Klez.e

Klez.e Klez.e (Foto: Andreas Hornoff)

Klez.e sind Tobias Siebert, Daniel Moheit und Filip Pampuch. Klez.e hat sich in Berlin gegründet und als Indie-Rock-Projekt begonnen. Nach drei Alben in den 2000ern, „Leben daneben“ (2004), „Flimmern“ (2006) und „Vom Feuer der Gaben“ (2009), machte die Band eine längere Pause.

2016 meldeten sich Klez.e zurück, mit einem deutlich düsteren Album mit New-Wave-Prägung: „Desintegration“ .

Tobias Siebert macht solo als And The Golden Choir Musik.



Klez.e im Programm von ByteFM:

Klez.e - „Desintegration“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(09.01.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Klez.e - „Desintegration“ (Album der Woche)
Klez.e - „Desintegration“ (Staatsakt) Die Haare toupiert, New Wave an- und schwarze Klamotten ausgepackt. Das neue Album "Desintegration" genannt. Klez.e machen keinen Hehl aus ihrer The Cure-Verehrung. Doch keine Sorge: Was hier passiert, ist Hommage, nicht Kopie. Von Tobias Siebert hat man zuletzt vor allem als And The Golden Choir gehört. Acht Jahre ist es her, dass das letzte Klez.e-Werk "Vom Feuer der Gaben" erschien. // 1989, das Jahr von The Cures "Disintegration", ist das Jahr, das Klez.e mit dem Album heimsuchen. Man hört es in den Grundzügen der acht Songs: Ins Weite federnde Gitarren bilden mit melodischen, zurückhaltenden Basslines Harmonien in Moll, die das Mark kitzeln. Aus Synthesizern bauen Klez.e gleichsam sakrale wie wavige Intros, die den Texten von Tobias Siebert ganz elegant Platz machen. Und die Texte erinnern an diese Mischung aus Leidenschaft, Sehnsucht und Schmerz, die man nur als Teenager so vollkommen spüren kann. Klez.e laufen die Orte ihrer Jugend ab - die echten und die herbeigesehnten. Kalte Mauern im Regen, ein Heimweg unter grauem Himmel in Ost-Berlin, das Ringen mit enttäuschter Liebe und nicht-löschbarem Ärger - das sind die Bilder, die die Band auf "Desintegration" malt. Aber auch Drohnen und Lobbyisten kommen hier vor. Das Album zögert nicht vor Gesellschaftskritik und findet trotzdem den Weg in eine große Fiktion, ist ein bisschen Film Noir, ein bisschen Coming of Age-Roman. Dazu gelingt dem Trio ein neuer Spin für den alten Klez.e-Sound und ein Nicken in Richtung Dark Wave-Szene, die sich in Deutschland seit 1989 beharrlich gehalten hat.

Klez.e Videopremiere von "Der Welt Ein Ort"

Von ByteFM Redaktion
(26.08.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Vor etwa drei Jahren erlebten junge, deutsche Bands so etwas wie einen popkulturellen Aufschwung. Virginia Jetzt, Anajo und auch Klez.e repräsentierten eine Art neue Neue Deutsche Welle. Obwohl dieser Trend in letzter Zeit wieder etwas abgeflaut ist, gibt es vor allem von Klez.e immer wieder etwas Neues zu hören. Ihr letztes Album „Vom Feuer Der Graben“ erschien 2009, nun sollen Konzerte quer durch Deutschland folgen. Gibt es etwa schon ein Nachfolgealbum? Nicht ganz, die fünf Mitglieder der Berliner Band haben eine Tour geplant, auf der ihr aktuelles Album „Vom Feuer Der Graben“ neu präsentiert werden soll. „Klez.e Variationen“ nennt sich dieses Projekt, das sich nicht nur in den ungewöhnlichen Arrangements ihrer Musik äußert, sondern auch visuell neue Wege einschlägt. Mitglieder der Bands Slut und Kashmir haben zu den Songs Bilder entworfen, die auf die Bühne projeziert werden. // KLEZ.E_Der Welt ein Ort from FM Pampuch on Vimeo.

