Palm

Palm Palm (Foto: Dylan Pearce)

Palm ist eine experimentelle Rockband aus Philadelphia. Als sich Kasra Kurt, Eve Alpert, Hugo Stanley und Gerasimos Livitsanos 2011 am College in Upstate New York kennenlernten, waren sie noch weit von ihrem jetzigen musikalischen Könnertum entfernt. So weit entfernt, dass man sie zu diesem Zeitpunkt allenfalls musikalische Laien nennen konnte. Mittlerweile hat sich einiges getan: Der Stil hat sich in eine Art experimentellen Grenzgängertum entwickelt. Neben flirrendem Math-Rock, wie ihn Battles kultiviert haben oder dissonantem Post-Rock á la Slint blitzen immer wieder auch vertrackte Soundcollagen auf, die wohl auch Animal Collective nicht besser hinbekommen hätten.



Palm im Programm von ByteFM:

Palm (Jever Live Kneipenkonzert)

Von ByteFM Redaktion
(30.04.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Palm (Jever Live Kneipenkonzert)
Palm (Foto: Dylan Pearce) Vier MusikerInnen ohne klassische Musikausbildung und einem Repertoire, das vor Rastlosigkeit nur so überquillt – das sind Palm. Die Band, die sich 2011 am College in Upstate New York kennenlernte und deren Mitglieder zu diesem Zeitpunkt allenfalls musikalische Laien waren, eignete sich schnell einen Sound an, der als experimentierfreudiges Grenzgängertum beschrieben werden könnte: Studiert haben Kasra Kurt, Eve Alpert, Hugo Stanley und Gerasimos Livitsanos nicht nur den flirrenden Math-Rock von Bands wie Battles oder den dissonanten Post-Rock von Slint – auch vertrackte Soundcollagen, wie sie Animal Collective perfektioniert haben, blitzen immer wieder auf. Nach „Trading Basics“ veröffentlichte das Quartett im Februar 2018 sein zweites Album „Rock Island", auf dem Palm die Möglichkeiten des klassischen Rock-Band-Equipments bis in den letzten Winkel erforschen. Dementsprechend ist ihr Sound inzwischen noch differenzierter und hebt sich klar von den musikalischen Einflüssen der Anfangstage ab. Am 28. Mai sind Palm im Rahmen der Jever Live Kneipenkonzerte im Hamburger Aalhaus zu erleben. // ByteFM präsentiert auch die restlichen Deutschland-Konzerte von Palm:

ByteFM TourKalender

Zu Gast: Norman Palm & Hellsongs

(19.11.2008 / 16:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM TourKalender - Zu Gast: Norman Palm & Hellsongs
Heute zu Gast im Tourkalener: Norman Palm & Hellsongs Der Singer/Songwriter Norman Palm pendelt zwischen Berlin und Mexico City und bezeichnet seine Konzerte selbst als "arty-farty audiovisual live shows". // Norman Palm:

ByteFM Magazin

am Morgen: Palm zu Gast bei Marten Schröder

(29.05.2018 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - am Morgen: Palm zu Gast bei Marten Schröder
Zu Besuch im ByteFM Magazin ist heute die experimentelle Rockband Palm. Als sich Kasra Kurt, Eve Alpert, Hugo Stanley und Gerasimos Livitsanos 2011 am College in Upstate New York kennenlernten, waren sie noch weit von ihrem jetzigen musikalischen Könnertum entfernt. So weit entfernt, dass man sie zu diesem Zeitpunkt allenfalls musikalische Laien nennen konnte. Seitdem hat sich viel getan: Schnell haben sich Palm einen Sound angeeignet, der von experimentierfreudigem Grenzgängertum geprägt ist. Neben flirrendem Math-Rock, wie ihn Battles kultiviert haben, oder dissonantem Post-Rock á la Slint blitzen immer wieder auch vertrackte Soundcollagen auf, die wohl auch Animal Collective nicht besser hinbekommen hätten. // Wer Palm live erleben will, hat an folgenden Terminen die Möglichkeit dazu:

