Moderat

Moderat Bild: Moderat

Moderat ist eine Supergroup aus Deutschland zusammengesetzt aus Gernot Bronsert und Sebastian Szary (Modeselektor) sowie Sascha Ring, besser bekannt unter dem Namen Apparat. 2009 veröffentlichte das Trio das erste Album „Moderat“, auf dem sie den Techno-Sound von Modeselektor mit dem düsteren Art-Pop von Apparat verheirateten. 2013 und 2016 erschienen die Nachfolger „Moderat II“ und „Moderat III“.



Moderat im Programm von ByteFM:

Moderat - „II“

(29.07.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Moderat - „II“ (Monkeytown) VÖ: 2. August 2013 Web: moderat.fm Label: Monkeytown Die Geschichte von Moderat ist eine von Schwierigkeiten geprägte. Als das aus den Berliner Musikern Sascha Ring (Apparat), Gernot Bronsert und Sebastian Szary (beide Modeselektor) Trio erstmalig im Jahr 2003 zusammenkam, fiel den Musikern die Arbeit im Studio miteinander so schwer, dass sie lediglich eine EP mit vier Titeln veröffentlichten, die sie – nicht ohne gewissen Sarkasmus – „Auf Kosten der Gesundheit“ nannten. // „Ilona“ gibt sich atmosphärisch mit explosiven Beats, während mit „Damage Done“ eine nachdenkliche Ballade im Programm ist, die über Synth-Sweeps eine verträumte Melancholie auslebt. Mit „This Time“ schließlich liefern Moderat einen würdigen Closer, der in bester M83-Manier das Album hymnisch abschließt. Mit ihrem zweiten Album wachsen Moderat als Kollektiv mehr zusammen. Denn auch wenn die Musiker gern die Beschwerlichkeiten des Entstehungsprozesses zitieren, ist „II“ ein ausgesprochen rundes Album geworden, dessen Markenzeichen extrem geschmackvolle, kompakte Sounds sind. // Unter allen Freunden von ByteFM verlosen wir einige Exemplare des Albums. Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Betreff "Moderat" und seiner/ihrer vollständigen Postanschrift an radio@byte.fm. Label: Monkeytown Records | Kaufen

Tickets für Moderat

(17.01.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Moderat Moderat, das sind Gernot Bronsert, Sebastian Szary und Sascha Ring, zwei Teile Modeselektor, ein Teil Apparat. 2002 trafen die drei zum ersten Mal im Studio aufeinander. Die Zusammenarbeit stellte sich schwieriger als erwartet heraus, irgendwie klickte es nicht. // Diesmal funktionierte es: Moderats Debütalbum erschien 2009 und war ein voller Erfolg. Letztes Jahr veröffentlichten Moderat ihr zweites Album. Nachdem ihre für September angesetzte Tour wegen eines Motorradunfalls von Sascha Ring abgesagt werden musste, starten Ende Januar die Nachholtermine. // ByteFM präsentiert die Tour und verlost exklusiv unter Mitgliedern des Fördervereins "Freunde von ByteFM" 1×2 Karten pro Spielort. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 24. Januar mit dem Betreff "Moderat", Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Ritournelle mit Moderat, Peaches, Oneohtrix Point Never u. a. (Ticket-Verlosung)

(02.08.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die Ritournelle versteht sich dabei als Panorama ambitionierter und avancierter elektronischer Popmusik, möchte Musik aus dem Club-Underground mit den großen Popgesten jenseits des Mainstreams kreuzen – und so ist es nur konsequent, dass Moderat in diesem Jahr der Headliner sind. Das Gemeinschaftsprojekt von Sascha Ring (Apparat) sowie Gernot Bronsert und Sebastian Szary (Modeselektor) bewegt sich spielerisch zwischen den musikalischen Welten, ist im Techno-Club genauso zu Hause wie in den internationalen Charts. // August mit dem Betreff „Ritournelle“ und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. Ritournelle (mit Moderat, Oneohtrix Point Never, Peaches, Âme, Ben UFO, Lena Willikens, Ahmet Sisman, Quartier Midi und raster-noton) 13.08.16 Bochum - Jahrhunderthalle

Electric Nightflight

Moderat

(16.08.2013 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Berliner Bass-Liebhaber Moderat veröffentlichten kürzlich ihren Longplayer "II". Der war bei uns vor zwei Wochen auch Album der Woche. Damit sind Sascha Ring, Gernot Bronsert und Sebastian Szary aka Moderat jetzt auch live zu erleben - wieder mit tollen Visuals der Pfadfinderei.

taz.mixtape

Harvey, Guns N'Roses, Gqom, Osojnik, Pudel, Moderat ...

(15.04.2016 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Laura Aha besucht den Berliner Club ://about blank, der sich eine Nacht lang solidarisch zeigt und mit Helena Hauff für den Erhalt des gefährdeten Hamburger Ladens Golden Pudel feiert. Lupenreiner Pop mit Clubhintergrund. Jens Uthoff trifft Moderat, die neben den Kalkbrenner-Brüdern im Ausland kommerziell erfolgreichsten deutschen Produzenten, die auf ihrem neuen Album Dancefloor und Indierock versöhnen.

ByteFM Klassik

Von Satie bis Moderat

(17.09.2017 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Was hat Klaviermusik von Erik Satie mit den technoiden Beats des Berliner Elektronik-Trios Moderat zu tun? Was Ambient eines Brian Eno mit Minimal Music eines Steve Reich? ByteFM Klassik schlägt heute den Bogen vom 19. ins 21.

Bricolage Deluxe

Moderat

(30.03.2016 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Es hat eine Weile gedauert, bis aus Sascha Rings Projekt "Apparat" und dem Duo "Modeselektor" - Sebastian Szary und Gernot Bronsert – tatsächlich die Band "Moderat" wurde. Mit dem bald erscheinenden Album "III" sind sie endgültig die neuen deutschen Elektro-Superstars mit dem Trademark-Sound aus Berlin.

Das Draht

Austra, Warpaint, Moderat mit Annette Stiekele

(26.01.2014 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik von Austra, Polica, Moderat, Warpaint u.a.

ByteFM Jahrescharts 2016

(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Quilt - Plaza 21. DIIV - Is The Is Are 22. Michael Kiwanuka - Love & Hate 23. Lambchop - FLOTUS 24. Moderat - III 25. Kaytranada - 99.9%. Meistgespielte Songs 2016: 1. Whitney - Golden Days 2. Michael Kiwanuka - Black Man In A White World 3. // David Bowie 2. DJ Shadow 3. James Blake 4. Radiohead 5. A Tribe Called Quest 6. Prince 7. Kate Tempest 8. Moderat 9. Bob Dylan 10. Frank Ocean. Die ganz persönlichen Lieblinge der ByteFM-Moderatorinnen und -Moderatoren: Götz Adler (Die Welt ist eine Scheibe) Alben (alphabetisch): Brandt Brauer Frick – Joy Danny Brown – Atrocity Exhibition DJ Shadow – The Mountain Will Fall Dlé – Der Fluch Der Tantaliden Isolation Berlin – Und aus den Wolken tropft die Zeit Kate Tempest – Let Them Eat Chaos Nicolas Jaar – Sirens Moderat – III Warhaus – We Fucked A Flame Into Being White Wine – Who Cares What The Laser Says?. // Die ganz persönlichen Lieblinge der ByteFM-Moderatorinnen und -Moderatoren: Götz Adler (Die Welt ist eine Scheibe) Alben (alphabetisch): Brandt Brauer Frick – Joy Danny Brown – Atrocity Exhibition DJ Shadow – The Mountain Will Fall Dlé – Der Fluch Der Tantaliden Isolation Berlin – Und aus den Wolken tropft die Zeit Kate Tempest – Let Them Eat Chaos Nicolas Jaar – Sirens Moderat – III Warhaus – We Fucked A Flame Into Being White Wine – Who Cares What The Laser Says?. Marc Albermann (Eingefleischt) Alben: Wormrot – Voices Thrice – To Be Everywhere Is To Be Nowhere Nick Waterhouse – Never Twice Anaal Nathrakh – The Whole Of The Law Jon Kenzie – From Wanderlust Crippled Black Phoenix – Bronze Wormed – Krighsu Ben Caplan – Birds With Broken Wings Tiny Fingers – The Fall Ancst – Moloch. // Dele Sosimi Afrobeat Orchestra - Too Much Information (Laolu Remix Edit) 9. Kate Tempest - Lionmouth Door Knocker 8. A Tribe Called Quest - We The People.... 7. Moderat - Reminder 6. Isolée - I Like It Here Can I Stay 5. Polica - Lime Habit 4. C Duncan - Who Lost 3. // Sebastian Hampf (The Good Nightz) Alben & Songs (alphabetisch): Audio88 & Yassin - Halleluja Beacon - Escapements Flume - Skin James Blake - The Colour In Anything Kaytranada - 99.9% Michael Kiwanuka - Love & Hate Moderat - III Pusha T - Darkest Before Dawn: The Prelude Suff Daddy - Birdsongs Youandewan - There Is No Right Time.

