Charlotte Brandi

Charlotte Brandi Charlotte Brandi feierte vor ihrer Solokarriere erste Erfolge mit dem Duo Me And My Drummer (Foto: Annika Weertz)

Charlotte Brandi ist eine deutsche Sängerin, Songschreiberin und Pianistin. Bekanntheit erlangte sie als eine Hälfte des Indie-Pop-Duos Me And My Drummer. Ihre kritisch gelobte Solo-Debüt-LP „The Magician“ ist im Jahr 2019 über Pias Recordings Germany (Die Sterne, Bohren & Der Club Of Gore, Bilbao) erschienen.

Charlotte Brandi verpackt ihre oftmals lakonisch daherkommenden Texte in eine Soundkulisse aus filigran arrangiertem Baroque-Pop mit Soul-, Folk-, Chanson- und Jazz-Elementen und einer Vorliebe für mehrstimmigen Chorgesang nach gregorianischem Vorbild. Mit ihrer 2010 gegründeten Band Me And My Drummer avancierte die in Berlin ansässige Musikerin zum Liebling der Feuilletons und auch ihre Soloveröffentlichungen sorgen regelmäßig für ein positives Medienecho. Charlotte Lina Brandi kam Mitte der 80er im nordrhein-westfälischen Herdecke zur Welt und wuchs in Dortmund als Kind zweier Musiker*innen auf. Ihre Mutter Klara Brandi tourte ab 1979 mit ihrer Polit-Folk-Combo Cochise durch die Bundesrepublik, ihr Vater Peter Freiberg war in den 80ern als Sänger der NDW-Gruppe Die Conditors überaus erfolgreich. Charlotte Brandi brachte sich im Alter von fünf Jahren autodidaktisch das Klavierspielen bei. Nachdem sie als Jugendliche in verschiedenen Bandprojekten aktiv war, heuerte sie Ende der 2000er als Live-Musikerin beim Tübinger Landestheater an. Dort lernte sie Matze Pröllochs kennen, mit dem sie Me And My Drummer ins Leben rief. Das Duo zog 2010 nach Berlin, von wo aus es zwei kritisch gepriesene Studioalben veröffentlichte, bevor es sich 2018 auflöste.

Im Folgejahr erschien Brandis Solodebüt „The Magician“ unter medialem Beifall. Während sie auf diesem in englischer Sprache gesungen hatte, textete sie auf dem Nachfolger, der EP „An das Angstland“ (2020), erstmalig auf Deutsch. 2023 legte die Künstlerin mit ihrem – ebenfalls aus deutschsprachigen Stücken bestehenden – zweiten Langspieler „An den Alptraum“ nach, für den sie ausschließlich mit Frauen und weiblich gelesenen Personen zusammengearbeitet hatte.



Charlotte Brandi im Programm von ByteFM:

Reeperbahn Festival Container

Charlotte Brandi im Gespräch

(10.03.2021 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Reeperbahn Festival Container
             -
Charlotte Brandi hat ereignisreiche Jahre hinter sich: 2018 lösten sie und Matze Pröllochs nach acht // Wie so viele wurde auch Charlotte Brandi im vergangenen Jahr durch die Pandemie in ihrer Zukunftsplanung // Gedichten und Songexten gibt und wie ihre musikalische Kindheit aussah, erfahrt Ihr im Gespräch mit Charlotte // Brandi in dieser Ausgabe vom Reeperbahn Festival Container. // Charlotte Brandi: Helen Sobiralski]

ByteFM Magazin

Charlotte Brandi & Elektro Guzzi zu Gast

(30.03.2023 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin
             -
Erste Erfolge feierte Charlotte Brandi als Teil des Duos Me And My Drummer, das sie Anfang der Zehnerjahre // Mit ihrem neuen Album ist Charlotte Brandi auf Tour, präsentiert von ByteFM. // Leipzig – Kulturhof Gohlis 08.04.23 Berlin – Zenner Vor ihrem Konzert in Hamburg im Nachtasyl ist Charlotte // Brandi zu Gast im ByteFM Magazin bei Nils Lagoda.

