Nilüfer Yanya

Nilüfer Yanya Bild: Nilüfer Yanya (Foto: Hollie Fernanado)

Nilüfer Yanya ist eine britische Indie-Pop-Künstlerin aus London. Die Sängerin, Songschreiberin und Gitarristin wurde im Jahr 1996 im Westlondoner Stadtteil Chelsea geboren

Die gelernte Pianistin wuchs zunächst geprägt von klassischer und traditioneller türkischer Musik auf, begann, sich für Indie-Rock zu interessieren und brachte sich selbst das Gitarrenspiel bei, als sie zwölf Jahre alt war, das ein zentrales Element in ihren souligen, aber in erster Linie aber gitarrenlastigen Popentwürfen ist. Als Teenager stellte Nilüfer Yanya in Eigenregie aufgenommene Songs online und zog mit diesen die Aufmerksamkeit der Musikindustrie auf sich. Das Angebot, in eine auf Chart-Erfolge ausgerichtete Girlgroup einzusteigen, schlug sie aus, um ihre eigenen künstlerischen Vorstellungen zu verwirklichen. Neben Indie-Rock-Bands zitiert Yanya auch SängerInnen als Inspirationen, die dem Genre fern stehen. So sind die Einflüsse von etwa Jeff Buckley und Nina Simone auf ihren Gesang ein Element, das die Künstlerin vom Genre-Mainstream abhebt.

2016 veröffentlichte Nilüfer Yanya ihre vielbeachtete Debüt-EP „Small Crimes“. Im März 2019 erschien das Album-Debüt „Miss Universe“, das bei ByteFM Album der Woche war.

 

 

 



Nilüfer Yanya im Programm von ByteFM:

Die ByteFM Jahrescharts 2019

(27.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die den meisten historischen Krautrockplatten fehlte. 11. Nilüfer Yanya – „Miss Universe“ Nach einer Handvoll Singles veröffentlichte die Londonerin Nilüfer Yanya im März ihr erstes Album. 23 Jahre alt war sie zu dem Zeitpunkt und hatte bereits nicht nur einen Überblick über einen großen Teil der Musikgeschichte.

Nilüfer Yanya – „In Your Head“

(23.01.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Nilüfer Yanya (Foto: Molly Daniel) Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. // Ein Debütalbum „Miss Universe“ zu nennen, mag auf den ersten Blick ein wenig größenwahnsinnig wirken. Doch im Fall von Nilüfer Yanya wirkt das gar nicht mal so hochgesteckt. Mit meisterhafter Selbstverständlichkeit verheiratet die 23-jährige Londonerin nach Innen gekehrten Neo-Soul mit hymnenhaften Indie-Rock-Refrains.

Nilüfer Yanya – „Miss Universe“ (Rezension)

(22.03.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Nilüfer Yanya – „Miss Universe“ (ATO) 8,3 Nilüfer Yanya brauchte nur vier Singles, um von der internationalen Musik-Blogosphäre als Retterin der Gitarrenmusik gehuldigt zu werden. Und hört man diese, weiß man auch schnell warum: Songs wie „Thanks 4 Nothing“ vereinen die seltsame Pop- und R&B-Sensibilität von KünstlerInnen wie Frank Ocean oder FKA Twigs mit Rock-Refrains. // „Safety Net“ erinnert am Anfang fast an den New-Wave von The Police, entpuppt sich dann jedoch als schwerelose Neo-R&B-Ballade in der Tradition von Solange Knowles. Nilüfer Yanya ist also viel mehr als nur eine Retterin der Gitarrenmusik. „Miss Universe“ ist großer Post-Genre-Pop.

Alben des Jahres 2019

(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alper Kurtoglu (Love Songs) Dead Horse Beats – „Inglaterra“ Derya Yıldırım & Grup Şimşek – „Kar Yağar“ Ezra Furman – „Twelve Nudes“ Kenny Dope – „Pushin‘ Dope EP“ Kraak & Smaak – „Pleasure Centre“ Lee Fields & The Expressions – „It Rains Love“ Lizzo – „Cuz I Love You“ Michael Kiwanuka – „Kiwanuka“ Sleater–Kinney – „The Center Won‘t Hold“. Lars Florian Walklang (Korridor) Pascow – „Jade“ Titus Andronicus – „An Obelisk“ Nilüfer Yanya – „Miss Universe“ Alex Cameron – „Miami Memory“ The Flaming Lips – „The King's Mouth“ Stella Donnelly – „Beware Of The Dogs“ The National – „I Am Easy To Find“ Lana Del Rey – „Norman Fucking Rockwell“ Faye Webster – „Atlanta Millionaires Club“ Rocko Schamoni – „Musik für Jugendliche“. // Patrick Ziegelmüller (Neuland) Jeffrey Lewis & The Voltage – „Bad Wiring“ Edwyn Collins – „Badbea“ Bobby Oroza – „This Love“ Kelly Finnigan – „The Tales People Tell“ Mattiel – „Satis Factory“ Minyo Crusaders – „Echoes Of Japan“ Nilüfer Yanya – „Miss Universe“ Tōth – „Practice Magic And Seek Professional Help When Necessary“ V.A. – „Youth In Action - Talent Hunt Winners“ Fontaines D.C. – „Dogrel“.

