Modeselektor

Modeselektor Bild: Modeselektor (Foto: Flavien Prioreau)

Seit 1996 sind Gernot Bronsert und Sebastian Szary als Modeselektor aktiv. Das Berliner Duo ist einer der wichtigsten Electronica-Acts Deutschlands, das auch schon offizielle Remixe für Björk, Radiohead und Boys Noize angefertigt hat. Nebenbei sind beide Teil der Supergroup Moderat, gemeinsam mit dem Berliner Künstler Sascha Ring, besser bekannt als Apparat. Außerdem betreiben Modeselektor das Label Monkeytown Records.



Modeselektor im Programm von ByteFM:

BTTB – Back To The Basics (31. Januar 2019)

Slowthai, Silk Road Assassins und Modeselektor
Heute mit neuer Musik u.a. von JahYu aus Hamburg, den Silk Road Assassins aus Bristol und Modeselektor aus Berlin.


Electric Nightflight (2. Mai 2008)

BoogyBytes von Ellen Allien & Modeselektor In dieser Ausgabe des Electric Nightflight nehmen wir den Sound der Hauptstadt unter die Lupe, genauer der Künstlerin und Labelbetreiberin Ellen Allien sowie des erfolgreichen Duos Modeselektor. Beide sind bei BPitch Control gesignt, einem Label, dass dem technoiden und elektronischen Kosmos Berlins eine wunderbare Plattform bietet. Und mit BoogyBytes haben Ellen Allien & Modeselektor jeweils einen hervorragenden Mix abgeliefert und spiegeln damit auch genau die Vision des Labels wieder: Ideenfreiraum und Verwirklichung des eigenen Sounds. Am 26. Mai erscheint zudem das neue Album "Sool" von Ellen Allien. Check: BPitch Control 0:00 Uhr Ellen Allien - BoogyBytes Vol. 4 0.30 Uhr Ellen Allien - Craziness, Sexiness, Happiness 1:00 Uhr Modeselektor - BoogyBytes Vol. 3 2:00 Uhr ByteFM Jukebox


Labelshow (24. Oktober 2009)

Get Physical – Modeselektor und neuer Get Physical Podcast
Heute in der Labelshow von Get Physical: der neue "Podcast Mix" mit aktuellen Releases von Get Physical und Kindisch. Danach folgt ein Mix des Erfolgsduos Modeselektor (Foto). Die beiden Berliner haben den vielfach gefeierten "Body Language Vol.8 Mix" für Get Physical vor kurzem gemacht. Der erste Mix widmet sich dem klassischen Sound des Labels. Modeselektor schlagen in der zweiten Stunde eine Brücke von DeepHouse über HipHop bis zu Techno. Getragen wird das Ganze von Dubstep als Hauptelement. Lasst Euch überraschen!


Labelshow (25. Oktober 2009)

Get Physical – Modeselektor und neuer Get Physical Podcast
Heute in der Labelshow von Get Physical: der neue "Podcast Mix" mit aktuellen Releases von Get Physical und Kindisch. Danach folgt ein Mix des Erfolgsduos Modeselektor (Foto). Die beiden Berliner haben den vielfach gefeierten "Body Language Vol.8 Mix" für Get Physical vor kurzem gemacht. Der erste Mix widmet sich dem klassischen Sound des Labels. Modeselektor schlagen in der zweiten Stunde eine Brücke von DeepHouse über HipHop bis zu Techno. Getragen wird das Ganze von Dubstep als Hauptelement. Lasst Euch überraschen!


BTTB – Back To The Basics (13. Oktober 2011)

Alben, Alben, Alben. Shadow, Modeselektor, ...
Eine solche Fülle an Album-Neuheiten hatten wir selten zu bewältigen. Als da wären: DJ Shadow, Mayer Hawthorne, L-Vis 1990, Robot Koch, Roots Manuva, Spank Rock, Modeselektor und Joker. Alle haben es nicht in die Sendung geschafft. Aber für heute sollte es auf jeden Fall reichen.


Labelshow (14. Mai 2010)

BPitch Control – Modeselektor
Die Vielflieger und Spaßvögel Modeselektor haben es geschafft neben ihren vielen Auftritten für ihr Stammlabel einen neuen Mix aufzunehmen. Basslastig wie eh und je gibt es viel Neues aber auch etwas ältere Produktionen. Mit dabei: Scuba, Christian Vogel, Peverelist, Dopplereffekt und auch der neue Sbtrkt-Remix ihrer letzten Single Art & Cash.


Bricolage Deluxe (27. Marz 2019)

Eine Show ohne Moderat. Dafür mit Apparat und dem neuen Album „LP5“ von Sascha Ring. Er gehört mit seiner emotionalen Electronica fest zum Inventar der Berliner Szene. Er gründete als Elektropunk das Label Shitkatapult mit, kooperierte mit Ellen Allien und tourte die letzten Jahre mit Modeselektor als Moderat über die großen Bühnen dieser Welt. Mit LP5, der ersten Solo-Platte in sechs Jahren, und einer Europa-Tournee meldet sich Sascha Ring nun lautstark wie gefühlvoll zurück – nur ein paar Wochen nach Modeselektors neuem Album Who Else. Und es gibt die Antwort auf die Frage, ob sich Sascha mit den beiden Jungs von Modeselektor verkracht hat oder ob sie als Moderat weiter machen werden.