Gastspiel

mit Charlotte Brandi

(12.05.2023 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gastspiel
             -
Charlotte Brandi kam 1985 im nordrhein-westfälischen Herdecke zur Welt und wuchs in Dortmund auf. // Vier Jahre nach ihrem englischsprachigen Debütalbum „The Magician“ wählte Charlotte Brandi einen neuen // Charlotte Brandi arbeitete an ihrem Album nämlich ausschließlich mit Frauen und weiblich gelesenen Personen // Brandi ein paar ihrer Lieblingssongs vor und moderiert persönlich durch die Sendung. // Charlotte Brandi auf Tour – präsentiert von ByteFM: 18.08.2023 Erlangen – E-Werk 19.08.2023 Essen –

ByteFM Magazin

Charlotte Brandi zu Gast

(11.12.2020 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin
             -
Für Charlotte Brandi brachte bereits das Jahr 2018 eine einschneidende Änderung mit sich, als sich ihr // Wie auch die Alben von Me And My Drummer hat Charlotte Brandi dafür englische Texte geschrieben. 2020 // Brandi nämlich erstmals auf Deutsch. // Mit „An das Angstland“ hat Charlotte Brandi nun vier erste deutschsprachige Songs veröffentlicht. // „An das Angstland“ von Charlotte Brandi ist am 4. Dezember 2020 erschienen.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Charlotte Brandi & Ebow zu Gast bei Christa Herdering

(21.09.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
einem Tübinger Theater kennengelernt und ihre musikalische Kompatibilität entdeckt hatten, feierten Charlotte // Brandi und Matze Prölloch 2012 mit "You're A Runner" ihren Durchbruch. // Schon während ihrer Zeit bei Me And My Drummer arbeitete Charlotte Brandi, die unter all den elektronischen // Die erste Single und ein Interview mit Charlotte Brandi gibt es allerdings schon heute zu hören im ByteFM

Ruhestörung Podcast #54: Charlotte Brandi

Von ByteFM Redaktion
(12.03.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ruhestörung Podcast #54: Charlotte Brandi
In der heutigen Folge von Ruhestörung haben wir die in Berlin ansässige Musikerin Charlotte Brandi zu

Me And My Singer: Charlotte Brandi und Dirk von Lowtzow

Von ByteFM Redaktion
(09.09.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Me And My Singer: Charlotte Brandi und Dirk von Lowtzow
Charlotte Brandi (Foto: Helen Sobiralski) „Me And My Singer“ könnte der Projektname für Charlotte Brandis // „Wind“ von Charlotte Brandi und Dirk von Lowtzow ist heute unser Track des Tages.

Me And My Drummer lösen sich auf, Charlotte Brandi veröffentlicht Soloalbum

Von ByteFM Redaktion
(07.09.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Me And My Drummer lösen sich auf, Charlotte Brandi veröffentlicht Soloalbum
Charlotte Brandi Seit ihrem 2012 veröffentlichten Debüt „The Hawk, The Beak, The Prey“ sind Me And // Passenderweise hat Sängerin, Keyboarderin und Gitarristin Charlotte Brandi parallel zur Ankündigung ihre // „The Magician“, das erste Soloalbum von Charlotte Brandi, wird Anfang 2019 auf PIAS Recordings Germany

ByteFM präsentiert: Charlotte Brandi, L.A. Salami, John Moods u. a. beim Reeperbahn Festival 2022

Von ByteFM Redaktion
(15.09.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM präsentiert: Charlotte Brandi, L.A. Salami, John Moods u. a. beim Reeperbahn Festival 2022
ByteFM präsentiert zwei Abende auf dem Reeperbahn Festival, unter anderem mit Charlotte Brandi (Foto // Am Mittwoch geht es im Nochtspeicher mit der Berliner Musikerin Charlotte Brandi, dem ebenfalls in Berlin // September, Nochtspeicher: Charlotte Brandi John Moods bdrmm Donnerstag, 22. September, St.

