David Gilmour

David Gilmour Bild: David Gilmour (Albumcover „About Face“)

David Gilmour (geboren am 6. März 1946 in Cambrigde, England) ist ein einfluss- und erfolgreicher britischer Rockmusiker. Bekanntheit erlangte er als Gitarrist und Sänger von Pink Floyd, an deren internationalem Erfolg er maßgeblich beteiligt war. Sein selbstbetiteltes Solodebüt ist im Jahr 1978 über Harvest Records (Pink Floyd, Syd Barrett, Deep Purple) erschienen.  

Mit seinem monumentalen Psych-/Prog-Rock-Gitarrenspiel prägte David Gilmour den Sound von Pink Floyd während deren einflussreichster Phase in den 1970er-Jahren, in der die Gruppe mit „The Dark Side Of The Moon“ und „The Wall“ Alben veröffentlichte, die mittlerweile Klassikerstatus erreicht haben. Auch Gilmours Solowerk bewegt sich zwischen Prog- und Blues-Rock sowie Baroque-Pop und New Wave. Seine aktuelleren Alben enthalten zudem Ambient- und Jazz-Einflüsse. Aufgewachsen ist Gilmour als Sohn einer Lehrerin und eines Universitätsprofessors in Cambridge, wo er sich – inspiriert von Rock ’n’ Roll à la Elvis Presley und Bill Haley – selbst beibrachte, Gitarre zu spielen. In der Schule lernte er seinen späteren Bandkollegen Roger Waters sowie Syd Barrett kennen, den er Ende der 60er als Leadgitarrist bei Pink Floyd ablöste, nachdem dieser aufgrund psychischer Probleme kaum mehr arbeitsfähig war. Nachdem auch Roger Waters 1985 die Band verlassen hatte, wurde Gilmour zu deren Lead-Sänger und primärem Songwriter. David Gilmour ist des Weiteren als Produzent tätig und war immer wieder als Gastmusiker auf den Platten prominenter Kolleg*innen vertreten, darunter The Who, Paul McCartney, Grace Jones, Bryan Ferry und Elton John. Er gilt zudem als Entdecker der einflussreichen Art-Rock-Musikerin Kate Bush, deren erste Demo-Tapes er finanziert hat. 

„Rattle That Lock“, das vierte Soloalbum von David Gilmour, ist im Jahr 2015 erschienen. Mit „Yes, I Have Ghosts“ veröffentlichte er 2020 zudem seinen ersten neuen Song seit fünf Jahren. Anlässlich seines 70. Geburtstags im Jahr 2016 widmete Volker Rebell ihm eine Ausgabe seiner Sendung Kramladen.



David Gilmour im Programm von ByteFM:

Kramladen

David Gilmour – zum 75. Geburtstag

(06.03.2021 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Keine neuen Kompositionen dieses edlen Stilisten und Sound-Ästheten, dem es wie kaum einem anderen immer wieder gelang, mit dem hymnischen Gestus seiner melodiösen Gitarrensoli Klangräume von dramatischer Schönheit und emotionaler Weite zu erschaffen? Vor wenigen Tagen veröffentlichte seine Frau ein offensichtlich aktuelles Foto, auf dem man David Gilmour mit umgehängter E-Gitarre, Kopfhörern und konzentriertem Gesichtsausdruck in seinem Hausboot-Studio sitzen und arbeiten (?) // Die Hoffnung bleibt, dass man von ihm künftig nicht nur Hausmusik im Kreise seiner Familie zu hören bekommt – wie in Videos auf seinem YouTube-Kanal dokumentiert. Aber es gibt ja neben dem umfangreichen Pink Floyd-Katalog auch sechs Soloalben von David Gilmour, die wieder zu entdecken sich immer lohnt. Der Kramladen geht in dieser Stunde auf Entdeckungsreise.

In der psychedelischen Kathedrale: Deradoorian mit „Monk's Robes”

(28.04.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
In der psychedelischen Kathedrale: Deradoorian mit „Monk's Robes”
Über allem liegt der psychedelische Geist der ganz frühen Pink Floyd, aber nicht von Syd Barrett oder Roger Waters, sondern von Keyboarder Rick Wright, der in den frühen Jahren der Band einige ihrer besten Stücke schrieb, später dann aber zwischen den Riesenegos von Waters und David Gilmour zerrieben wurde. Dem Song haftet etwas Entrücktes, etwas Weltabgewandtes an – in der auch für Rick Wright typischen Stimmung zwischen Melancholie und Hoffnung.

18.10.: Have a Break...

(18.10.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Erst im Sommer fanden David Gilmour und Roger Waters sich gemeinsam für einen kurzen spontanen Charity-Gig in Oxford ein (wir berichteten). Die Einladung von Roger Waters, David Gilmour möge ihn doch auf seiner "The Wall"-Tour begleiten, lehnte Gilmour damals dankend ab.

13.07.: Mein Hut, der hat drei Ecken

(13.07.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Auf unserem Streifzug durch die Popgazetten stoßen wir heute auf eine Reihe von Meldungen alter Popheroen: Bei einer Benefiz-Veranstaltung in britischen Oxfordshire dürften die rund 200 Anwesenden nicht schlecht gestaunt haben, als plötzlich David Gilmour und Roger Waters auf der Bühne standen, um einige Songs aus dem Pink Floyd-Repertoire zu performen. // Für sein neues Album "Olympia" (erscheint im Oktober) hat er sich zahlreiche musikalische Freunde ins Studio eingeladen, u.a. Johnny Greenwood von Radiohead, Groove Armada, den Primal Scream Gitarristen Mani und: David Gilmour. Aber auch: Brian Eno und andere ehemalige Roxy Music Mitglieder, meldet das Paste Magazine. Oha.

Jackie Leven stirbt mit 61 Jahren

(15.11.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Der schottische Singer und Songwriter begann seine musikalische Karriere bereits in den späten sechziger Jahren. 1978 gründete er die Londoner Rock-Band Doll By Doll, die trotz gemeinsamer Aufnahmen mit Größen, wie David Gilmour (Pink Floyd) und Glen Matlock (Sex Pistols), von den Medien größtenteils unbeachtet blieb. Nach der Auflösung von Doll By Doll im Jahre 1983 widmete sich Levin den Aufnahmen zu seinem Debüt.

Kramladen

Rattle That Lock On An Island

(10.03.2016 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
David Gilmour zum 70. Geburtstag. Er gilt als einer der großen E-Gitarristen der Rock-Geschichte. Er ist auf jeden Fall einer der populärsten und reichsten seiner Zunft. Am 6. März wurde er 70 Jahre alt und im letzten September erschien sein 4. // Die Beurteilung seines Gitarrenklangs reicht von opernhaft bis galaktisch. 22 Jahre nach seinem zweiten Solo-Album „About Face“ von 1984 veröffentlichte der Pink Floyd-Gitarrist David Gilmour 2006 zu seinem 60. Geburtstag sein drittes Soloalbum „On An Island“, mit dem er auch auf Tournee ging. // Es dauerte dann weitere neun Jahre bis sein aktuelles Album „Rattle That Lock“ erschien, das von spiegel-online als „luxuriöse Gediegenheit“ bewertet wurde und das er ebenfalls live vorstellte – in zehn ausverkauften und bejubelten Konzerten im September 2015. Die Tour zum neuen Album wird in diesem Frühjahr fortgesetzt. Im März und April ist David Gilmour mit seiner Begleitband in Nordamerika unterwegs. Während seiner anschließenden Europa-Tournee im Juni/Juli 2016 wird er für zwei Konzerte auch nach Deutschland kommen: am 14. // Neben Ausschnitten aus den beiden letzten Solo-Alben „On An Island“ und „Rattle That Lock“ sind im Kramladen zum 70. Geburtstag von David Gilmour auch ein paar Reminiszenzen aus seiner Pink Floyd-Ära zu hören.

