Melody's Echo Chamber

Melody's Echo Chamber Melody's Echo Chamber ist das Projekt der französischen Sängerin und Songwriterin Melody Prochet (Foto: Diane Sagnier)

Melody’s Echo Chamber ist ein Musikprojekt der aus Puyricard, Frankreich stammenden Sängerin und Songwriterin Melody Prochet. Das selbstbetitelte Debütalbum von Melody’s Echo Chamber ist im Jahr 2012 über Weird World (Peaking Lights, Washed Out, How To Dress Well) erschienen. Produziert wurde es von ihrem damaligen Freund Kevin Parker von Tame Impala

Mit Melody’s Echo Chamber kreiert Melody Prochet ein buntes Kaleidoskop aus pyschedelischen Klängen. Ihre sorgfältig arrangierten Lieder bewegen sich in der Regel zwischen Psych- und Dream-Pop sowie Shoegaze-, Tropicália- und Chanson-Einflüssen. Sie verarbeitet darin intime Erfahrungen, sowohl dramatischer als auch erfreulicher Natur. Die Songs der Künstlerin handeln beispielsweise von ihrer lebensgefährlichen Erkrankung an einem Aneurysma, aber auch von Lebensfreude und Mutterschaft. Geboren und aufgewachsen ist Melody Prochet im südfranzösischen Puyricard, wo sie im Kindesalter lernte, Klavier und Bratsche zu spielen. Nachdem sie in verschiedenen Bands gespielt hatte, veröffentlichte sie 2012 ihr Debüt als Melody’s Echo Chamber. Die Platte brachte der Musikerin zuweilen begeisterte Kritiken ein. Für den Nachfolger „Bon Voyage“ – erschienen 2018 über Domino – arbeitete Prochet mit der schwedischen Psych-Rock-Band Dungen zusammen. Auch dieses Release fiel kritisch äußerst erfolgreich aus. 

Im Jahr 2022 erschien mit „Emotional Eternal“ der dritte Langspieler von Melody’s Echo Chamber über Domino. Auch er entstand in Kollaboration mit Dungen und rief medial euphorische Reaktionen hervor.



Melody's Echo Chamber im Programm von ByteFM:

„Unfold“ aus dem „verlorenen Album“ von Melody's Echo Chamber

Von ByteFM Redaktion
(23.09.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Unfold“ aus dem „verlorenen Album“ von Melody's Echo Chamber
Melody Prochet alias Melody's Echo Chamber auf dem Cover ihrer Single „Unfold“ „Unfold“ heißt ein Song aus einem Album von Melody's Echo Chamber, das nie erschienen ist. Dieser teilweise verlorene Longplayer hatte eigentlich der Nachfolger ihres selbstbetitelten Debüts werden sollen. Das hatte die Französin Melody Prochet alias Melody's Echo Chamber im Jahr 2012 in Australien aufgenommen. Von dort kam ihr damaliger Lebensgefährte Kevin Parker von dem Psych-Pop-Projekt Tame Impala, der zu der Zeit auch ihr musikalischer Partner war. Nicht weniger psychedelisch, poppig und schön als Parkers Musik war dann auch Prochets Debüt-LP. Als bewährtes Team machten sich die beiden im Jahr darauf an ein zweites Album, doch dieses Mal stand das Projekt unter keinem guten Stern, wie Prochet erzählt: „Das Album war zu fünfzig Prozent fertig, und dann hat die Beziehung den Prozess einfach nicht überstanden.“ // Unser heutiger Track des Tages „Unfold“ ist der Titelsong einer Raritätensammlung von Melody's Echo Chamber. Diese erscheint als Teil einer Jubiläumsedition des selbstbetitelten Debütalbums der Künstlerin am 30. September 2022 auf dem Label Domino Records. Hört und seht Euch den Song hier an:

Sunday Service

Melody's Echo Chamber - Melody's Echo Chamber

(01.11.2012 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute in der Plattenkiste die neuen Alben von Die! Die! Die!, Jesse Boykins III, Boys Noize, Thavius Beck, Melody's Echo Chamber und Mouse On Mars.

„Le Temple Volant“: Psych-Koop von Crumb und Melody’s Echo Chamber

Von ByteFM Redaktion
(27.09.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Le Temple Volant“: Psych-Koop von Crumb und Melody’s Echo Chamber
Melody Prochet alias Melody’s Echo Chamber hat eine Psych-Pop-Single mit der Band Crumb aufgenommen (Foto: Salim Emmanuel Garcia) Unser heutiger Track des Tages „Le Temple Volant“ ist eine gemeinsame neue Single von Crumb und Melody’s Echo Chamber. Beide Psych-Pop-Acts sind schon länger Fans voneinanander und haben nun erstmals zusammengefunden. Melody Prochet alias Melody’s Echo Chamber erinnert sich noch gut an ihre erste Begegnung mit Crumbs Musik. „Es war der Song „Locket", der mich umgehauen hat“, erzählt die französische Sängerin und Musikerin. „Ich glaube, er hat bei mir den Funken entzündet, der die Musik so innig liebt, und mich dazu gebracht, auf [Crumb] zuzugehen. Die Liebe beruhte auf Gegenseitigkeit. Und als die Tür erst einmal geöffnet war, mussten wir etwas zusammen erschaffen. Es war ein schönes Hin- und Herfließen von Ideen.“ Da „Locket“ 2017, ein Jahr nach der Bandgründung erschien, kann man Prochet zu den frühen Fans der US-amerikanischen Band zählen. So unterschiedlich die musikalischen Ansätze der beiden Acts sind, zählen Crumb Melody’s Echo Chamber zu ihren frühen Einflüssen. Während das Quartett aus Brooklyn seinen Aufnahmen oft den Sound ausgeleierter Videokassetten verleiht, betritt Prochet die Psych-Zone oft durch ein Portal, das der Pop der 60er-Jahre einmal eröffnet hat. „Melodys Musik fühlt sich extrem nostalgisch an und ist so eng mit der sensiblen Gründungsphase der Band verwoben“, erklären Crumb. Als sie sich während des Lockdowns bei uns meldete und ihre Liebe zu unserer Musik zum Ausdruck brachte, war das ein surrealer Moment, in dem sich der Kreis schloss. Es fühlt sich richtig an, dass dies unser erster Song mit einer anderen Künstlerin ist ...“ Die Single „Le Temple Volant“ von Crumb und Melody’s Echo Chamber ist auf dem Label Crumb Records erschienen und heute unser Track des Tages. Hört und seht Euch das Stück hier an:

„Looking Backward“: Melody's Echo Chamber kündigt Album an

Von ByteFM Redaktion
(29.01.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Looking Backward“: Melody's Echo Chamber kündigt Album an
Melody's Echo Chamber veröffentlicht im April 2022 ihr Album „Emotional Eternal“ (Foto: Diane Sagnier) Mit der Single „Looking Backward“ kündigt die französische Sängerin und Musikerin Melody Prochet ihr neues Album an. Es ist der dritte Longplayer, den Prochet unter dem Projektnamen Melody's Echo Chamber herausbringt. Auch wenn der Titel des neuen Songs einen Blick nach hinten werfen mag, ist das Stück eigentlich kaum retrospektiv. Die aus der Provence stammende Künstlerin beschreibt es vielmehr als einen „leichtfüßigen, poetischen Marsch ins Ungewisse“. Was auch ungefähr die Situation spiegelt, in der sie das Lied verfasst hat. Denn sie war tatsächlich unterwegs, als ihr die Lyrics eingefallen sind. Unterwegs nach Stockholm nämlich, um ein neues Album aufzunehmen, das noch alles andere als fertig war. Während sie am Flughafen wartete, fiel ihr Blick auf einen Mann, der mit Licht spielte, das seine Armbanduhr auf den Boden reflektierte. Ein unschuldiger Quell der Freude also. // Das Album „Emotional Eternal“ von Melody's Echo Chamber erscheint am 29. April 2022 auf dem Label Domino Records. „Looking Backward“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Melody's Echo Chamber - „Emotional Eternal“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(02.05.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Melody's Echo Chamber - „Emotional Eternal“ (Album der Woche)
Melody's Echo Chamber - „Emotional Eternal“ (Domino Records) Der Begriff der „Echokammer“ ist in den vergangenen Jahren ein bisschen in den Verruf geraten. Im Social-Media-Diskurs wird er synonym für Filterblasen verwendet. Für die eigene Meinung nachhallende Bubbles. Dass der Begriff auch für Schönes stehen kann, zeigt uns diese Woche mal wieder Melody Prochet. Auf „Emotional Eternal“, dem dritten Album ihres Projekts Melody's Echo Chamber, lädt sie ihr Publikum erneut zu einem Trip in ihre persönliche, titelgebende Echokammer ein, in der schönste Psychedelic-Pop-Musik von Wand zu Wand hallt.


Alben des Jahres 2018

Von ByteFM Redaktion
(07.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2018
Melody’s Echo Chamber – „Bon Voyage“ // Melody’s Echo Chamber – „Bon Voyage“ // 4. Melody’s Echo Chamber – „Bon Voyage“

Die Welt ist eine Scheibe

Coastal Fever in Melody's Echo Chamber

(03.05.2022 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Coastal Fever in Melody's Echo Chamber
Der Klang unendlicher Freiheit manifestiert sich im Sound der Gitarren des neuen Albums "Endless Rooms" der Australier Rolling Blackouts Coastal Fever. Klasse Gitarren prägen auch das erste Album seit zehn Jahren der aus Lausanne stammenden Honey For Petzi und "Sincere" von Hater. Weit, hoch und breit hallt der barocke Psychedelic-Pop von Melody's Echo Chamber auf dem dritten Album "Emotional Eternal" wider und auch das neue Warpaint-Album "Radiate Like This" lullt mit leuchtendem Gesang herrlich ein.

Karamba

Von The Amazing bis Melody's Echo Chamber

(14.06.2018 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: White Denim, Kanye West und Yuno.

Zimmer 4 36

Echokammern

(19.07.2018 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Vor sechs Wochen unsere Platte der Woche: "Bon Voyage", das zweite Album, das die Französin Melody Prochet unter dem Namen Melody’s Echo Chamber veröffentlicht, aufgenommen mit Musikern der schwedischen Band Dungen.

Mixtape der Hörer*innen

Gute Reise

(15.06.2018 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unser Album der Woche von Melody Prochet aka Melody's Echo Chamber ist nicht nur eine aberwitzige Psych-Pop-Reise, sondern trägt auch noch den Titel "Bon Voyage". Wir fragen Euch für das ByteFM Mixtape der HörerInnen: Was sind Eure liebsten Songs zum Thema "Gute Reise"?

Pharmacy

(24.10.2012 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Weiterhin darf geträumt werden mit Melody Prochet alias Melody's Echo Chamber, Hundred Waters und King Krule. Und dank Sinkane träumen wir noch einmal kurz vom Sommer!

ByteFM Magazin

Echokammern und Cyber-Punks

(02.05.2022 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute unter anderem mit verträumtem Psychedelic-Pop von der französischen Musikerin Melody Prochet alias Melody's Echo Chamber. Ihr neues Album "Emotional Eternal" ist unser Album der Woche. Im Kontrast dazu stehen die verzerrten Elektro-Punk-Tracks des Berliner Produzenten Alec Empire. Er feiert heute seinen 50. Geburtstag und ist vielen vor allem durch seine Cyber-Punk-Band Atari Teenage Riot ein Begriff.

Mixtape der Hörer*innen

Zimmer

(05.05.2022 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mixtape der Hörer*innen - Zimmer
Auf „Emotional Eternal“, unserem Album der Woche, lädt Melody Prochet aka Melody's Echo Chamber ihr Publikum erneut zu einem Trip in ihre persönliche Echokammer ein, in der schönste Psychedelic-Pop-Musik wie in einem gemütlichen Zimmer von Wand zu Wand hallt. Für das Mixtape der Hörer*innen in dieser Woche möchten wir daher von Euch wissen: Welche Songs fallen Euch zum Thema „Zimmer“ ein?

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Bettina Brecke

(13.06.2018 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Melody’s Echo Chamber ist das Soloprojekt der Französin Melody Prochet. Vor einem Jahr hat die Künstlerin zu ihrem 30. Geburtstag ihr zweites Album angekündigt, einen neuen Song dazu veröffentlicht und bereits eine Tour geplant. Doch es sollte alles anders kommen. Prochet erlitt bei einem Unfall schwere Verletzungen. Mit nur einem Jahr Verspätung kommt dieses Album nun aber doch an diesem Freitag heraus. Es heißt "Bon Voyage" und Ihr hört einen Song daraus.

Die Welt ist eine Scheibe

Kung Fu im Echo Chamber

(26.06.2018 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Kung Fu im Echo Chamber
Von den glühenden Schmachtfetzen des Duos The Saxophones bis zu den groovenden Kniekehlenkicks des Debutalbums "1, 2 Kung fu" der britischen Band Boy Azooga, vom kapriziösen Psychedelic-Pop-Wundergarten "Bon Voyage" von Melody's Echo Chamber bis zum Post-Triphop auf dem Album „Lovelaws“ von TT, dem Soloprojekt der Warpaint-Sängerin und -Gitarristin Theresa Wayman.

