Black Lips

Black Lips Black Lips

Black Lips sind eine 1999 gegründete US-amerikanische Garage Rock/Punk-Band aus Atlanta, Georgia. Seit dem Unfalltod des Gitarristen und Gründungsmitgliedes Ben Eberbaugh im Jahr 2002 besteht die Gruppe im Kern aus Cole Alexander (Gesang, Gitarre, Mundharmonika) und Jared Swilley (Bass) sowie verschiedenen wechselnden MitmusikerInnen. „Black Lips!“, das erste Studioalbum der Band, erschien 2003.

Black Lips spielen Garage-Rock und -Punk mit Einflüssen aus Psychedelic Rock, Blues und Country, zumeist begleitet von provokativen Texten. Berüchtigt sind insbesondere ihre ausschweifenden Live-Auftritte, die insbesondere in den Anfangsjahren häufig mit Nacktheit, dem Verteilen von Körperflüssigkeiten und dem Zerstören von Equipment einhergingen und der Band diverse Auftrittsverbote einbrachten. Laut einer Aussage Cole Alexanders ist diese Art der Performance von der radikalen Wiener Aktionismus-Bewegung sowie dem berüchtigt exzessiven Punk-Musiker GG Allin beeinflusst.

Mit „Satan’s Graffiti Or God’s Art?“ veröffentlichten Black Lips 2017 ihr achtes Studioalbum. Das Folgewerk soll laut Aussage der Band ein Country-Album werden.



Black Lips im Programm von ByteFM:

Klaus Fiehe

Vollen Moderator*innen-Steckbrief lesen / Auszug:
Klaus Fiehe
Es kann passieren, dass ich die Black Lips mit den Black Lipsticks oder aber mit den Chicken Lips verwechsele; und das Ende vom Lied hört womöglich auf den Namen Chicken Shack.

Pinkeln von der Empore: Die Black Lips spielen in Berlin

Von vera-hummel
(15.05.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Erstmal Jägermeister. Bevor die Black Lips am Freitag im Berliner Festsaal Kreuzberg den ersten Akkord anschlugen, wurden von einem hartgesottenen Roadie die ersten kleinen, grünen Fläschen verteilt. Die vier Flower Punker, wie sich selbst bezeichnen, müssen in Fahrt kommen. Die Erwartungen im Publikum sind hoch. Neben Knutscheinlagen der Gitarristen und Pinkelpausen in Richtung Publikum, versprechen die Black Lips keine Unangepasstheit auszulassen. Legendär ist die Dokumentation auf Vice TV, welche die Band auf ihrer Tournee in Indien zeigt und konsequenterweise auch die Flucht nach Berlin. Ihre freizügige Bühnenshow hatte 2009 sowohl das indische Publikum als auch die Veranstalter verstört, die Polizei musste einschreiten, der Band blieb nur die Ausreise nach Deutschland.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Black Lips und Tonstartssbandht zu Gast bei Marten Schröder

(06.11.2017 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - am Nachmittag: Black Lips und Tonstartssbandht zu Gast bei Marten Schröder
Die im Jahr 1999 gegründeten Black Lips aus Atlanta erarbeiteten sich in kürzester Zeit den Ruf als eine der wildesten Bands des US-amerikanischen Raums. Auch 18 Jahre später lebt die Garage-Rock-Band von ihrem Badass-Image und bleibt Publikums-Magnet dank der unweigerlichen Bestrebung, keine Unangepasstheiten bei den Konzerten auszulassen. Mit „Satan's Graffiti Or God's Art?“ ist im Mai über Vice Records das mittlerweile achte Album erschienen. Im November sind Black Lips mit ihrem neuen Material in Deutschland unterwegs. ByteFM präsentiert die Konzerte.

