The Stroppies

The Stroppies Bild: The Stroppies

The Stroppies sind ein 2016 gegründetes Indie-Pop-Quartett aus Melbourne, Australien, das aus Claudia Serfaty (Gesang, Bass), Angus Lord (Gesang, Gitarre), Adam Hewitt (Gitarre) und Rory Heane (Schlagzeug) besteht. Nach einer Reihe an selbstproduzierten Tapes veröffentlichte die Band im Jahr 2019 mit „Whoosh“ ihr Debütalbum.

Beeinflusst von Acts wie Guided By Voices und The Great Unwashed entstanden die ersten musikalischen Veröffentlichungen von The Stroppies aus dem Wunsch heraus, intuitiv Songs zu schreiben, die sich ohne viel Zeitaufwand und technisches Know-How einspielen und produzieren ließen. Markant für die Musik der Band sind neben dem Lo-Fi-Sound die kratzigen Gitarren, die häufig mit denen von The Velvet Underground verglichen werden sowie der schiefe Paargesang Claudia Serfatys und Angus Lords. In ihren Texten verarbeiten The Stroppies skurrile Alltagsbeobachtungen und erzählen persönliche Geschichten über Liebesbeziehungen und das Aufwachsen. Zu ihren Einflüssen zählt die Gruppe unter anderem The Velvet Underground, die Post-Punk-Gruppe Swell Maps und Alex Chillton.

Im Jahr 2019 veröffentlichten The Stroppies mit „It's A Hit“ eine vier Song starke EP.



The Stroppies im Programm von ByteFM:

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

The Stroppies live

Hamburg: Aalhaus (Das Konzert wurde abgesagt.) 24.05.2020
Berlin: Schokoladen (Das Konzert wurde abgesagt.) 25.05.2020

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z