Zimmer 4 36

(09.06.2013 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zum Anfang hüllt Ruben Jonas Schnell sein Zimmer 4 36 in verträumte Sphären mit Melody's Echo Chamber. Hinter diesem Projekt steckt die Pariserin Melody Prochet, welche auch schon auf Tour mit Tame Impala überzeugen konnte. Darum hat ihr wohl auch Kevin Parker bei der Produktion ihres Albums etwas unter die Arme gegriffen.

Neuland

(15.06.2018 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Götz Adler begleitet Euch in Melody's Echo Chamber. Ihr kapriziöses zweites Album „Bon Voyage“ ist ein fantasievoller Irrgarten im Zeichen moderner Psychedelic, das die französische Songwriterin und Multiinstrumentalistin Melody Prochet zusammen mit den seelenverwandten schwedischen Neo-Psych-Übervätern von Dungen aufgenommen hat.

Songs des Jahres 2018

Von ByteFM Redaktion
(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2018
10. Melody’s Echo Chamber – „Cross My Heart“

ByteFM Magazin

am Abend mit Helene Conrad

(14.06.2018 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute u.a. mit Musik aus unserem aktuellen Album der Woche "Bon Voyage" von Melody's Echo Chamber, als auch von Spooner Oldham.Der US-Amerikaner hat sich besonders als Songwriter, aber auch als Studiomusiker u.a. für Aretha Franklin einen Namen gemacht und feiert heute seinen 70. Geburtstag.

ByteFM Magazin

Where The Water Clears The Illusion

(05.05.2022 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Melody's Echo Chamber, Therapy? und Layla.

ByteFM Magazin am Abend

Immaterial Girl

(06.05.2022 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Marci, Marlene Dietrich und Melody's Echo Chamber.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Helene Conrad

(12.06.2018 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und wie jede Woche gibt es Musik aus dem aktuellen Album der Woche, dass diese Woche von einer Musikerin kommt, die sich selbst auf eine Reise begeben hat. In Schweden hat sie in einem Wald ihre Ruhe gefunden, auch um ihr neues und damit 2. Album nach 5 Jahren fertig zu stellen. Psych-Pop mit teilweise sogar orientalischen Elementen - Melody's Echo Chamber mit ihrer Platte "Bon Voyage" hört ihr im ByteFM Magazin.

ByteFM Magazin

am Abend mit Jessica Hughes

(13.06.2018 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Tour-Tips von Animal Collective, Crack Cloud und Seun Kuti & Egypt 80. Außerdem das ByteFM Album der Woche, "Bon Voyage" von Melody's Echo Chamber, sowie Gratulation zum 50. Geburtstag von David Gray.

Neuland

Hater, C Duncan und Belle & Sebastian

(06.05.2022 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hören wir in unser Album der Woche "Emotional Eternal" von Melody's Echo Chamber rein.

Hertzflimmern

Mal ganz sutsche
mit Vanessa Wohlrath

(15.12.2012 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hertzflimmern - Mal ganz sutsche mit Vanessa Wohlrath
Musik für die warme Stube. Wer dem Weihnachtsshopping-Wahn entgehen und ein wenig 'entschleunigen' möchte, für die- bzw. denjenigen gibt es heute gemütliche Songs von u.a. Melody's Echo Chamber, James Yuill und Stars. Charmante französische Phrasen inklusive.

Tracks des Tages

Fliegender Tempel

(30.09.2023 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Tracks des Tages - Fliegender Tempel
Ein fliegender Tempel gibt einer psychedelischen Kooperation zwischen Crumb und Melody’s Echo Chamber seinen Titel. Seablite fahren in ihrer Single „Hit The Wall“ alle Gitarrenspuren gegen die Wand, auch „wall of sound“ genannt. Darüber legen sie wunderbare 80s-C86-Popmelodien.

ByteFM Magazin

am Abend mit Luise Vörkel

(15.06.2018 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit dabei: Unser Album der Woche „Bon Voyage“ von Melody’s Echo Chamber, Musik vom „französischen Elvis“ Johnny Hallyday und ein Konzerthinweis auf das einzige Deutschlandkonzert von St. Vincent.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Michael Hager

(04.04.2018 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik vom ByteFM Album der Woche von Goat Girl und neue Musik von John Maus und Melody's Echo Chamber

ByteFM Magazin

am Abend mit Michael Hager

(04.04.2018 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem Musik vom ByteFM Album der Woche von Goat Girl und neue Musik von Melody's Echo Chamber.