The Internet

The Internet Bild: The Internet

Syd „Tha Kid“ und Matt Martians erschienen zuerst als Teil von Tyler, The Creators Kollektiv Odd Future Wolf Gang Kill Them All (OFWGKTA) auf der Bildfläche. Doch die beiden, die zu zweit als The Internet Musik machen, stachen von Anfang an aus dem Line-up heraus. Was die beiden mit ihren Odd-Future-Kollegen verband, war ihr Lo-Fi-Sound und ihre DIY-Ästhetik. Während die Mitmusiker des HipHop-Kollektivs zum Großteil provokativen Horrorcore praktizierten, hatten Syd und Martians Soul und R&B im Blut.

Seit 2013 sind The Internet vom Duo zur Band herangewachsen, die ein angemessen tightes Fundament für den lässigen Gesang von Syd bildet.



The Internet im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Kraków Loves Adana zu Gast bei Marten Schröder

(02.04.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Fehlplatzierung und Entfremdung, wie sie sich im Video zeigt, und sich beispielsweise auch auf dem weiteren Albumtrack "The Day The Internet Died" textlich erfasst wiederfindet, sind stets die geradezu warmen Synthieflächen entgegengesetzt, auf die sie gebettet sind. "What if the internet / Closed its gates at midnight / We’d have to take a look at each other / For the first time".

The Internet (Ticket-Verlosung)

(22.05.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Internet Syd „Tha Kid“ und Matt Martians erschienen zuerst als Teil von Tyler, The Creators Kollektiv Odd Future Wolf Gang Kill Them All (OFWGKTA) auf der Bildfläche. Doch die beiden, die zu zweit als The Internet Musik machen, stachen von Anfang an aus dem Line-up heraus. // Doch die beiden, die zu zweit als The Internet Musik machen, stachen von Anfang an aus dem Line-up heraus. Was die beiden mit ihren Odd-Future-Kollegen verband, war ihr Lo-Fi-Sound und ihre DIY-Ästhetik. Während die Mitmusiker des HipHop-Kollektivs zum Großteil provokativen Horrorcore praktizierten, hatten Syd und Martians Soul und R&B; im Blut. // Damals basierten ihre Soul-Tracks noch auf ungeschliffenen Schlafzimmer-Produktionen. Seit 2013 sind The Internet vom Duo zur Band herangewachsen, die ein angemessen tightes Fundament für den lässigen Gesang von Syd bildet. // Und dieses Mal stehen die Zeichen auf Funk: Mit einer unwiderstehlichen Bassline und direkt auf die Hüfte zielendem Beat kanalisieren The Internet in „Roll (Burbank Funk)“ den Sound der 1970er-Jahre wie Chic, Kool & The Gang und Earth, Wind & Fire. // Weiter entfernt vom Horrorcore der Odd-Future-Schule können The Internet im Jahr 2018 nicht sein. ByteFM präsentiert die Tour von The Internet und verlost 2×2 Gästelistenplätze für die Konzerte in Köln und Hamburg.

Beat Repeat

The Internet / Melik / Mac Miller

(10.08.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Endlich – das musikalische Sommerloch ist vorrüber. Aus diesem Grund gibt es in der heutigen Show spannende Neuveröffentlichungen u.a. von The Internet, Mac Miller, Melik und der Bacao Rhythm & Steel Band.

Schöner Wohnen

Creamwave Dreamwave

(01.05.2018 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik u.a. von Girls Of The Internet, Jimmy Edgar, Letherette, Poolside und Tears For Fears.

taz.mixtape

Little Simz, Oneohtrix, Hawley, Kreator, Fraktus, Harmonia, Robinson

(27.11.2015 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Wir glauben, dass das Internet sehr angesagt ist.“ Carla Baum spricht mit dem Trio Fraktus über sein neues Album „Welcome to the Internet“, die Spannungen innerhalb der Gruppe und ihre geplante Rache für den „Fraktus“-Film. Rockt das Haus mit hohem Fieber.

ByteFM Magazin

am Morgen: The Crooked Brothers zu Gast bei Diviam Hoffmann

(22.09.2015 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Kurt Vile und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Digger Barnes, Farao und The Internet. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.

Kontrabass

Come On Feet

(02.06.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im zweiten Teil der Sendung wird erst heimelig mit Robag Wruhmes Wohnzimmer-House, dann soulig mit den Girls Of The Internet und am Ende klassisch detroitig mit Terrence Parker aka Tralopscinor.

ByteFM am Morgen

(04.04.2019 / 6 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
06:00;Handsome Furs;Memories Of The Future;Sound Kapital;Sub Pop; 06:03;Sunflower Bean;I Was A Fool;I Was A Fool - Single;; 06:07;Darwin Deez;Constellations;Darwin Deez;luckynumbers; 06:10;Die Kerzen;True Love;Erotik International EP;Staatsakt; 06:13;Is Tropical;Toulouse;I'm Leaving;Ktisuné; 06:16;The Kills;Cheap And Cheerful;Midnight Boom;Domino; 06:19;Neneh Cherry;Faster Than The Truth;Broken Politics;Neneh Cherry; 06:22;Mac DeMarco;Honey Moon;Honey Moon (Single);Light In The Attic; 06:25;David Bowie;Sound And Vision;Low;Parlophone; 06:28;Nabihah Iqbal;Zone 1 to 6000;Weighing Of The Heart;Ninja Tune; 06:31;Mattiel;Count Your Blessings;Mattiel;Heavenly Recordings; 06:34;Courtney Barnett;Charity;Tell Me How You Really Feel;Marathon Artists; 06:38;Kaitlyn Aurelia Smith;An Intention (Cumulonimbus Remix by Joe Goddard);An Intention (Single);Western Vinyl; 06:45;Letta Mbulu;Nomalizo;Greatest Hits;Columbia; 06:50;Hundreds;Solace;Hundreds;Sinnbus; 06:55;CocoRosie;After The Afterlife;After The Afterlife (Single);City Slang; 06:58;Yamon Yamon;Sticks/Stones;Uisu;A Tenderversion Recording; 07:00;Tocotronic;Alles was ich immer wollte war Alles;Die Unendlichkeit;Vertigo Berlin; 07:03;Pip Blom;I Think I'm In Love;I Think I'm In Love (Single);Toaster Records; 07:06;THEESatisfaction;Needs;awE naturalE;Sub Pop; 07:08;The Fall;I Feel Voxish;Totally Wired: The Rough Trade Anthology;Castle Music; 07:12;Hot Chip;Ready For The Floor;Made In The Dark;EMI; 07:16;Joan As Police Woman;Warning Bell;Warning Bell (Single);Play It Again Sam; 07:20;The Internet;Roll (Burbank Funk) - Kaytranada Remix;Roll (Burbank Funk) - Single;Columbia; 07:23;Boy;Little Numbers;Mutual Friends;Grönland Records; 07:26;Rolling Blackouts Coastal Fever;Talking Straight;Hope Downs;Sub Pop; 07:30;Norah Jones;Happy Pills;Little Broken Hearts;Blue Note / EMI; 07:34;Anderson .Paak;Tints (feat.

Was ist Musik

Too much on my mind – zum Tod von Mark Fisher

(22.01.2017 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
For a few years at this point I had been reading K-Punk, religiously, for writing of a sort that wasn't supposed to exist anymore, and that elsewhere, off the internet, largely didn't. Working as a filing clerk for T Brown and Sons Heating Engineers, I would use a proxy server to wait for, and then read, the latest K-Punk post, many of which had the same sense of anticipation that you would have waiting for a new record, the next episode of some sort of dream-serial.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(08.08.2016 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Isolation Berlin, Kamasi Washington und The Internet. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Diviam Hoffmann

(22.09.2015 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Kurt Vile und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Digger Barnes, Farao und The Internet. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.

ByteFM Magazin

Viva! La Woman

(08.03.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik zum Internationalen Frauentag, einem Beitrag zum ByteFM Album der Woche von Sasami und einigen Tourtipps von u.a. The Internet, Die Heiterkeit und Klaus Johann Grobe.