Die ByteFM Jahrescharts 2013

(01.01.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
DJ Koze - Amygdala - Pampa Records 2. Mount Kimbie - Cold Spring Fault Less Youth - Warp 3. James Blake - Overgrown - Polydor 4. Moderat - II - Monkeytown 5. Darkside - Psychic - Other People 6. Dean Blunt - The Redeemer - Hippos In Tanks 7. // Dean Blunt - The Redeemer (Hippos In Tanks) 10. Pet Shop Boys - Electric (X2). Markus Schaper (60minutes) Alben: Matthew E. White - Big Inner Moderat - II Darkstar - News From Nowhere Tocotronic - Wie Wir Leben Wollen Happy Jawbone Family Band - Happy Jawbone Family Band Rick Redbeard - No Selfish Heart Myron & E - Broadway Mano Le Tough - Changing Days House Of Wolves - Fold In The Wind Gold Panda - Half Of Where You Live. // Songs: Unknown Mortal Orchestra - Swim and Sleep (Jagjaguwar) The Ancients - Hey Now (Chapter Music) Teleman - Cristina (Moshi Moshi) Brightener - Echoes (self-released) Son Lux - Lost It To Trying (Joyful Noise) Totem - See-Saw Girl (Moshi Moshi) Mazarin Cut - Soul Man Rocket (self-released) Courtney Barnett - Avant Gardener (Milk) Bibio - A Tout A L'Heure (Warp) Miracles of Modern Science - The Singularity (self-released). Sebastian Hampf (The Good Nightz) Alben: Moderat - II Disclosure - Settle Casper - Hinterland James Blake - Overgrown Super Flu - Halle Saale Siriusmo - Enthusiast José James - No Beginning No End Mount Kimbie - Cold Spring Fault Less Youth Maya Jane Coles - Comfort David August - Times.

ByteFM Hörerpoll 2013 - Eure Ergebnisse

(31.12.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Nick Cave & The Bad Seeds - Push The Sky Away 3. Darkside - Psychic 4. DJ Koze - Amygdala 5. Moderat - II 6. James Blake - Overgrown 7. Bill Callahan - Dream River 8. David Bowie - The Next Day 9. Foxygen - We Are The 21st Century Ambassador Of Piece & Magic 10. // Kurt Vile - Wakin On A Pretty Daze 29. Matthew E. White - Big Inner 30. Sumie - Sumie Bester Song 2013: 1. Daft Punk - Get Lucky 2. Moderat - Bad Kingdom 3. Arcade Fire - Reflektor 4. DJ Koze - Ich Schreib’ Dir Ein Buch 2013 (Feat. Hildegard Knef) 5. // Unknown Mortal Orchestra - Swim & Sleep Beste(r) Künstler(in) / Band 2013 1. Nick Cave 2. Arcade Fire 3. Bill Callahan 4. Moderat 5. Polica Beste(r) Newcomer(in) 2013 1. King Krule 2. Sumie 3. Jake Bugg 4. Lorde 3. Allie Vielen Dank für Euer zahlreiches Mitmachen, die Sendung mit Euren Highlights aus 2013 lief am 30.

ByteFM Container: Festivals (Ticket-Verlosung)

(12.06.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das Maifeld Derby präsentiert vom 16. bis 18. Juni 2017 Acts wie Moderat, Why? und Kate Tempest auf dem Mannheimer Maimarkt (Foto: Florian Trykowski) Die Festivalsaison 2017 ist in vollem Gange und lockt aus den Clubs auf Wiesen, in Wälder oder stillgelegte Industrieanlagen. // Zum Geheimtipp im Süden der Republik hat sich in den vergangenen Jahren das Maifeld Derby gemausert, das im MVV Reitstadion und auf dem Maimarktgelände Mannheim mehr als 60 Bands versammelt. In diesem Jahr gehören unter anderem Moderat, Why?, The Thurston Moore Group und Kate Tempest zu den erwarteten Acts. Und weil das überaus sehens- und hörenswert ist, verlosen wir in Kooperation mit fritz-kola 2x2 Tickets für das Maifeld Derby.