Die ByteFM Jahrescharts der Hörerinnen und Hörer 2019

(31.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Murder Capital – „When I Have Fears“ 25. Cate Le Bon – „Reward“ 24. Von Spar – „Under Pressure“ 23. Thom Yorke – „Anima“ 22. Nilüfer Yanya – „Miss Universe“ 21. Vampire Weekend – „Father Of The Bride“ 20. Niels Frevert – „Putzlicht“ 19.

Songs des Jahres 2019

(16.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Robyn) Little Simz – „Boss“ Angel Olsen – „Lark“ The Düsseldorf Düsterboys – „Wand“ Billy Woods, Kenny Segal – „Spongebob“ Billie Eilish – „Bury A Friend“ Markus Ortmanns (Knuspern) Black Midi – „Talking Heads“ FKA Twigs – „Cellophane“ Heinz Strunk – „Abgelaufen“ Hot Chip – „Hungry Child“ Little Simz – „Boss“ SSIO – „Testo E“ Nilüfer Yanya – „In Your Head“ Sault – „Don't Waste My Time“ Stereo Total – „Die Dachkatze“ Tinashe – „Die A Little Bit“ (feat.

ByteFM Magazin

am Morgen: Nilüfer Yanya zu Gast bei Juliane Reil

(13.04.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Londonerin Nilüfer Yanya hat in den vergangenen zwei Jahren jeweils eine EP veröffentlicht: „Small Crimes“ im Jahr 2016, „Plant Feed“ im Jahr 2017. Die Songs beider Releases waren nicht selten auf Jahresbestenlisten zu finden – unter anderem bei der BBC. // Dieses nimmt mittlerweile eine sehr gewichtige Rolle in ihren souligen, zum Teil Indierock-verwandten Popentwürfen ein. ByteFM präsentiert die Konzerte von Nilüfer Yanya in Hamburg und Berlin. 12.04.2018 Hamburg – Mojo Jazz Café 13.04.2018 Berlin – Auster Club

ByteFM Charts

2019: Woche 14

(08.04.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Weyes Blood, Helado Negro und Nilüfer Yanya.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Juliane Reil

(15.05.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute u. a. mit neuer Musik von Nilüfer Yanya, Beach House, Parquet Courts und Dirty Projectors.

ByteFM Magazin

Kate Bush, Nilüfer Yanya und Battles

(16.10.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kate Bush - vor 30 Jahren erschien ihr sechstes Studioalbum "The Sensual World". Außerdem mit dabei: die britische Musikerin Nilüfer Yanya und ein neuer Song aus unserem Album der Woche " Juice B Crypts" von Battles.

Korridor

Vom Mitbekommen und Verpassen

(28.04.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In dieser Folge Korridor: Neben aktueller Musik von unter anderem Nilüfer Yanya, The National, Lizzo und Titus Andronicus gibt es eine kleine Besprechung zu Donald Glovers (alias Childish Gambino) Musikfilm "Guava Island" und einen Blick auf dessen Anfangstage als Musiker und Schauspieler.

ByteFM Charts

2019: Woche 12

(25.03.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Nilüfer Yanya, Stephen Malkmus und Lambchop.

