Dream Wife

Dream Wife Bild: Dream Wife (Foto: Joanne Kiely)

Das Isländisch-Britische Trio Dream Wife fand sich ursprünglich als einmaliges Kunstprojekt zusammen. Nachdem Rakel Mjöll, Alice Go und Bella Podpadec bei diesem aber so viel Spaß hatten, zusammen Songs zu schreiben und aufzunehmen, dass sie unter dem Namen Dream Wife zusammenblieben, nahmen sie eine EP und ein selbst-betiteltes Debütalbum auf und rocken damit die underground Schuppen Europas. Mit feministischer Message und gleichzeitig ganz viel Charme und Schönheit, kann man garnicht anders, als sich direkt in die drei Punk-Rock-Mäuse zu verlieben.



Dream Wife im Programm von ByteFM:

TransCentury Update mit Unknown Mortal Orchestra, Kikagaku Moyo, Dream Wife (Ticket-Verlosung)

(03.11.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Dream Wife, die beim TransCentury Update Festival 2018 in Leipzig auftreten werden (Foto: Joanna Kiely) Das Leipziger TransCentury Update Festival ist ein Festival, das sich in seiner Beschreibung gerne kurz hält. // Für die geschmackvolle Mischung aus verschrobener Krautigkeit und glitzerndem Disco-Funk wird das Schweizer Duo Klaus Johann Grobe sorgen. Dream Wife, gegründet in Brighton, werden ebenfalls dabei sein - ebenso Meghan Remy, die mit ihrem Projekt U.S. // Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. TransCentury Update Festival 2018 (mit Unknown Mortal Orchestra, Kikagaku Moyo, Dream Wife, Klaus Johann Grobe, Ought, U.S. Girls, Mario Batkovic, Crack Cloud, Gewalt, Andromeda Mega Express Orchestra u. a.): 16.11. - 18.11.18 Leipzig – UT Connewitz

taz.mixtape

Haiyti, Dream Wife, Jessy Lanza, Bongo Flava, Washington, Dead Moon

(24.07.2020 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Rapperin ist Traditionalistin und Avantgarde in Personalunion, findet Julia Lorenz. Mit ihrem zweiten Album setzt die All Female Band Dream Wife ein Zeichen: An der Produktion von „So When You Gonna …“ arbeiteten ausschließlich Frauen. Louisa Zimmer über Frontalunterricht von Melancholie bis Moshpit.

Das Draht

Driften und Drama mit Birgit Reuther

(04.02.2018 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der aktuellen Folge von Das Draht spielt Moderatorin Biggy Pop neue Musik von krawallig bis tiefenentspannt – von Neoklassik über Punkrock bis zu Folk und Indie-Pop. Mit dabei: Musik von Poppy Ackroyd, Tim Hart, Dream Wife, Turin Brakes, Jaguwar, The Monochrome Set und Pete Astor.

Rock the Casbah

Jingle Balls

(17.12.2019 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In dieser Ausgabe geht es um Neues und Aktuelles von den Toten Hosen, Blink-182, Wires & Lights, Die Ärzte, Hollywood Undead, Kadavar, Furnace And The Fundamentals, Finder, Cutthroat Brothers, Sunrise Avenue. Älteres von The Yobs, The Thermals, Dream Wife, The Replacements (wg. des 60. Geburtstages ihres Gitarristen Bob Stinson) und außerdem eindringliche und verschärfte Konzert-/Tourneehinweise/Veranstaltungshinweise für Die Ärzte und Finder.

Die Welt ist eine Scheibe

Schrmmln & Schrbbn

(20.03.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Schrammeliger Indie-Pop & Lo-Fi-Slacker-Rock ist Frauensache auf neuen Scheiben von Frankie Cosmos, The Hinds, Anna Burch, Dream Wife und die großartige Caroline Rose, die mit nicht nur stimmlicher Personality, Individualität und nicht-alltäglichen Songs auf ihrem zweiten Album "Loner" musikalisch aus der Reihe tanzt.

Die besten Songs 2017

(04.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Frank Lechtenberg (One Track Pony) Morrissey – „Spent The Day In Bed“ Real Estate – „Darling“ Fischer-Z – „Damascus Disco“ Geoffroy – „Trouble Child“ Kilbey Kennedy – „We Are Still Waiting“ Elbow – „Magnificent (She Says)“ Cigarettes After Sex – „Apocalypse“ Public Service Broadcasting – „The Pit“ Steven Wilson – „Song Of I“ Soccer Mommy – „Death By Chocolate“. Frank Spilker (Frank-A-Delic) Dream Wife – „Somebody“ Isolation Berlin – „Kicks“ Spoon – „Hot Thoughts“ Gabriel Garzón-Montano – „Fruitflies“ Father John Misty – „Pure Comedy“ Chuckamuck – „Roboter Der Liebe“ Prada Meinhoff – „Maske“ Der Plan – „Man leidet herrlich“ LCD Soundsystem – „How Do You Sleep?

taz.mixtape

Police Woman, MGMT, Green Child, Dream Wife, Franz Ferdinand, Pisse, Büsser

(16.02.2018 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Wir wollen Songs, bei denen die Leute mitsingen, und sich dann wundern, wozu sie da trällern.“ Frederic Jage-Bowler bemüht den großen Vergleich: Das australisch-amerikanische Popduo The Green Child sollte wie der US-Amerikaner John Maus zu den interessanteren Repräsentanten der DIY-Szene gezählt werden. Bezaubernder Traum aus Glam. Das Poptrio Dream Wife möchte die Welt nach Spinal-Tap-Manier erobern. Julia Lorenz stellt überrascht fest, dass die Idee, sich einem Ideal mittels Überzeichnung anzunähern, gar nicht so verkehrt ist.

Setlist

My Brightest Diamond, MGMT & Ebony Bones

(06.11.2018 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem kommen Dream Wife, Kolars und EUT auf Tour!

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Bettina Brecke

(23.02.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Erstlingswerk von 1986 ist eine echte Bluesplatte! Außerdem gibt es Musik vom Elektro-Pop-Paar Sylvan Esso und von dem Trio Dream Wife aus Brighton, das sich gegen Geschlechterklischees auflehnt.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(24.01.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Abgehört, das Mixtape von Spiegel Online. Heute mit sehr vielen Stromgitarren, unter anderem von Ty Segall, The Go! Team und Dream Wife.

Songs des Jahres 2018

(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
GZA, RZA & Herobust)“ Thirty Seconds To Mars – „Walk On Water“ Tremonti – „A Dying Machine“ Fall Out Boy – „Young And Menace“ Stephen Malkmus & The Jicks – „Shiggy“ Joe Bonamassa – „Evil Mama“ Birgit Reuther alias Biggy Pop (Das Draht) The Monochrome Set – „Don’t Wear That Look“ Woog Riots – „Bus Driver“ Botschaft – „Sozialisiert in der BRD“ Acht Eimer Hühnerherzen – „Mittelmaß“ Rosalia – „Malamente“ Dream Wife – „Hey Heartbreaker“ Snail Mail – „Heat Wave“ Simon Love – „Joey Ramone“ Neonschwarz – „Ananasland“ Tonbandgerät – „Mein Herz ist ein Tourist“ Axel Sandig (Der Freie Fall) Schntzl – „Waterlander“ Tortusa/Breistein – „Mind Vessel“ Tim Hecker – „This Life“ Tigran Hamasyan – „Rays of Light“ Repro – „015SKY“ Ninze & Okaxy – „Melatonin“ Auvrel – „Nowhere“ Gunnar Haslam – „Verisone Antica“ Robag Wruhme – „Veddel Baav“ Dotwav – „Nacht“ Andreas van der Wingen (Erdenrund) Peter Brötzmann & Heather Leigh – „Summer Rain“ Pondskater – „Alles gleich ist alles anders“ Aphex Twin – „Mt1 T29r2“ V.I.V.E.K – „Where Were You“ Hermit And The Recluse – „Argo“ J Mascis – „See You At The Movies“ Harmonious Thelonious – „Just Playing“ Der Bürgermeister der Nacht – „Viel Spaß in der Zukunft“ Kaitlyn Aurelia Smith – „Abstractions“ Eva Geist – „Abreise“ Alper Kurtoglu (Love Songs) Courtney Barnett – „Crippling Self Doubt And A General Lack Of Self Confidence“ Donny Benét – „Love Online“ Lomboy – „Worth To You“ Lord Echo – „Thinking Of You“ Molly Burch – „To The Boys“ Muncie Girls – „Fig Tree“ Sam Vance-Law – „Gayby“ Soulwax – „Essential Four“ Subat – „Adrian“ Yussef Dayes & Alfa Mist – „Love Is The Message (feat.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z