The Lytics

The Lytics Bild: The Lytics

Die vierköpfige Hip Hop-Rap-Funk-Kombo The Lytics aus Winnipeg in Kanada begeistert bereits ab den ersten Beats. The Lytics bieten keinen Dicke-Hose-HipHop oder Mainstream-Einerlei, sondern mit viel Spaß, Liebe und Herzblut zusammengebauter Sprechgesang und groovige Boom-Bap-Tunes.

 



The Lytics im Programm von ByteFM:

The Lytics – „Float On“ (Album der Woche)

(03.09.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Lytics– „Float On“ (Haldern Pop Recordings) Wie sagten Public Enemy einst auf ihrem 1990er Meilenstein „Fear Of A Black Planet“: „Soon you'll see what I'm talkin' 'bout / Cause one day / The brothers gonna work it out.“ Damals meinten Chuck D, Flavor Flav und Co. // „Brothers“ wahrscheinlich eher im metaphorischen Sinne. Nimmt man das mit den Brüdern wörtlich, dann passt diese Prophezeiung im Fall von The Lytics wie die Faust aufs Auge. Familie wird bei der HipHop-Crew aus Winnipeg, Kanada, nämlich großgeschrieben: Die MCs Andrew und Anthony Sannie sind Geschwister, der dritte Rapper Mungala Londe ist ihr Cousin und ihr großer Bruder Alex Sannie ist für die Beats verantwortlich. // Dass diese Gruppe nicht nur durch Blut, sondern auch durch gemeinsames Talent verbunden ist, erkannte nicht zuletzt Mike D. Das Beastie-Boys-Gründungsmitglied nahm The Lytics als Co-Produzent unter seine Fittiche – einen größeren Ritterschlag kann sich eine Newcomer-Crew wohl kaum wünschen. // Es sind zwölf aus der Zeit gefallene Songs geworden, jenseits von aktuellen Trends wie Emo- oder Cloud-Rap. Stattdessen lassen The Lytics die goldene Zeit des 90er-Jahre-HipHops in neuem Glanz erstrahlen. Nach einem abstrakten, streicherlastigen Intro eröffnen The Lytics ihre Boombap-Party mit „For My People“: Der Bass drückt, das Piano-Sample jazzt und der Beat knistert in bester Oldschool-Manier, als wäre man mitten in einem A-Tribe-Called-Quest-Album. // Diese Songs sind stets von einer nostalgischen Note durchzogen, die erfrischend optimistischen Texte verhindern jedoch, dass „Float On“ zu einer redundanten Retro-Nummer wird: The Lytics rappen nicht über den Hustle und die Drogen, sondern über Love, Happiness und fröhliches Tagträumen.

The Lytics (Ticket-Verlosung)

(09.10.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Lytics Blut ist dicker als Wasser – das wissen auch The Lytics. Familie wird bei der HipHop-Crew aus Winnipeg, Kanada, nämlich großgeschrieben: Die MCs Andrew und Anthony Sannie sind Geschwister, der dritte Rapper im Bunde Mungala Londe ist ihr Cousin und ihr großer Bruder Alex Sannie ist für die Beats verantwortlich. // Dass diese Gruppe nicht nur durch Blut, sondern auch durch gemeinsames Talent verbunden ist, erkannte nicht zuletzt Mike D. Das Beastie-Boys-Gründungsmitglied nahm The Lytics als Co-Produzent unter seine Fittiche – einen größeren Ritterschlag kann sich eine Newcomer-Crew wohl kaum wünschen. // Mit „Float On“ ist Anfang September ihr zweites Album erschienen. Es sind zwölf aus der Zeit gefallene Songs geworden, mit denen The Lytics die goldene Zeit des 90er-Jahre-HipHops in neuem Glanz erstrahlen lassen: Der Bass drückt, die Samples jazzen und der Beat knistert in bester Oldschool-Manier. // Es sind zwölf aus der Zeit gefallene Songs geworden, mit denen The Lytics die goldene Zeit des 90er-Jahre-HipHops in neuem Glanz erstrahlen lassen: Der Bass drückt, die Samples jazzen und der Beat knistert in bester Oldschool-Manier. ByteFM präsentiert die Tour von The Lytics und verlost unter allen Mitgliedern im Förderverein „Freunde von ByteFM“ 2×2 Gästelistenplätze pro Konzert.

Neuland

(31.08.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Soundscapes und minimalistisches gibt es von Mogwai und Helios zu hören, die Tanzbeine werden von The Lytics in Schwingungen versetzt und die Indie-Herzen höher schlagen lassen Terry sowie Cub & Wolf.

ByteFM Magazin

am Morgen: The Lytics & Sookee zu Gast bei Michael Gehrig

(02.11.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
We are family: Seit 2008 veröffentlichen die drei Brüder Andrew, Anthony und Alex Sannie gemeinsam mit ihrem Cousin Mungala Londe unter dem Namen The Lytics ihre Definition von HipHop. Und diese beruft sich auf die Helden längst vergangener Tage. Arrested Development oder The Pharcyde kommen dem Hörer in den Sinn, das optimistische Lebensgefühl der Band aus dem kanadischen Winnipeg wird überdeutlich. // "It started off positive and was meant to make people dance", sagt Andrew über die Anfänge der HipHop-Kultur. Anlässlich ihrer von ByteFM präsentierten Deutschlandtour besuchen The Lytics das ByteFM Magazin und sprechen mit Michael Gehrig auch über ihr aktuelles Album "Float On". 28.10.2018 München - Orangehouse 29.10.2018 Heidelberg - Halle02 31.10.2018 Langenberg - KGB 01.11.2018 Lüneburg - Salon Hansen 02.11.2018 Bremen - Tower 03.11.2018 Münster - Skaters Palace 06.11.2018 Bielefeld - Nummer zu Platz 07.11.2018 Oberhausen - Druckluft 08.11.2018 Berlin - Kantine am Berghain 09.11.2018 Hamburg - Waagenbau 10.11.2018 Hannover - Lux Bei der Rapperin Sookee kann man das Politische nicht vom Musikalischen trennen.

Songs des Jahres 2018

(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Kojey Radical)“ Sho Madjozi – „Huku“ The Carters – „Boss“ Childish Gambino – „This Is America“ SOPHIE – „Immaterial“ Julia Holter – „I Shall Love 2“ Lady Leshurr – „Black Panther“ Oneohtrix Point Never – „The Station“ TĀLĀ – „Birthday Cake“ Courtney Barnett – „Charity“. Patrick Ziegelmüller (Neuland) The Wave Pictures– „Hazey Moon“ The Lytics – „Glow“ Mattiel – „Whites Of Their Eyes“ Tracyanne & Danny – „Cellophane Girl“ Lithics – „Still Forms“ Tom Misch – „Water Baby (feat.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Michael Gehrig

(02.11.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
We are family: Seit 2008 veröffentlichen die drei Brüder Andrew, Anthony und Alex Sannie gemeinsam mit ihrem Cousin Mungala Londe unter dem Namen The Lytics ihre Definition von HipHop. Und diese beruft sich auf die Helden längst vergangener Tage. Arrested Development oder The Pharcyde kommen dem Hörer in den Sinn, das optimistische Lebensgefühl der Band aus dem kanadischen Winnipeg wird überdeutlich. // "It started off positive and was meant to make people dance", sagt Andrew über die Anfänge der HipHop-Kultur. Anlässlich ihrer von ByteFM präsentierten Deutschlandtour besuchen The Lytics das ByteFM Magazin und sprechen mit Michael Gehrig auch über ihr aktuelles Album "Float On". 28.10.2018 München - Orangehouse 29.10.2018 Heidelberg - Halle02 31.10.2018 Langenberg - KGB 01.11.2018 Lüneburg - Salon Hansen 02.11.2018 Bremen - Tower 03.11.2018 Münster - Skaters Palace 06.11.2018 Bielefeld - Nummer zu Platz 07.11.2018 Oberhausen - Druckluft 08.11.2018 Berlin - Kantine am Berghain 09.11.2018 Hamburg - Waagenbau 10.11.2018 Hannover - Lux Bei der Rapperin Sookee kann man das Politische nicht vom Musikalischen trennen.

Kontrabass

Nur schimpfen

(09.09.2018 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dass beweisen unter anderem SSIO, Danger Dan und Fatoni. Andere, umso wichtigere Töne kommen dazu von Advanced Chemistry und Freundeskreis. The Lytics, Busta Rhymes, KRS One und Co. runden das Rap-Paket ab. Und im House-Teil gibt‘s Altes und Neues, das nach altem klingt, dazu ein bisschen Disco-Punch und Hamburger House-Eleganz von Stabil Elite, Infra-Red, Aiwo Posse, Julius Steinhoff, Xxxy und Adesse Versions

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Marten Schröder

(16.07.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir werfen einen Blick auf das Leben von Thomas Delmar Pyle, der eher unter seinem Künstlernamen Artimus Pyle und als Schlagzeuger von Lynyrd Skynyrd bekannt ist. Außerdem gibt es einige Tourempfehlungen, u.a. von Ryley Walker und The Lytics.

ByteFM Magazin

am Abend mit Helene Conrad

(31.10.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Yuno, The Lytics und The Smiths.

Neuland

(07.09.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Catchy Songs gibt es trotzdem zuhauf. Mit The Blaze und ihrem Debut "Dancehall“ ist der Musiktrend der Zukunft zu hören und The Lytics rappen auf "Float On“ älter als Old School.

Mixtape der Hörer*innen

Golden Age of HipHop

(07.09.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Auf "Float On", dem ByteFM Album der Woche, lässt die kanadische Rap-Crew The Lytics die goldene Zeit des 90er-Jahre-HipHops in neuem Glanz erstrahlen. Wir fragen Euch für das ByteFM Mixtape der HörerInnen: Was sind Eure liebsten 90s-Rap-Songs?

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(07.09.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Elvis Costello, Bob Dylan, Stevie Nicks oder Johnny Cash im Studio gearbeitet hat. Dazu ein Song von von unserem aktuellen Album der Woche von The Lytics. Und den ein oder anderen Konzerttipp – live zu sehen sind etwa Tiny Ruins aus Neuseeland, zu deren Fans David Lynch gehört.

ByteFM Magazin

am Abend mit Michael Gehrig

(06.09.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zudem gibt es wieder Musik aus dem aktuellen ByteFM Album der Woche. Das kommt von den Kanadiern The Lytics und heißt "Float On".

ByteFM Magazin

am Abend mit Diviam Hoffmann

(05.09.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zudem gibt es wieder Tourempfehlungen, zum Beispiel von Sophie Hunger und wie immer einen Track aus unserem aktuellen ByteFM Album der Woche: "Float On" von The Lytics.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(05.09.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dazu HipHop der goldenen Ära - den zeichnet nämlich unser aktuelles Album der Woche „Float On“ von The Lytics nach. Alle Tourdaten findet Ihr wie immer auf unserer Konzerteseite.

ByteFM Magazin

am Abend mit Michael Gehrig

(03.09.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von John Zorn und aus unserem Album der Woche "Float On" von The Lytics.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Diviam Hoffmann

(07.09.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Elvis Costello, Bob Dylan, Stevie Nicks oder Johnny Cash im Studio gearbeitet hat. Dazu ein Song von von unserem aktuellen Album der Woche von The Lytics. Und den ein oder anderen Konzerttipp – live zu sehen sind etwa Tiny Ruins aus Neuseeland, zu deren Fans David Lynch gehört.

ByteFM Magazin

am Abend mit Diviam Hoffmann

(07.09.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Elvis Costello, Bob Dylan, Stevie Nicks oder Johnny Cash im Studio gearbeitet hat. Dazu ein Song von von unserem aktuellen Album der Woche von The Lytics.

Karamba

Von Danny Byrd bis Anna Calvi

(06.09.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Can, Beak und The Lytics.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Friederike Herr

(04.09.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neue Musik erwartet Euch unter anderem von Muncie Girls und dem ByteFM Album der Woche des kanadischen Hip Hop-Quartetts The Lytics.

ByteFM Magazin

am Abend mit Helene Conrad

(04.09.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute hört ihr Musik von The Lytics, deren neue Platte "Float On" ist in dieser Woche nämlich das ByteFM Album der Woche. Außerdem gibt es wie immer Tourempfehlungen und den Soundtrack zu zwei Versteigerungen von historischer Bedeutung.

60minutes

60minutes - HipHop Beats & Body Music, Soul, Jazz & Brass

(28.05.2016 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
DJ Shadow ist wieder da. The Hot 8 Brass Band sind das heißeste Messing-Ding. Guts macht mit neuer Band ein Fass auf. The Lytics brillieren mit Boom-Bap und Native Tongue Ehrungen.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z