Vampire Weekend

Vampire Weekend Bild: Ezra Koenig, Mastermind von Vampire Weekend

Mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum konnten sich Vampire Weekend 2008 direkt als Indie-Darlings etablieren. Sänger und Gitarrist Ezra Koenig, Allzweckwaffe Rostam Batmanglij, Schlagzeuger Chris Tomson und Bassist Chris Baio fusionierten Afrobeat mit Indie-Pop, ghanaische Rhythmik mit East-Coast-Melodien. 2010 folgte das ebenfalls erfolgreiche „Contra“. 13 veröffentlichten Vampire Weekend ihr drittes Album „Modern Vampires Of The City“, auf dem die Band ihren Sound mit hilfe von Autotune-Passagen weiter in Richtung Pop öffnete. 2016 verließ Batmanglij die Band, um sich auf seine Solokarriere zu konzentrieren.



Vampire Weekend im Programm von ByteFM:

Schnittstellen (23. Mai 2013)

Vampire Weekend & Bibio
Die Schnittstellen präsentieren in der kommenden Ausgabe zwei Neuerscheinungen und zwar zum einen das neue Album des britischen Elektro-experimental Poppers Bibio und zum anderen die neuen Klänge der New Yorker Formation Vampire Weekend! Michael Nickel setzt diesmal alles auf die Popkarte....viel Vergnügen!


Zimmer 4 36 (22. Januar 2008)

zu Gast: Vampire Weekend und sonst: new & old dröhn & dance


News: Vampire Weekend veröffentlichen erste Doppelsingle vom neuen Album „FOTB“ (24. Januar 2019)

Ezra Koenig von Vampire Weekend (Foto: Monika Mogi) Fast sechs lange Jahre ist es her, dass Vampire Weekend ein neues Album veröffentlicht haben. Seit ihrer dritten Studioplatte „Modern Vampires Of The City“ hat sich einiges bei den New Yorker Indie-Darlings getan: Sänger und Gitarrist Ezra Koenig kooperierte nicht nur mit Popstars wie Major Lazer oder Beyoncé, nebenbei schuf er auch die Anime-Serie Neo Yokio. Während sich die Band immer mehr in der Pop-Oberschicht etablierte, verließ die musikalische Allzweckwaffe Rostam Batmanglij Vampire Weekend im Jahr 2016. Im selben Jahr verriet Koenig, dass das neue Album der Band zu 80% fertig sei.


Spagat (19. Juni 2019)

Gleißende Lichter, funkelnde Splitter und Spiegelungen. Unter in der Musik von Vampire Weekend, Flying Lotus und Madonna.


ByteFM Mixtape (8. Mai 2019)

Mit Musik von Vampire Weekend, She Keeps Bees, Von Spar und Jamila Woods.


ByteFM Charts (20. Mai 2019)

Diesmal unter anderem mit Musik von Ezra Collective, Holly Herndon, Big Thief und Vampire Weekend.


News: Tickets für Vampire Weekend (30. Juni 2013)

Mit ihrer Afrobeat-trifft-Talking-Heads-Melange haben sich die New Yorker von Vampire Weekend zur unumstrittenen Konsensband der letzten fünf Jahre gemausert. Im Mai hat das Quartett um Frontmann Ezra König sein neues, drittes Album "Modern Vampires Of The City" veröffentlicht. Die Band bleibt sich darauf selbst treu genug, um Freunde des Bewährten nicht zu verschrecken und legt gleichzeitig ihre bislang experimentellste Platte vor.


Lost in the Supermarket (21. Mai 2013)

Gute Laune ist kein Verbrechen. Dennis Kastrup hatte gute Laune und hat sie in Musik gepackt: Empire Of The Sun, Vampire Weekend und auch Disco werden leuchten!


Sunday Service (21. Januar 2010)

Sunday Service - neue Musik zwischen Pop und Elektronik. Heute u.a mit Four Tet, Vampire Weekend, Owen Pallett und Northern Portrait aus Dänemark, der zartesten musikalischen Versuchung seit The Smithts!