Neuland

(20.07.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Avantgarde-Pop über Medien-Zensur und den aufsteigenden Nationalismus der Post-Brexit-Trump-Ära liefert diese Woche die britische Musikerin Ebony Bones mit "Nephilim". Neue Musik kommt außerdem von Ty Segall & White Fence, The Internet, Khalab, Natureboy Flako und Slow Machete.

In Takt

Liebe & Hingabe, Wahnsinn & Dummheit

(13.07.2018 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir hören rein in die neue EP "Mallorca" von James Alexander Bright, Mattiels selbstbetiteltes Debüt, das kommende Album von The Internet, die neue LP der Kanadier Dumb "Seeing Green", das Debütalbum von Hannah Van Loon alias Tanukichan "Sundays" und die neue Platte von Zooanzoo.

Beat Repeat

Nas / Kamasi Washington / LoboFunk

(29.06.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die ehemaligen Erzrivalen Nas und Jay Z gehen fast parallel mit neuen Scheiben an den Start, letzterer zusammen mit seiner Ehefrau Beyonce als The Carters. Obendrauf gibt’s Neues von The Internet, Yazmin Lacey, Lobo Funk und Jay Rock.

Beat Repeat

Disco Ctrl/Childish Gambino/The Internet

(18.05.2018 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit neuer Musik u.a. von Kali Uchis, Disco Ctrl, Ivy Lab, Jorja Smith und The Internet.

In Takt

Róisín & RihRih

(15.07.2016 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Darüber hinaus gibt es einen kurzen Konzertbericht vom Rihanna-Konzert in Hamburg und es stellt sich die Frage, wohin die Moderatorin am 16. August geht: zum Hamburg-Konzert von Anderson.Paak oder The Internet? Schwierig schwierig... Außerdem hört Ihr neue Musik von Aphex Twin, Abra und NAO.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl

(24.06.2014 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ebenfalls mit dabei: unser aktuelles Album der Woche von The National Jazz Trio Of Scotland. Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps - derzeit auf Tour sind u.a. Phantogram, The Internet und Tame Impala. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.

In Takt

Eccentric Soul & Odd Funk

(27.09.2013 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Alexandra Friedrich hat heute Lust auf Soul, Funk und Groove. Dabei sind Odd Futures The Internet, "Eccentric Soul" des Forte Labels, Elli Ingram und Flex Cop. Larry Gus' neues Album wird auch zu hören sein - dafür wurde er angeblich von dem französischen Schriftsteller und Oulipo-Mitglied Georges Perec inspiriert.

Trump und Makrobiotik: Neues von Tot Taylor

(04.06.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Tot Taylor (Foto: Peter Ashworth) Trump und Makrobiotik kommen in Tot Taylors neuer Single „Baby, I Miss The Internet“ zusammen. Der britische Songwriter, Produzent und Galerist hat einen sieben Minuten langen musikalischen Brief geschrieben. // Als dessen Aufhänger fungierte der Umstand, dass er fand, John Lennons „Oh Yoko!“ hätte einen Antwort-Song verdient. Bei „Baby, I Miss The Internet“ war der Anlass hingegen ein weltpolitischer. Laut sein muss Tot Taylor nicht, um seiner Wut Ausdruck zu verleihen. // Vielleicht das einzige Mal, das Schuhsohlensteak-Liebhaber Trump und Makrobiotik so nahe beieinander liegen. Die Single „Baby, I Miss The Internet“ von Tot Taylor ist auf The Campus/Rough Trade erschienen. Der Song ist heute unser Track des Tages.

Tickets für The Internet (Odd Future Wolf Gang Kill Them All)

(18.06.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Internet (Odd Future Wolf Gang Kill Them All) Hinter der Neo-Soul-Band The Internet verbergen sich die Odd-Future-Mitglieder Sydney Loren Bennett alias Syd The Kyd und Matt Martians. Seit 2011 werkeln die beiden zusammen, ihr erstes Album "Purple Naked Ladies" erschien prompt im selben Jahr. // Vorstellbar, dass sie damit sich selbst meint, schließlich ist die US-Amerikanerin gerade einmal 22 Jahre alt. Im Juli könnt Ihr The Internet live erleben. ByteFM präsentiert die Tour und verlost 1×2 Karten pro Spielort. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 1.

ByteFM Magazin

Stiv Bator, Leroy Hutson, Richie Hawtin, Tot Taylor, Bossa Brasil

(04.06.2020 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Folgende Themen erwarten euch u.a. heute im ByteFM Magazin am Morgen: Tot Taylor schreibt Donald Trump einen musikalischen Beschwerdebrief mit seiner neuen Single "Baby I Miss The Internet". Pedro Crescenti von The Düsseldorf Düsterboys und International Music feiert heute um 12 Uhr die Premiere seiner neuen ByteFM Sendung Bossa Brasil und verrät gegen Ende dieser Sendung warum es sich lohnt dran zu bleiben.

ByteFM Magazin

The Roots, Eminem, Sleater-Kinney & Johnny Winter

(22.02.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem reden wir über den Gitarristen, Produzenten und Sänger Johnny Winter, Sleater-Kinneys Album "The Hot Rock" (auch von 1999), anstehenden Touren von Kettcar oder Odetta Hartman - und es gibt Musik von Jeffrey Lewis, The Internet und Britta.

Schöner Wohnen

Summertime

(24.07.2018 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik u.a. von The Internet, Pejaz, DJ Shadow, Kendra Morris und Franz Ferdinand.

In Takt

Inversion & Imitation, Crave & Confidence

(29.06.2018 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute u.a. mit neuer Musik von Morgan Blanc & Leonie Pernet, Nicola Cruz & Dorian Concept, Okay Kaya & Kate NV, G Flip & iZem, Afriqua & The Internet.

Kontrabass

#NeverUseTheInternetAgain

(03.06.2018 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Was Homeboy Sandman und Edan hier proklamieren, sollten ByteFM-Hörer besser nicht zu wörtlich nehmen: Never use the internet again! Wobei, so ganz Unrecht hat der Homeboy mit seiner Netz-Tirade nicht. Wer im neu entfachten Beef zwischen Pusha T und Drake Recht hat, mögen andere entscheiden.

Popschutz

WOW

(07.06.2016 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Genau so wie ein neuer Track von Four Tet, der diesen eleganten Titel hat: A Lost Track That I’ve Been Playing On The Radio And Stuff. Seemed Like A Nice Thing To Put Out There Because Of Smashing It On The Internet Etc. Shout Out To Ben UFO And Anthony Naples. May 2016

In Takt

Internet & Interface

(03.07.2015 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute gibt es viel Soul & R'n'B und ein bisschen HipHop, Funk & Elektronika. Die neuen Langspieler von Miguel "Wildheart", Bilal "In Another Life", The Internet "Ego Death" und Thundercats Mini-Album "Where The Giants Roam". Außerdem die Debüts von Citizenn "Human Interface" und Royce Wood Junior "The Ashen Tang".

ByteFM Magazin

mit Uta Schwarz

(23.06.2014 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik ist Liebe, deswegen besteht die Gefahr einer Welt ohne Liebe für die Magazinhörer generell nicht. Zum Beweis gibt es liebevolle Konzerttipps, u.a. für The Internet, Blank Realm und Bill Callahan. Auf Festivals kommt die Liebe ohnehin immer in vollen Dosen, zwei davon kann man bald besuchen: Folk im Park und das Torstrassenfestival in Berlin.

Taxi Nights

House-not-House Mai 2020

(04.05.2020 / 0 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
House-not-House im Mai 2020: Eine neue Taxi Nights Show wie immer mit zwei Stunden Ingo Sänger in the mix und brandneuer Musik von Andrew Weatherall, Leafar Legov, Rising Sun, Powel, Acid Pauli, Girls Of The Internet, Amberoom, Robag Wruhme, Mike Huckaby, Yoruba Soul, Siggatunez & Sello, Clavis, Pablo Fierro, Mathias Schober, Douglas Greed, Aaaron und viel mehr.

Schöner Wohnen

Loaded

(18.02.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik u. a. von Gil Scott-Heron, Khushi, Suff Daddy und Girls Of The Internet

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z