ByteFM Magazin

Jean-Michel Jarre, Charlotte Brandi & EMF

(28.03.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute vor 10 Jahren starb der französische Komponist Maurice Jarre. Filmmusik aus seiner Feder hört

Down By The River Festival 2023 (Ticket-Verlosung)

Von ByteFM Redaktion
(17.05.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Down By The River Festival 2023 (Ticket-Verlosung)
Tritt 2023 beim Down By The River Festival auf: Charlotte Brandi (Foto: Annika Weertz) „Be on my side // Charlotte Brandi wird den politisch aufgeladenen Baroque Pop ihrer aktuellen Solo-LP „An den Alptraum // Juni 2023 im About Blank in Berlin statt – mit dabei: Charlotte Brandi, Brass Riot, Mieke Miami, NOJ,

Alben des Jahres 2023

Von ByteFM Redaktion
(15.12.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2023
Übergang“ Anohni And The Johnsons – „My Back Was A Bridge For You To Cross“ Culk – „Generation Maximum“ Charlotte // Brandi – „An den Alptraum“ Dennis Witjes (Disorder) Lewsberg – „Out & About“ Protomartyr – „Formal // Murphy – „Hit Parade“ Ryuichi Sakamoto – „12“ LA Priest – „Fase Luna“ Billy Woods / Kenny Segal – „Maps“ Charlotte // Brandi – „An den Alptraum“ Die besten Songs 2023 Die besten Alben 2022

Rolling Stone Beach 2023 (Ticket-Verlosung)

Von ByteFM Redaktion
(28.09.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Rolling Stone Beach 2023 (Ticket-Verlosung)
Weichere Klänge gibt es von Charlotte Brandi und Shred Kelly – und mit dem schwedischen Art-Pop-Quartett // Weissenhäuser Strand statt – mit dabei: The Notwist, Dinosaur Jr., Fehlfarben, Lee Fields, Bob Mould, Charlotte // Brandi, Die Nerven, Tristan Brusch, Will Butler & Sister Squares, Pillow Queens und mehr.

Pop-Kultur Festival 2023 (Ticket-Verlosung)

Von ByteFM Redaktion
(29.06.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Pop-Kultur Festival 2023 (Ticket-Verlosung)
Codeine oder dem Indie-Rock-Quintett Sorry gesellen sich in der neuesten Line-up-Welle Art-Pop-Musikerin Charlotte // Brandi, die südafrikanische Qqom-Sensation Sho Madjozi und die kamerunische Afro-Pop-Künstlerin T'neeya // September 2023 in der Kulturbrauerei in Berlin statt – mit dabei: Charlotte Brandi, Sorry, Codeine, Anika

Songs des Jahres 2020

Von ByteFM Redaktion
(16.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2020
Megan Thee Stallion) Bob Dylan – „Goodbye Jimmy Reed“ Charlotte Brandi – „Wind“ (feat. // Howl“ Mildlife – „Vapour“ Fiona Apple – „I Want You To Love Me“ Little Simz – „Might Bang, Might Not“ Charlotte // Brandi – „Wind“ (feat.

Dirk von Lowtzow wird 50: „Born With A Nervous Breakdown“ von Phantom/Ghost

Von ByteFM Redaktion
(21.03.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Dirk von Lowtzow wird 50: „Born With A Nervous Breakdown“ von Phantom/Ghost
Wunderschöne Duette wiederum hat Dirk von Lowtzow mit Justus Köhncke („Weil Du mich verstehst“), Charlotte // Brandi („Wind“) oder Masha Qrella („Das Meer“) aufgenommen.

LiveBytes Reeperbahn Festival-Edition: Akua Naru & Sofia Portanet

Von ByteFM Redaktion
(17.09.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
LiveBytes Reeperbahn Festival-Edition: Akua Naru & Sofia Portanet
Live erleben kann man in diesem Jahr unter anderem Niels Frevert, Jettes, Voodoo Jürgens, Charlotte Brandi

Alben des Jahres 2019

Von ByteFM Redaktion
(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2019
Purple Mountains – „Purple Mountains“ Ilgen–Nur – „Power Nap“ Leonard Cohen – „Thanks For The Dance“ Charlotte // Brandi – „The Magician“ Tellavision – „Add Land“ The National – „I Am Easy To Find“.

Zehn Fragen an: Leonie Möhring (Das Ehrenwort, ByteFM Klassik, Ruhestörung)

Von ByteFM Redaktion
(09.08.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zehn Fragen an: Leonie Möhring (Das Ehrenwort, ByteFM Klassik, Ruhestörung)
Da spricht man dann plötzlich mit Disarstar über den Jakobsweg, mit Charlotte Brandi über Topfpflanzen

ByteFM Festival-Podcast

Von ByteFM Redaktion
(10.07.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM Festival-Podcast
Jahren die deutsche und internationale Festivallandschaft wie seine Westentasche kennt, sondern auch Charlotte // Brandi, Sängerin des Duos Me And My Drummer, die von ihren absurdesten und schönsten Festivalerlebnissen

Byte Session #66: Me And My Drummer

Von ByteFM Redaktion
(05.01.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Drummer fasziniert durch das intime Wechselspiel zwischen dem Drummer, Matze Pröllochs, und dem Me, Charlotte // Brandi, die singt und das Keyboard bedient.

ByteFM Magazin

Operation Ton 2022

(28.10.2022 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin
             -
Operation Ton – Kongress für Zukunftsfragen (mit Rocko Schamoni, Charlotte Brandi, Hendrik Otremba, Kaleo

ByteFM Magazin

Cassandra Jenkins & Alex Schulz (Reeperbahn Festival) zu Gast

(01.09.2022 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin
             -
Salami, Charlotte Brandi, Pongo u.v.m.

ByteFM Magazin

Danger Dan & Zinn im Gespräch

(16.04.2021 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin
             -
Danger Dan unter anderem von Mine bekommen, die die Streicherarrangements beigesteuert hat und von Charlotte // Brandi, die auf einigen Tracks am Akkordeon zu hören ist.

Anstoß

Nervöses Angstland

(09.12.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Fakoma, Dörte und Charlotte Brandi.

Die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen 2023

Von ByteFM Redaktion
(02.01.2024)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen 2023
Charlotte Brandi – „An den Alptraum“ 25. Tristan Brusch – „Am Wahn“ 24.

Die Kunst der Weichzeichnung: „Mirrors & Smoke“ von Gío

Von ByteFM Redaktion
(17.05.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die Kunst der Weichzeichnung: „Mirrors & Smoke“ von Gío
wahren Yacht-Rock-Schmachtfetzen vor, bei dem neben seiner eigenen Stimme noch Background-Gesang von Charlotte // Brandi und Kat Frankie zu hören ist.

Songs des Jahres 2019

Von ByteFM Redaktion
(16.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2019
Lang – „Move On“ Conor Körber (Reeperbahn Festival Container) Jungstötter – „Wound Wrapped In Song“ Charlotte // Brandi – „A Sting“ Die Heiterkeit – „Die Linie im Sand“ Julia Jacklin – „Body“ Einar Stray Orchestra

Reeperbahn Festival Container

Rückblick auf den Ruhestörung-Podcast

(05.01.2022 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Reeperbahn Festival Container
             -
Unter anderem mit dabei ist Musik von Charlotte Brandi, Sophia Kennedy, International Music und Danger

Verstärker

Unser Spitzenkandidat: Dirk Böhme.

(09.06.2021 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Von Loraine James, Mach-Hommy, Charlotte Brandi, Sofia Portanet, Derya Yıldırım & Grup Şimşek, Ozan Ata

Karamba

Von King Gizzard & The Lizard Wizard bis Lorenzo

(26.11.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit Musik von Charlotte Brandi, Sonic, Shygirl und Tycho.


Charlotte Brandi live

Stuttgart: Verschiedene Locations 17.05.2024
Hohwacht: Wiese am Dünenweg 19.07.2024

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z