Odd Couple

Odd Couple Bild: Odd Couple (Foto: Stefanie Schmid Rincon)

Das erste, was einem bei Videos oder Liveperformances von Odd Couple auffällt, sind die langen fabulösen Haare der beiden Berliner. Aber nicht nur das Äußerliche verweist dezent auf Rock. Auch die Musik von Odd Couple reiht sich in eine lange Schlange mit The Black Keys, Die Nerven und Lenny Kravitz, also eine Mischung aus Garage- und Krautrock und einer Prise psychedelischem Raps. Zu Tammo Dehn und Jascha Kreft hat sich seit dem dritten Album „Yada Yada“ Dennis Schulze dazugesellt.



Odd Couple im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Baba Zula und Odd Couple zu Gast bei Michael Gehrig

(13.04.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wer Baba Zula bei einer ihrer Shows sehen will, kann das an folgenden Terminen machen: 12.04.2018 Berlin - Bi Nuu 13.04.2018 Hamburg - Kampnagel 16.04.2018 Köln - CBE Das erste, was einem bei Videos oder Liveperformances von Odd Couple auffällt, sind die langen fabulösen Haare der beiden Berliner Tammo Dehn und Jascha Kreft. Nicht umsonst sind die Kommentarspalten unter den Videos gespickt mit Fragen nach Haarpflege und Kosmetik. // Zum dritten Album „Yada Yada“, das im März herausgekommen ist, ist mit Dennis Schulze ein drittes Bandmitglied dazu gekommen – aus dem Couple ist also ein Trio geworden, das heute im ByteFM Magazin vorbeischaut. Präsentiert von ByteFM spielen Odd Couple noch an folgenden Tagen: 11.04.2018 Köln - Bumann & Sohn 12.04.2018 Rotterdam - Roodkapje 13.04.2018 Hamburg - Übel & Gefährlich 14.04.2018 Copenhagen - KB18 15.04.2018 Berlin - Urban Spree

ByteFM Magazin

Odd Couple & Pabst zu Gast

(22.05.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Duo Odd Couple, mittlerweile in Berlin ansässig, kommt ursprünglich aus Ostfriesland und besteht aus den Sandkastenfreunden Jascha Kreft (Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard) und Tammo Dehm (Gesang, Schlagzeug, Keyboard). // Das Duo Odd Couple, mittlerweile in Berlin ansässig, kommt ursprünglich aus Ostfriesland und besteht aus den Sandkastenfreunden Jascha Kreft (Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard) und Tammo Dehm (Gesang, Schlagzeug, Keyboard). Im vergangenen Jahr erschien mit „Yada Yada“ das dritte Studioalbum von Odd Couple. Die Devise blieb dabei die gleiche wie auf dem Vorgänger: Dreckiger Garagenrock mit Kraut-Keyboard und deutschsprachigen Texten. // Erik Heise (Gesang, Gitarre), Tilman Kettner (Bass) und Tore Knipping (Schlagzeug) veröffentlichten 2018 mit „Chlorine“ ihr Debütalbum. Odd Couple und Pabst bespielen im Frühjahr gemeinsam sechs deutsche Städte. Am 22. Mai sind beide Bands zu Gast bei Jessica Hughes im ByteFM Magazin. 22.05.2019 Hamburg - Golden Pudel Club 23.05.2019 Köln - Bumann & Sohn 24.05.2019 Erfurt - Engelsburg 25.05.2019 München - Import Export 31.05.2019 Leipzig - Neues Schauspiel 01.06.2019 Berlin - Zukunft am Ostkreuz

Antikörper

Drangsal + Odd Couple

(06.04.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der heutigen Sendung gibt es die Antikörper Session von Drangsal und Odd Couple. Außerdem noch neue Musik von u.a. Amen Dunes, Tunng, Reverend Beat-Man & The New Wave, Stephen Malkmus & The Jicks, The Wave Pictures und The Sea And Cake und natürlich wie gewohnt Lieblingslieder, Hits und Klassiker.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Odd Couple und Lisa Marxen von Music Export Denmark zu Gast bei Juliane Reil

(23.09.2016 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Doppelten Besuch bekommt Juliane Reil im ByteFM Magazin am Nachmittag. Den Anfang machen Odd Couple: Jascha Kreft und Tammo Dehn kommen aus Berlin und machen Rock'n'Roll, der den Schweiß aus den Poren treibt.

ByteFM Jahrescharts 2016

(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Louisa Stank (ByteFM-Redaktion) Alben (ohne Reihenfolge): All diese Gewalt - Welt in Klammern DIIV - Is The Is Are Skepta - Konnichiwa Whitney - Light Upon The Lake Odd Couple - Flügge Kate Tempest - Let Them Eat Chaos Drangsal - Hariescham Smerz - Okey Kikagaku Moyo - House in the Tall Grass Nicolas Jaar - Sirens.

Alben des Jahres 2018

(07.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
International Music – „Die besten Jahre“ 7. Noseholes – „Danger Dance“ 8. Bodega – „Endless Scroll“ 9. Odd Couple – „Yada yada“ 10. Dumb – „Seeing Green“ Dennis Witjes (Disorder) International Music – „Die besten Jahre“ Phillip Boa And The Voodooclub – „Earthly Powers“ Exploded View – „Obey“ Melt Downer – „Alter The Stunt“ Idles – „Joy As An Act Of Resistance“ Sluff – „On Debris“ Interpol – „Marauder“ ******** – „The Drink“ Preoccupations – „New Material“ Lewsberg – „Lewsberg“ Dirk Böhme (Verstärker) International Music – „Die besten Jahre“ GAS – „Rausch“ Cardi B – „Invasion Of Privacy“ DJ Koze – „Knock Knock“ Playboi Carti – „Die Lit“ Spiritualized – „And Nothing Hurt“ Idles – „Joy As An Act Of Resistance“ RP Boo – „I’ll Tell You What“ Denzel Curry – „TA1300“ John Coltrane – „Both Directions At Once: The Lost Album“ Dirk Domin (Tiefenschärfe) John Coltrane – „Both Directions At Once: The Lost Album“ DJ Koze – „Knock Knock“ Sly5thAve – „The Invisible Man: An Orchestral Tribute To Dr.

Orange Blossom Special Festival (Ticket-Verlosung)

(24.04.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das Spektrum Alternative/Country/Singer-Songwriter wurde dabei in den vergangenen Jahren sukzessive erweitert und bietet mittlerweile auch Platz für Post-Punk, Lo-Fi-Garage-Noise oder Dreampop, wie Bands wie Messer, Gurr, Odd Couple oder Immanu El in diesem Jahr unter Beweis stellen. Außerdem in diesem Jahr dabei: Blaudzun, Wintersleep, Moddi, The DeSoto Caucus, The Builders And The Butchers, Wayne Graham u. a.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Vanessa Wohlrath

(11.10.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er ist aus der amerikanischen Filmmusiklandschaft kaum wegzudenken: der Jazzmusiker und Komponist Neal Paul Hefti - einfach Neal Hefti genannt - schrieb unter anderem die Musik für Filme wie "The Odd Couple" oder die Fernsehserie „Batman“. Neal Hefti starb heute vor zehn Jahren. Mehr zu seinem musikalischen Schaffen erfahrt Ihr heute im ByteFM Magazin am Morgen.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Michael Gehrig

(12.01.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir blicken zurück auf die Anfänge der Band, die als eine der ersten Mainstream-Bands Elemente aus dem Reggae in ihre Songs einbaute. Außerdem: Neues von Tocotronic, Odd Couple, Jay Rock und Disclosure.

ByteFM Magazin

am Abend mit Helene Conrad

(20.03.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ByteFM Magazin am Abend heute mit Musik und Tourankündigungen von u.a. Gengahr, Odd Couple und Baba Zula.

Kalamaluh

Sonne, Mond und Sterne

(14.03.2018 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Fast alle Songs nehmen Sonne, Mond und Sterne als das, was sie ganz elementar sind: Als Sehnsuchtsorte einer fernen Welt und nicht als Metapher für Geschehen auf der Erde. Der Weltraumtrip wird u.a. begleitet von Dispatch, Coogans Bluff, Mr. Fandango, Odd Couple und Air.

Neuland

(04.11.2016 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Niklas Holle präsentiert die neuen Releases der Woche. U.a. dabei: Karies, Palace, Odd Couple und selbstverständlich unser aktuelles Album der Woche "Flotus" von Lambchop.

Kalamaluh

Triosphäre

(25.04.2018 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Triosphärische Klangmöglichkeiten kommen von jazzigen Vertretern wie Pulsar Trio und Michael Wollny Trio, orgelig retroverliebten Brettrockern wie Birth of Joy und deutscher Ehrrettung und Weiterdenkung des Rocks wie Die Nerven oder Odd Couple (die sind tatsächlich entgegen ihrem Namen jetzt auch offiziell ein Trio). So gesehen auch eine Dreiteilung in den Genres.

Die Welt ist eine Scheibe

Heimatklänge

(27.03.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Fleischmann mit „Stop making Fans“ und die ehemaligen Grantler und Kantler von Kreisky mit ihrem bislang zugänglichsten Album „Blitz“ zurück. Auch mit dabei sind die Gitarren-Griller von Odd Couple, die spacigen Stonerrock mit deutschen Texten konfrontieren, die Leipziger Freeformer von Lingua Nada, die morbiden Schweizer Apokalyptiker The Dead Brothers oder die dem Grab der 90er entstiegenen Indierocker von Locust Fudge.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(16.11.2016 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der nächsten Stunde „Abgehört“ wird es wieder um topaktuelle Alben gehen, die von der Spiegel Redaktion für Euch ausgewählt wurden - heute mit Louisa Stank am Mikrofon. Diesmal mit Odd Couple, A Tribe Called Quest, Shirley Collins und D.D Dumbo.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Andra Wöllert

(20.10.2016 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem besonders viele Termine von Konzerten, die wir euch präsentieren. Darunter Mayer Hawthorne, Doug Seegers, Loyle Carner, Civil Civic, Kate Tempest oder Odd Couple.

ByteFM Magazin

am Abend mit Vanessa Wohlrath

(11.10.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er ist aus der amerikanischen Filmmusiklandschaft kaum wegzudenken: der Jazzmusiker und Komponist Neal Paul Hefti - einfach Neal Hefti genannt - schrieb unter anderem die Musik für Filme wie "The Odd Couple" oder die Fernsehserie „Batman“. Neal Hefti starb heute vor zehn Jahren. Mehr zu seinem musikalischen Schaffen erfahrt Ihr heute im ByteFM Magazin am Abend.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Micha Gehrig

(31.01.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Doch die bombastische Veranstaltung erfährt noch gar nicht so lange die Aufmerksamkeit, die ihr heute zuteil wird. Außerdem: Musik von Odd Couple, Fugazi, múm und aus unserem Album der Woche von Rhye.

Antikörper

Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hinson, Half Japanese, The Memory Fades, Hunny Ryder, Hachiku, Kirchner Hochtief, Tigerjunge, Die Wände, Der Bürgermeister Der Nacht, Pill Fangs, Red Mass, Yoga, Brausepöter, Helmut Cool, Joseph Boys, Scherben, Toiling Midgets, Stefanie Schrank, Kenneth Minor The Antikörper Sessions Bands + Artists 2018:​ Woog Riots, Fuck Yeah, Kala Brisella (Antikörper Sessions 1&2), Sedlmeir, The Bevis Frond, The Moons, Drangsal, Odd Couple, Timo Blunck, Zimt, Doc Schoko, Egotronic, Toby Goodshank, ​Jaguwar, Illegale Farben, Doctorella, Wolf Mountains, Locas In Love, Kiesgroup, Bodega, International Music, Laura Carbone, Patrick Siegfried Zimmer, Messer, Black Heino​ ​ The Antikörper Sessions Bands + Artists 2017:​ Chris Harford, The Wave Pictures, Mile Me Deaf, Hotel Schneider, Gewalt (Antikörper Session #1), A Million Mercies, Pleil, Knarf Rellöm, Gurr, Evan Dando, Der Herr Polaris, GUZ,​ Klaus Cornfield, Chuckamuck, Burkini Beach, Friends Of Gas, Kristof Schreuf, Reverend Beat-Man (Antikörper Session #1), The Sex Organs, Trixie & The Trainwrecks, Tim Vantol "Hier (wie gewünscht :)) ein früher alternativer Mix von Fabrik und People Are Strange - die finale Albumversion ist viel reduzierter und spröder, auch konzentrierter.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Odd Couple live

Leipzig: Naumanns 01.04.2020
Hamburg: Molotow 02.04.2020
Köln: Gebäude 9 03.04.2020
Mainz: Schon Schön 07.04.2020
Nürnberg: Muz Club 08.04.2020
München: Import Export 09.04.2020
Stuttgart: Merlin 10.04.2020
Saarbrücken: Haifischblut Collective 11.04.2020
Berlin: Lido 26.04.2020
Dortmund: FZW 29.04.2020
Augsburg: Soho Stage 30.04.2020

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z