Die ByteFM Charts 2009

(04.01.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mayer Hawthorne: "A Strange Arrangement", Stones Throw 03. Fever Ray: "Fever Ray", Cooperative Music 04. Moderat: "Moderat", Bpitch Control 05. Phoenix: "Wolfgang Amadeus Phoenix", Cooperativ Music 06.

Eure Alben des Jahres 2009

(06.01.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Danger Mouse & Sparklehorse: "Dark Night Of The Soul", Posthouse 21. Jan Delay: "Wir Kinder Vom Bahnhof Soul", Vertigo 22. Moderat: "Moderat", Bpitch Control 23. Major Lazer: "Guns Don't Kill People... Lazers Do", Cooperativ 24.

Modeselektor veröffentlichen neuen Song „Kalif Storch“

(17.05.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Gernot Bronsert und Sebastian Szary, die Menschen hinter der Berliner Techno-Institution, hatten auch viel zu tun: Seit 2016 sind sie mit dem dritten Album von Moderat, ihrem Gemeinschaftsprojekt mit dem ebenfalls in Berlin ansässigen Projekt Aparat, auf Tour. Außerdem betreiben sie ganz nebenbei mit Monkeytown Records eines der wichtigsten Techno-Labels Deutschlands.

Neue Platten: Lambert - „Stay In The Dark“

(08.09.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Oder am Klavier eingespielte Remixe, genannt Piano-Re-Works, für eine Bandbreite an Bands, darunter Moderat, Deichkind und Trümmer. Außerdem musste ja auch so einiges Alltägliches erledigt werden und weitere Projekte standen an, wie der Soundtrack zum Film „Hedi Schneider steckt fest“.

Apparat – „Dawan“

(18.03.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Sascha Ring heißt, füllte den Zeitraum mit dem Theater-Soundtrack „Krieg und Frieden“ sowie zwei LPs mit seiner Modeselektor-Supergroup Moderat. „Dawan“, der erste Vorbote des neuen Solowerks, ist ein cineastisches Stück Electronica, das vorsichtig zwischen IDM und Barock-Pop oszilliert.

Roberta Flack – „First Take“ wird 50 Jahre alt

(20.06.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Und obwohl Flack eine kleine Sensation in ihrer Heimatstadt war, verkaufte sich „First Take“ zunächst nur moderat. 1971 verwendete Clint Eastwood „The First Time Ever I Saw Your Face“ in seinem Regiedebüt „Sadistico“ – und verhalf Flack zu einem verspäteten Nr.-1-Hit.

MS Dockville Talks

(14.08.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Trotz steigender Popularität setzen die Festivalveranstalter in Sachen Booking auf die bewährte Mischung aus Newcomern und großen Namen. So werden 2017 neben bewährten Festival-Headlinern wie Flume, Mount Kimbie, Sohn und Moderat auch Newcomer wie der Cloud-Rapper Yung Hurn, das Berliner Garage-Rock-Duo Gurr oder Electronica-Wunderkind Mura Masa auf der Bühne stehen.

1954 – „A Part Of Me“ (Rezension)

(30.01.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Um zu wissen, um welche Vorbilder es sich hier handelt, reicht ein Blick auf die Trackliste des Mixtapes, dass Arlaud einige Tage vor dem Album-Release für das Lowdown Magazine aufgenommen hat. Dort finden sich unter anderem Moderat, Lapalux, Nosaj Thing und Chrome Sparks wieder und werden von Arlaud in einem wunderbar abwechslungsreichen Mix vereint.

Apparat - "The Devil's Walk"

(19.09.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
VÖ: 23.09.2011 Web: "http://www.apparat.net/" Label: Mute Vor zwei Jahren erschien das nach der Band betitelte Album von Moderat, ein elektronisches Werk als Kooperation des Berliner Produzentenduos Modeselektor und des ebenfalls in der Hauptstadt residierenden Traumpop-Elektronikers Sascha Ring alias Apparat.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z