Tony Joe White

Tony Joe White Bild: Tony Joe White auf dem Cover des Albums „Live From Austin Tx“

Tony Joe White (23. Juli 1943 – 24. Oktober 2018) war ein US-amerikanischer Sänger und Songschreiber. Zu seinen bekanntesten Stücken gehören „Rainy Night In Georgia“  und „Polk Salad Annie“, die von Kollegen wie Elvis Presley, Ray Charles, Tom Jones, Ray Charles, Otis Rush oder The Congos gecovert wurden. Zudem schrieb Tony Joe White 1989 für Tina Turner den Hit „Steamy Windows“.

Für viele ist Tony Joe White nahezu ein Synonym für „Swamp Rock“, ein Genre, dass in den späten 1960ern in Louisiana entstand und R&B mit Country, Rock und lokalen Cajun-Einflüssen mischte. Insbesondere seiner ersten drei Alben, „Black And White“, „… Continued“ und „Tony Joe“ sind Klassiker des Genres. In den späten 1970ern und frühen 1980ern integrierte er zunehmend Disco-Elemente in seine Musik, was nicht bei allen Fans gut ankam.

In den 1990ern erlebte Tony Joe White ein kleines Revival, dass ihm zwar nicht wieder zum ganz großen Erfolg verhalf, aber gut besuchte Konzerte und einen anständigen Plattenverkauf bescherte.



Tony Joe White im Programm von ByteFM:

Tony Joe White – „Polk Salad Annie“

(24.10.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Tony Joe White auf dem Cover des Albums „Live From Austin Tx“ „Polk Salad Annie“ war für den R&B- und Swamp-Rock-Sänger Tony Joe White gewissermaßen ein widerspenstiger erster Hit. Noch davon entfernt, von Elvis Presley gecovert zu werden, drohte das Lied zunächst in der Obskurität zu versumpfen. // Weil sie hochgiftig ist, wenn man nicht genau weiß, wie man sie zubereitet. Am 24. Oktober 2018 starb Tony Joe White im Alter von 75 Jahren. Sein Lied „Polk Salad Annie“ ist heute unser Track des Tages. Hört es Euch hier an:

Hello Mellow Fellow

(16.08.2010 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Liste würde wahrscheinlich den Rahmen hier sprengen, ich fange aber trotzdem mal mit der Aufzählung an: Tony Joe White, Nicole Willis, Money Mark, Darondo, Tommy Guerrero, Jeff Buckley, Coldcut, Ohmega Watts, Saint Etienne – uff, … da bleibt mir doch glatt die Luft weg … Also noch mal tief einatmen … u-n-d Action: Die Liste setzt Shawn Lee auf seinem neuen Album »Sing A Song« mühelos fort – hier sind unter anderem Miles Bonny, Lord Large, die Superimposers und Princess Superstar mit dabei!

Rock-Ola

LPs 1969

(19.08.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diesmal keine Meilensteine sondern aus der zweiten Reihe: The Beefeaters, Smokey Robinson & The Miracles, Tony Joe White und Thunderclap Newman. Neu im Regal: Triptides

ByteFM Mixtape

Jazzthing Dezember 2018

(28.12.2018 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir schauen zurück und erinnern an diese 2018 verstorbene Musikerinnen und Musiker: Coco Schumann, Hugh Masekela, Didier Lockwood, Cecil Taylor, Charles Neville, Tomasz Stanko, Aretha Franklin, Randy Weston, Tony Joe White, Roy Hargrove und Wolfgang Schlüter.

Urban Landmusik

Zu Gast: Rainer Beutin

(31.10.2018 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Rainer Beutin, Tony Joe White, J.P.Harris usw.

Rock-Ola

Hot Summer Soul Pt. 3

(20.08.2018 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diesmal mit Big Al Sears, Roosevelt Sykes, Tony Joe White, Brenda and the Tabulations uva.

Hello Mellow Fellow

(14.04.2010 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Dame oben auf dem Foto ist auch mal wieder mit dabei: Françoise Hardy interpretiert einen Song von Harry Nilssons Kumpel Randy Newman, der einiges an Aktualität in sich trägt: »I Think It's Gonna Rain Today« – hoffen wir Madame irrt … In Georgia regnet es bereits nachts – aber das könnte wiederum gut für die Pfirsichernte sein – meinen zumindest die Songschreiber Tony Joe White und Jimmy Rodgers. Allerdings lassen die beiden alten Herren des amerikanischen Liedguts ihre Songs diesmal von anderen Damen und Herren einsingen.

Die runde Stunde

Drama

(26.11.2017 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Für die Soulsänger und die einsame Jazzsängerin dieser Sendung sind es eher Alltags-Dramen. Von „Little Green Apples“ bis „By The Time I Get To Phoenix“, mit Isaac Hayes, Brook Benton, Tony Joe White, Willie Hutch, Nancy Wilson, Grady Tate und The Dells. Sehr dramatisch.

Pop Goes The Weasel

Happy Weasel To You! - Ein Jahr Pop Goes The Weasel.

(19.05.2010 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musikstilen denen ich mich in der nahen Zukunft gerne ausführlicher widmen möchte. Mit dabei sind u.a. Tony Joe White, Buck Owens, The Honeybus und Randy Newman.

Hello Mellow Fellow

Fifty-Fifty mit Matthias Westerweller

(16.03.2011 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Für jede Sendung habe ich bestimmt gut doppelt so viele Möglichkeiten, euch zu verwöhnen – also quasi eine fifty-fifty Chance für jedes dieser Lieder, es in die Show zu schaffen. Hier sind einige der Kandidaten für die Jubiläumssendung: Tony Joe White, CocoRosie, The Deirdre Wilson Tabac, Augustus Pablo, Ray Charles, Rodney Graham, Hamilton Bohannon, Chuckamuck, Patti LaBelle & The Bluebells, Jim Sullivan, April Stevens, Doug Hammond, The Style Council, Matthew Dear, Rainbow Arabia und wie auch in der letzten Sendung wieder Yusef Lateef.

Rock-Ola

(25.07.2008 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
"Summer Soul 1968 Pt.2 - The Gentlemen" sowie Musik von Grateful Dead und Tony Joe White

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z