Haiyti

Haiyti Bild: Haiyti

Haiyti ist eine Rapperin aus Hamburg. Sie wurde 1993 als Ronja Zschoche geboren und wuchs in den Stadtvierteln Langenhorn und St. Pauli auf, bevor sie ein Studium an der Hamburger Hochschule für Bildende Künste begann. Am Anfang ihrer Karriere trat sie unter den Namen Miami, Ovadoze und Robbery auf.

2015 erschien unter dem Namen Haiyti ihr erstes Album „Havarie“ im Eigenvertrieb, das jedoch kommerziell floppte. Der Track „Szeneviertel“ bekam zumindest auf Youtube ein wenig Aufmerksamkeit. In der Folge arbeitete Haiyti unter anderem mit YSL Know Plug, Haftbefehl und Frauenarzt zusammen. Nach weiteren Achtungserfolgen mit dem Track „Ein Messer“ und verschiedenen Mixtapes unterschieb sie 2017 einen Plattenvertrag bei Universal. Das Album „Montenegro Zero“ (2018) gelangte bis auf Platz 25 der deutschen Charts. Die Single „100.000 Fans“ war Track des Tages bei ByteFM.

Haiytis drittes Album „Perroquet“ erschien 2019 zunächst als Download, wenig später dann auch auf Vinyl, im Doppelpack mit der „Sansibar“-EP. Zu den Tracks „Chatboy“, „Alles Gucci“ und „Coco Chanel“ wurden Videos gedreht.



Haiyti im Programm von ByteFM:

Nur Augenblicke: Haiytis neue Single „Photoshoot“

(08.04.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Haiyti Nur Augenblicke: vielleicht das zentrale Schlagwort in Haiytis neuer Single „Photoshoot“. Die Rapperin aus Hamburg erklärt im Track, statt Pausenkippen nur Zigarren zu rauchen, weil das Leben eben kurz sei und bloß aus Momenten bestehe. // Von denen hat man eben mehr, wenn man sie auskostet. Zack, so einfach. Nun kann man seine Uhr danach stellen, dass ein trappiger HipHop-Track von Haiyti keine hippieske Hermann-Hesse-Carpe-Diem-Aufforderung ist. Sondern Teil des souveränen Braggadocio einer Rapperin, die sich diese Lässigkeit leisten kann. // Mitglieder des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ können alle Sendungen in unserem Sendungsarchiv nachhören. Die Single „Photoshoot“ von Haiyti ist auf Haiyti Records erschienen und heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Songs des Jahres 2018

(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Travis Scott / Offset)“ 5. Ebony Bones – „No Black In The Union Jack“ 6. Marie Davidson – „Work It“ 7. Haiyti – „Monacco“ 8. Gudrun Gut – „Baby I Can Drive My Car “ 9. Janelle Monáe – „Django Jane“ 10. Neneh Cherry – „Kong“ Klaus Fiehe (Karamba) 1. // Octavian)“ Kwam.E – „Pose mit der Squad“ Lauren Auder – „The Baptist“ Pictish Trail – „Who’s Coming In (Joe Goddard Remix)“ Primitive Trust – „Little Love“ Planningtorock – „Somethings More Painful Than Others“ Pynkie – „Starry Eyed“ Till Kober (Bordermusic / Brown Rice) Ohtis – „Runnin“ The Fernweh – „Next Time Around“ The Sha La Das – „Summer Breeze“ The Shifters – „Work/Life, Gym Etc“ John Paul – „This Is England“ Danny Goffey – „Sick Holiday“ The Hanging Stars – „On A Sweet Summer’s Day“ Omni – „Sunset Preacher“ Abelardo Carbonó y su Grupo – „La Piña Madura“ The Meridian Brothers y Grupo Renacimiento – „La Policia/Poema Del Salsero Resentido“ Sebastian Lessel (ByteFM Blog) Klaus Johann Grobe – „Discogedanken“ Kali Uchis – „After The Storm“ Parquet Courts – „Wide Awake“ Vundabar – „Acetone“ Die Nerven – „Explosionen“ Blood Orange – „Charcoal Baby“ Virginia Wing – „Glorious Idea“ Low – „Disarray“ IDLES – „Danny Nedelko“ Haiyti – „Berghain“ Vanessa Wohlrath (Hertzflimmern) Mitski – „Nobody“ Helena Deland – „Lean On You“ Sunflower Bean – „I Was A Fool“ ML Buch – „Can You Hear My Heart Leave“ Unknown Mortal Orchestra – „Hunnybee“ Blood Orange – „Charcoal Baby“ Jungle – „Casio“ Snail Mail – „Heat Wave“ Frankie Cosmos – „Jesse“ Shy Boys – „Evil Sin“ Julia Holter – „I Shall Love 2“ Till Lorenzen (Kalamaluh) Pulsar Trio – „Flugmodus“ Sirkus – „Hotel Room“ Die Nerven – „Niemals“ Maidavale – „Gold Mind“ Brother Hawk – „Weight“ Dead Kittens – „Day At The Zoo“ DRH – „The Path“ Ebony Bones – „No Black In The Union Jack“ Mr.

Spektrum (Ticket-Verlosung)

(19.07.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
KünstlerInnen wie Dexter oder John Known verbeugen sich vor dem 90er-Jahre-Jazz-Rap – und übersetzen ihn mit Charme, Eleganz und Wortwitz in die Gegenwart. Im Kontrast dazu stehen Acts wie Haiyti oder 102 Boyz, die mit ihren zähnefletschenden Trap-Bangern für Schweißperlen sorgen werden. Und zwischendurch sorgt Eevee mit ihrem verträumten Instrumental-HipHop aus der Nujabes-Schule für die nötige Entspannung. // Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. Spektrum (mit Trettmann, Haiyti, LGoony, Juse Ju, Kalim, Summer Cem, Luciano, Haze, MC Bomber u. a.) am 3. August 2019 in Hamburg.

Haiyti – „100.000 Fans“

(25.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Haiyti (Foto: Tim Brüning) Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. // Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. Wenige RapperInnen können heutzutage so schön prahlen wie Haiyti. Die Hamburger Künstlerin hat 100.000 Fans – die sie alle noch gar nicht kennen. „Sie schreien alle meinen Namen / Rote Rosen vorm Hotel“, rappt sie in ihrer unnachahmbaren Stimme. // „Sie schreien alle meinen Namen / Rote Rosen vorm Hotel“, rappt sie in ihrer unnachahmbaren Stimme. Egal ob Popularität oder Wohlstand, beides hat Haiyti zu genüge: „Schmeiß' die Scheine in die Fresse / Und du liest es in der Presse / Diamanten an der Kette / Ich frag' mich, was ich noch gern' hätte.“ „Bling-Bling-Lifestyle“ ist heute um 12 Uhr das Thema in Isabelle Kleins Sendung Play by Play – und die Frage, was heute davon geblieben ist.

Alben des Jahres 2018

(07.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
DJ Koze – „Knock Knock“ 7. The Liminanas – „Shadow People“ / „I’ve Got Trouble In Mind Vol. 2“ 8. Lewsberg – „Lewsberg“ 9. Haiyti – „Montenegro Zero“ 10. Jacco Gardner – „Somnium“. Klaus Walter (Was ist Musik) 1. Swamp Dogg – „Love, Loss, And Autotune“ 2.

Alben des Jahres 2019

(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Jonas Dahm (ByteFM Magazin) Galcher Lustwerk – Slowthai – „Nothing Great About Britain“ Brockhampton – „Ginger“ Big Thief – „Two Hands“ Salami Rose Joe Louis – „Zdenka 2080“ Ruby Rushton – „Ironside“ Fontaines D.C. – „Dogrel“ Haiyti – „Perroquet“ Tyler, The Creator – „Igor“ Little Simz – „Grey Area“ Michael Kiwanuka – „Kiwanuka“.