ByteFM am Morgen

(05.03.2020 / 6 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
06:00;Kindness;Cry Everything;Cry Everything (Single);Female Energy; 06:04;Nina Simone;Here Comes The Sun;Here Comes The Sun;RCA; 06:07;Sleater-Kinney;Start Together;The Hot Rock;Sub Pop; 06:10;4 Hero;Les Fleur;Les Fleur;Talkin' Loud; 06:16;Georgia Anne Muldrow;Blam;Overload;Brainfeeder; 06:18;Vampire Weekend;Cape Cod Kwassa Kwassa;Vampire Weekend;XL Recordings; 06:22;Little Dragon;Blinking Pigs;Machine Dreams;Peacefrog; 06:26;Nilüfer Yanya;Safety Net;Miss Universe;ATO Records; 06:30;Sugar Minott;Love Life;The Roots Lover 1978-1983;Moll Selekta; 06:37;Die Kerzen;True Love;Erotik International EP;Staatsakt; 06:40;Black Midi;Speedway;Schlagenheim;Rough Trade; 06:43;Bibio;Old Graffiti;Ribbons;Warp Records; 06:47;Benny Sings;Passionfruit;Passionfruit (Single);Stones Throw; 06:50;Ariel Pink;Baby;Mature Themes;4AD; 06:54;Isolation Berlin;Alles Grau;Aquarium EP;; 06:57;Phoenix;Trying To Be Cool (Breakbot Remix);Trying To Be Cool;Atlantic; 07:00;Black Belt Eagle Scout;Soft Stud;Mothers Of My Children;Saddle Creek; 07:03;Josephine Foster;Josephine Foster - All Pales Next to You;;; 07:08;Tracey Thorn;Why Does The Wind?

Keep It Real

Nilüfer Yanya

(01.04.2019 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Nilüfer Yanya eine der jüngeren Künstlerinnen mit einer Gitarre in der Hand. Die 23-jährige Newcomerin aus London ist mit Rockmusik aufgewachsen und erweitert das Genre mit ihrer Musik. 2016 veröffentlichte sie erste Singles.

Neuland

Mit Lambchop, Lafawndah und Nilüfer Yanya

(22.03.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Auf dem neuen Album "This (Is What I Wanted To Tell You)" bastelt er mit seinem musikalischen Partner Matthew McCoughen ein Album zwischen Songwriter, Ambient und Electronica. Mit Spannung wurde auch das Debütalbum der britischen Newcomerin Nilüfer Yanya erwartet. Auf "Miss Universe" probiert sich die 23-jährige Musikerin aus und kombiniert ihre warme soulige Stimme mit grungigen, reduziert eingesetzten Gitarrenakkorden.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online 13/2019

(20.03.2019 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Nilüfer Yanya, Jayda G, Lambchop und Apparat.

Karamba

Von Lambchop bis Los Retros

(21.03.2019 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik von Ray Barretto, Nilüfer Yanya und Death Hawks.

ByteFM Magazin

Hugh Masekela, Nilüfer Yanya & Stephen Malkmus

(23.01.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute vor einem Jahr starb der Musiker im Alter von 78 Jahren in Johannisburg. Musik hört Ihr außerdem von der britischen Newcomerin Nilüfer Yanya, die ihr Debütalbum "Miss Universe" angekündigt hat, als auch aus unserem aktuellen Album der Woche "Exoterik" von der Berliner Band Die Türen.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Vanessa Wohlrath

(09.04.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Alela Diane, Let’s Eat Grandma, Nilüfer Yanya und Proches - sie alle starten Ende April ihre Tour durch Deutschland, präsentiert von ByteFM. Wann und wo, erfahrt Ihr im Laufe dieser zwei Stunden. Es gibt Musik aus unserem neuen ByteFM Album der Woche „Persona“ von Rival Consoles und wir erinnern an einen Teil des Soul Duos Sam & Dave: Dave Prater ist heute vor 30 Jahren gestorben.

In Takt

Deviant Pop & Eccentric Soul

(06.04.2018 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Nilüfer Yanya, International Music, Glenn Astro & Hodini und The Ponderosa Twins Plus One.

ByteFM Magazin

Stella Donnelly und Nilüfer Yanya auf Tour

(10.04.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Brian Setzer, Gitarrist und Sänger der Stray Cats, wird heute 60 Jahre alt. Stella Donnelly und Nilüfer Yanya sind auf Tour. Dazu gibt es außerdem Musik vom ByteFM Album der Woche: "Dogrel" von Fontaines D.C. aus Dublin.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(05.04.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dazu wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Gaz Coombes, Nilüfer Yanya, This Is The Kit und Die Nerven. Alle Tourdaten findet Ihr wie immer auf unserer Konzerteseite.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick

(05.02.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diese Woche unter anderem mit den Geburtstagen von Marty Balin (Jefferson Airplane) und Tommy Ramone, mit Touren von Nilüfer Yanya und Die Sterne und Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Sampha. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z