André 3000

André 3000 André 3000 im Video des OutKast-Hist „Hey Ya“

André 3000 (geboren am 27. Mai 1975 als André Lauren Benjamin in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Rapper, Sänger, Songwriter und Producer. Seine musikalische Karriere begann er in den 1990er-Jahren als eine Hälfte des einfluss- und erfolgreichen HipHop-Duos OutKast. Seine erste Solo-EP, eine Jazz-inspirierte Platte namens „Look Ma No Hands“, hat er im Jahr 2018 selbst veröffentlicht. 

Mit seinem Gemisch aus Funk, Psychedelic Soul und Jazz wurde das 1992 von André 3000 mitbegründete Duo OutKast lange Zeit als einer der musikalisch aufgeschlossensten und klügsten HipHop-Acts seiner Zeit gefeiert. Nach insgesamt sechs Studioalben und mehreren Riesenhits – darunter etwa „Ms Jackson“, „Hey Ya“ und „Roses“ – lösten sich OutKast im Jahr 2007 auf. André 3000 hält sich seitdem mit Soloreleases weitestgehend zurück, ist jedoch weiterhin als Produzent aktiv und überdies ein gefragter Kollaborationspartner für prominente Kolleg*innen wie Beyoncé, Frank Ocean, Gorillaz, und Anderson .Paak. Zu seinen musikalischen Vorbildern zählt der Künstler mit der markant nasalen Stimme, dem lässigen Flow und dem extravaganten Auftreten Musiker*innen wie Prince und Jimi Hendrix. Letzteren porträtierte er sogar in dem 2013 erschienenen Biopic „Jimi: All Is By My Side“. Geboren und aufgewachsen ist Benjamin in Atlanta, wo er als Jugendlicher begann, Geige zu spielen. In der Schule traf er auf Antwan André Patton alias Big Boi, mit dem er später OutKast gründete. Neben seiner Karriere als Musiker und Schauspieler ist André 3000 auch als Tierrechtsaktivist bekannt. Mit der einflussreichen Neo-Soul-Sängerin Erykah Badu hat Benjamin einen gemeinsamen Sohn. 

Das Stück „Come Home“ von Anderson .Paak, auf dem André 3000 einen Gastauftritt hinlegte, wurde im Jahr 2020 mit einem Grammy ausgezeichnet.



André 3000 im Programm von ByteFM:

André 3000)“

Von ByteFM Redaktion
(05.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Kelis – „Millionaire (feat. André 3000)“
Zu all dem navigiert sich André 3000 von Outkast geschmeidig durch die Lyrics, Kelis stößt später mit // André 3000)“ ist unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

André 3000 veröffentlicht zwei neue Songs

Von ByteFM Redaktion
(14.05.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
André 3000 veröffentlicht zwei neue Songs
André 3000 und seine Mutter Sharon Benjamin-Hodo auf dem Cover von „Look Ma No Hands“ Lang ist‘s her // , dass André Benjamin, besser bekannt als André 3000, einen neuen Solo-Song veröffentlicht hat. // Ob André 3000 seine Jazz-Karriere weiter verfolgen wird, wird sich zeigen.

ByteFM Magazin

- Ramsey Lewis & André 3000

(27.05.2020 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
André 3000 ist leidenschaftlicher Flötenspieler.

ByteFM Magazin

André 3000, Gary Olson, Ramsey Lewis

(27.05.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik von André 3000 von OutKast - der US-amerikanische Künstler und Musiker wird heute 45

Alben des Jahres 2023

Von ByteFM Redaktion
(15.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2023
Dundiff – „On The Horizon“ André 3000 – „New Blue Sun“ Session Victim – „Low Key, Low Pressure“ Yo La // Blackout“ (EP) Vanessa Wohlrath (ByteFM Magazin, Neuland, Hertzflimmern) Bella Boo – „DreamySpaceyBlue“ André // 3000 – „New Blue Sun“ Rozi Plain – „Prize“ Actress – „LXXXVIII“ Isolée – „Resort Island“ Róisín Murphy

OutKast: Debüt „Southernplayalisticadillacmuzik“ wird 25 Jahre alt

Von ByteFM Redaktion
(26.04.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
OutKast: Debüt „Southernplayalisticadillacmuzik“ wird 25 Jahre alt
Als André 3000 und Big Boi sich 1992 in der Schule kennenlernten, hießen sie noch André Lauren Benjamin // 3000 und Big Boi hier ausbrüteten, waren zu kreativ und zu dringlich, um unter dem Radar zu verschwinden // Vergleich zu späteren OutKast-Platten auffällt, ist ihre Dynamik: Im Verlauf ihrer Karriere sollten André // 3000 zum ersten Mal seine Crooner-Skills ausprobieren konnte. // Big Boi und André 3000 rappten über ihre Heimatstadt mit dem Selbstbewusstsein wie es Dr.

Neues Album von James Blake erscheint bereits nächste Woche

Von ByteFM Redaktion
(11.01.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Neues Album von James Blake erscheint bereits nächste Woche
Scott, dessen Stammproduzent Metro Boomin, die spanische Flamenco-Sängerin Rosalía und Outcast-Legende André // 3000 werden auf „Assume Form“ zu hören sein. // André 3000) 09 „I’ll Come Too” 10 „Power On” 11 „Don’t Miss It” 12 „Lullaby For My Insomniac”

Big Boi wird 40

Von ByteFM Redaktion
(01.02.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Februar 1975 in Georgia, entschied sich für letzteres und gründete zusammen mit André 3000 das HipHop-Duo // "Southernplayalisticadillacmuzik" erschien im Jahr 1994 und stach durch die Lyrics von Big Boi und André // 3000 hervor.