Palm Trees“: Folk-Rock von Fran aus Chicago

Von ByteFM Redaktion
(13.12.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Palm Trees“: Folk-Rock von Fran aus Chicago
Unser heutiger Track des Tages „Palm Trees“ ist eine Vorabsingle aus dem kommenden zweiten Album von Fran. Das ist das Projekt der Sängerin und Songschreiberin Maria Jacobson aus Chicago, das 2019 seine Debüt-LP „A Private Picture“ veröffentlichte. Im Vergleich zum Erstling fallen die drei bislang erschienenen Album-Teaser eher unrockig aus. Oder wenn Rock, dann Folk-Rock oder Country-Rock. Inhaltlich ist der neue Longplayer mitunter beeinflusst von Jacobsons Beschäftigung mit Theologie, mit der sie sich die Corona-Quarantänezeit vertrieb. Mit der Zeit begann sie, alles um sich herum als potenzielle Religionen zu interpretieren: soziale Medien, Familie, Kapitalismus, Individualismus, Wissenschaft. Als Glaubenssysteme, die den Menschen helfen, die Welt zu verstehen und in ihr Sinn zu finden. Die neue Single handelt aber von etwas sehr Konkretem: dem Klimawandel. // Das Album „Leaving“ von Fran erscheint am 20. Januar 2023 auf dem Label Fire Talk Records. Der vorab daraus als Single ausgekoppelte Song „Palm Trees“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

ByteFM TourKalender

Zu Gast: Norman Palm

(03.03.2008 / 16:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM TourKalender - Zu Gast: Norman Palm
Hello, My name is Norman Palm. I grew up in a small town in the north where I learned how to sing and play instruments when I was little... // Norman Palm ist das, was man einen Singer & Songwriter nennt. Seine gleitende Gitarrenmusik verliert aber niemals den Anschluss an außermusikalische, kreative Ausdrucksformen. Immer häufiger wird der Wahlberliner in Kunstgalerien und zu Pop-Festivals eingeladen, um visuelle Eindrücke zu unterstreichen. So sanft fügen sich seine Melodien in eigene Erlebnisse ein.

ByteFM Magazin

zu Gast: Norman Palm

(28.08.2014 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute ist Norman Palm vom Berliner Torstraßen Festival unser Gast. Im Gepäck hat er viele Informationen rund um das Festival und die verschiedenen Acts. Das Torstraßen Festival findet am 30. August statt und wird von ByteFM präsentiert. Mit dabei sind Lambert, Will Samson, Chris Imler und viele mehr.

Beat Repeat

Nai Palm / Sampa The Great / Ayzon

(03.11.2017 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Beat Repeat - Nai Palm / Sampa The Great / Ayzon
Heute mit drei australischen Wunderkindern: Nai Palm, 30/70 und Sampa The Great. Dazu gesellt sich Ezra Collective mit seiner Space-Jazz-Hommage an Sun Ra. Abgerundet wird das ganze mit freshen Beats von Ayzon aus Würzburg und Remix-EPs von Dexter und NxWorries.

ByteFM Magazin

am Morgen: Norman Palm vom Torstraßen Festival zu Gast bei Vanessa Wohlrath

(02.06.2016 / 10:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Seit einiger Zeit sorgt das Torstraßen Festival in Berlin für ein buntes Programm aus aktueller Musik jenseits des Mainstreams. Zusammen mit den anliegenden Clubs, Bars und Geschäften der namensgebenden Straße lädt das Festival in diesem Jahr ein, Acts wie z.B. Asbjørn, Darkstar, Julianna Barwick und White Wine zu entdecken. In unserem Berliner Studio ist heute Norman Palm, Mitorganisator des Torstraßen Festivals, bei Vanessa Wohlrath zu Gast.

taz.mixtape

Colleen, Nai Palm, No Age, Sevdaliza, MGMT, Sisso, Coco, Toco

(02.02.2018 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein Rum auf David Bowie. „Ich sehe mich nicht als R&B-Künstlerin“, sagt die australische Sängerin Nai Palm. Stefan Hochgesand widerspricht: Nai Palms Musik klingt auf wundersame Weise nach R&B, obwohl sie so gitarrenlastig ist.

Hello Mellow Fellow

Palm Trees In The Place …

(23.10.2023 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hello Mellow Fellow - Palm Trees In The Place …
Wie jetzt, schon wieder Strand?! Und jetzt auch noch Palmen? Herrje … aber ich mag mich einfach noch nicht mit dem Herbst und dem, was da folgt anfreunden. Sorry. Daher steht die Oktober-Ausgabe von Hello Mellow Fellow noch einmal ganz im Zeichen des Sommers.

