Darjeeling

Darjeeling

Darjeeling sind eine Kraut-Rock-Band aus Wuppertal. Sie wurde 2014 von Markus Kresin (Bass), Fabian Till Reinkenhoff (Keyboard) und Jan Szalankiewicz (Gitarre) gegründet. Sie werden mittlerweile ergänzt durch den Schlagzeuger Thorben Doege, der zunächst nur als Live-Drummer fungiert hatte.

Die drei Gründungsmitglieder von Darjeeling kennen sich seit Schulzeiten. Ihre gemeinsame Geschichte begann klassisch: 2010 lud Szalankiewicz Reinkenhoff zu einer Probe im Keller des Elternhauses des damaligen Drummers ein. Daraus wurde ein Bandprojekt, dessen Name mehrfach wechselte, ehe 2014 Kresin dazustieß und sie sich Darjeeling nannten. 2015 stieß der zehn Jahre ältere Doege dazu.

Mit „Life Is An Intriguing Mosaïque Of Revealing Secrets“ erschien 2017 ihr Debütalbum in Eigenregie, darauf sind von den 1960er-Jahren beeinflusste Kraut-Songs mit Pop-Appeal. Darjeeling selbst bezeichnen ihre Musik als Post-Kraut. 2019 erschien mit „Hokus Pokus“ ihre zweite LP.



Darjeeling im Programm von ByteFM:

Ruhestörung Podcast #69: Darjeeling

(25.06.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ruhestörung Podcast #69: Darjeeling
„Wie Ponyreiten auf Substanzen“: So lautet eine der vielen Beschreibungen der Band Darjeeling aus Wuppertal. Mittlerweile leben zwei Drittel des Trios zwar in Berlin, das tut ihrem musikalischen Output jedoch keinen Abbruch, wie ihr Anfang dieses Jahres veröffentlichtes Album „Maguna“ beweist.

Reeperbahn Festival Container

Darjeeling im Gespräch

(23.06.2021 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Reeperbahn Festival Container - Darjeeling im Gespräch
In den darauffolgenden Jahren wechselten sie mehrfach ihren Namen bis schließlich auch Markus Kresin Teil der Band wurde und sie sich den Namen Darjeeling gaben. Seitdem schreiben die drei Songs, die sich zwischen Indie-Rock, Psychedelica und Krautrock ansiedeln. // In dieser Ausgabe vom Reeperbahn Festival Container erfahrt Ihr im Gespräch mit der Band mehr über Darjeeling und ihre Musik.

ByteFM Magazin

Elvis & Peter Sarstedt

(08.01.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der britische Musiker hatte 1969 einen Riesenhit mit „Where Do You Go To (My Lovely)“, ein Song, den manche unter uns evtl. aus dem Film „The Darjeeling Limited“ kennen.

Kalamaluh

Freak Cabaret

(21.06.2019 / 8 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kalamaluh - Freak Cabaret
Inspiriert vom Albumtitel „Freak Cabaret“ der achtköpfigen Band Frollein Smilla aus Berlin, versammeln sich neben deren Vaudeville-Jazz-Funk-Sounds auch quakende Songs von Cannibale aus Frankreich oder un-poppige Stücke der Wuppertaler Darjeeling; Suzan Köcher lädt zum giftigen Tanz mit ihrem Poisonous Ivy, während der große Voodoo-Zeremonienmeister Dr.

Kalamaluh

Golems und Ouzo

(27.08.2021 / 8 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sieben Songs von sieben Bands, die alle ihren ganz eigenen Stil haben und sich gegenseitig in dieser Kombination zum Glänzen bringen. Unter anderem mit Musik von Yenga, Carpet, C.A.R. und Darjeeling. Ein Gebräu, das Stein auf jeden Fall zum Leben erweckt!

Tiefenschärfe

Belfast und Wuppertal

(12.03.2021 / 11 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das neue Wahnsinns-Album von Calibre namens „Feeling normal“ ist ein wichtiges Thema in der Tiefenschärfe diesmal. Im Wald aufgenommenes Vogelgezwitscher ist auch zu hören und außerdem Darjeeling und Maria Basel – beide aus Wuppertal und beide mit neuer Musik.

Karamba

Zähne, Cookies & Geparden

(04.03.2021 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit Musik von Slowthai, Chai, Darjeeling und Virginia Wing.

ByteFM Magazin

Pink Shabab, Michael Kiwanuka, Dives

(10.12.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit Historischem zu Bob Dylan, seinem Sohn Jakob und seiner Band The Band u. a. für die Band Darjeeling aus Wuppertal und unserem Album der Woche „Blowout Comb“ von Digable Planets.

Tiefenschärfe

Großmeister der guten Laune

(06.12.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Ezra Collective und Brahja sind da auch sehr gut drin. Und auch toll ist die junge Wuppertaler Band Darjeeling.

Ruhestörung

Darjeeling

(25.06.2021 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Wie Ponyreiten auf Substanzen“: So lautet eine der vielen Beschreibungen der Band Darjeeling aus Wuppertal. Mittlerweile leben zwei Drittel des Trios zwar in Berlin, das tut ihrem musikalischen Output jedoch keinen Abbruch, wie ihr Anfang dieses Jahres veröffentlichtes Album „Maguna“ beweist.

Das Ehrenwort

Zahlen

(08.06.2021 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dass Zahlen aber eigentlich viel mehr können; sich küssen, Unglück bringen oder aber Codes für dicke Freundschaft enthalten, das zeigt dieses Ehrenwort mit Songs von OHMME, Darjeeling oder Derya Yildirim & Grup Şimşek.

ByteFM Magazin

Darjeeling zu Gast

(16.12.2020 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Darjeeling zu Gast
Ohne irgendeine Vorankündigung veröffentlichten die Wuppertaler Musiker Darjeeling am vergangenen Freitag völlig überraschend ihr mittlerweile drittes Studioalbum "Maguna". Auf der dazu erschienenen Singleauskopplung "Darj Christmas" beschreibt die Band passend zur vorweihnachtlichen Zeit das Diktat und den Zwang zur künstlichen Besinnlichkeit, musikalisch untermalt von psychedelischen und experimentellen Klängen.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z