10 bis 11

Apocalypse Love

(19.10.2022 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Black Lips aus Atlanta existieren seit über 20 Jahren, in wechselnder Besetzung, zwischen den Genres Punk, Garagerock, Psychedelic-Rock und eingestreuten Country-Momenten. Seit ein paar Jahren ist das Line-up der Band um die beiden Gründungsmitglieder Cole Alexander und Jared Swilley konstant und alle Musiker*innen beteiligen sich am Songwriting. "Apocalypse Love", das neue Album der Black Lips bietet also multiple Perspektiven auf Lieben und Leben im Angesicht unsicherer Zeiten und Endzeit-Stimmungen. Aus "Apocalypse Love" hört Ihr heute Track 10 und 11.

Kaleidoskop

Winteraustrieb

(23.01.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kaleidoskop - Winteraustrieb
Fire Records gratuliert zum zwanzigsten Geburtstag der Black Lips aus Atlanta und wird im Laufe des Jahres viele Alben aus dem umfassenden Katalog der Band neu auflegen - limitiert und auf Vinyl. // Angeregt durch die üppige Kompilation „C85“ (Cherry Red Group), führte sich die Moderatorin noch einmal die Songs von Yeah Yeah Noh zu Gemüte und entdeckte eine ähnlich dunkle, aber kuschelige Ecke wie bei The Black Lips, mit weniger Psych, dafür mehr spitzer Sozialkritik.

24.06.: Entspannt-Fuzzig

Von ByteFM Redaktion
(24.06.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Neues Material gibt es auch vom fleißig produzierenden Beck. Diesmal auf dem Soundtrack zu „Scott Pilgrim Versus The World“. Laut Spinner hat Beck für die im Film vorkommende Band Sex Bob-Omb alle Songs geschrieben. Auf dem Soundtrack sind außer Beck auch noch Frank Black, die Black Lips und Metric zu finden.

Alben des Jahres 2022

Von ByteFM Redaktion
(16.12.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2022
Black Lips – „Apocalypse Love“

So Weit, So Gut

(17.01.2009 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
So Weit, So Gut
schlechter. Dies ist eine Sendung für alle Erkältungsgeplagten, denn egal, wie wenig Eure Ohren belüftet sind, hier wird es rumsen, rappeln und scheppern, so dass Ihr auf jeden Fall etwas hören werdet. Rare Earth, Black Box Revelation und die Black Lips werden Eure Trommelfelle zum Schwingen bringen!

Die Welt ist eine Scheibe

Die Dämonen die ich rief

(25.04.2017 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Die Dämonen die ich rief
Dazu Okkultes vom Moon Duo, Okzidentales von den räudigen Flower-Garage-Punx Black Lips, die kalifornischen Garage-Grabräuber The Buttertones und Musik vom 5ten Album "Death Song" der Psychedelic-Rocker Black Angels sowie von Ex-Sonic Youth Thurston Moore.

Jever Live Dockville Talks and Acoustic Sessions

Von ByteFM Redaktion
(08.08.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das MS Dockville Festival geht vom 15. bis zum 17. August 2014 in die achte Runde. Zahlreiche musikalische Acts werden auch in diesem Jahr auf dem liebevoll inszenierten Schauplatz im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg zu sehen sein. Das Line-up reicht von neuen, noch unbekannten Talenten bis hin zu bestehenden internationalen Größen. Auftreten werden neben vielen anderen Warpaint, Hercules And Love Affair, Ólafur Arnalds, Dillon, Nils Frahm, Wild Beasts, Hundreds, Shlohmo, Thurston Moore, Mac DeMarco, Black Lips, ClickClickDecker, Dominik Eulberg und Baths.

Neuland

Alte Bänder, Nischendasein, Juwele und C86

(14.10.2022 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit The Chesterfields und Pete Astor sind Vertreter der C86-Bewegung mit neuen Alben dabei, Herman Dune startet eine akustische Anthologie und Black Lips klingen auf "Apocalypse Love" nach Glam-Rock, Space-Age-Pop und Lo-Fi-Punk.

Container

Loser mit Matea Buzuk

(03.08.2019 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Container - Loser mit Matea Buzuk
Mit dabei unter anderem: Jeffrey Lewis, The Moldy Peaches, Black Lips, Bernd Begemann & Die Befreiung.

