Guided By Voices

Guided By Voices Guided By Voices (Foto: Michael Lavine/Matador Records)

Guided By Voices sind eine 1983 gegründete US-amerikanische Indie-Rock-Band aus Dayton, Ohio. Sie sind geprägt von häufigen Besetzungswechseln; das einzige konstante Mitglied ist der Sänger und Songwriter Robert Pollard. Zum „klassischen“ Lineup (bis etwa 1997) zählen zudem sein Bruder Jim (Gitarre, Bass), Mitch Mitchell (Gitarre), Tobin Sprout (Gitarre, Gesang), Greg Demos (Bass) und Kevin Fennell (Schlagzeug). Ihr Debütalbum „Devil Between My Toes“ erschien 1987.

Guided By Voices gelten als Pioniere im Bereich des Lo-Fi. Der simple Bedroom-Recording-Sound  des Albums „Bee Thousand“ (1994), das als das einflussreichste der Gruppe gilt, inspirierte zahlreiche Indie-Bands nachfolgender Generationen. Die Musik der Band zeichnet sich des Weiteren durch obskure Soundeffekte und Power-Pop-Melodien mit Einflüssen aus unter anderem (Post-)Punk, Psychedelic- und Garage- und Noise-Rock aus. Pollards Texte sind oft introspektiv und/oder emotional. Erste Aufmerksamkeit außerhalb der lokalen Szene erhielten Guided By Voices von Indie-/Alternative-Rock-Zeitgenossen wie R.E.M., Sonic Youth, The Breeders und deren Gefolgschaft. Seitdem haben sie einen Kultstatus in Underground-Musik-Kreisen erlangt.

Guided By Voices sind auch für ihren immensen Output bekannt. So haben sie in den Jahren 2012 und 2019 jeweils drei Alben veröffentlicht. „Mirrored Aztec“ aus dem Jahr 2020 ist das 30. Album der Band. 2012 widmeten Kai Bempreiksz und Patrick Ziegelmüller Guided By Voices einen zweiteiligen ByteFM Container.



Guided By Voices im Programm von ByteFM:

Neue Platten: Guided By Voices - "Let's Go Eat The Factory"

(20.01.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
(Fire) 7,0 "Let's go eat the factory / let's go running in there", schlägt Robert Pollard im herrlich dahindengelnden Eröffnungstrack des neuen Guided-By-Voices-Albums vor. Aufruf zur Revolution im Zeitalter von Occupy und Co.? Das sei mal dahingestellt, denn auch wenn die Welt (wie eigentlich fast immer, wenn man den Massenmedien glauben darf) gerade am untergehen ist, dürfen wir uns an einer neuen GbV-Platte erfreuen, der mittlerweile 16. und ersten nach acht Jahren. // Das eingangs schon angesprochene "Laundry And Lasers" kann man sich perfekt als Opener für die demnächst anstehenden Konzerte vorstellen. "Doughnut For A Snowman" zeigt, dass Guided By Voices immer noch große Pophymnen schreiben können. Könnte ich mir 1A als Stimmungsaufheller beim Frühstück für den Start in den Tag vorstellen ("Starts off her day with a Krispy Kreme doughnut / As sweet as life can get"). // Obwohl ich, wie Jan Müller einst sang, kein Lo-Fi-Spießer sein möchte, bin ich dennoch der Meinung, dass Guided by Voices mit mehr als vier Spuren wie ein Hamburger mit Hack aus Kobe-Rind ist – irgendwie nicht richtig. // Aber ich will ja nicht so sein, "Let’s Go Eat The Factory" ist sein Geld wert – 21 Albumtracks, in denen alte Fans die Band wiedererkennen können und auch sicher sonst jeder was für sich findet. Hier Guided By Voices' Auftritt bei David Letterman. Bassist Greg Demos ist im Gegensatz zu Fats Domino offenbar nicht (pardon) "unsinkable": Label: Fire | Kaufen Wenn Ihr mehr über Guided By Voices erfahren wollt, hört doch am Sonntag ab 14 Uhr den ersten Teil eines großen GbV-Specials mit Kai Bempreiksz & Patrick Ziegelmüller. // Bassist Greg Demos ist im Gegensatz zu Fats Domino offenbar nicht (pardon) "unsinkable": Label: Fire | Kaufen Wenn Ihr mehr über Guided By Voices erfahren wollt, hört doch am Sonntag ab 14 Uhr den ersten Teil eines großen GbV-Specials mit Kai Bempreiksz & Patrick Ziegelmüller.

Guided By Voices – „Bee Thousand“ wird 25 Jahre alt

(20.06.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Guided By Voices – „Bee Thousand“ wird 25 Jahre alt
Guided By Voices – „Bee Thousand“ (Scat Records) Ein Durchbruchsalbum, das dieser Tage ein Jubiläum feiert, trägt den Namen „First Take“. Das Debütalbum von Roberta Flack wurde dem Titel entsprechend in nur zehn Stunden aufgenommen. // Kein Wunder, schließlich war die Künstlerin hinter dem Album eine klassisch ausgebildete Pianistin und Sängerin, die ihre Songs mit schlafwandlerischer Präzision in wenigen Stunden aufnehmen konnte. Über solch einen Arbeitsethos könnten Guided By Voices wahrscheinlich nur lachen. Deren Durchbruchsalbum „Bee Thousand“ feiert ebenfalls heute Jubiläum. // Er machte sich keine Illusionen, mit dieser Musik jemals Geld zu verdienen, hauptberuflich arbeitete er als Lehrer. Guided By Voices war für ihn ein Ventil für seine surrealistische Poesie und wilde, ungestüme Rock-Konzerte. Und in erster Linie einfach eine mit viel Leidenschaft aufgeladene Feierabend-Band. // Wieso sollte irgendjemand Elfen treten – und warum klingt das alles so schön wie ein Liebeslied? Eine zufriedenstellende Antwort gibt es nicht. Mit „Bee Thousand“ schufen Guided By Voices eine ganz eigene Welt, die nach ihrer ganz eigenen Logik funktioniert und sich nicht an herkömmlichen Pop-Standards messen lässt. // Es war erst der Anfang. Das nächste Album dieser Band, „Alien Lanes“, erschien auf dem Label Matador. Und Guided By Voices wurde zu einer kultisch verehrten Erfolgsband – und der möglicherweise produktivsten Gruppe ihrer Zeit: Bis dato veröffentlichten sie über 25 Alben.

Guided By Voices – „What Begins On New Year's Day“

(01.01.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Guided By Voices – „What Begins On New Year's Day“
Robert Pollard, das Mastermind von Guided By Voices Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. // „To careless gestures gone away / To what begins on new year’s day“ – ein Neujahrstoast, geschrieben von Robert Pollard. Das einzige konstante Mitglied der US-amerikanischen Lo-Fi-Institution Guided By Voices hat nach heutigem Stand mindestens 2.256 Songs geschrieben – und das ist nur die Zahl der im Register der Broadcast Music Inc. aufgeführten Lieder.

Benefiz-Sampler mit unveröffentlichten Tracks von John Prine, Guided By Voices, Feist und vielen mehr

(02.10.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Benefiz-Sampler mit unveröffentlichten Tracks von John Prine, Guided By Voices, Feist und vielen mehr
Der Sampler „Good Music To Avert The Collapse Of American Democracy, Volume 2“ enthält insgesamt 77 bislang unveröffentlichte Songs, Cover, Remixe, Live- und Demo-Versionen. Darunter Tracks von Little Dragon, The Postal Service, Yeah Yeah Yeahs, Arcade Fire, Guided By Voices, Phoenix, Feist, John Prine, Fleet Foxes, Nada Surf, Bright Eyes, Illuminati Hotties und vielen mehr. // Black Pumas – „Colors“ (Live) 7. Mark Ronson & Ilsey Juber – „No Time To Die“ (Bond Demo) 8. Guided By Voices – „Game Of Pricks“ (Live from the Teragram Ballroom, LA on 12/31/19) 9. Phoenix – „No Woman“ (Whitney Cover) 10.

„Compatibility Leaves“: R. Stevie Moore wird 70

(18.01.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Compatibility Leaves“: R. Stevie Moore wird 70
Aber am wohlsten scheint er sich zu fühlen, wenn er alleine Songs aufnimmt. Mit buchstäblich tausenden dieser Lieder hat Moore unter anderem Guided By Voices, Ariel Pink und The Apples In Stereo beeinflusst. Der US-amerikanische Sänger und Musiker R.

10 bis 11

DakhaBrakha

(07.03.2022 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Track 10 und 11 kommen heute von „Crystal Nuns Cathedral“, dem 35. Album von Guided By Voices , der Band um Sänger und Songwriter Robert Pollard aus Dayton, Ohio. Mit 4-Spur-Taperekorder trugen Guided By Voices in den 1990er-Jahren dazu bei, schrammelige Lo-Fi-Klänge zu einer begehrten Soundästhetik im Indiepop und -rock zu machen und inspirierten damit unzählige Bands nachfolgender Generationen. // Mit 4-Spur-Taperekorder trugen Guided By Voices in den 1990er-Jahren dazu bei, schrammelige Lo-Fi-Klänge zu einer begehrten Soundästhetik im Indiepop und -rock zu machen und inspirierten damit unzählige Bands nachfolgender Generationen. Der Sound von Guided By Voices reicht von Lo-Fi , noisig und obskur bis zu Powerpop-Hymnen und von denen gibt es auch auf dem 35.

Zimmer 4 36

Honig-Radar

(26.08.2020 / 9 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zimmer 4 36 - Honig-Radar
Die meisten kürzer als zwei Minuten und so wunderbar, lo-fi und schrabbelig, wie man es zum Beispiel von der Band Guided By Voices kennt. Apropos Guided by Voices: In dieser Ausgabe seines Zimmer 4 36 verrät Ruben Jonas Schnell, wer die weltgrößten Fans der Band um Robert Pollard sind.

Hidden Tracks

A Collection of Low Fidelty Recordings

(19.08.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hidden Tracks - A Collection of Low Fidelty Recordings
Oder Robert Pollard & Guided By Voices Update! Gibt viel News aus Dayton (Ohio): Vinyl-Re-Issues von "25th Anniversary-Alien Lanes" und Vampire On Titus (1993), Pollard's Collagen-Buch "EAT No. 16", GBV Live im Club Brightside in Dayton (natürlich ohne Publikum) und das neue Guided-By-Voices-Album "Mirrored Aztec". // Gibt viel News aus Dayton (Ohio): Vinyl-Re-Issues von "25th Anniversary-Alien Lanes" und Vampire On Titus (1993), Pollard's Collagen-Buch "EAT No. 16", GBV Live im Club Brightside in Dayton (natürlich ohne Publikum) und das neue Guided-By-Voices-Album "Mirrored Aztec". Auch vom ehemaligen GBV-Mitglied Tobin Sprout gibt's was Neues.

Die ByteFM Jahrescharts 2012

(31.12.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
. - Akt, Eine Treppe Hinabsteigend Ariel Pink’s Haunted Graffiti - Mature Themes Animal Collective - Centipede Hz Flying Lotus - Until The Quiet Comes King Dude - Burning Daylight Kurze Guided By Voices - Waves Julia Holter - In The Same Room Fürsattl - Rheinlust Royal Headache - Girls Twin Shadow - Five Seconds Ariel Pink’s Haunted Graffiti - Only In My Dreams Animal Collective - Today’s Supernatural Flying Lotus - The Nightcaller Peter Broderick - Freyr! // . - Jukebox Mambo - Jazzman Patrick Ziegelmüller (Sunday Service) Alben Francois & The Atlas Mountains – E Volo Love (Domino) The Dirty Three - Toward The Low Sun (Bella Union) Mohna – The Idea Of It (Sunday Service) Daniel Rossen - Silent Hour / Golden Mile (Warp) Spiritualized - Sweet Heart Sweet Light (Double Six) Breton - Other People’s Problems (Fat Cat) Vadoinmessico - Archeology Of The Future (Outcast) Django Django - Django Django (Because) Felix - Oh Holy Molar (Kranky) Greenshape – Storyteller (Sober & Gentle) Poor Moon - Poor Moon (Bella Union) Deep Time - Deep Time (Hardly Art) Chris Cohen - Overgrown Path (Captured Tracks) The National Jazz Trio Of Scotland - Christmas Album (Karaoke Kalk) I Build Collapsible Mountains - Songs From That Never Scene (Stargazer) Songs Deco Child – Pray (Ninja Tune) Prinzhorn Dance School - Seed, Crop, Harvest (DFA) Crybaby - I Cherish The Heartbreak More Than The Love That I Lost (Helium) Spiritualized – Too Late (Double Six) Here We Go Magic - How Do I Know (Secretly Canadian) Animal Collective – Today’s Supernatural (Domino) Gonjasufi - Nikels & Dimes (Warp) Major Lazer - Get Free (Mad Decent) Lee Ranaldo - Off The Wall (Matador) Guided By Voices - Class Clown Spots A Ufo (Fire) Will Stratton - If You Wait Long Enough (Talitres) Grizzly Bear - Yet Again (Warp) Deep Time - Gilligan (Hardly Art) Pollens - Motion King (Tapete) Dirty Projectors – Gun Has No Trigger (Domino) Ruben Jonas Schnell (Initiator / Zimmer 436) Lange Black Marble - A Different Arrangement - Hardly Art Radical Dads - Mega Rama - Radical Dads Hospitality - Hospitality - Merge Ariel Pink’s Haunted Graffiti - Mature Themes - 4AD Best Coast - The Only Place - Mexican Summer Ka - Grief Pedigree - Iron Works Records Liars - WIXIW - Mute Light Asylum - Light Asylum - Mexican Summer El_Txef_A - Slow Dancing In A Burning Room - Fiakun Evian Christ - Kings And Them - Tri Angle Kurze Mitten - See You Bye - Mitten Nitty Scott, MC - Doobsicles - Nitty Scott, MC Kilo Kish - Navy - Kilo Kish Lakutis - I’m In The Forest - Lakutis DIIV - Doused - Captured Tracks Teen - Electric - Teen Angus Stone - Broken Brights - A&M Vivienne Eastwood - Vanity EP - Vivienne Eastwood Cat Power - Ruin - Matador Eternal Sunshine - Millions - Kanine Records Sandra Zettpunkt (Golden Glades) Alben Chris Cohen - Overgrown Path (Captured Tracks) Field Music - Plumb (Memphis Industries) Deep Time Deep Time (Hardly Art) Birthmark - Antibodies (Polyvinyl) The Sea and Cake Runner (Thrill Jockey) Tiny Ruins - Some Were Meant For Sea (Own Records) Jim Noir - Jimmy's Show (Townsend Music Limited) Django Django - Django Django (Because Music) Mac Demarco: 2 (Captured Tracks) Jens Lekman - I Know What Love Isn't (Secretly Canadian) Songs Ozarks - Pyramids of Love (Will-Ru Records) Finn Riggins Benchwarmers (Tender Loving) Gabriel and the Hounds - The World Unfolds (Communion Records) Mo Kenney Eden (New Scotland Records) Jo Mango - Cordelia (Olive Grove) Jacco Gardner - Clear The Air (Action Weekend Records) Vacationer: Everyone Knows (Downtown Records) Dutch Uncles Flexxin (Memphis Industries) NZCA/LINES Airlock (K23) Cat Power Ruin (Matador) Sebastian Hampf (The Good Nightz) Alben Jessie Ware - Devotion Gang Colours - The Keychain Collection Flume - Flume Phon.o - Black Boulder Chromatics - Kill For Love Die Orsons - Das Chaos Und Die Ordnung Benjamin Damage & Doc Daneeka - They!

10 bis 11

It's Not Them. It Couldn't Be Them. It Is Them!

(22.10.2021 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit „It's Not Them. It Couldn't Be Them. It Is Them!“ ist gerade ein neues Album von Guided By Voices erschienen. Es ist das ca. 30. bis 40. Album der Band um den Sänger und Songwriter Robert Pollard und seinem 1983 in Dayton, Ohio gegründeten kreativen Mutterschiff. // Album der Band um den Sänger und Songwriter Robert Pollard und seinem 1983 in Dayton, Ohio gegründeten kreativen Mutterschiff. In 10 bis 11 hört Ihr Musik aus dem neuen Guided-By-Voices-Album und den Versuch einer Einordnung des neuen Werkes in die Diskografie der Band.

Hidden Tracks

In the Shark's Belly

(10.07.2019 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hidden Tracks - In the Shark's Belly
Vor 20 Jahren befand sich der Mastermind von Guided By Voices Robert Pollard anscheinend in einer Krise. Er kaufte sich nicht nur einen Ford Mustang, sondern überlegte auch, wie er mit Guided By Voices auf den ganz großen Bühnen landen könnte.

ByteFM zur Nacht

(04.04.2019 / 0 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Explore Me;Let Me In;;; 01:27;Black Midi;Speedway;;; 01:30;Guided By Voices;Photo Range Within;;; 01:33;Robert Pollard;Pain;;; 01:34;Guided By Voices;Time Remains In Central Position;;; 01:37;Vital Idles;Rustle Rustle;;; 01:39;Truth Club;Not An Exit;;; 01:43;The Monkees;She Hangs Out;;; 01:46;Scott Walker;Mathilde;;; 01:49;Scott Walker;Funeral Tango;;; 01:53;Mark Hollis;Inside Looking Out;;; ;[[space]];;;; ;[[space]];;;; ;3.

ByteFM Magazin

Howie Epstein, Guided By Voices, East Man

(21.07.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Für den im April verstorbenen Prine produzierte Howie Epstein u. a. das Grammy-gekrönte Album "The Missing Years" aus 1991. Wie schon oft - fast unbemerkt - haben Guided By Voices einen Vorboten ihres kommenden zweiten Albums in 2020 veröffentlicht. Guided By Voices aus Dayton, Ohio veröffentlichen im August ihr neues Album "Mirrored Aztec".

Hidden Tracks

Closer You Are

(07.11.2018 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hidden Tracks - Closer You Are
Seit einigen Wochen gibt es ein Buch über Robert Pollard und Guided by Voices. Unter dem Titel "Closer You Are - The Story of Robert Pollard and Guided by Voices" (Da Capo Press) schrieb der Autor Matthew Cutter ein teilweise schwieriges und persönliches Buch über "Uncle Bob", den "Fading Captain" aus Dayton, Ohio.

Hidden Tracks

The 20th Anniversary of Alien Lanes (Guided by Voices)

(08.04.2015 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hidden Tracks - The 20th Anniversary  of Alien Lanes (Guided by Voices)
In der ersten Aprilwoche des Jahres 1995 erschien das 8. Album der Band Guided by Voices (Dayton/Ohio). Ihr Debut auf Matador Records. Es gilt seit dem als Meilenstein des US-LoFi-Indierock. In 41 Minuten hört man 28 (!) // "This is called "the coming of age" Coming into town with the giggling faggots Starting blizzards and other weird weather patterns We participate in the shit Now that's a hit Now that's a hit!" (A Hit - Guided by Voices)

Alben des Jahres 2021

(17.12.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2021
Blumm & Nils Frahm – „2x1=4“ Dean Blunt – „Black Metal 2“ Smirk – „Smirk EP“ Courtney Barnett – „Things Take Time, Take Time“ April Magazine – „If The Ceiling Were A Kite Vol. 1“ Makaya McCraven – „Deciphering The Message“ Katharina Grabowski (ByteFM Team) Dry Cleaning – „New Long Leg“ Ja, Panik – „Die Gruppe Ja, Panik“ Little Simz – „Sometimes I Might Be Introvert“ Moor Mother – „Black Encyclopedia Of The Air“ Mykki Blanco – „Broken Hearts & Beauty Sleep“ Rodrigo Amarante – „Drama“ School Of Zuversicht – „An allem ist zu zweifeln“ Sophia Kennedy – „Monsters“ Tirzah – „Colourgrade“ Tyler, The Creator – „Call Me If You Get Lost“ Lars Sieling (Duftorgel) Neromun – „Blass“ Joy Orbison – „Still Slipping Vol. 1“ Young Meyerlack – „Terra Cigilita“ Chynna – „Drug Opera“ Saint Jude – „Bodies Of Water“ Leif Gütschow (ByteFM Mixtape, Elbphilharmonie Mixtape, ByteFM Team) Bill Fox – „Shelter From The Smoke / Transit Byzantium (Reissues)“ Guided By Voices – „Earthman Blues / It's Not Them. It Couldn't Be Them. It Is Them!“ Iguana Moonlight – „Jaguar“ International Music – „Ententraum“ Layzi – „What's Left To Lose“ Little Simz – „Sometimes I Might Be Introvert“ Maria Reis – „A Flor Da Urtiga Pauline Anna Strom – „Angel Tears In Sunlight“ Shatten – „Shatten“ Teenage Fanclub – „Endless Arcade“ Liz Remter (Städel Mixtape, Reeperbahn Festival Container, Nachhall) Billie Marten – „Flora Fauna“ Little Simz – „Sometimes I Might Be Introvert“ Benny Sings – „Music“ Claud – „Super Monster“ Erika De Casier – „Sensational“ Wayne Snow – „Figurine“ Cleo Sol – „Mother“ James Blake – „Friends That Break Your Heart“ Leon Bridges – „Gold-Diggers Sound“ Arlo Parks – „Collapsed In Sunbeams“ Lynn Steder (ByteFM Charts) Courtney Barnett – „Things Take Time, Take Time“ Faye Webster – „I Know I'm Funny Haha“ International Music – „Ententraum“ School Of Zuversicht – „An allem ist zu zweifeln“ Moritz Krämer – „Die traurigen Hummer“ Conny Frischauf – „Die Drift“ Little Simz – „Sometimes I Might Be Introvert“ Anika – „Change“ Haiyti – „Mieses Leben“ Fritzi Ernst – „Keine Termine“ Manuel Schaper (ByteFM Team) El Mariachi – „Crux“ Red Fang – „Arrows“ The Grasshopper Lies Heavy – „A Cult That Worships A God Of Death“ YC-CY – „Every Time I Close My Eyes“ Cherubs – „Slo Blo 4 Frnz & Sxy“ Sneaker Pimps – „Squaring The Circle“ 68 – „Give One Take One“ Snail Mail – „Valentine“ Dinosaur Jr. – „Sweep It Into Space“ Kowloon Walled City – „Piecework“ Marc Albermann (Eingefleischt) Mogwai – „As The Love Continues“ Spectral Wound – „A Diabolic Thirst“ Jeff Loops – „Into The Night“ King Woman – „Celestial Blues“ Alkerdeel – „Slonk“ Hot Breath – „Rubbery Lips“ Eastwood – „Antibiose“ Eremit – „Bearer Of Many Names“ Mare Cognitum – „Solar Paroxysm“ Akhlys – „Melinoe“ Marius Magaard (Schraubenzieher, ByteFM Magazin) Lingua Ignota – „Sinner Get Ready“ Cassandra Jenkins – „An Overview Of Phenomenal Nature“ Editrix – „Tell Me I'm Bad“ Tyler, The Creator – „Call Me If You Get Lost“ Godspeed You!

„Freaks“ aus dem kommenden Album von Shybits

(26.08.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Freaks“ aus dem kommenden Album von Shybits
Zeitmaschine vorausgesetzt, und auch nur bis zum Refrain. Denn der ist ein wundervoll hymnischer, an US-Indie-Bands wie Built To Spill oder Guided By Voices geschulter Singalong-Chorus. Das Album „Body Lotion“ von der Band Shybits erscheint Anfang 2022 auf dem Label Duchess Box Records.

Alben des Jahres 2020

(18.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2020
Girls – „Heavy Light“ Leif Gütschow (ByteFM Team) 3 South & Banana – „3 South & Banana“ Erik Hall – „Music For 18 Musicians (Steve Reich)“ Erregung Öffentlicher Erregung – „EÖE“ Guided By Voices – „Mirrored Aztec“ Jeff Parker – „Suite For Max Brown“ Lido Pimienta – „Miss Colombia“ Mapache – „From Liberty Street“ Martyn Heyne – „Open Lines“ Shabason, Krgovich & Harris – „Philadelphia“ Sneaks – „Happy Birthday“ Till Kober (Brown Rice, Bordermusic) Jeff Parker – „Suite For Max Brown“ Meridian Brothers – „Cumbia Siglo XXI“ Hen Ogledd – „Free Humans“ William Tyler – „First Cow“ Irreversible Entanglements – „Who Sent You?

Alben des Jahres 2018

(07.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2018
Lars Sieling (Duftorgel) Danger Incorporated – „Danger Reality“ Young Meyerlack – „YESSAI“ Eloquent – „Samo Samo“ Young Paint – „Young Paint“ (EP) Jeremiah Jae – „Daffi“ 070 Shake – „Glitter“ (EP) Jesse James Solomon – „Strata“ (EP) Rezzett – „Rezzett“ Will Lister – „Space to Breathe“ Hypnotize – „Ananas Exzess“. Leif Gütschow (ByteFM Redaktion) Castlebeat – „VHS“ Cat Power – „Wanderer“ Guided By Voices – „Space Gun“ Nicholas Krgovich – „Ouch“ Light Heat – „V“ Mitski – „Be The Cowboy“ Tony Molina – „Kill The Lights“ Paint – „Paint“ Panda Bear – „A Day With The Homies“ (EP) Sun Araw – „Guarda In Alto“.

Ab sofort in Hamburg: die Sommer-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder

(02.07.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ab sofort in Hamburg: die Sommer-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder
Seit der Gründung ist Deal das einzige konstante Mitglied der Band, doch für das aktuelle Album „All Nerve“ und die Tour hat sich das „Last-Splash“-Line-up wieder zusammengefunden, zu dem Deals Zwillingsschwester Kelley, Bassistin Josephine Wiggs und Ex-Guided-By-Voices-Drummer Jim MacPherson gehören. Für unseren Konzertfolder wurde die Band von ByteFM Moderator Till Kober mit Filzstift zu Papier gebracht.

Songs des Jahres 2018

(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2018
Melody’s Echo Chamber – „Cross My Heart“ Leif Gütschow (ByteFM Redaktion) Cass McCombs – „Sleeping Volcanoes“ Guided By Voices – „See My Field“ Nicholas Krgovich – „Rosemary“ Palm – „Pearly“ Panda Bear – „Part Of The Math“ Tess Parks & Anton Newcombe – „Please Never Die“ Natalie Prass – „Short Court Style“ Spiritualized – „I’m Your Man“ Spucke – „Cancelled Out“ Ryley Walker – „Spoil With The Rest“.

Ariel Pink - "Dedicated To Bobby Jameson" (Album der Woche)

(11.09.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ariel Pink - "Dedicated To Bobby Jameson" (Album der Woche)
Pink hat dabei gut aufgepasst, seine traurigen Beobachtungen stets in wunderschöne Pop-Songs einzupacken: „Bubblegum Dreams“ trifft die gleichen Synapsen wie der großartige Power-Pop der frühen Guided By Voices, und das bereits erwähnte zarte Weird-Folk-Meisterwerk „Another Weekend“ ist vermutlich sein bester Song seit „Round And Round“.

Musik im Kinosaal - das WEEK-END Festival in Köln

(07.12.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Man munkelte auf dem Festival jetzt schon über ein WEEK-END Festival 2012, bei dem der Headliner wohl Guided By Voices sein sollen. Wir sind gespannt.

Zum 50. Geburtstag von Kim Deal

(10.06.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Nachdem The Breeders 1994 aus dem Musikgeschäft ausstiegen waren, schuf Deal neue Projekte, unter anderem die Band The Amps, und produzierte darüber hinaus Musik für Guided By Voices. 2004 tourte sie mit den wiedervereinigten Pixies und veröffentlichte außerdem gemeinsam mit den neuformierten Breeders weitere Alben.

ShitKid – „Sort Stjerne!“ (Rezension)

(16.06.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ShitKid – „Sort Stjerne!“ (Rezension)
„Woo 2“ und ist eine wundervolle Lo-Fi-Schrammelei, irgendwo zwischen Beat Happening und den frühen Girlpool angesiedelt. Alle diese Songs sind sehr kurz und on point. Sie sind auf charmante, an Guided By Voices erinnernde Art und Weise ökonomisch: brauchen nicht mehr als ein paar billige Mikros, GarageBand und Söderqvists zwischen lakonischem Genöle und triumphalem Gesang wechselnden Stimme, um sich fest ins Ohr zu setzen.