Female:Pressure

Black Palm - Sorry Future

(07.06.2020 / 00:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Female:Pressure - Black Palm - Sorry Future
Sonja Cvitkovic ist bildenden Künstlerin, Musikerin und Verlegerin. Sie lebt und arbeitet in Berlin. In ihrer Arbeit untersucht Sie Spannungsverhältnisse zwischen Eigenem und Fremden jenseits etablierter Vorstellungen. Collageartig untersucht sie die Eigenwilligkeit und Wandelbarkeit der eigenen Identität und die Grenzen von Individualität innerhalb widersprüchlicher Gesellschaftsvorschlägen und schafft dadurch emotional aufgeladene und spielerische Atmosphären.

Let's get lost!

Hiatus Kaiyote & Matthew Halsall

(10.02.2016 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Let's get lost! - Hiatus Kaiyote & Matthew Halsall
Hiatus Kaiyote kommen aus Australien und spielen futuristisch angehauchten Neo-Soul. Mit diesem Sound hat sich die junge Band eine prominente Fanbase erobert: Erykah Badu, Prince und Pharrell Williams – sie alle sind erklärte Fans der Formation, die sich vor drei Jahren um Frontfrau, Sängerin und Haupt-Songschreiberin Nai Palm gebildet hat. Exzentrisch, leicht durchgeknallt, auf jeden Fall ambitioniert, so kommen ihre Songs daher. Und exzentrisch wirkt auch Nai Palm im persönlichen Gespräch: Ihr schwarzes Outfit zeigt viel Haut und viel Metall, sie trägt Tigerzähne als Ohrringe, krasses Makeup und hat sich goldene Metallohren auf den Kopf geschnallt. Nai Palm will auffallen – nicht gefallen. // Mit Eva Garthe hat Nai Palm über ihre Vorliebe für indigene Musik aus aller Welt, die Entwicklung der Band sowie ihre Lebensphilosophie gesprochen.

ByteFM Jahrescharts 2016

Von ByteFM Redaktion
(26.12.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ByteFM Jahrescharts 2016
2. Heim – Palm Beach // Jacques Palminger & 440 Hz Trio - Spanky // Jacques Palminger & 440 Hz Trio - Der Pinguin, Das Handy Und Der Jazz // Robert Palmer - Every Kinda People (Joey Negro Multicultural Multitrack Mix) // Heim - Palm Beach

Mid-Fi-Powerpop von Ricky: „Escape Artist“

Von ByteFM Redaktion
(02.11.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mid-Fi-Powerpop von Ricky: „Escape Artist“
Einen Wandel stellt für Ricky Schmidt auch sein neues Album dar, denn es ist seine erste Soloplatte, die er zudem auch noch selbst herausbringt. Als Bassist, Songwriter und gelegentlicher Sänger ist Schmidt bei den Bands Western Settings und Hey, Chels schon länger fester Bestandteil der Punk-Szene von San Diego. Aber manchmal muss man eben sein eigenes Ding machen. Bei dem niemand hereinreden kann. Und so hat Ricky Schmidt über zwei Jahre an dem Album „Palm Trees“ gearbeitet. Eine musikalisch vielfältige Platte, die wunderbare Popsongs hinter Krach und Lo-Fi-Schmutz versteckt. Das Album „Palm Trees“ von Ricky erscheint am 13. November 2020. Der Vorabtrack „Escape Artist“ davon ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

ByteFM Magazin

Eli Preiss & Naima Bock zu Gast

(21.09.2022 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Eli Preiss & Naima Bock zu Gast
Naima Bocks Debütalbum „Giant Palm“ ist die perfekte Begleitung für den Herbst. Die in Glastonbury geborene Sängerin und Bassistin mischt hier Folk und Bossa Nova zu einer verträumten Mischung. Schon früh zog die Musikerin mit ihren Eltern, die griechische und brasilianische Wurzeln haben, nach São Paulo, wo ihre musikalische Früherziehung begann. Zuhause kam sie mit Musik von Caetano Veloso bis zu den Beatles in Kontakt und begleitete regelmäßig ihren Vater, der als Sounddesigner arbeitete, ins Studio. Im Alter von sieben Jahren ging es dann zurück nach London, England. Knapp acht Jahre später gründete sie mit ein paar Freundinnen die Band Goat Girl. Nach zwei erfolgreichen Alben verieß Bock die Band und begann, Archäologie zu studieren und eine Gartenbaufirma aufzubauen. Bocks Naturbezug wird auch auf dem Album „Giant Palm“ spürbar, dessen Texte teils auf Pilgerwanderungen unter anderem auch in Spanien entstanden.

Chaos und Konfetti - das Torstraßen Festival 2012

Von Vanessa Wohlrath
(04.09.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Allerdings ist das Festival-Programm straff und wer viel sehen will, muss sich ranhalten. Während die Klubs am frühen Nachmittag noch verhalten besucht sind, tummeln sich gegen Abend zahlreiche Interessierte am Rosenthaler Platz, strömen zu D E N A, Norman Palm und Mittekill. Einige schwingen sich aufs Fahrrad, um schnell von A nach B zu kommen und besonders viel von den rund 30 Acts mitzubekommen. Andere schlendern entspannt die Torstraße rauf und runter und lassen sich von der Stimmung treiben. Aus dem Nachbarschaftsfest wird schnell ein Festival, das auch Musikfans außerhalb Berlins anzieht. Hier mischt sich alles: Jung und Alt, hip und gepflegt. // Das Konzert vom Festival-Mitorganisator Norman Palm zusammen mit Odd Man Out im Schokoladen ist so überfüllt, dass viele auf andere Konzerte ausweichen müssen. Auch zum gefühlvollen Ein-Mann-Projekt Digits ist dieser Laden voll. Da ist es eine gute Entscheidung, noch einmal beim parallel laufenden Konzert von Fenster im Grünen Salon vorbeizuschauen. In erweiterter Formation begeistern diese mit verspieltem Indie-Pop den Saal, bevor sich anschließend alle weiter auf den Weg zu Kool Thing oder Mittekill begeben.

„Lines“: dekonstruktiver Folk-Rock von Naima Bock

Von ByteFM Redaktion
(22.02.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Lines“: dekonstruktiver Folk-Rock von Naima Bock
Ungewohnt zerklüftet und zugleich abründig ist die Atmosphäre auf „Lines“, einer neuen Single von Naima Bock. Zwar war schon 2022 auf „Giant Palm“, dem Debütalbum der brasilianisch-britischen Singer-Songwriterin beileibe nicht alles eitel Sonnenschein, aber dennoch prägte die Arrangements ein entspannt-flüchtiger Minimalismus. Diese zumindest musikalische Sanftheit bildete einen deutlichen Kontrast zu ihrer ehemaligen Band Goat Girl. Denn deren Songs klingen seit ihrem Ausstieg immer geradliniger und handfester, während Bocks Stücke immer dekonstruktiver wurden. Doch der „Gedanke der Veränderung“, wie sie es ausdrückt, begleitet die Londonerin schon lange. Musikalisch schlägt sich das in einem Sound nieder, der wenig mit ihrem Solodebüt zu tun hat. Fast schon folkrockig ist auf unserem Track des Tages die Bandbesetzung inklusive Schlagzeug und Geige. Dennoch vermeidet sie alle Rockismen und erinnert in ihrem Folkansatz etwas an die ganz frühe Cate Le Bon.

Anstoß

mit Ruben Jonas Schnell

(13.07.2010 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Norman Palm,

Female:Pressure

Mam Baldar (Epikur)

(17.05.2015 / 01:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Female:Pressure - Mam Baldar (Epikur)
Eine andere schöne Geschichte ist die von Epikur. Von Anfang an durch die Musik als Klebstoff zusammengehalten, legt das Paar seit 2011 gemeinsam auf. Ihr Baby: die stetig wachsende Plattensammlung. Seit Eröffnung im November 2014 sind die Twens Residents im schon jetzt etablierten Club PAL, eingebettet in die industrielle Messegegend in Hamburg. Um noch tiefer zu tauchen, organisiert das Duo selbst Parties mit ambitioniertem Booking. Ihre Nächte Treats, cows under palm trees und 206 erstrecken sich vom PAL und dem Club Der Stur in Münster über das Golem und den Goldenen Salon in Hamburg. Dabei waren bisher unter anderem Jeremy Undergound, Ryan Elliott, Borrowed Identity, Timnah Sommerfeldt und das Label SlapFunk zu Gast.

Anstoß

The Beats und der Baer

(12.11.2014 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Palm Garden

Anstoß

Koi & Krützkamp, Kryshe & Kassel

(15.10.2014 / 18:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Weitere schöne neue Releases in den nächsten Tagen: das wunderbare Debütalbum von Jason & Theodor "Life Under Palm Trees" und die neue EP von Ankathie Koi - beides wird hier Thema sein.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Michael Gehrig

(18.05.2018 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Musik von Shame, Palm, The Handsome Family und von Grace Jones, die Morgen ihren 70. Geburtstag feiert.