Die Jahrescharts der ByteFM Hörerinnen und Hörer 2016

(02.01.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Eure Weitsicht betrifft in der Kategorie „Next Big Thing 2017“ nicht nur Musikalisches: Von den Bands Der Ringer und Leoniden, sowie der Rapperin Haiyti aka Robbery, allesamt aus Hamburg, erwartet Ihr 2017 tolle Musik. Doch Ihr habt Euch an dieser Stelle auch Werke gewünscht, die sich mit der US-amerikanischen Gesellschaft unter Trump beschäftigen.

Torstraßen Festival (Ticket-Verlosung)

(24.05.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Oberholz auftreten werden, gehören zum Beispiel Darkstar, Asbjørn, Farao, Jaakko Eino Kalevi, DJ Paypal, White Wine, Alex Cameron, Julianna Barwick, Le Millipede, White Lung, Fenster, Haiyti und Plattenbau. ByteFM präsentiert das Torstraßen Festival und verlost 2×2 Gästelistenplätze (für Euch und Eure Begleitung) für den Festival-Samstag (4.

taz.mixtape

Harvey, Guns N'Roses, Gqom, Osojnik, Pudel, Moderat ...

(15.04.2016 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
... Conrad, Haiyti, Nonkeen Die Zaubernuss und andere Heilkräuter. Stephanie Grimm findet P.J. Harvey's Drahtseilakt, mit ihrer Musik über die Schlechtigkeit der Welt die Plumpheit klassischer Protestsongs zu vermeiden, mal besser, mal weniger gut. // Und trug gern Hut. Sie singt von Koks und Speed und dem Leben in der Nacht. Sascha Ehlert porträtiert die Rapperin Haiyti, die über den Hamburger Kiez taumelt und der Wohlfühl-Leistungsgesellschaft den Mittelfinger entgegenstreckt.

Zurück bei ByteFM: Anstoß, unsere Sendung für Newcomer*innen

(06.07.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
In der Vergangenheit gehörten beispielsweise Acts wie Die Nerven, Ilgen-Nur, Levin Goes Lightly, Tellavision oder Haiyti zu den Acts, deren Songs bei Anstoß ihr erstes Radio-Airplay hatten. Nach kurzer Pause läuft Anstoß nun wieder alle zwei Wochen im Programm von ByteFM – dienstags von 19 bis 20 Uhr, moderiert von Danny Steinmeyer.

Songs des Jahres 2019

(16.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Angélique Kidjo) Grupo Bongar & Maga Bo – „Ogum Beira Mar“ Dengue Dengue Dengue – „Jarana Y Tundete“ Lars Florian Walklang (Korridor) Weezer – „High As A Kite“ Lizzo – „Cuz I Love You“ Craig Finn – „Something To Hope For“ Deichkind – „Wer sagt denn das“ Thees Uhlmann – „Danke für die Angst“ Patrick Carney – „Bojack's Theme (Full Length)“ Haiyti – „Droptop“ The Screenshots – „Wir lieben uns und bauen uns ein Haus“ Dagobert – „In all unseren Leben“ Die Ärzte – „Abschied“ Matthias Westerweller (Hello Mellow Fellow) Liniker E Os Caramelows – „Calmô“ MyKey – „Was It Something I Said“ Aldous Harding – „The Barrel“ I, Aeronaut – „This Breed Will Find Something Worthwhile“ Faye Webster – „Room Temperature“ Edwyn Collins – „Glasgow To London“ Cate Le Bon – „Home To You“ Sampa The Great – „Final Form“ Brainstory – „Mnemophobia“ Michael Kiwanuka – „Living In Denial“ Philipp Weichenrieder (Kontinuum) Little Simz – „101 FM“ Lucy – „Audi A3“ Haai – „It's Something We All Can Learn From“ Tailor Jae & Traces – „Thief“ Koffee – „Rapture“ Anz – „But At Least We Have This“ Silk Road Assassins – „Bowman“ Hagan – „Yenko“ (feat.

ByteFM Jahrescharts 2016

(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Schoolboy Q – Blank Face 8. Crack Ignaz & Wandl – Geld Leben 9. Yussef Kamaal – Black Focus 10. Haiyti – City Tarif. Songs: 1. MHD – La Moula 2. Isaiah Rashad – Free Lunch 3. Lil Silva – V1 4. Tekno – Pana 5.

Was ist Musik

Geschminkte Stimmen, digitale Seelen - Von Swamp Dogg nach Haiyti

(30.09.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Versteckt er sich? Viagrautotune? Für Haiyti bedeutet Autotune? Gar nichts.“ So beginnt die Kolumne Gegenwartskunde, weiterlesen in der nächsten SPEX. Da steht dann auch, was Autotune für Haiyti wirklich bedeutet. Was die junge Rapperin Haiyti mit dem alten Soul Man Swamp Dogg verbindet, das steht in der aktuellen Musikbeilage der Schweizer WOZ, https://www.woz.ch/-9052. // Was die junge Rapperin Haiyti mit dem alten Soul Man Swamp Dogg verbindet, das steht in der aktuellen Musikbeilage der Schweizer WOZ, https://www.woz.ch/-9052. Und ist zu hören heute in Was ist Musik.

Verstärker

Verbesserung

(05.08.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Böhme eine fast schon kriminell anmutende Anzahl an Hits in seinem Jutebeutel mitgebracht. Neue Musik von HAAi, The Streets, Protomartyr, Fontaines D.C., Haiyti, Idles oder Girl Friday sollte ja wohl auch die letzten Sorgen des kleinen Bürgers von der Straße endgültig vertreiben.

ByteFM Magazin

Slash zum 55., Haiyti, Loyle Carner

(23.07.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Von Mambo bis Grime, von Musik aus den 50ern bis zu Tracks die vor wenigen Tagen erst released wurden. Mit dabei u. a. Galcher Lustwerk, Loyle Carner, Haiyti, Guns N' Roses (Gitarrist Slash feiert seinen 55. Geburtstag) sowie ein weiterer Track von East Mans neuem Album "Prole Art Threat", unserem ByteFM Album der Woche.

DeutschRap

Von Rollercoaster bis Breakdancebattle

(22.05.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zum Beispiel in „Rollercoaster“, dem neuen Track von badmomzjay. Oder bei Karate Andi und seiner „Breakdancebattle“. Mit dabei sind außerdem Nate57, Haiyti, Elias und Eunique. Der Klassiker der Woche stammt von Dynamite Deluxe. Und wer wissen will, was die Orsons gerade so machen: Bartek a.k.a.

Time Tunnel

2017 – Cloud-Rap, Surf-Psychs und das ganze andere Zeugs

(08.12.2019 / 8 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Offenbar nicht, aber es gibt DIE Sounds des Jahres und sie kommen von Gorillaz und Joe Goddard, von Haiyti und Kelela, von Khruangbin und Nick Höppner.

Spagat

Dreams

(31.01.2018 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von Back, Can, Haiyti und anderen.

taz.mixtape

Haiyti, Habibi, Kuti, FSF, Pussy Riot, Conrad, O’Riordan, Kahn

(19.01.2018 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wer wegrennt, hinterlässt Spuren. Philipp Weichenrieder empfiehlt „Montenegro Zero“, das neue Album der Hamburger Rapperin Haiyti. Glamour mit Kratzern aus Bewusstseinsströmen über Sex, Geld und Drogen. Ein heiterer Verächter von Autoritäten.

BTTB – Back To The Basics

Von Tristan Palma bis Biome

(24.09.2020 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Addison Groove, Haiyti, Al Wootton und Sabab.

ByteFM Charts

2020 - Woche 32

(03.08.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Haiyti, Jonathan Bree, L.A. Salami, Kamaal Williams und East Man.

Neuland

Haiyti, Mulatu Astatke & Keleketla

(03.07.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit neuer Musik von Denai Moore, Haiyti, Greg Foat, Paul Weller und Mulatu Astatke. Außerdem natürlich Stücke aus unserem ByteFM Album der Woche "Keleketla!" von Keleketla.

ByteFM Magazin

Haiyti zu Gast

(02.07.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Haiyti gehört zu den vielseitigsten und zugleich konsequentesten Protagonist*innen des deutschen Rap-Games. In Stücken wie „Photoshoot“ oder „100.000 Fans“ rangiert sie zwischen Halbwelt und Hochglanz, Street-Cred und Charts.

taz.mixtape

Common, Jenny Hval, Molly Nilsson, Equiknoxx, Haiyti, Bad Breeding

(27.09.2019 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Sie rappt, schreit, singt – mal wehmütig, mal wollüstig. Bei der Berlin Tour der Hamburger Rapperin Haiyti erlebt Laura Sophia Jung ein echtes Heimspiel. Die Fans singen alles mit, selbst wenn die Hookline nur aus zwei Worten besteht.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(17.01.2018 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit neuen Platten von CupcakKe, Tune-Yards, First Aid Kit und Bernd Begemann. Zwischendurch gibt es neue Songs von Haiyti, Migos und Tocotronic.

ByteFM Container

Farhot mit Norman Müller

(14.12.2016 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Er ist einer der meistbeschäftigten Produzenten Deutschlands, wurde mit diversen Gold- und Platinschallplatten ausgezeichnet und ist aktuell sowohl für die neue Single der Deutschrap-Dinosaurier Die Fantastischen Vier als auch für den anstehenden Release der kürzlich als „Hamburger Newcomerin des Jahres“ ausgezeichneten Trap-Rapperin Haiyti verantwortlich – trotzdem kannten bisher hauptsächlich Hiphop-Nerds seinen Namen: Farhot. Seitdem er vor wenigen Wochen den Musikpreis HANS als „Hamburger Künstler des Jahres“ gewann, ist das Spotlight stärker auf ihn gerichtet Norman Müller spricht mit ihm über die Zusammenarbeit mit Rap-Stars wie Haftbefehl und Talib Kweli, über sein neues Tätigkeitsfeld als Labelchef von Kabul Fire Records, über das Produktionsduo „Die Achse“, von der er eine Hälfte ist, und über sein Alter Ego, die Comicfigur Fuchy.

ByteFM Charts

2020 - Woche 34

(17.08.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik u. a. von Washed Out, Zugezogen Maskulin, Brandy & Haiyti.

ByteFM Magazin am Abend

Uschi Brüning, Courtney Barnett & Tony Joe White

(10.08.2020 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem gibt es natürlich Musik von unserem aktuellen Album der Woche "Candid" von Whitney und Songs unter anderem von Frank Zappa, Haiyti, George Benson und The Ronettes.

DeutschRap

Halbjahresbilanz!

(03.07.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der neuen Ausgabe von DeutschRap präsentiert Mara Spitz ihre bisherigen Lieblingstracks. Wer ist mit dabei? Haftbefehl, Tarek K.I.Z., Majan, Loredana, Antilopen Gang, Haiyti, Luciano und viele andere.

DeutschRap

Alles neu!

(26.06.2020 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die besten gibt es in dieser Ausgabe von DeutschRap. Mit dabei: Haftbefehl und Marteria, Juse Ju und Rin, Esther Graf und Yael, Haiyti und Biff und und und …

Duftorgel

HipHop vs. HitPop

(20.06.2020 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Bewohner der Animal Crossing Insel lassen den Naughty Dog von der Leine, um Platz zu machen für Gustavo Santaolalla, Eloquent, Knowsum, Nepumuk & Sir Serch, Suff Daddy, Tufu, Twit One, Panorama, Ocar, Haiyti, T9, Torky Tork & doZ9, Johnny Rakete, Hector Plimmer & Andrew Ashong, dBridge und Dan HabarNam.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z