt an einem Wochenende zusammenjammen kann. Die Songs sind filigran durchkomponierte Epen, in denen kein Ton dem Zufall überlassen – und jede gesungene Silbe wohl gewählt wird. Die Texte von Jordan Dreyer lesen sich wie Kurzgeschichten, voll mit empathisch porträtierten Charakteren und moralischen Dilemmas.


News: La Dispute – „Panorama“ (Rezension) (21. Marz 2019)

Die Fulton Street im US-Staat Michigan führt nicht nur in den 4000-Seelen-Ort Lowell, sondern auch zum nächsten großen Ausrufezeichen der US-amerikanischen Post-Hardcore-Band La Dispute. Während einer Autofahrt in den Heimatort seiner Freundin bringt Sänger Jordan Dreyer mit dramatischer Untermalung seine Verlustangst und -unerfahrenheit auf den Punkt. Es geht um die vielen Verkehrstoten entlang dieser Straße. „Panorama“ ist das bislang persönlichste Werk von La Dispute. Und das seltsamerweise zugänglichste. Dass das vierte Album des Quintetts aus Grand Rapids, Michigan, derart mitreißend ausfällt, war nach ihrem Post-Hardcore-Meilenstein „Wildlife“ (2011) und dem etwas verhaltenen Nachfolger „Rooms Of The House“ (2014) nicht zu erwarten.


Die Welt ist eine Scheibe (11. Marz 2014)

Zumeist ziemlich kurze Song-Injektionen zwischen Surf-Punk, Schrammelrock, Weirdo-Pop und Post-Hardcore. Mit Musik von Duos wie Blood Red Shoes, Bleeding Rainbow, The Pack A.D. und Vertical Scratchers und von jungen Bands wie Cage the Elephant, Howler, La Dispute oder Eagulls und als Kontrapunkt die langgezogene wie überraschende Extravaganz von „The Soul of the Hour“, dem neuen Gallon Drunk-Album.


Korridor (31. Marz 2019)

Auch wenn das Internet bald den Geist aufgibt: In der zweiten Folge Korridor laufen einige neue digitale Singles und Albumvorboten von unter anderem Modest Mouse, The Black Keys und Craig Finn. Außerdem: La Dispute haben begleitend zu ihrem neuen Album "Panorama" ein Computerspiel mit dem Titel "Pilgrimage" veröffentlicht. Auf der analogen Habenseite: Ein bereits gewesenes The Screenshots-Konzert und anstehende Konzerte von Gurr und Stella Donnelly. Bild: "Korridorwaran", L. F. Walklang


News: Die ByteFM Jahrescharts 2011 (2. Januar 2012)

Schönherz & Fleer: Eingang (CD: Weltenweiter Wanderer – Rilke Projekt, Label: No Buytes) Tingvall Trio: Vägen (CD: Vägen, Label: Skip) Fattigfolket: Pfaueninsel Park (CD: Park, Label: Ozella) Torque: Forward (CD: Forward, Label: Neuklang) Alfred Schnittke: Klavierquintett (CD: Ewa Kupiec & Petersen Quartett; Crystal Classics )


Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

La Dispute live

Köln: Bürgerhaus Stollwerck 29.06.2019
Berlin: Astra 05.07.2019
Leipzig: Conne Island 07.07.2019
Wiesbaden: Schlachthof 08.07.2019