Hundreds

Hundreds Eva und Philipp Milner aka Hundreds

Das Hamburger Elektopop-Duo Hundreds ist das musikalische Familienprojekt von Eva und Philipp Milner. Die Aufgaben der Geschwister sind dabei klar verteilt: Eva kümmert sich um Texte und Gesang, während Philipp die Synthesizer und das Piano bedient. Das selbstbetitelte Debütalbum von Hundreds erschien 2010 und schlug große Wellen in musikliebhabenden Kreisen, genau wie "Aftermath" aus dem Jahr 2014. "Wilderness" - das dritte Album der Band - erschien 2016, ist ebenfalls komplex arrangiert, jedoch düsterer als seine Vorgänger, da sich Eva Milner in ihren Texten mit bedrückenden Themen der Jetzt-Zeit, wie z. B. der Zerstörung der Natur durch den Menschen, auseinandersetzt.



Hundreds im Programm von ByteFM:

Tickets für Hundreds

Von ByteFM Redaktion
(04.05.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM präsentiert Hundreds. Wir verlosen für jedes der Konzerte im Mai 1x2 Tickets. Hundreds sind bei Sinnbus Records unter Vertrag. Dort erzählt man gerne die Geschichte, dass das Geschwisterpaar Eva und Philipp Milner alias Hundreds ihnen immer wieder von Freunden empfohlen wurden. Muss man gesehen haben, eine Offenbarung. Jaja. Und eigentlich hätten die Menschen bei Sinnbus Hundreds verpasst. Beim Aufräumen des Posteingangs wurde doch noch zufällig, wie es das Schicksal nun mal wollte, eine Mail mit Link zur Website von Hundreds gefunden. // Doch es gibt ein Video, das einen Auftritt von Hundreds zeigt. Und nachdem man es gesehen hat, weiß man, dass ein Teil der Gesichte auf jeden Fall stimmt. Wenn auch Ihr Euch von Hundreds' sphärischem Pop live verzaubern lassen wollt, dann schreibt eine Mail an radio@byte.fm mit dem Betreff "Hundreds" und der Stadt, für die Ihr gerne Tickets gewinnen möchtet.

Neue Platten: Hundreds - "Variations"

Von Monique Schmiedl
(29.11.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Gerade noch das Debütalbum in die Regalschränke gestellt, schon kommen Hundreds mit einer zweiten Platte um die Ecke. Das hanseatische Indie-Pop-Elektro-(Geschwister-)Duo legt ein Tempo vor, das sich so gar nicht mit ihrer ruhigen, zurückhaltenden Musik vereinbaren lassen will. Doch "Variations" ist der berühmte Wolf im Elektro-Schafspelz: Die Platte enthält keine neuen Songs der Band und auch die Musiker selbst treten in den Hintergrund. Vielmehr handelt es sich bei der zweiten Scheibe von Hundreds um eine Coverplatte. Befreundete Bands, Musiker und Musikprojekte haben sich den Erstlingswerken der Geschwister angenommen und diese neu bearbeitet. "Variations" weist allein schon namentlich auf das hin, was man auf die Ohren bekommt: einen kunterbunten Stilmix von zehn verschiedenen Musikern. Mehr Variation geht kaum. Da trifft Get Well Soon auf Bodi Bill und Phon.o auf Einar Stray. Streicher meets Gitarre meets Elektro meets Klangkulisse. Und all das unter dem musikalischen Dach der Hundreds. Nur an wenigen Stellen kommen die Urheber der Songs zum Einsatz, wie z.B. in der Phon.o-Version von "Happy Virus", in der Hundreds-Sängerin Eva den Gesang zusteuert. Doch auch ohne die beeindruckende Stimme Evas oder das verspielte E-Piano von Philipp (der zweite Teil der Band) können die Songs funktionieren. Wunderbar funktionieren. Bezaubernd funktionieren. Ganz anders funktionieren. Jeder der Cover-Künstler schafft es, die Songs für sich zu vereinnahmen, ihnen die entsprechende Note zu geben und sie zu einem "Typisch..."-Song werden zu lassen. Klar, dass das mit dem Können der Cover-Musiker begründet wird. Doch ist es nicht kurios, dass einem bei all diesen Veränderungen, Abänderungen und Rundumerneuerungen stets und ständig Hundreds präsent sind?! Dass die Songs sich so unterschiedlich bearbeiten lassen, dass sie trotz der jeweiligen Eigennote mehr als gelungen sind und dass immer und immer wieder Hundreds durchklingen, das muss an dem Können der Urheber liegen. Mit "Variations" haben Hundreds nicht einen neuen Song vorgestellt, doch sie haben demonstriert, wie großartig und musikalisch gelungen die bisherigen sind. Und nebenbei hat die Band ihren Musikerfreunden eines der schönsten Geschenke gemacht, die es gibt: Sie hat ihnen Vertrauen und Wertschätzung geschenkt.

Tickets für Hundreds

Von ByteFM Redaktion
(02.04.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hundreds Hundreds ist das musikalische Familienprojekt von Eva und Philip Milner. Die Aufgaben der Geschwister sind dabei klar verteilt: Eva kümmert sich um Texte und Gesang, während Philip die Synthesizer und das Piano bedient. Das Debütalbum des Duos erschien 2010 und schlug große Wellen in musikliebhabenden Kreisen. Dieses Jahr veröffentlichten Hundreds nun den lang erwarteten Nachfolger "Aftermath", Album der Woche bei ByteFM. Die für den März dieses Jahres angesetzten Konzerte waren schnell nahezu ausverkauft. Von April bis Mai habt Ihr erneut die Chance, den gefühlvollen Elektropop von Hundreds live zu erleben. ByteFM präsentiert die Tour von Hundreds und verlost 1×2 Karten pro Spielort. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 17. April mit dem Betreff "Hundreds", Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Hundreds zu Gast bei Jil Hesse

(01.02.2018 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das Hamburger Elektopop-Duo Hundreds ist das musikalische Familienprojekt von Eva und Philip Milner. Die Aufgaben der Geschwister sind dabei klar verteilt: Eva kümmert sich um Texte und Gesang, während Philip die Synthesizer und das Piano bedient. Das selbstbetitelte Debütalbum von Hundreds erschien 2010 und schlug große Wellen in musikliebhabenden Kreisen. "Wilderness" - das dritte Album der Band - erschien 2016, ist ebenfalls komplex arrangiert, jedoch düsterer als seine Vorgänger, da sich Eva Milner in ihren Texten mit bedrückenden Themen der Jetzt-Zeit, wie z.B. der Zerstörung der Natur durch den Menschen, auseinandersetzt. Bei ihren Live-Auftritten arbeiten Hundreds intensiv mit Visuals, mit der sie ihre Musik, also elektronische Beats und melancholische Texte, in Szene setzen. Heute Abend wird das Duo beim Ham.Lit, der langen Nacht junger Literatur und Musik in Hamburg, auftreten.

ByteFM TourKalender

zu Gast: Hundreds

(15.09.2009 / 16:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute zu Gast beim TourKalender: die zauberhafte Band Hundreds. Hundreds, das ist das Hamburger Geschwisterpaar Eva und Philipp Milner und zusammen machen sie zarte, verspielte elektronische Musik. Klingt wie hundert Seifenblasen. Fühlt sich an wie hundert Schmetterlinge im Bauch. So richtig mit Gänsehaut und allem Drum und Dran. Gemeinsam mit The Band on the Edge of Forever und A Golden Pony Boy gehen Hundreds diese Woche auf Tour queer durch Deutschland. Doch zuerst besuchen sie uns nochmal im TourKalender und wir freuen uns, sie begrüßen zu dürfen.

Byte Session #168: Hundreds

Von ByteFM Redaktion
(16.04.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hundreds Hundreds ist eine Elektro-Pop Band aus Hamburg, die aus den Geschwistern Eva und Philipp Milner besteht. Heute waren Hundreds zu Besuch im ByteFM Magazin bei Christa Herdering und haben über die Zusammenarbeit als Geschwisterduo sowie die Zeit der vergangen vier Jahre gesprochen.

ByteFM Magazin

zu Gast: Hundreds und Oracles

(16.04.2014 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hundreds ist ein Electro Pop-Duo, welches aus den Geschwistern Eva und Philipp Milner besteht. 2010 erreichten die Hamburger mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum erste Aufmerksamkeit. Im März, also knapp vier Jahre später, veröffentlichten sie "Aftermath", das bei ByteFM Album der Woche war. Heute kommen uns Hundreds im ByteFM Magazin besuchen.

ByteFM Magazin

zu Gast: Hundreds

(17.09.2010 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - zu Gast: Hundreds
Ende April erschien das Debüt-Album des Elektroduos Hundreds. Über die Entstehungsgeschichte des Hamburger Geschwisterpaares ist kaum etwas bekannt und genau das wollen die beiden. Sie möchten ihren Fans Raum zur Inspiration geben und sie nicht mit Fakten langweilen. // Songs von Hundreds sind unaufdringlich, aber bestimmend, sehnsüchtig und euphorisch, ruhig, aber treibend.

Album der Woche: Hundreds - "Aftermath"

Von ByteFM Redaktion
(10.03.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Web: hundredsmusic.com // Mit sanften Tönen beginnt das zweite Album "Aftermath" vom Hamburger Geschwister-Duo Hundreds. Vier Jahre sind vergangen, seit Eva und Philipp Milner ihr Debütalbum veröffentlichten und damit regelrecht von heute auf morgen berühmt wurden. Entdeckt wurden die Geschwister bei einem Live-Auftritt und kommen daraufhin beim Wunschlabel Sinnbus in Berlin unter Vertrag. Der Erfolg wird begleitet von zahlreichen Konzerten und Festivals im In- und Ausland. // Unter allen Freunden von ByteFM verlosen wir einige Exemplare des Albums. Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Betreff "Hundreds" und seiner/ihrer vollständigen Postanschrift an radio@byte.fm.

Ruhestörung Podcast #9: Durch die Krise mit ... Hundreds

Von ByteFM Redaktion
(01.05.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ruhestörung Podcast #9: Durch die Krise mit ... Hundreds
„And I need a friend, oh, I need a friend / To make me happy / Not stand here on my own.“ Auch 34 Jahre alte Zeilen können ein aktuelles Gefühl gut treffen. Dass sich die Band Hundreds des Klassikers „Wonderful Life“ von Black angenommen hat, ist schon eine Weile her. Gerade erst hat sie ihr neues Album „The Current“ veröffentlicht und tourt damit nun fröhlich durch die Lande. Nicht. Leider. Dafür ist Eva Milner von Hundreds in dieser Ausgabe von Ruhestörung zu Gast und berichtet über die Bedeutung von Streamingherzen, sozialem Engagement und erklärt, warum ihr Hund wohl gerade das glücklichste Tier überhaupt ist.

Tonabnehmer

Henry, Hundreds & Treetop Flyers

(14.10.2015 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Eine sehr bunte Sendung mit verträumter, betont unaufgeregter, abwechslungsreicher Musik.

Ab sofort in Hamburg und München: die Januar-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder

Von ByteFM Redaktion
(02.01.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ab sofort in Hamburg und München: die Januar-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder
Ab sofort in Hamburg und München: die Januar-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder. Die Hamburg-Ausgabe ziert das Duo Hundreds (Artwork: Julia Fuchs) Mit unserem ByteFM Konzertfolder könnt Ihr ByteFM könnt Ihr nicht nur hören, sondern auch lesen, angucken und anfassen. Den Folder gibt es an vielen Orten in Hamburg und München. Vorne ganz groß: Kunst. Und auf der Rückseite jede Menge Konzertempfehlungen für Hamburg bzw. München im Januar. Die aktuelle Ausgabe kommt diesmal mit zwei verschiedenen Covermotiven: In Hamburg zieren Hundreds unseren Folder, in München ist es die US-Musikerin Angel Olsen. // Das Hamburger Elektopop-Duo Hundreds ist das musikalische Familienprojekt von Eva und Philipp Milner. Die Aufgaben der Geschwister sind dabei klar verteilt: Eva kümmert sich um Texte und Gesang, während Philipp die Synthesizer und das Piano bedient. Das selbstbetitelte Debütalbum von Hundreds erschien 2010 – 2020 wird also das Zehnjährige gefeiert. Das Bandjubiläum begehen Hundreds am 12. Januar im Großen Saal der Elbphilharmonie. Für unseren Folder wurde das Duo von der Hamburger Künstlerin Julia Fuchs portraitiert.

