Beak>

Beak> Bild: Beak

Auf einer Weihnachtsfeier von Invada Records fanden sich Bandmitglieder von Portishead und Moon Gangs zusammen und nachdem sie etwas zusammen gejammt hatten, war klar, dass die Kombination bestehen würde. Nur ein Jahr später gaben Geoff Barrow (Portishead), Will Young (Moon Gangs) und Billy Fuller unter dem Namen Beak> bereits erste Konzerte. Ihr Debütalbum haben sie, in nur zwölf Tagen mit der strikten Regel kein Overdubbing zu benutzen, aufgenommen. Der dadurch entstandene Sound ist sofort wiedererkennbar zieht sich auch durch folgende Werke.



Beak> im Programm von ByteFM:

News: Beak> (Ticket-Verlosung) (31. Oktober 2016)

Beak Geoff Barrow war als Mitglied von Portishead zu Beginn der 1990er-Jahre maßgeblich an der Erfindung dessen beteiligt, was heute TripHop genannt wird. Mit seiner Zweitband Beak> widmet sich der Engländer seit 2009 weniger der Etablierung eines neuen musikalischen Genres, sondern orientiert sich eher am Vergangenen. Der Referenzsound von Beak> ist nämlich eindeutig der Krautrock der späten 60er- und 70er-Jahre. Den Vintage-Charakter bricht die Band, zu der auch Billy Fuller (Robert Plant & The Sensational Space Shifters) und Will Young gehören, jedoch mit dem Einsatz von Electronica und drone- und ambientartigen Klangteppichen. Nach der Veröffentlichung zweier Alben spielte die Band zuletzt den Soundtrack zum Film „Couple In A Hole“ ein, der im Frühjahr in den englischen Kinos lief.


Schnittstellen (2. August 2012)


News: Tickets für Beak> (1. Dezember 2012)

Für das Trio Beak>, bestehend aus Portishead-Mastermind Geoff Barrow, Billy Fuller und Matt Williams, ist eins besonders wichtig: Unabhängigkeit. Sie veröffentlichen auf ihrem eigenen Label, sie haben ihr eigenes kleines Studio, sie nehmen ihre Songs live am Stück auf und sie verbieten sich jegliche Postproduktion - Overdubs sind bei Beak> strengstens verboten. Heraus kam bei den Aufnahmen diesmal ein klaustrophobischer und psychedelischer Krautrock-Post-Punk-Trip namens ">>", den Beak> im Dezember an zwei Terminen in Deutschland auf die Bühne bringen - präsentiert von ByteFM.


Schnittstellen (9. Februar 2017)


Karamba (6. September 2018)


In Takt (21. September 2018)


Spagat (26. September 2009)


Disorder (13. Oktober 2018)


Die Welt ist eine Scheibe (25. September 2018)


Lost in the Supermarket (22. Mai 2012)


Schnittstellen (1. November 2018)


Die Welt ist eine Scheibe (8. Januar 2013)


Die Welt ist eine Scheibe (3. Juli 2012)


Neuland (21. September 2018)


Hidden Tracks (27. Oktober 2009)


BTTB – Back To The Basics (24. Mai 2012)


News: 07.12.: Orientierungssinn (7. Dezember 2009)

Lange Liste: Das Spinner Magazine präsentiert die Nominierten für die nächsten Grammy Awards. Unter den Preisanwärtern sind auch die Black Eyed Peas. Frontmann Will.I.am hat mit Spiegel Online über die kriselnde Musikindustrie gesprochen.


BTTB – Back To The Basics (7. Januar 2010)


Canteen (17. Dezember 2012)


ByteFM Magazin (12. Juli 2018)


20 - 21 Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief: