Kaiser Quartett

Kaiser Quartett Bild: Kaiser Quartett

Kaiser Quartett ist ein Streicherquartett, welches 2004 in Hamburg unter dem Namen Strings DeLuxe gegründet wurde. 2012 benannte sich die Gruppe aus Adam Zolynski (Violine), Jansen Folkers (Violine), Ingmar Süberkrüb (Viola) und Martin Bentz (Violoncello) um.

Sie arbeiteten seitdem mit KünstlerInnen wie Boy, Jarvis Cocker und Anna Ternheim zusammen – ihre wichtigste Kollaboration dürfte aber die mit Chilly Gonzales sein. 2015 nahmen sie mit dem Kanadier das Album „Chambers“ auf, dessen Veröffentlichung von einer Welttournee begleitet wurde. Gonzales bezeichnete das Kaiser Quartett wegen dessen rhythmischer Präzision einmal als den teuersten Sampler der Welt.

15 Jahre nach der Gründung, 2019, erschien das Debütalbum des Kaiser Quartetts, darauf finden sich ausschließlich eigene Kompositionen, die von Süberkrüb stammen. Er nennt als seine Haupteinflüsse Pioniere der elektronischen Musik: Kraftwerk, Giorgio Moroder, Daft Punk. Die zwölf auf dem Album versammelten Stücke vergleichen die Musiker mit Pop; so dauern die Stücke selten mehr als fünf Minuten. Die Single „Pfingsten“ war Track des Tages bei ByteFM.



Kaiser Quartett im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin

Kaiser Quartett zu Gast

(27.08.2019 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Seit 15 Jahren gibt es das Hamburger Kaiser Quartett. Adam Zolynski (Violine), Jansen Folkers (Violine), Ingmar Süberkrüb (Viola) und Martin Bentz (Violoncello) arbeiteten seitdem mit KünstlerInnen wie Boy, Jarvis Cocker und Anna Ternheim zusammen – ihre wichtigste Kollaboration dürfte aber die mit Chilly Gonzales sein. 2015 nahmen sie mit dem Kanadier das Album „Chambers“ auf, dessen Veröffentlichung von einer Welttournee begleitet wurde. // Adam Zolynski (Violine), Jansen Folkers (Violine), Ingmar Süberkrüb (Viola) und Martin Bentz (Violoncello) arbeiteten seitdem mit KünstlerInnen wie Boy, Jarvis Cocker und Anna Ternheim zusammen – ihre wichtigste Kollaboration dürfte aber die mit Chilly Gonzales sein. 2015 nahmen sie mit dem Kanadier das Album „Chambers“ auf, dessen Veröffentlichung von einer Welttournee begleitet wurde. Gonzales bezeichnete das Kaiser Quartett aufgrund seiner rhythmischen Präzision einmal als den teuersten Sampler der Welt. Am 30. August 2019 erscheint das selbstbetitelte Debütalbum des Quartetts, darauf finden sich ausschließlich eigene Kompositionen, die von Süberkrüb stammen. // Die zwölf auf dem Album versammelten Stücke vergleichen sie mit Pop, und so dauern die Stücke selten über fünf Minuten. Am 27. August sind Kaiser Quartett zu Gast bei Michael Hager. Dieses ByteFM Magazin wird wohl besonders gemütlich, denn die vier Musiker werden in voller Besetzung einen Song live im Studio spielen. // Dieses ByteFM Magazin wird wohl besonders gemütlich, denn die vier Musiker werden in voller Besetzung einen Song live im Studio spielen. Das Kaiser Quartett live: 21.10.2019 Frankfurt am Main - Brotfabrik 22.10.2019 Köln - Stadtgarten 23.10.2019 Bochum - Dampfgebläsehaus 24.10.2019 Hannover - Pavillon 25.10.2019 Berlin - Silent Green 26.10.2019 Dresden - Beatpol 27.10.2019 Rostock - Barocksaal 08.12.2019 Münster - Hot Jazz Club 10.12.2019 München - Milla 11.12.2019 Stuttgart - Im Wizemann 12.12.2019 Jena - Volksbad

Die Sterne – „Die Sterne“ (Album der Woche)

(24.02.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Stattdessen versammelte er eine beeindruckende Riege an Gastmusiker*innen: die Von-Spar-Mitglieder Phillip Tielsch und Philipp Janzen (letzterer produzierte auch), die melancholischen Chansonniers The Düsseldorf Düsterboys, seine langjährige Live-Keyboarderin Dyan Valdes, die Neoklassik-Grenzgänger Kaiser Quartett und das funky Groove-Monster Carsten „Erobique“ Meyer. Bei dieser personellen Revolution liegt das Thema „Wiedergeburt“ natürlich auf der Hand. // Da gibt es die siebenminütige Disco-Exkursion „Du musst gar nichts“, in der die Band mit geshouteten Chören das Recht auf Faulheit verteidigt. „Unterschiedlich subtil“ ist ein zartes Stück New Wave, vom Kaiser Quartett mit barocken Ornamenten umrahmt. „Die besten Demokratien“ ist verschmitzter White-Boy-Funk, der mit seinen schmierigen Wurlitzer-Grooves unverkennbar Carsten Meyers Handschrift trägt.

Ab sofort in Hamburg und München: die Dezember-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder

(30.11.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ab sofort in Hamburg und München: die Dezember-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder. Diesmal mit dem Kaiser Quartett als Cover-Motiv (Artwork: Line Hoven) Mit unserem ByteFM Konzertfolder könnt Ihr ByteFM könnt Ihr nicht nur hören, sondern auch lesen, angucken und anfassen. // Die aktuelle Ausgabe ziert ein Portrait des Hamburger Kaiser Quartetts - samt Kaiserpinguin. Das Hamburger Kaiser Quartett macht seit etwa 15 Jahren gemeinsam Musik – und das bevorzugt zusammen mit anderen KünstlerInnen. // Letzterer bezeichnete die vier Musiker einmal als den teuersten Sampler der Welt. Im August 2019 veröffentlichte das Kaiser Quartett sein selbstbetiteltes Debütalbum. Für unseren Folder wurde das Streichquartett von der Hamburger Künstlerin Line Hoven porträtiert.

ByteFM Session #308: Kaiser Quartett

(29.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das Kaiser Quartett zu Gast bei ByteFM Seit 15 Jahren gibt es das Hamburger Kaiser Quartett. Bisher stand für die Musiker Adam Zolynski (Violine), Jansen Folkers (Violine), Ingmar Süberkrüb (Viola) und Martin Bentz (Violoncello) vor allem die Zusammenarbeit mit anderen KünstlerInnen im Vordergrund. // August 2019 können Mitglieder des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ in unserem Archiv nachhören. Hört und seht Euch die ByteFM Session vom Kaiser Quartett hier an:

Kaiser Quartett – „Pfingsten“

(13.06.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Kaiser Quartett (Foto: Tim Fulda) Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. // Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. Das Kaiser Quartett wollte einen Trip-Hop-Track schreiben, der komplett ohne Beats auskommt. Keine leichte Aufgabe, schließlich sind die tief gepitchten Drum-Loops eines der wichtigsten Elemente dieser HipHop-Variation. // „Pfingsten“ ist die zweite Single vom selbstbetitelten Debütalbum, das am 30. August auf PIAS erscheinen wird. Ende des Jahres sind Kaiser Quartett auf Tour, präsentiert von ByteFM. Die Termine im Überblick: 21.10.2019 Frankfurt am Main – Brotfabrik 22.10.2019 Köln – Stadtgarten 23.10.2019 Bochum – Dampfgebläsehaus 24.10.2019 Hannover – Pavillon 25.10.2019 Berlin – Silent Green 26.10.2019 Dresden – Beatpol 27.10.2019 Rostock – Barocksaal 08.12.2019 Münster – Hot Jazz Club 10.12.2019 München – Milla 11.12.2019 Stuttgart – Im Wizemann 12.12.2019 Jena – Volksbad „Pfingsten“ ist unser Track des Tages.

Reeperbahn Festival Container

Werkuraufführungen

(03.07.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ebenfalls in der Elbphilharmonie haben auch die neuen Songs der Schwedin Anna Ternheim Premiere. Sie hat für dieses Konzert erstmals mit dem Hamburger Kaiser Quartett kollaboriert. Beides sind so genannte Werkuraufführungen, die es seit einigen Jahren alljährlich auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg im September zu erleben gibt.

Korridor

Heißt eigentlich

(15.09.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Lana Del Rey und Gurr - der ein oder andere Kinobesuch bleibt nicht aus - darüber hinaus gibt es Hörenswertes von Neuerscheinungen und Singles von Kaiser Quartett, FKA Twigs, Ghost und weiteren. Illustration: "Korridorwaran in Klamotte": L. F.

Das Draht

Musik für Schlaf- und Jugendzimmer

(08.09.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der heutigen Ausgabe von Das Draht spielt Moderatorin Birgit Reuther alias Biggy Pop neue Musik von Indierock bis Electropop, von R&B bis zu Punk, von Neoklassik bis zu Chansoneskem – mit aktuellen Songs von: Kaiser Quartett, I’m Not A Blonde, Kindness, Stella Sommer & Sophia Kennedy, Ilgen-Nur, Küken, Niels Frevert und Rocko Schamoni.

Reeperbahn Festival Container

Werkuraufführungen – Efterklang, Anna Ternheim & Ólafur Arnalds

(28.08.2019 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Passend zu diesem Release wird die Musikerin dieses Album in der Elbphilharmonie zum ersten Mal aufführen. Mit dabei ist das Kaiser Quartett, ein Ensemble aus Hamburg, mit dem Anna Ternheim einige Stücke speziell für das Konzert geschrieben hat.

ByteFM Magazin

Die Türen, Angel Olsen & Richard Dawson

(11.10.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik von unter anderem: Thursten Moore, Kaiser Quartett und Eiko Ishibashi.

Die Sterne kündigen neues Album und Tour an

(30.10.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das heißt ganz unprätentios „Die Sterne“ und wurde seit Beginn des Jahres in Köln mit Philipp Janzen (Von Spar, Urlaub in Polen) sowie der Unterstützung von Carsten „Erobique“ Meyer, dem Kaiser Quartett und The Düsseldorf Düsterboys aufgenommen. „Hey Dealer“, die erste Single daraus, ist allerdings nicht ganz neu: Bereits 2017 spielten ihn Frank Spilker und Zwanie Jonson für das Hörspiel „Zwei Ohne Musik“ ein.

Der Reeperbahn Festival Podcast – hört hier alle Ausgaben

(24.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Passend zu diesem Release wird die Musikerin dieses Album in der Elbphilharmonie zum ersten Mal aufführen. Mit dabei ist das Kaiser Quartett, ein Ensemble aus Hamburg, mit dem Anna Ternheim einige Stücke speziell für das Konzert geschrieben hat.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z