ByteFM Mixtape (28. Mai 2013)

Vampire Weekend Cäthe The National und Queens Of The Stone Age Am Mikrofon: Oliver Stangl


Das Draht (31. Marz 2019)

In dieser Sendung gibt es u.a. Vorgeschmäcker auf die kommenden Alben von Lizzo, Vampire Weekend, Soak und Ezra Collective. Außerdem aktuelle Musik von Solange und Rosie Turton.


Karamba (7. Februar 2008)

Dubstep hochtourig // Erinnerungen an Neuseeland - The Chills // mein Mann aus Düsseldorf/Hawai: MC Kemo featuring Lynx // Indie-Darlings aus New York, nicht wirklich blutrünstig: Vampire Weekend // das dicke B neben Burial: Boxcutter.


Sunday Service (23. Juli 2009)

Außerdem dabei: die Vampire Weekend Offshoots The Very Best und Discovery!


Das Draht (1. November 2015)

16 History-Tracks von u.a. Vampire Weekend, Arthur Fiedler und Mac Dre.


Lost in the Supermarket (6. Januar 2010)

Die Konsensband aller Feuilletons hat ein neues Album eingespielt: Vampire Weekend. Dennis Kastrup spielt ein paar Songs, ein paar O-Töne aus einem Interview mit der Band und schlängelt sich von da auch ein wenig durch afrikanische Popmusik aller Couleur.


Neuland (4. Januar 2019)

Freut Euch auf ein Wiederhören mit Santigold, The Kills, Fleet Foxes, Adele, Pop Levi, Lykke Li, Vampire Weekend, MGMT, The Dodos, The Bug, DJ Mujawa, Sons & Daughters, Hot Chip u.a.


Play By Play (23. September 2017)

Anfang September hat die Berliner Band Chuckamuck ihr drittes Album rausgebracht – und neben der neuen Musik gibt es wie gewohnt auch neue Comiczeichnungen von Sänger Oska Wald: auf dem Plattencover und auch im Musikvideo zur Single „Roboter der Liebe“. Währenddessen hat Vampire Weekend-Kopf Ezra Koenig seit 2013 zwar kein neues Album rausgebracht (Vampire Weekend arbeitet aber an einem, 80 Prozent sollen schon fertig sein, wie Koenig bei Twitter verkündet hat), aber seine eigene Anime-Serie gedreht: „Neo Yokio“, ab dem 22. September bei Netflix zu sehen. Grund genug Ezra und Oska in Play By Play zu spielen und die aktuelle Ausgabe der Verbindung von Pop-Musik mit Comic, Graphic Novel und Anime zu widmen. Beim riesigen Überschneidungsfeld gibt es eine höchst subjektive Auswahl: von Daniel Johnston bis Amanda Palmer.


The Heinrich Manoehver (13. Januar 2010)

The Heinrich Manohver beschäftigt sich am kommenden Mittwoch mit Songs und Künstlern über und aus New York. Im Mittelpunkt steht "Contra", das neue Album von Vampire Weekend. Außerdem gibt es Livemitschnitte aus den Village Vanguard Konzerten von John Coltrane aus dem Jahr 1961.


ByteFM Magazin (21. Marz 2013)

Sarah Brightman will ins Weltall fliegen und Elton sein Leben verfilmen.Snoop Dogg heißt jetzt Snoop Lion und Vampire Weekend zünden Autos an. Mehr unterhaltsame Nachrichten aus der Welt der Klänge gibt es heute morgen im ByteFM Magazin mit Juliane Reil.


AfroHeat (10. Februar 2009)

… hat herausgefunden, welche Afro-Platten Vampire Weekend außer Paul Simons „Graceland“ noch gehört haben – nicht die schlechtesten! Zum Beispiel Les Smockers (Yes!) aus Madagaskar. Zu allem Überfluß hinterlässt die Band auch noch bei Peter Gabriel ihre Spuren. Außerdem u.a.: Afrobeat „alla Turca“, Gospel im Township, Meeresrauschen auf Mauritius.


Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Vampire Weekend live

Köln: Carlswerk Victoria 21.11.2019