Die ByteFM Jahrescharts 2015

(22.12.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Jude - Yours To Destroy Lower - At The Endless Party LA Priest - Occasion Leftfield - Universal Everything David Gilmour - Today Prinzhorn Dance School - Reign The Fall - Venice With The Girls Kiku Feat. Blixa Bargeld & Black Cracker - Everybody's Got To Learn Sometime Sex Jams - Healthy, Adventurous, Hardworking.

18.08.: Von wegen Ausverkauf

(18.08.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Auf Popmatters liest man noch ein Interview mit Ellen Allien und der NME berichtet, dass The Orb ein Album mit Pink Floyds David Gilmour veröffentlichen werden.

ByteFM Mixtape

Hi-Fi Stars: Generate A Forest

(28.10.2015 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Inspiriert von diesem Album hat die Redaktion des Magazins HiFi-Stars rund um Moderator Frank Lechtenberg Live Tracks von David Gilmour, The Cure, Band of Horses oder auch Revenge und Runrig ausgesucht und damit ausgewählte Tracks aus dem Johnny Marr Album garniert.

Kalamaluh

Grim Eyed Brain Lobotomy

(24.05.2019 / 8 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kalamaluh - Grim Eyed Brain Lobotomy
Wie sähe unsere Welt aus, beziehungsweise wie klänge unsere Welt, wenn David Gilmour nie eine Gitarre in die Hand gehabt hätte, Fela Kuti niemals den Groove, France Gall nie ihre Stimme entdeckt hätte?

Ein Stück Kuchen

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an...

(06.03.2012 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Happy Birthday, David Gilmour! Welch trefflicher Anlass, um eine psychedelische Geburtstagstorte mit ganz, ganz viel Pink Floyd und einem bisschen The Orb aufzutischen - guten Appetit!

Kramladen

David Bowie - zum 65. Geburtstag mit Volker Rebell

(05.01.2012 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Eine ernsthafte Herzerkrankung, die ihn im Sommer 2004 zwang, eine Tournee abzubrechen, machte deutlich, dass es nur der Mythos Bowie ist, der scheinbar niemals altert. 2006 erfreute sich David Bowie in England seit langem mal wieder eines Top Twenty-Hits. Gemeinsam mit David Gilmour sang er den Pink Floyd-Songklassiker „Arnold Layne“, zu Ehren des verschrobenen Genius Syd Barrett, der im Juli 2006 im Alter von 60 Jahren gestorben war.

One Track Pony

Ein Track, viele Geschichten

(04.01.2011 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
So offen und doch so konkret ist das Konzept hinter der neuen Sendung „One Track Pony“ mit Frank Lechtenberg. In der ersten Sendung geht es um das aktuelle Album von The Orb featuring David Gilmour und das Thema Kollaborationen. Ausgehend von den sphärischen Tracks des Orb/Gilmour Albums spinnt Frank Lechtenberg die Fäden zwischen Floyd und Electronica, zwischen Prog Rock und Jazz.

Zum 70. Geburtstag von Roger Waters

(06.09.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
"Ça Ira" handelt von der Französischen Revolution. Im gleichen Jahr tat sich Roger Waters wieder mit seinen ehemaligen Bandmitgliedern David Gilmour, Rick Wright und Nick Mason zusammen um ein Konzert für "Live 8" zu spielen. Das sollte jedoch eine einmalige Sache bleiben.

13.12.: Und dann... Stille.

(13.12.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Thomas Winkler traf den Komponisten mit der "zotteligen Unfrisur" in Berlin und entlockte ihm überraschende Aussagen wie "Musik und Bilder sind zwei völlig separate Dinge, die werden im Film eher zufällig miteinander verknüpft." Eher zufällig hat es auch der Sohn von David Gilmour in die Presse geschafft: Beteiligt bei den Studentenprotesten in London am Donnerstag seilte er sich mit einem Union Jack von einer nationalen Gedenkstätte ab.