Presseschau 27.06.: So viel Sentiment war noch nie

Von ByteFM Redaktion
(27.06.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
listet im amerikanischen Pitchfork Magazine einige seiner Lieblingskünstler, darunter: John Maus und André // 3000.

Freddie Gibbs & Madlib – „Bandana“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(01.07.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Freddie Gibbs & Madlib – „Bandana“ (Album der Woche)
Man denke an die grundverschiedenen Flows und Persönlichkeiten von André 3000 und Big Boi.

Frank Ocean – „Channel Orange“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(09.01.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Frank Ocean – „Channel Orange“ (Album der Woche)
minimalistische Ballade, bis am Ende die exakt neben dem Beat tanzende E-Gitarre von Gast-Musiker (und -Rapper) André // 3000 hereinkracht.

Malik B., Gründungsmitglied von The Roots, ist tot

Von ByteFM Redaktion
(30.07.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Malik B., Gründungsmitglied von The Roots, ist tot
Ein sich perfekt ergänzendes MC-Duo, auf dem Level von Q-Tip und Phife Dawg oder André 3000 und Big Boi

Kelis – „Caught Out There“

Von ByteFM Redaktion
(21.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Kelis – „Caught Out There“
halbwegs aus und künstlerisch umso mehr, weshalb die kreativsten und wählerischsten MusikerInnen wie André // 3000 von Outkast unter ihren Feature Artists gewesen sind.

MFOC

This Is Your Brain on Music

(23.12.2023 / 0 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
André 3000, DJ Cuddles und Midland.

„Hey Ya!“: 20 Jahre „Speakerboxxx/The Love Below“ von OutKast

Von ByteFM Redaktion
(23.09.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Hey Ya!“: 20 Jahre „Speakerboxxx/The Love Below“ von OutKast
Schon lange hatten Big Boi und André 3000 lieber separat gearbeitet, aber eine so deutliche kreative

Mark Ronson und Anderson .Paak veröffentlichen neuen Song „Then There Were Two“

Von ByteFM Redaktion
(19.11.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mark Ronson und Anderson .Paak veröffentlichen neuen Song „Then There Were Two“
Im April erschien „Ventura“, das vierte Album von Anderson .Paak, für das er unter anderem André 3000

Neuer Song von James Blake feat. Dominic Maker (Mount Kimbie)

Von ByteFM Redaktion
(25.05.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Neuer Song von James Blake feat. Dominic Maker (Mount Kimbie)
Zuletzt war er auf einem 17-minütigen Free-Jazz-Duett mit dem Outkast-Rapper und Klarinettisten André // 3000 zu hören.

Melancholie und Alltag: Damon Albarn in acht Songs

Von ByteFM Redaktion
(23.03.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Melancholie und Alltag: Damon Albarn in acht Songs
es aber ein Triptychon dreier Pop-Genies: LCD-Soundsystem-Mastermind James Murphy, Outcast-Frontmann André // 3000 und Albarn.

N.E.R.D. – „No_One Ever Really Dies“

Von Marius Magaard
(21.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
N.E.R.D. – „No_One Ever Really Dies“
N.E.R.D wie die Gästeliste einer Grammy-Awards-Aftershowparty: Unter anderem reichen sich hier Rihanna, André // 3000, Kendrick Lamar, Frank Ocean als Geheimkollaborateur und der omnipräsente Ed Sheeran die Hand.

ByteFM Charts

2023 – Woche 49

(11.12.2023 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Danny Brown, Meagre Martin, André 3000, Kuoko und vielen mehr.

Tracks des Tages

Lautsprecher und Liebe

(23.09.2023 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Tracks des Tages
             -
Das wildere Partyalbum von Big Boi hieß „Speakerboxxx“, das nachdenklichere kam von André 3000, der auf

Hertzflimmern

Blaue Sonne, roter Mond

(15.12.2023 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
, I Really Wanted To Make A ‘Rap’ Album But This Is Literally The Way The Wind Blew Me This Time“ – André // 3000 hat ein Album ohne Worte veröffentlicht, ohne Raplines, rein instrumental: „New Blue Sun“ basiert

Das Draht

GOOD Music mit Judith Böse

(10.06.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neben so viel Hip Hop gibt es aber noch neue Musik von André 3000, Prince und dem einen oder anderen,

Ein Topf aus Gold

Guter Punsch

(06.12.2023 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Andere Highlights des zu Ende gehenden Jahres kommen in dieser Ausgabe von Doja Cat, Isabella und André // 3000.

10 bis 12

Scientists & Engineers

(14.06.2023 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dafür hat er diverse namhafte Gäste ins Studio und vor das Mikro geholt: André 3000, Ty Dolla $ign, 2

Beat Repeat

Zwillinge

(05.06.2021 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Beat Repeat
             -
André 3000, Lauryn Hill und Jorja Smith haben zwei Dinge gemeinsam.

Das Draht

Outkast

(30.03.2014 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein Soundtrack zum eigenen Musical-Film Idlewild - André 3000 und Big Boi aus Atlanta, Georgia haben

60minutes

60minutes...Soul Vibes!

(15.03.2014 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gereift und geschliffen sind die R'nB-Tunes von Lady Blessett, die in der Zukunft gern mal mit André // 3000 und Cee-Lo arbeiten würde.