L‘Eclair

L‘Eclair Bild: L'Eclair

L'Eclair ist ein Future-Jazz-Sextett aus Genf. Die Band besteht aus Sébastien Bui (Tasteninstrumente), Stefan Lilov (Gitarre), Elie Ghersinu (Bass), Yavor Lilov (Drums), Quentin Pilet (Bongos) und Alain Sandri (Mellotron, Percussion). Ihr psychedelischer Sound fusioniert Elemente aus Highlife, Funk und Krautrock.

Sébastien Bui und Stefan Lilov arbeiteten zunächst als Duo in London am Bandkonzept, bevor sie Freunde in die Band holten. Nach Konzerten mit White Fence, The Mauskovic Dance Band und Derya Yildirim & Grup Şimşek veröffentlichten L'Eclair 2017 ihre an einem Tag aufgenommene EP „Cruise Control“. Der Produzent Jasper Geluk (Allah-Las, Jacco Gardner, Eerie Wanda) lud die Band ein, ihre nächste Platte in seinem Studio aufzunehmen. Sein Vintage-Equipment prägte den Funk-Sound des 2018 erschienenen Debütalbums „Polymood“.

Die zweite LP von L'Eclair „Sauropoda“ (2019) wurde live im Studio mit nur wenigen Overdubs aufgenommen. Viele der Songs basieren auf Jams, die die Band nach der Aufnahme ihrer ersten LP auf der Straße getestet hat. Auf ByteFM widmete Christa Helbling eine Ausgabe ihrer Sendung Wellenlänge der Band.



L‘Eclair im Programm von ByteFM:

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z