One Track Pony

Alle meine Lieblinge - Meiko covert

(29.05.2018 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Intim und andersartig - ähnlich wie viel der übrigen Tracks, die Frank Lechtenberg in dieser Stunde One Track Pony spielen wird, u.a. von London Grammar, Caroline Lamelle, Tanya Donelly oder auch David Gilmour, der sich einen Beatles Klassiker vorgenommen hat.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Michael Gehrig

(30.03.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Mott The Hoople und Bad Company feierte er in den 70er- und 80er-Jahren große Erfolge. Im Anschluss arbeitete Mick Ralphs mit David Gilmour von Pink Floyd zusammen und kümmerte sich um seine Solo-Karriere. Was ihm bis heute große Probleme in seinem Leben als Musiker macht: er leidet unter panischer Flugangst, was ihm zuweilen das Touren unmöglich machte.

Kramladen

Zum 70. Geburtstag von Pete Townshend

(21.05.2015 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Als Studiomusiker begleitete er Kollegen wie David Bowie, Elton John, Mick Jagger, Paul McCartney und David Gilmour bei deren Plattenaufnahmen. Ab Ende der neunziger Jahre ist Pete Townshend wieder regelmäßig mit The Who aufgetreten – so etwa von August 2012 bis Juni 2013 mit der erneuten Live-Aufführung der Rockoper „Quadrophenia“ von 1973.

ByteFM Magazin

Zitronenpfeffer und Ibuprofen

(05.03.2021 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Drake, PeterLicht und David Gilmour.

Disorder

Akustische Weihnachtsgans

(02.12.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neues von Ceremony, Martin Gore, Roedelius, Sleaford Mods, Rosa Anschütz, David Gilmour, Bruce Springsteen u. v. m.

Kramladen

Wenn Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter

(21.04.2016 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Shakespeare-Zitate finden sich unter anderem bei Bob Dylan, Lou Reed, Tori Amos, Sting und Radiohead. Shakespeare-Texte vertonten Elvis Costello, David Gilmour, Hallam London und Rufus Wainwright. Shakespeare-Themen finden sich bei den Dire Straits („Romeo and Juliet“), The Band („Ophelia“), John Cale („MacBeth“), The Smiths („Shakespeare’s Sister“) etc.

Kramladen

I Took A Trip On A Gemini Spacecraft - zum Tode von David Bowie

(14.01.2016 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Eine ernsthafte Herzerkrankung, die ihn im Sommer 2004 zwang, eine Tournee abzubrechen, machte deutlich, dass es nur der Mythos Bowie ist, der scheinbar niemals altert. 2006 erfreute sich David Bowie in England seit langem mal wieder eines Top Twenty-Hits. Gemeinsam mit David Gilmour sang er den Pink Floyd-Songklassiker „Arnold Layne“, zu Ehren des verschrobenen Genius Syd Barrett, der im Juli 2006 im Alter von 60 Jahren gestorben war.

One Track Pony

Der Schweigsame legt nach

(28.07.2015 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gleichzeitig ist eine neue EP der Band Elbow erschienen, die musikalisch in die gleiche Richtung zu stoßen scheint. Frank Lechtenberg stellt beide Platten vor und garniert sie mit David Gilmour, The Slow Show oder auch John Metcalfe.

ByteFM Container

Zum 70. Geburtstag von David Crosby

(14.08.2011 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Gesanglich unterstützte er neben James Taylor, Jackson Browne, Joni Mitchell und vielen anderen auch David Gilmour im Titelstück aus dessen Soloalbum „On An Island“ (2006). 1994 musste sich Crosby einer Lebertransplantation unterziehen.

Kramladen

(05.03.2009 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir hören den berühmtesten Atemzug der Popgeschichte und eine Sängerin, die das hörbare Einatmen zum Stilprinzip ihres Gesangs gemacht hat – und mit diesen ständig zelebrierten Atmern nicht wenige Zeitgenossen nervt. David Gilmour empfiehlt in seinem Song „Take A Breath“ allem Ungemach mit einem tiefen Atemzug zu begegnen. Und wenn Stones-Gitarrist Ronnie Wood singt: „Öffne deinen Mund und hauche mich an“, dann fragt man sich, ob das ein Alkoholtest, eine hochnotpeinliche Überprüfung etwaigen Mundgeruchs ist oder eine sexuelle Anzüglichkeit.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z