Wolf Mountains

Wolf Mountains Bild: Wolf Mountains

Die Stuttgarter Band Wolf Mountains stammt aus der Welt des Punk und Garage Rock. Ihre Beats erinnern oft an den Pop der 80er-Jahre und zusammen mit den Lo-Fi Gitarrensounds und ihrem Gesang sind sie nicht weit vom Klang der ebenfalls aus Stuttgart stammenden Band Karies entfernt. Schlagzeuger Kevin Kuhn, auch Mitglied der Band Die Nerven, Reinhold Buhr und Thomas Zehnle haben seit 2013 drei Alben mit den Wolf Mountains aufgenommen.



Wolf Mountains im Programm von ByteFM:

Schnittstellen (7. April 2016)

Black Mountain & Wolf Parade
Die Schnittstellen widmen sich in der neuesten Ausgabe dem just veröffentlichten 4. Studioalbum der kanadischen Psychedelic Rocker Black Mountain. Im zweiten Teil gibt es vor kurzem wiederveröffentlichtes von Wolf Parade und Ugly Casanova zu hören!


Antikörper (24. August 2018)

Locas in Love + Wolf Mountains
In der heutigen Antikörper Sendung gibt es die Antikörper Sessions von LOCAS IN LOVE und WOLF MOUNTAINS Es ist viel passiert, seit Klaus Cornfields Band Katze und ich uns vor über 15 Jahren mit Locas In Love einen Proberaum in einem wunderschönen alten Bahnhof in Köln teilten. Dort startete die Reise von Locas In Love mit einer Katze-Splitsingle, und führte sie über einen Major Company-Ausflug zum Staatsakt Label – und zu einer Antikörper Session Einladung. Ich habe 14 Veröffentlichungen gezählt, jede einzelne wunderbar und empfehlenswert, und die Songs ihrer heutigen Antikörper-Session sind natürlich auch wieder einzigartig. Erstmal: alle Songs sind instrumental gehalten und man kann sie am besten mit den beiden Instrumental-Seiten des “Use Your Illusion 3&4“ (Staatsakt 2015) und dem “Nein!“ Album (Staatsakt 2012) vergleichen. Krautrock, Post Rock, Psychedelia – auf die heutige Antikörper Session von Locas In Love könnt ihr euch wirklich freuen! Selbst 1996, als ich in drei Bands spielte die alle einen Plattenvertrag hatten, kann man das nicht annähernd mit der aktuellen Situation von Kevin Kuhn vergleichen. Er spielt neben Wolf Mountains auch noch bei Die Nerven und Karies, hat sein kleines Soloprojekt Melvin Raclette und einen gelegentlichen Job bei und mit Drangsal. Beim Trio Wolf Mountains spielt er seit 2013 zusammen mit Thomas Zehnle (All Diese Gewalt, Levin Goes Lightly) und Reinhold Emerson, hat nach dem Debüt “Birthday Songs For Paul (2014) 2017 das zweite großartige Album “Superheavvy“ bei This Charming Man veröffentlicht. Bei diesem “Superheavvy Zeitplan“ ist es auch nur verständlich, das mir die Songs ihrer Antikörper Session auch erst kurz vor Schluss zugeschickt werden. Aber in Stuttgart wird gemunkelt, es wird neben einem nagelneuen Wolf Mountains Song, eine neue Version eines Songs vom “Superheavvy“ Album und als Kirsche auf dem Eisbecher: ein Bruce Springsteen Cover werden! Und darauf warte ich nur zu gerne! Bitte verpasst diesen Termin nicht und freut euch auf die Antikörper Sessions von Locas In Love + Wolf Mountains. Dazu gibt es in dieser Antikörper Sendung natürlich wieder eine Menge neuer Musik von zum Beispiel Idles, Phosphorescent, Cut Worms oder Maike Rosa Vogel und – wenn wir noch Zeit haben – ein paar Hits, Klassiker und Lieblingslieder.


ByteFM Magazin (23. November 2017)