Primavera Sound Festival, I love you, but you’re bringing me down

Von Christa Herdering
(08.06.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Primavera Sound Festival, I love you, but you’re bringing me down
Das Überangebot des Primavera Sound, es ist das große Dilemma, Segen und Fluch zugleich. Als BesucherIn wird man mehrmals geprüft: Zum einen im Haushalten seiner Kräfte, zum anderen im Üben von Gelassenheit. Wenn man sich aber freimachen kann von irgendwelchen "Must-sees", dann erlebt man tolle Auftritte, denn besonders unter den Bands und KünstlerInnen genießt das Festival einen guten Ruf. Und nicht zuletzt ist es das Publikum, das für besondere Momente sorgt: So z. B. bei Black Lips, wo ein junger Mann auf die Bühne darf, um seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen. Die Band singt dabei im Hintergrund "Do You Really Want To Hold My Dirty Hand?" Oder die Interaktion zwischen einem Fan und Ty Segall am Samstagabend. Während letzterer sich eine kurze Pause hinter der Bühne genehmigt (vielleicht musste er mal?) drückt er zuvor einem Fan in der vorderen Reihe das Mikrofon in die Hand. Der freundet sich nach anfänglicher Scheu mit der Rolle des Sängers doch ganz gut an. Und beeindruckt Ty Segall so sehr, dass der kurzerhand die Rollen tauscht: Ty ab ins Publikum, Fan (sein Name war "Manni") rauf auf die Bühne. Primavera-Momente, die man so schnell nicht vergisst.

Tickets für das MS Dockville Festival

Von ByteFM Redaktion
(21.07.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das MS Dockville Festival geht vom 15. bis zum 17. August 2014 in die achte Runde. Zahlreiche musikalische Acts werden auch in diesem Jahr auf dem liebevoll inszenierten Schauplatz im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg zu sehen sein. Das Line-up reicht von neuen, noch unbekannten Talenten bis hin zu bestehenden internationalen Größen. Auftreten werden neben vielen anderen Warpaint, Hercules And Love Affair, Ólafur Arnalds, Dillon, Nils Frahm, Wild Beasts, Hundreds, Shlohmo, Thurston Moore, Mac DeMarco, Black Lips, ClickClickDecker, Dominik Eulberg und Baths.

Neuland

mit Mike Herbstreuth

(28.03.2014 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Neuerscheinungen der Woche, dieses Mal u.a. mit den Black Lips, Chris Imler, Dirt Music, Dillon und unserem Album der Woche: "Hot Dreams" von Timber Timbre.

Das Draht

mit Christian Dittlof

(10.07.2011 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute gibt es bei Das Draht Musik vom neuen Album der Black Lips, ausserdem Patrick Wolf, Casper, RnB von The Weeknd, die Band Skeletons und Festivalmusik von Turbostaat oder den Editors.

ByteFM Magazin

am Morgen: Chuckamuck zu Gast bei Diviam Hoffmann

(13.09.2017 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Es ist ein Klischee der Rock-Narrative: die junge Schülerband, die nur zwei Jahre nach ihrer Gründung und ein Jahr vor ihrer Volljährigkeit von einem einflussreichen Label unter Vertrag genommen wird. Dabei sind Chuckamuck alles andere als klischeehaft. Sie wurden schon als das deutsche Pendant der Black Lips bezeichnnet und können dem Lo-Fi-Punk zugeordnet werden.

That's Rhythm

Certain Kinds Of Trash

(15.10.2021 / 09:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
That's Rhythm - Certain Kinds Of Trash
"I ain’t seen some good trash, since I don’t know when", singen The Black Lips in ihrem Song "Dumpster Dive". Der Frage, was guter Trash ist, geht Carsten Stachowski in dieser Ausgabe nach und spielt noisy Garage-Punk-Trash aus vier Jahrzehnten. Mit dabei The Sonics, New York Dolls, Iggy & The Stooges, The Cramps, Pussy Galore und The Oblivians.

Das Radiozimmer

mit Oliver Stangl & Vera Hummel

(17.10.2010 / 09:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musiker haben durch ihre Popularität weitreichende Möglichkeiten, ihren Unmut über gesellschaftliche oder politische Vorgänge kund zu tun. Die Bezeichnung Protestsongs mag mittlerweile abgedroschen kingen, dennoch ist es immer wieder spannend herauszufinden, für oder gegen was sich Musiker mit ihren Texten stellen. Politische Musiker, politische Musik ist das Thema des heutigen Radiozimmers. Mit Cat Power, Kimya Dawson und den Black Lips.

Pharmacy

(16.02.2011 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem gibt es neue alte Musik von den Dirtbombs, die sich alter Detroit-Techno Stücke angenommen haben - und im Gegenzug übrigens gleich wieder "recovered" wurden. Dazwischen mogeln sich noch Alexander (manche nennen ihn auch Edward Sharpe), die Raveonettes oder die Black Lips...

Die Welt ist eine Scheibe

Older Gentlemen and Soccer Mommy Sing In A World That's Falling Apart

(10.03.2020 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Older Gentlemen and Soccer Mommy Sing In A World That's Falling Apart
Soccer Mommy rettet 90er-Jahre-Rock, Best Coast bringen den Pacific Coastal Highway zum Vibrieren, Black Lips überraschen mit augenzwinkerndem Country-Punk und sind ebenso ready to rumble wie einige ältere Herren wie Stephen Malkmus (Ex-Pavement), Greg Dulli (Afghan Whigs) und Bobby Conn (himself!), die hörenswerte neue Alben am Start haben.

ByteFM Magazin

NoName, Cream, Michael Kiwanuka

(05.11.2019 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
U. a. mit Musik von Black Lips, Steve Lacy und Shura

Deerhunter – „Timebends“

Von ByteFM Redaktion
(06.11.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Deerhunter – „Timebends“
Deerhunter spielen im November zwei Konzerte in Deutschland, präsentiert von ByteFM. Die Berlin-Show ist Teil des Synästhesie Festivals (16. bis 17. November 2019) mit Acts wie Stereolab, Priests, Black Lips und Michael Rother.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl

(24.06.2013 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Black Lips, Tame Impala und Vampire Weekend.

So Weit, So Gut

(02.06.2011 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
So Weit, So Gut
Aber nicht nur Songs von Boy Divison wird es geben, The Fall werden dabei sein, James Pants, White Denim, Black Lips, My Morning Jacket und andere.

Die Grenzen des guten Geschmacks

Oddballs & Soul Queens

(05.04.2014 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Pitchfork nennt sie "art-rock oddballs". Ava Luna aus Brooklyn verdienen sich dieses Label durch ihre seltsame Mischung von Funk, Rock und R&B. Mit Electric Ballroom haben sie vor ein paar Wochen ein zweites Album vorgelegt. Es wird bei Die Grenzen des guten Geschmacks ebenso beackert, wie Neuigkeiten der Oddballs von den Black Lips und reihenweise uralte Diven, vorrangig aus dem Soul-Bereich.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(27.03.2014 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In dieser Wochen rezensieren Andreas Borcholte und Jan Wigger in ihrer Rubrik "Abgehört" bei Spiegel Online die aktuellen Platten von Micah P. Hinson, The War On Drugs, Anna Aaron und den Black Lips.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl

(01.08.2014 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Die Höchste Eisenbahn, Ty Segall und Black Lips.

Die Welt ist eine Scheibe

Stumpwork, Bellevue & Apocalypse Love

(18.10.2022 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Stumpwork, Bellevue & Apocalypse Love
Die Flower-Punx The Black Lips beschwören verspult und doch eingängig auf ihrem zehnten Album die Liebe in apokalyptischen Zeiten.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Helene Conrad

(23.10.2017 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im ByteFM Magazin gibt es heute viel Musik aus Atlanta: auf 25-jähriger Jubiläumstour sind Arrested Development, die mit ihrer Musik ein Zeichen für Minderheiten setzen wollen. Außerdem Manchester Orchestra, die sich nur auf Wunsch ihres Gitarristen nach der Stadt in Großbritannien benannt haben und Black Lips, deren Konzerte wahre Erlebnisse sind.