Songs des Jahres 2020

(16.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2020
. – „Pain Everyday“ Leif Gütschow (ByteFM Team) Cass McCombs – „Don't (Just) Vote“ (feat. Angel Olsen, Bob Weir & Noam Chomsky) Castlebeat – „Shoulder“ (feat. Sonia Gadhia) Guided By Voices – „Please Don't Be Honest“ Jamila Woods – „Sula (Paperback)“ Haiyti – „Burr“ Lido Pimienta – „Te Queria“ Lupin – „Vampire“ Soccer Mommy – „Circle The Drain“ Teenage Fanclub – „Home“ Wire – „Off The Beach“ Till Kober (Brown Rice, Bordermusic) The Hanging Stars – „I've Seen The Summer In Her Eyes“ Herman Düne – „Freak Out Til The Morning Dew“ Seu Jorge & Roge – „Saravá“ Nazar – „Why“ Squid – „Sludge“ Jimi Tenor – „Vocalize My Luv“ Fra Det Onde – „Sins“ Gil Scott-Heron – „I'm New Here (A Reimagining By Makaya McCraven)“ Sharhabil Achmed – „Argos Farfish“ The Diabolical Liberties & Planet Battagon – „In Search Of The New Super Ape“ Dirk Böhme (Verstärker) Protomartyr – „Processed By The Boys“ Young T & Bugsey – „Don’t Rush“ (feat.

Alben des Jahres 2019

(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2019
Leif Gütschow (ByteFM Team) Allah-Las – „Lahs“ Angel Olsen – „All Mirrors“ Cass McCombs – „Tip Of The Sphere“ Diiv – „Deceiver“ Guided By Voices – „Warp And Woof“ Jamila Woods – „Legacy! Legacy!“ Jay Som – „Anak Ko“ Panda Bear – „Buoys“ Purple Mountains – „Purple Mountains“ Sophia Bolt – „Waves“.

Hidden Tracks

Future Past

(20.10.2021 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hidden Tracks - Future Past
Matthew Herberts Rückkehr zu Housetracks, Duran Durans 40th Anniversary oder Deerhoof mit dem besonderen ByteFM-Moment. Dazu das gefühlte Album Nummer 1000 von Guided By Voices! (Bild: Albumcover „It's Not Them. It Couldn't Be Them. It Is Them!“ von Guided By Voices)

Die Welt ist eine Scheibe

Guided by Voices to the Trail of Dead

(30.10.2012 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Guided by Voices to the Trail of Dead Eine Rockissue, teils twanging und schrammelig, teils bösartig und krachig. Workaholics aus unterschiedlichen Generationen wie die 80er-Jahre-Indie-Heroen Guided by Voices oder der knapp 25-jährige Ty Segall treten ohne Ermüdungsbrüche dieses Jahr schon zum 3.

Container

Guided By Voices: Teil 3 mit Kai Bempreiksz & Patrick Ziegelmüller

(05.02.2012 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Guided By Voices: Teil 3 mit Kai Bempreiksz & Patrick Ziegelmüller Zur Reunion von Guided By Voices und der Veröffentlichung ihres neuen Albums "Let's Go Eat The Factory" der dritte Teil eines Specials über die Kultband aus Dayton (Ohio).

Songs des Jahres 2021

(15.12.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2021
Naru) PinkPantheress – „Break It Off“ Young Meyerlack – „Rauch“ |||||||||||||||||||| – „Outlook Remains Untouched“ Karen Nyame KG, Mista Silva – „Koko“ Uffe – „Not Aroundf“ ATO – „Muscle Twitch“ A.Chal – „High Horse“ Leif Gütschow (ByteFM Team) 3 South & Banana – „The Fool The World“ Adia Victoria – „Magnolia Blues“ Angel Dust – „Never Ending Game (Panda Bear Remix)“ Arab Strap – „Fable Of The Urban Fox“ Faye Webster – „Cheers“ Guided By Voices – „Cherub And The Great Child Actor“ Jorja Smith – „Gone“ Mitski – „The Only Heartbreaker“ Rodrigo Amarante – „Maré“ Tkay Maidza – „Syrup“ Liz Remter (Städel Mixtape, Reeperbahn Festival Container, Nachhall) James Blake – „I’m So Blessed You’re Mine“ Cleo Sol – „Promises“ Solomun – „Tuk Tuk“ (feat.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z