am Nachmittag: Wolf Mountains & Karies zu Gast bei Vanessa Wohlrath
Eine sich immer wiederholende Bassmelodie, laute E-Gitarren und der minimale Gesang machen die Band Karies aus, welche mit ihrem Sound an die Post-Punk und NDW-Zeit der 80er-Jahre erinnern. Das könnte auch damit zu tun haben, dass die vier Musiker, welche aus Leipzig und Stuttgart kommen, ihr Release im Jahr 2013 auf Kassette veröffentlichten. Das aktuelle Album „Es geht sich aus“ erschien 2016 und wurde wieder von Max Rieger produziert, der mit Kevin Kuhn zusammen Mitglied der Band Die Nerven ist und dessen Einfluss man, wie auch beim Vorgänger, spüren kann. Ebenfalls aus Stuttgart und aus der Welt des Punk und Garage Rock, ist die Band Wolf Mountains, die dieses Jahr ihr neues Album „Superheavvy“ herausbrachte. Die Beats erinnern hier oft an den Pop der 80er-Jahre und zusammen mit den Lo-Fi Gitarrensounds und ihrem Gesang sind sie nicht weit vom Klang der Band Karies entfernt. Schlagzeuger Kevin Kuhn, auch Mitglied der Band Die Nerven, Reinhold Buhr und Thomas Zehnle haben seit 2013 drei Alben aufgenommen. Zusammen mit Karies sind sie auf Tour und im ByteFM Magazin zu Gast. Karies und Wolf Mountains geben zusammen folgende Konzerte – präsentiert von ByteFM: 23.11.2017 Hamburg - Molotow 24.11.2017 Bremen - Lagerhaus 25.11.2017 Erfurt - Cafe Tikolor


ByteFM Magazin (22. November 2017)

Zudem hört ihr Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Noya Rao und einige Konzerttipps – zum Beispiel Gurr und Wolf Mountains.


Die Welt ist eine Scheibe (10. Marz 2009)

Götz Adler begleitet das demnächst verscheidende Touch & Go/Quarterstick-Label auf dem Begräbnisgang mit ihren beiden lauten und kantigen wie späten Neuentdeckungen Sholi und Mi Ami. Inspiziert werden müssen auch 2 Seitenprojekte: Death from Above 1979-Sänger und Drummer Sebastien Grainger & the Mountains und Dan Boeckner von Wolf Parade mit den Handsome Furs. Ausserdem vulkanologische Expeditionen mit Lukestar, Hot Panda und der Mt. St. Helens Vietnam Band! Abgerundet von den notorisch gut gelaunten Bishop Allen und den notorisch klaustrophobischen Green Concorde.


Anstoß (20. September 2012)

Außerdem gibt es eine kleine Werkschau des Musiker-Kollektivs für Ohrenbetäubung aus Stuttgart - featuring Karies, Wolf Mountains, Ursus, Peter Muffin und dazu als exklusive Weltpremiere zwei neue Tracks vom kommenden Die Nerven-Album.


Anstoß (4. September 2013)

Wolf Mountains


ByteFM Magazin (21. September 2017)

Die Konzerttipps kommen zum Beispiel von Wolf Mountains, Schnipo Schranke und St. Vincent, die alle bald unterwegs sind. Die Termine findet ihr wie immer auf unserer Konzertseite.


Die Welt ist eine Scheibe (5. Dezember 2017)

Mit Peter Muffin und Wolf Mountains gibt's Neues aus dem Stuttgarter Kanten-Lager um Die Nerven. Keine Bewegung bei Staatsakt, nicht zu glauben, deshalb ein neuer Sampler gleichen Namens mit reichlich Vorschlägen für mehr Zirkulation aufm Plattenteller der Zukunft. Ja,-Panik-Sänger Andreas Spechtl versuchte bei seinem in Teheran entstandenen Soloalbum musikalisch eine Zukunft zu erschaffen, bei der Sprache eher nicht im Vordergrund stand. Eine Post-Techno-Dystopie Berliner Vorstadt-Tristesse manifestiert sich bei dem auf Black Metal geschminkten Rødhåd. Als eine Art Albtraumverwalter offenbart sich der Effekt-Geisterhaus-Blues von Brother Grimm. Außerdem Musik von der unglaublichen Techno-Marching-Band Meute, von der zerbrechlich klingenden Dillon und von den Spiritual-Jazzern von Web Web und Wiens Sofa Surfers feiern ihr 20-Jähriges!


News: FreeQuency: Wärmende Klänge, Songs für’s Fahrrad, Tote Bienen (25. Oktober 2012)

Dove And The Wolf – On The Other Side Andrew Gleason – Soldier Song Cobson – Blues For Hire Cobson – Rubbish The Dark Colours Since 1685 – Bloody Liar The Rusty Bells – Fumes Of Fear D. Trevlon – On A Mountain


News: Die ByteFM Charts KW 09 (27. Februar 2012)

2. Of Montreal - We Will Commit Wolf Murder (2) 3. The Maccabees - Pelican (4) 4. Kettcar - Im Club (8) 5. First Aid Kit - Emmylou (neu) 6. Phantogram - Don't Move (neu) 7. Tindersticks - Show Me Everything (neu) 8. Francois And The Atlas Mountains - Do You Do (6)


News: Die ByteFM Charts KW 08 (20. Februar 2012)

2. Of Montreal - We Will Commit Wolf Murder (12) 3. Die Türen - Pop Ist Tot (13) 4. The Maccabees - Pelican (7) 5. Field Music - A New Town (neu) 6. Francois And The Atlas Mountains - Do You Do (neu) 7. Me Succeeds - Teachers (11) 8. Kettcar - Im Club (neu)


taz.mixtape (26. Januar 2018)

Schwaben ist das Kalifornien von Deutschland: Neue Pop-Krach-Punk-Kunstwerke aus dem Umfeld der Band Die Nerven beweisen das. Jens Uthoff stellt vor: Peter Muffin, JFR Moon, Wolf Mountains und Levin Goes Lightly. „Durch HipHop habe ich verstanden, wie musikalisch Worte sein können und dass es Spaß bringt, mit ihnen zu spielen.“ Stephanie Grimm spricht mit der US-Künstlerin Merrill Garbus über das neue Album ihrer Band Tune-Yards. „Es ist wichtig, sich im Kleinen zu engagieren.“ Mit ihrer Band Amparanoia begründete die spanische Sängerin Amparo Sánchez einst die Mestizo-Bewegung. Ihr neues Album „El coro de mi gente“ stellt Ole Schulz vor. Pionier des südafrikanischen Jazz. Der verstorbene Hugh Masekela war Trompeter, Pianist, Sänger und konnte noch viel mehr. Er hat mit Janis Joplin, Jimi Hendrix und Fela Kulti musiziert. Eine Würdigung von Robert Mießner. Neues Minenfeld, alter Konflikt. An der Berliner Volksbühne wurde über den Israel-Boykott der Lobby-Organisation Boycott, Divestment and Sanctions diskutiert. Eine mühselige Debatte, meint taz-Musik-Redakteur Julian Weber.


News: All Diese Gewalt - „Welt In Klammern“ (Album der Woche) (19. September 2016)

Begeistert Max Rieger nicht gerade Fans zwischen Kellern und Feuilletons mit den Songs, die er als Gitarrist und Sänger mit Die Nerven aufnimmt, dann ist er als Produzent unterwegs. Mit Karies, Fabian und Wolf Mountains war der Stuttgarter Musiker zum Beispiel in den letzten drei Jahren im Studio. Nebenher entstanden auch noch an die 160 eigene Songs, aus denen er zehn für sein neues Alben „Welt In Klammern“ ausgewählt hat.


News: Die besten Alben 2017 (1. Dezember 2017)

Wolf Mountains – "Superheavvy" King Gizzard And The Lizard Wizard – "Sketches Of Brunswick East" Faust – "Fresh Air" Cigarettes After Sex – "Cigarettes After Sex"


News: Die ByteFM Jahrescharts 2012 (31. Dezember 2012)

François & The Atlas Mountains - E Volo Love Dominique A - Vers Les Lueurs Benjamin Biolay - Vengeance Anaïs - A L'Eau De Javel Wax Tailor - Heart Stop (EP) Barbara Carlotti - L'Argent, L'Amour, Le Vent Arno - Future Vintage


News: Die ByteFM Jahrescharts 2015 (22. Dezember 2015)

Wolf Alice - Turn To Dust Aero Flynn - Plates 2 Houndsmouth - Sedona Jimi Tenor / Tenors Of Kalma - Blind Christoph Büscher (ByteFM Blog) Alben: 1. Ought - Sun Coming Down 2. Sam Prekop - The Republic


News: Die besten Songs 2017 (4. Dezember 2017)

Wolf Mountains – "One Day Flu" King Gizzard And The Lizard Wizard – "Rattlesnake" Queens Of The Stone Age – "Un-Reborn Again" Bröselmaschine – "Indian Camel"


News: ByteFM Halbjahrescharts 2011 (1. Juli 2011)

9. Patrick Wolf / Lupercalia // Universal 10. Mary Ocher / War Songs // Haute Areal Friederike Herr (ByteFM Magazin Alben The Pains Of Being Pure At Heart / Belong // Pias Title Fight / Shed // Side One Dummy Fucked Up / David Comes To Life // Matador


Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Wolf Mountains live

Berlin: Urban Spree 28.09.2019
Mainz: Schon Schön 16.10.2019
München: Unter Deck 17.10.2019
Rosenheim: Vetternwirtschaft 18.10.2019
Wien (A): Kramladen 19.10.2019
Dresden: Ostpol 21.10.2019
Nürnberg: Z-Bau 22.10.2019
Leipzig: Conne Island 23.10.2019
Köln: Bumann & Sohn 24.10.2019
Saarbrücken: Karateklub 25.10.2019
Dortmund: subrosa 26.10.2019