ByteFM Magazin

Klez.e zu Gast

(27.03.2024 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Klez.e zu Gast
Klez.e lassen sich Zeit. Acht Jahre lagen zwischen „Vom Feuer der Gaben“ (2009) und der schon im Titel offensichtlichen The-Cure-Hommage „Desintegration“ (2017). Weitere sieben Jahre später ist nun das neueste Album der Band um Sänger Tobias Siebert erschienen. Diesmal sollte es eigentlich nicht so lange dauern, doch die Corona-Pandemie machte der Band einen Strich durch die Rechnung und die Aufnahmen mussten verschoben werden. In dieser Zeit hat Siebert, der auch solo unter dem Namen And The Golden Choir bekannt sowie als Produzent gefragt ist, Berlin verlassen und sein eigenes Studio in einem alten Hof in Mecklenburg-Vorpommern aufgebaut. Auch auf „Erregung“ verneigen sich Siebert und seine Bandkollegen Daniel Moheit und Filip Pampuch wieder vor The Cure. Die Synthies, die Chorus-Gitarren, der Bass, das Schlagzeug – alles klingt nach den späten 80ern. Und Sieberts Gesang? Zitiert natürlich Robert Smith. Manchmal klingt er aber auch einfach wie Tobias Siebert. Mit dem neuen Album sind Klez.e im März auf eine große Tour. Die verbleibenden Termine, präsentiert von ByteFM:

taz.mixtape

Klez.e, Jessica Ekomane, Blue Note & Don Was, Techno Unesco, Kneecap, Hipgnosis, Brennan Wedl

(22.03.2024 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
German Gothic. Die Band Klez.e ist schon insofern sehr interessant, weil ihre Musik sich auf latent bizarre Weise eigensinnig anfühlt. Sagt Benjamin Moldenhauer und erklärt, welche Rolle ausgerechnet The Cure dabei spielen.

ByteFM TourKalender

zu Gast: Klez.e

(09.03.2009 / 16:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM TourKalender - mit Marko Paulizu Gast: Klez.e
Klez.e haben mit "Vom Feuer der Gaben" ihr drittes Studioalbum veröffentlicht. Dabei ist die Band aus Berlin um Produzent Tobias Siebert in die Vollen gegangen: ein ganzes Orchester und ein vollbesetzter Chor sind auf dem Album zu hören.

ByteFM Magazin

Der Wochenrückblick

(15.01.2017 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem dabei: Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Klez.e und ein paar Konzerttipps.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Juliane Reil

(13.01.2017 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Patricia Morrison, Bassistin der englischen Rockband The Sisters of Mercy wird morgen 55 Jahre alt. Außerdem Musik aus dem Album der Woche der deutschen Band Klez.e: Eine Hommage an The Cure und ihr Album "Disintegration".

Die Welt ist eine Scheibe

(27.01.2009 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die gelungenen dritten Scheiben von Klez.e und Clickclickdecker, ebenfalls die dritten Zähne hat schon das Wunderkind von 2004, Franz Ferdinand, gekriegt.

Noise-Rock-Trio Gewalt: neues Video „Limiter“

Von ByteFM Redaktion
(01.02.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Noise-Rock-Trio Gewalt: neues Video „Limiter“
„Limiter“ ist Teil der „Limiter / Verheimlichung EP“, die am 1. Dezember 2017 auf Sounds Of Subterrania erschienen ist und vom Klez.e-Frontmann Tobias Siebert produziert wurde. Ab dem 2. Februar 2018 sind Gewalt auf gemeinsamer Tour mit dem Münchner Noise-Rock-Quintett Friends Of Gas, präsentiert von ByteFM.

Keep It Real

And The Golden Choir

(05.03.2018 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In der deutschen Independent-Szene hat er seit Jahren einen Namen: Tobias Siebert. Bekannt geworden ist er als Sänger und Gitarrist von Klez.e. Daneben arbeitet er hauptsächlich als Produzent. Seit 2015 hat er das Soloprojekt "And The Golden Choir". Das klingt, als seien ein großer Chor, eine Band und Teile eines Kammerorchesters involviert. Falsch gedacht: "And The Golden Choir" ist einzig und allein Tobias Siebert, der alle Instrumente selbst spielt und dazu singt.

Das Alínæ Lumr Festival 2017 in Storkow

Von Marius Magaard
(29.08.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das Alínæ Lumr Festival 2017 in Storkow
Nachdem Klez.e auf der Markt-Bühne ihre The-Cure-Gedächtnis-Party erfolgreich abgeliefert hatten, erwiesen sich kurz nach Mitternacht The Notwist als unangefochtener Headliner dieses Festivals. Die Indietronica-Nerds aus Oberbayern dekonstruierten auf der Burg ihre Hits: Songs wie „Boneless“ und „Pick Up The Phone“ wurden immer wieder von mehrminütigen Noise-Workouts oder krautigen Techno-Jams unterbrochen. Die dublastige letzte Strophe von „Pilot“ wurde über fast fünf Minuten bis in die Unkenntlichkeit abstrahiert. Sänger Markus Acher samplt seine eigene Zeile „Different cars and trains“ immer wieder in verschiedenen Verzerrungs-Graden. Als dann plötzlich die ganze Band für einen strahlenden letzten Pop-Refrain einsetzt, war das Lächeln aus dem eigenen Gesicht kaum wegzukriegen. Die wahrscheinlich beste deutsche Live-Band schafft es einfach, aus diesen disparaten Elementen ein unglaublich packendes Ganzes zu erschaffen. Ihre wunderschöne Ballade „Consequence“ beendete den ersten Festivalabend mit einem emotionalen Höhepunkt.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(11.01.2017 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dazu gibt es Musik von múm aus Island, von Sam Cooke, der vor 53 Jahren den Wandel angekündigt hat und von Ace Tee aus Hamburg, die mit ihrer Single „Bist du down?“ gerade das Internet aufmischt. Unser aktuelles Album der Woche kommt von Klez.e und wird ebenfalls Thema sein.

80Prozent

Reinorgeln, Ambulanz, AUS

(23.01.2024 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein bisschen neben der Spur startet 80Prozent ins neue Jahr. Oder wie soll man das nennen, wenn eine „Punk“-Sendung sheryl-crow-mäßigen Radio-Pop (Brennan Wedl) neben soften Electrobeats/Thrash (Blood Command) und Gruftimucke (Klez.e) reiht? Um die werte Hörer*innenschaft nicht vollends zu verwirren, gibt es aber auch standesgemäße Klänge von Electric Eels, Pura Mania, Creative Control, Ambulanz und Kotzschmerztablette. Gute Unterhaltung!

Neuland

Gesetzte Lieferketten

(23.02.2024 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Verschiedene Traditionen von Indie treffen auf männlich gelesene Gefühle, tolle Musikerinnen und non-binären Americana-Sound. Diskursfreundliche Musik mit teilweise gegenderten Texten, ohnehin smarten Lyrics und wie immer voller Sehnsüchte taucht auf bei der Vorstellung neuer Alben u. a. von Lætitia Sadier, Meute, MGMT, Aziza Brahim, Liam Bailey, Klez.e und Rosa Anschütz. Eine Nachbesprechung unseres Albums der Woche, von „Tangk“, der aktuellen Idles-Veröffentlichung, natürlich inklusive.

Die Welt ist eine Scheibe

Cold Fear and Sugar Beat

(24.01.2017 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Cold Fear and Sugar Beat
Post-Punk und New Wave in schwarz-grauer Auflösung von Black Marble ("It's immaterial"), Klez.e ("Desintegration") oder A Projection ("Framework"), tanzbar und mit Riot-Qualitäten bei Duchess Says und apocalipstick bei den Newcomern Cherry Glazerr. Umrundet von okkulter Architektur mit Hypnosefaktor vom Moon Duo, Löwengebrüll der ollen Half Japanese, dem Sugar Beat von Las Kellies und den sausenden Surf-Lausbuben Cloud Nothings.

Die Welt ist eine Scheibe

Heimatklänge

(26.03.2024 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Heimatklänge
Viel Herbst, wenig Frühling. Nachdem er erst kürzlich mit Klez.e „Erregung“ veröffentlichte, fesselt Tobias Siebert als Das Feuilleton auf „Ab morgen bin ich unpolitisch“ mit lautmalerischen Gitarren und einem Herbstsong, wie auch Illegale Farben aus Köln auf ihrem Album „Mount Fiasko“ den November besingen. Und die ehemalige Xmal Deutschland-Sängerin Anja Huwe ist rabenschwarz auf ihrem Album „Codes“ unterwegs .

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Jessica Hughes

(11.01.2017 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem gibt es neue Musik von u.a. Ariel Pink oder Klez.e, als auch eine ganze Hand voll guter Konzertempfehlungen!

Neuland

(13.01.2017 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Großes Kaliber im heutigen Neuland: Frische Alben von Bonobo, Flo Morrissey & Matthew E. White, SOHN und natürlich „I See You“ von The xx treffen auf das Album der Woche, „Desintegration" von Klez.e. Mit dabei außerdem Neues von The Flaming Lips und David Bowie sowie aktuelle Veröffentlichungen von tollen, noch nicht so etablierten Acts wie Brandon Can’t Dance, Lost Tapes oder Soft Error. Ich/Wir sehen uns/Euch/Dich!

ByteFM Magazin

am Morgen mit Michael Hager

(09.01.2017 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem u.a. Musik zum 80sten Geburtstag von Shirley Bassey und vom Album der Woche von Klez.e

Verstärker

Suhlen im November-Elend

(22.11.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Stattdessen geben wir uns eben dieser Stimmung hin und hören melancholischen Folk von Harp, Bonnie "Prince" Billy oder Marek Johnson. Noch düsterer geht es dann wirklich nur noch mit The Cure oder ihren deutschen Wiedergängern Klez.e – auch hierfür wird gesorgt!

ByteFM Magazin

am Morgen: And The Golden Choir zu Gast bei Michael Hager

(05.12.2016 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In eurer Plattensammlung könnte sich der Name Tobias Siebert häufiger finden lassen. Wenn nicht auf der Platte von And The Golden Choir selbst, dann eventuell als Bandmitglied von Klez.e oder Delbo oder unter „Produzent“ bei Kettcar, Me And My Drummer, Herrenmagazin, Slut oder Enno Bunger.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(04.01.2017 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aufstand und Revolution heute im Abgehört Mixtape. Sowohl Run the Jewels als auch Klez.e haben sich darüber Gedanken gemacht, wie es nun weitergeht. Die beiden neuen Alben werden genauso vorgestellt, wie noch ein paar Überbleibsel-Besties von 2016 aus der Playlist von Andreas Borcholte.

Die Welt ist eine Scheibe

Im Sinne der Zeit

(30.12.2014 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Im Sinne der Zeit
Mit Musik von Of Montreal, Klez.e, Klaus-Johann Grobe, Kinderzimmer Productions, Trentemöller, Alex Gopher, DNTEL, Múm u.a.

Tickets für And The Golden Choir

Von ByteFM Redaktion
(23.02.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
And The Golden Choir ist das Projekt von Tobias Siebert, der bereits auf eine durchaus ereignisreiche musikalische Biografie zurückblicken kann: Sänger und Gitarrist bei Klez.e, Gitarrist von Delbo, Mitbegründer des Loob-Musik-Labels und Produzent von Sinnbus-Bands wie Me And My Drummer und Hundreds über Slut und Marcus Wiebusch bis hin zu Phillip Boa And The Voodooclub. Am 9. Januar diesen Jahres hat das umtriebige Berliner Multitalent sein Debütalbum "Another Half Life" veröffentlicht und begibt sich nun auf Tour.

ByteFM Magazin

am Morgen: And The Golden Choir zu Gast bei Juliane Reil

(02.02.2018 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Egal, was er auch anfasst, Tobias Siebert scheint für alles ein Händchen zu haben. Bisher kannte man den Berliner unter anderem als Sänger und Gitarrist der Post-Punk Band Klez.e, Mitbegründer eines Musiklabels sowie Produzent von Bands wie Me And My Drummer, Marcus Wiebusch oder auch des Hamburger Elektro-Pop-Duos Hundreds (am Donnerstagnachmittag bei uns zu Gast). Und als wäre das noch nicht genug, startete das Multitalent 2015 sein Soloprojekt And The Golden Choir, dessen Debüt „Another Half Life“ eine bunte Mischung an Indiepop, Folk und gospelartigen Chorkompositionen bot.

60minutes

Sehr fein, hier!

(20.04.2024 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Da is ja was los. Mit Glass Beams. Arab Strap, John Grant, Klez.e. Aggregat, LA Priest und weiteren Feinheiten.

Verstärker

Verpasst

(28.12.2016 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das unbestritten grauslige Jahr 2016 hat seinen passenden Titelträger für das „Album des Jahres“ gefunden: „Hopelessness“ von ANOHNI. Düster geht es aber garantiert auch 2017 weiter, denn die erste namhafte Veröffentlichung heißt „Desintegration“ der Berliner The Cure-Fans namens Klez.e.

Antikörper

Musical Gems

(03.02.2024 / 23:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Antikörper - Musical Gems
Das neue Jahr hat schon bemerkenswerte neue Veröffentlichungen hervorgebracht. In dieser Sendung wird Euch Antikörper-Moderator Mark Kowarsch einige neue Platten vorstellen. Freut euch auf Musik von J Mascis, Laura Jane Grace, Dinosaur Jr., Wesley & The Boys, Bodega, Drunk Mums, Klez.e, The Lemonheads, Modern Lovers, Superchunk, Idles, Death, The Sleeveens, Split System, The Raincoats, Pissed Jeans, Ty Segall, ET Explore Me und Ja, Panik.

Die Welt ist eine Scheibe

Zeitschlaufen

(12.01.2021 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Zeitschlaufen
„Schneid ein Stück aus der Zeit“ – Ewigkeit, Dringlichkeit, Gelassenheit, Vergänglichkeit und mehr in Songs im Sinne der Zeit von Low, Kinderzimmer Productions, Algiers, Sparks, Nicole Willis & Soul Investigators, Klez.e, Chain & The Gang, Klaus Johann Grobe, Múm, Schlammpeitziger, Stabil Elite und Künstler Treu.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Andra Wöllert

(12.01.2017 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unser Album der Woche von Klez.e und Konzerte, Konzerte, Konzerte u.a. von Kevin Devine & The Goddamn Band, Astronautalis, Lee Fields & The Expressions und I Heart Sharks.