Songs des Jahres 2018

Von ByteFM Redaktion
(11.12.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2018
Palm – „Pearly“

ByteFM Magazin

Fluppe & Ralf Schlüter (Zeitgeister-Podcast) im Gespräch

(19.10.2021 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - Fluppe & Ralf Schlüter (Zeitgeister-Podcast) im Gespräch
Josef Endicott, Antoine Laval, Lars Brunkhorst und Christian Klindworth sind alte Hasen der Hamburger Musikszene und spielten schon in diversen Projekten mit. Joe Astray, Lavalle, The Palm Set, Pete At The Starclub, um nur ein paar Namen zu nennen. Bei Bier und Zigarette entstand die Idee zur Band Fluppe. Die ersten Songs waren nur wenig später im Kasten. Fluppes Debüt-EP, die im vergangenen Jahr herauskam, trägt den Namen „Billstedt“. Benannt nach dem Hamburger Stadtteil, in dem sich ihr Proberaum befindet.

60minutes

Da is was los!

(04.03.2023 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Habt Ihr noch "Would I Lie To You" von Charles & Eddie im Ohr? Eddie Chacon schleicht sich mit neuem Album an, erste Single sehr nice! Von Palm Skin Productions kommt ein acid-getränkter Monstertrack, Fela Kutis Afrobeat-Klassiker "Zombie" erklingt in Dub-Neuauflage vom La-Brass-Banda-Drummer und verschollenes Liedgut aus den End-1970ern von der Band Forest aus West-Massachusetts taucht auf. Der Belgier Robbing Millions schreibt Songs im Rausch. Moreish Idols sind ne neue Band auf Speedy Wunderground, Labelmacher Dan Carey beweist wieder mal sein Trüffelschwein-Gen.

Die ByteFM Jahrescharts 2012

Von ByteFM Redaktion
(31.12.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
3. Photek - Ku:Palm

Soulsearching

Familiar Ground

(24.11.2013 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Soulsearching - Familiar Ground
Die charismatische Nai Palm aus Melbourne übergibt an die wunderbare Zara McFarlane, Theo Parrish führt die Stimmung auf seine Weise fort und Jason Swinscoe's Cinematic Orchestra spielt den Titel dieser Sendung. Live aufgenommen in der Royal Albert Hall, mit dem Heritage Orchestra an den Streichersätzen.

„V“: Albumankündigung von Unknown Mortal Orchestra

Von ByteFM Redaktion
(03.02.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„V“: Albumankündigung von Unknown Mortal Orchestra
Auf dem Longplayer sind auch musikalische Beiträge von Nielsons Vater Chris Nielson sowie dem früheren Bandmitglied Jake Portrait enthalten. Das Thema Familie hat die Arbeit an dem Longplayer insgesamt geprägt, wie Nielson sagt. Auf Hawaii, wo der Musiker während der Aufnahmen aus familiären Gründen vorübergehend Station machen musste, hätten sich einige Perspektiven verändert: „Plötzlich verbrachte ich mehr Zeit damit herauszufinden, was andere brauchen und was meine Rolle in meiner Familie ist. Ich habe auch gelernt, dass Dinge, von denen ich dachte, dass sie auf mich selbst zutreffen, größer sind, als ich“, so Nielson. „Meine Art, Unfug zu treiben – das bin nicht nur ich – das ist meine ganze polynesische Seite. Ich dachte, ich würde mich von der Musik entfernen, um mich auf die Familie zu konzentrieren, aber am Ende verbanden sich die beiden.“ Die neu gemachten Erfahrungen flossen nach seiner Rückkehr nach Palm Springs in die weitere Arbeit an „V“ ein.

Almost Famous

(11.12.2009 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Almost Famous
Außerdem mit dabei Surfer Blood. Die fünf Jungs aus West Palm Beach, Florida, werden Anfang 2010 ihr Debüt-Album "Astro Coast" in die Läden stellen. Michael Mahler ist jetzt schon begeistert und gewährt exklusiv erste Höreindrücke.

Alben des Jahres 2022

Von ByteFM Redaktion
(16.12.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2022
Naima Bock – „Giant Palm