Lust auf was Neues?

Von ByteFM Redaktion
(20.08.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hundreds // The Band On The Edge Of Forever // A Golden Pony Boy- drei Bandnamen, die ihr Euch merken solltet. Auf einer kleinen Deutschlandreise präsentieren wir euch vom 18. bis 25.09 die drei Newcomerbands. Das Geschwisterpaar Eva und Phillip Milner bilden gemeinsam die mittlerweile in Hamburg angesiedelte Band Hundreds. Sie schenken uns Musik, die verzaubert und Lieder, die ab und an ein Ziehen im Bauch verursachen - samt der passenden Gänsehaut. Sie warten mit euphorischem und mitunter traurigem Pop-Songwriting auf, das einen auf der Stelle zu fesseln weiß. Hundreds machen Musik zum sich fallen lassen, beseelt, unprätentiös, leicht und organisch. Zum Beweis könnt Ihr euch unten ihr neues Video I Love My Harbour ansehen. Einen weiteren Grund der Freude gibt es hier: www.drop.io/aufreisen - zum verzaubern lassen und glücklich sein. // Hundreds - I love my Harbour from SkrotzkiundKempf on Vimeo.

Die ByteFM Jahrescharts 2014

Von ByteFM Redaktion
(29.12.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
15. Hundreds - Aftermath // Hundreds - Ten Headed Beast // Hundreds – Ten Headed Beast // Hundreds - Aftermath

26.04.-02.04.

Von ByteFM Redaktion
(26.04.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hundreds – "Hundreds" // "Hundreds" sind das Geschwisterduo Eva und Philipp Milner aus Hamburg, und wer regelmäßig ByteFM hört, dem dürften unsere Sympathien für die beiden nicht entgangen sein. Das ist aber auch nicht schwer: Ihr selbstbetiteltes Debüt schafft es rasend schnell, einem mit sanften Elektrobeats, geheimnisvoller Atmosphäre und Evas sehnsuchtsvollem Gesang in den Bann zu ziehen. Damit reihen sich die beiden nahtlos in die Gesellschaft von Bands wie The Notwist oder Lali Puna ein. Sehr schön!

Sich eine Auszeit nehmen - das Immergut Festival 2014

Von Diviam Hoffmann
(02.06.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hundreds: Das Geschwisterduo Eva und Philipp Milner alias Hundreds hat einen späten Freitagabend-Slot bekommen und beginnt kurz nach zehn. Sie spielen Stücke aus ihrem ersten Album und dem im Frühling erschienenen "Aftermath" in elektronischerem Gewand als auf den Aufnahmen. Die Düsterheit und teilweise Aggressivität der elektronischen Instrumentierung steht dabei in Kontrast zur Wärme von Eva Milners Stimme. So werden Dissonanzen gesetzt und aufgelöst, Unwohlsein geschaffen und wieder warm verdrängt. Spätestens bei "Ten Headed Beast", wenn das Publikum in goldenem Licht angestrahlt wird und der Gesang anhebt, ist die vorhergegangene Stroboskoplicht-Phase mit dunklen, technoiden Bässen fast wieder vergessen. Insgesamt erscheinen die live zu dritt spielenden Hundreds viel brachialer und tanzbarer als von ihrem aktuellen, oft fragilen Album erwartet. Evas Tanz in einem weißen Gewand ist ebenso überraschend wie fesselnd. Auch die Band freut sich: Vor fünf Jahren haben sie eines ihrer ersten Konzerte hier gespielt, erzählt Eva, um 16 Uhr nachmittags. Der diesjährige Auftritt wäre um die Uhrzeit nicht denkbar, die größte Stage des Festivals sammelt viele um sich, die Musik braucht die blaue Dunkelheit des verbleibenden Tags. Wahrscheinlich ein Highlight des Festivals.

2010 - die liebsten Platten der ByteFM-MacherInnen

Von byteblogadmin
(30.12.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
10. Hundreds - Hundreds (Sinnbus).