Yello Kitty (15. April 2009)

Yello Kitty folgt den Berlinern Modeselektor musikalisch von Dance Hall Ragga über Techno bis zum Hip-Hop – von Fettes Brot bis Thom Yorke. Seit über zehn Jahren schrauben Modeselektor an den Synthies und haben schon fast jeden Stil durch. Und daß am 20. April ihr neues Album mit Apparat alias Sascha Ring erscheint, ist Grund genug für einen kleinen Schwerpunkt. Werft den Nietengürtel weg – es wird technoid.


News: Die ByteFM Charts KW 43 (24. Oktober 2011)

Platz eins der Trackcharts geht an Neon Indian, Planningtorock macht es sich im Kaltstart direkt auf der zwei gemütlich. Wie schon bei den Albumcharts erreichen Modeselektor auch hier das bronzene Treppchen. Die Albumcharts (Platzierungen der Vorwoche) 1. DJ Shadow - The Less You Know, The Better (1) 2. Rustie - Glass Swords (5) 3. Modeselektor - Monkeytown (4)


News: Modeselektor veröffentlichen neuen Song „Kalif Storch“ (17. Mai 2018)

Vielbeschäftigte Techno-Institution: Gernot Bronsert und Sebastian Szary aka Modeselektor (Foto: Flavien Prioreau) Einige lange Jahre sind ins Land gezogen, seitdem Modeselektor einen neuen Song veröffentlicht haben. Gernot Bronsert und Sebastian Szary, die Menschen hinter der Berliner Techno-Institution, hatten auch viel zu tun: Seit 2016 sind sie mit dem dritten Album von Moderat, ihrem Gemeinschaftsprojekt mit dem ebenfalls in Berlin ansässigen Projekt Aparat, auf Tour. Außerdem betreiben sie ganz nebenbei mit Monkeytown Records eines der wichtigsten Techno-Labels Deutschlands. Nun hat das Duo die neueste Ausgabe ihrer Label-Compilation „Modeselektion“ angekündigt – und eine frohe Botschaft geteilt: Auf „Modeselektion Vol. 04“ wird der erste neue Modeselektor-Track seit 2015 veröffentlicht werden.


Karamba (31. Januar 2019)

Balthazar, Skream & Modeselektor


News: Silvester bei ByteFM (29. Dezember 2009)

02:30 - 03:00 Uhr - Modeselektor 03:00 - 04:00 Uhr - Mr. Oizo 04:00 - 05:00 Uhr - Christian Prommer 05:00 - 06:00 Uhr - Sascha Funke Weitere Informationen über die ByteFM Silvestersause findet Ihr hier. Modeselektor - Art&Cash; Official Video from Pfadfinderei on Vimeo.


ByteFM Mixtape (20. Februar 2019)

Mit Musik von Avril Lavigne, Hejira, Modeselektor und Sleaford Mods.


Labelshow (28. November 2009)

BPitch Control – Fuckpony, Modeselektor & Mr. Statik
Jay Haze, der Mann hinter dem Pseudonym Fuckpony (Foto mitte) startet diese Ausgabe der BPitch Labelshow. Mit seiner treibenden Mischung aus TechHouse und DeepHouse geht es direkt Richtung Dancefloor. Schöne Melodien kombiniert er stilsicher mit rauhen Loops und kantigen Beats. Den zweiten Mix beschert uns Modeselektor (Foto unten). Über die beiden Ausnahme-DJs und Produzenten müssen nicht mehr viele Worte verloren werden. In ihrem heutigen Mix verschmelzen sie rohe HipHop-Tracks mit ihren treibenden Cut-Up Sounds und enden in tiefen Dubstep-Basslines. Another Sureshot! Zu guter Letzt gibt es noch ein Set von Mr. Statik (Foto oben), der bürgerlich Stathis Kalatzis heisst. Erste Kontakte mit elektronischer Musik hatte er in den frühen 1990er Jahren in der Hardcore- und Breakbeatszene. Sein heutiges Set wird getragen von atmosphärischen Housetracks, es knackt, es bleept und Verweise in die 90er gibts auch. Viel Spaß! 0:00 - 0:45 Uhr - Fuckpony 0:45 - 1:30 Uhr - Modeselektor 1:30 - 2:00 Uhr - Mr. Statik


ByteFM zur Nacht (18. Dezember 2010)

1 Stunde Musik aus den Clubs. House, Dubstep, HipHop, Electro - all das in der nächsten Stunde, u.a. mit: Yuksek, D.I.M. und Modeselektor.


The Good Nightz (25. Januar 2019)

Halbe Stunde Rap, halbe Stunde Elektronik. Wir hören rein in neue Platten von Yassin, DJ Stylewarz, Little Simz, Modeselektor, Fred und Luna und Rikaar.


Electro Royale (2. Marz 2019)

Hart arbeitende Techno-Produzent*Innen lassen die neue Ausgabe von Electro Royale zum Fest werden! Mit dabei: Bajram Bili, Modeselektor, Christopher Kah. Und natürlich Böttchi!


The Good Nightz (28. Mai 2010)

Ausflug in den Club. Gerade und gebrochene Beats jenseits von 120 BPM bilden den heutigen Rahmen. Zu hören gibt es u.a. neue Tracks von Rusko, José James, Hurts und Modeselektor.


The Good Nightz (8. Februar 2019)

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört – nämlich die freshen Neuerscheinungen von Modeselektor, James Blake, Chaka Khan, Swindle, Lory D, Bonobo und noch ein paar anderen mehr. 1Up!


Popschutz (5. Februar 2019)

Wer sagt, dass Originale nicht auch Fake sein können?, fragt der Rapper Tommy Cash in einem neuen Track von Modeselektor. Außerdem neue Musik von DJ Sports, Mikron und Octo Octa.


Aktueller Titel:
 
Davor lief: