(Sandy) Alex G

Bild: (Sandy) Alex G ist ein cooler Typ aus Amerika. Er macht dufte Musik. Vornehmlich mit Gitarren.



(Sandy) Alex G im Programm von ByteFM:

(Sandy) Alex G – „Gretel“

(08.06.2019)
(Sandy) Alex G (Foto: Tonje Thilesen) Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll.

Das alte Grimm-Märchen gibt der Comeback-Single des Indie-Rock-Künstlers (Sandy) Alex G seinen Titel, doch seine „Gretel“ hat etwas anderes im Sinn als den Weg nach Hause: „I don’t wanna go back / Nobody’s gonna push me off track“, singt der Musiker aus Philadelphia über kräftige Folk-Rock-Gitarren.

„Gretel“ ist die Lead-Single von „House Of Sugar“, dem achten Album von (Sandy) Alex G, das am 13. September auf Domino Records erscheinen wird.

ByteFM Magazin
Neues von (Sandy) Alex G, Dead Kennedys auf Tour
(05.06.2019 / 19 Uhr)
(Sandy) Alex G hat ein neues Album angekündigt und es gibt auch schon eine erste Single daraus, die ihr hier im ByteFM Magazin am Abend hört.

ByteFM Magazin
am Morgen mit Andra Wöllert
(07.01.2016 / 10 Uhr)
Heute von Denzel Curry, P.O.S., Wanda, A Tribe Called Knarf, Sandy Alex G und We Are The City.

60minutes
The World Is Full Of Songs
(27.05.2017 / 19 Uhr)
(Sandy) Alex G... mit seinem achten Album „Rocket“ taumelt Alex Giannascoli in einem weirden Strudel aus Blues, R’nB, Folk, Indierock, LoFi, Autotune und Pop... und kurve- kriegenden Melodien.

Neuland
(19.05.2017 / 13 Uhr)
Außerdem hört Ihr wilden Surf-Pop-Punk von Wavves, visionären Instrumentalrock von Do Make Say Think, Eklektro-Indie von Sandy Alex G und das Album-Return von Monstertruckdriver T.

60minutes
Hereinspaziert und Ohren gespitzt
(28.09.2019 / 19 Uhr)
Die Einladung steht. Auf der Gästeliste stehen (Sandy) Alex G, Efterklang, Adam Green, Paul And The Tall Trees und andere.

Golden Glades
Spread The Feeling
(25.09.2019 / 20 Uhr)
Er selbst ist zwar Gemütsmensch, aber auch sein größter Kritiker, denn nachdem das Album vor fünf Jahren bereits einmal fix und fertig angerührt war, stoppte Pernice die Veröffentlichung, weil er der Meinung war, dass viele der Songs nicht gut genug gewesen seien. Außerdem im kulinarischen Fokus: (Sandy) Alex G und sein düster verspieltes «House of Sugar».

60minutes
Herbstmenü in 6 Gängen
(07.11.2015 / 19 Uhr)
Hierzu empfehlen wir eine Fahrt auf dem Highway No.1! Alex Giannascoils aka Sandy Alex G macht seit geraumer Zeit von sich reden. Der sympathische DIY-Schrobi-Schrauber aus Philadelphia kreuzt auf begeisternde Art und Weise LoFi-Indierock, Alternative, Folk und Laptop-Toys.

Neuland
Metronomy, Pixies, Shari Vari
(13.09.2019 / 13 Uhr)
Auf durch’s wilde Neuland, diese Woche mit dem Solo-Album von Blonde Redheads Kazu Makino, dem Hochtzeitskapelle Album „If I Think Of Love“ der Blaskapellen-Formation um The Notwists Acher-Brüder, Waliser Knalleffekten von Gruff Rhys und norwegischem Avant-Pop von Jenny Hval, polnischem Post-Rock von Trupa Trupa und amerikanischer Folk-Gotik von Chelsea Wolf, sowie neuer Musik von (Sandy) Alex G, von Twin Peaks und aus dem ByteFM Album der Woche, „The Return“, von Sampa The Great.

Golden Glades
Herbstkollektion
(28.10.2015 / 20 Uhr)
Dementsprechend unberechenbar fällt heute auch die Herbstkollektion von Golden Glades aus: von klassisch-elegant bis hin zu kuschelig-robust präsentieren sich u.a. Crayon Fields, The Clientele und Sandy Alex G.

Golden Glades
Slightly Psychedelic
(19.06.2019 / 20 Uhr)
Ebenfalls vielversprechend und slightly psychedelic: brandneue Tracks von (Sandy) Alex G, Oscilla und Order of the Toad.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

(Sandy) Alex G live

Wiesbaden: Schlachthof 17.02.2020
Hamburg: Molotow 20.02.2020
Berlin: Lido 22.02.2020
Köln: Bumann & Sohn 04.03.2020

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z