Reeperbahn Festival Container

Musical Distancing

(29.04.2020 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Reeperbahn Festival Container - Musical Distancing
Wir haben mit Eva Milner, Sängerin der Hamburger Band Hundreds, darüber gesprochen, wie man als Künstler*in mit der Krise umgeht und wie man aktuell neue Musik unter die Leute bringt, ohne Konzerte vor Fans zu spielen. // [Foto: Hundreds; Credit: Andreas Hornoff]

ByteFM Hörerpoll 2014 - Eure Ergebnisse

Von ByteFM Redaktion
(31.12.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
30. Hundreds - Aftermath // 4. Hundreds

ByteFM am Morgen

(04.04.2019 / 06:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
06:50;Hundreds;Solace;Hundreds;Sinnbus;

Sunday Service

Ty Segall & White Fence – Hair mit Patrick Ziegelmüller

(07.06.2012 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Patrick Ziegelmüller mit einem kleinen Vorgeschmack auf die Alben des Sommers: Zukunftsmusik von Animal Collective, Dirty Projectors, Bonnie 'Prince' Billy, Deco Child, Gaggle und Peaking Lights sowie den neuen Alben von Maximo Park, Dent May, The Hundreds In The Hands und Ursprung. Have fun!

Anstoß

mit Klaus Walter

(23.03.2010 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem sphärische elektronische Klänge aus dem Tiefen des Thüringer Walds von Basard. Dazu ein bisschen Hundreds, Nias und Lehnen und fertig ist die lustig-launige-Anstoß-Suppe!

ByteFM Magazin

mit Oliver Stangl

(08.04.2014 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Am 30. und 31. Mai findet es statt: dass diesjährige Immergut Festival. Wieder in Neustrelitz, und wieder präsentiert von ByteFM. Und ebenfalls wieder mit einem tollen Programm: FM Belfast, Hundreds, Lucy Rose, Judith Holofernes, Slut, Justus Köhncke. Wye Oak, Bonaparte …

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl

(27.05.2014 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Hundreds, Lorde und The National.

Neuland

mit Alexandra Friedrich

(14.03.2014 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Alexandra Friedrich präsentiert die Neuerscheinungen der Woche. Neben einer ausführlichen Vorstellung unseres neuen Albums der Woche - "Aftermath" von Hundreds, hört Ihr unter anderem Musik der neuen alben von Hauschka, Young Hare, Metronomy, The Pack A.D., Lyla Foy, François & The Atlas Mountains, The War On Drugs, Tensnake, Scraps und Egotronic.

Mixtape der Hörer*innen

Schaum

(02.10.2015 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Foam Born von Hundreds, Sea Foam von Bodi Bill - welche Songs und Künstler fallen Euch ein?

Das Draht

(18.04.2010 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der heutigen Das Draht Sendung gibt es eine bunte Musik- und Stil-Mischung von David Byrne über Embryo, Joy Formidable bis hin zu The La's und der Hamburger Band Hundreds!

Alles Pop?

Neues Jahr, neues Glück

(01.01.2014 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Neues Jahr, neues Glück. Und damit Ihr gemächlich hineinkommt, gibt es eine Auswahl entspannter Pop-Stücke - von Künstlern wie Hundreds, Moddi, BANKS und Bon Iver.

UFO Hawaii

The Sea, The Sea

(03.03.2012 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
UFO Hawaii - The Sea, The Sea
On the way down he passed hundreds of trout of different sizes. Trout are freshwater fish and have under water weapons.

ByteFM Magazin

Odd Beholder im Gespräch

(09.09.2021 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Odd Beholder im Gespräch
Ihre Musik ist melancholisch, düster und trotz dessen ermutigend. Die Zürcher Künstlerin Daniela Weinmann veröffentlicht unter dem Alias Odd Beholder elektronischen Art-Pop. Das Debütalbum „All Reality Is Virtual“, erschienen im Jahr 2018, setzt sich mit den Schattenseiten der Digitalisierung auseinander. Zuvor brachte Weinmann bereits die EPs "Lighting" (2016), "Atlas" (2017) sowie die damit einhergehende EP „Remixes“ (2018) heraus. Letztere beinhaltet Reworks ihrer Werke von Musiker*innen wie Fejká, Hundreds oder The/Das.