Paul Weller

Paul Weller Bild: Paul Weller

Paul Weller (*25. Mai 1958 in Woking, England) ist ein britischer Sänger, Songwriter und Gitarrist, der sowohl als Mitglied der Bands The Jam und The Style Council bekannt ist als auch für seine spätere Solokarriere. Sein selbstbetiteltes Solodebüt erschien 1992.

Als Weller in den frühen 1990er-Jahren eine Solokarriere begann, konnte er bereits auf eine stattliche musikalische Karriere zurückblicken: Zwischen 1972 und 1982 war er als Sänger und Gitarrist von The Jam einer der Hauptakteure des Mod-Revivals; von 1983 bis 1989 landete er mit der Blue-Eyed-Soul-Combo The Style Council zahlreiche Hits. Mit seinem Funk- und Jazz-beeinflussten Solodebüt schaffte es Weller 1992, sich auch als Einzelkünstler zu behaupten. Noch erfolgreicher fiel der zwischen Rock ’n’ Roll und Akustikballaden oszilierende Nachfolger „Wild Wood“(1993) aus, der es auf Platz 2 der britischen Albumcharts schaffte. Mit dem Aufkommen der Britpop-Bewegung Mitte der 90er-Jahre erlangte eine ganze Generation von Nachwuchsmusiker*innen, die sich auf Weller berief, Bekanntheit: Pulp, Blur, Oasis. Mit Letzteren spielte Paul Weller deren Hit „Champagne Supernova“ ein, zum Ausgleich war Oasis-Gitarrist Noel Gallagher auf mehreren Alben Wellers zu hören, beispielsweise als Organist auf dem 2018 erschienen „True Meaning“.

„On Sunset“ aus dem Jahr 2020 ist das fünfzehnte Soloalbum von Paul Weller. Die Weller in stilistischer Hochform zeigende Single „More“ davon war ByteFM Track des Tages. Der Musiker war zudem bereits in mehreren Sendungen bei ByteFM Thema, zum Beispiel 2017 bei Champagne Supernova und 2018 bei Keep It Real.



Paul Weller im Programm von ByteFM:

Tickets für Paul Weller

(19.05.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Paul Weller Paul Weller, der "Godfather of Britpop", kommt auf Tour. Der ehemalige Gitarrist und Sänger von The Jam überrascht seine Fangemeinde mit jedem Album aufs Neue: Immer wieder fällt der Brite mit einem zunächst irritierenden, dann schnell bejubelnswerten Werk durch die Tür. // Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. 30.05.2014 Hamburg - Mojo Club 31.05.2014 Berlin - Huxleys Neue Welt 01.06.2014 Köln - E-Werk 03.06.2014 Frankfurt - Batschkapp 04.06.2014 München - Circus Krone PAUL WELLER / GREEN from RUFFMERCY on Vimeo.

Tickets für Paul Weller

(02.04.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Paul Weller (Foto: Michael Mann) Man muss den britischen Musiker Paul Weller kaum vorstellen: Der Godfather of Britpop und ewige Mod gründete vor sage und schreibe 43 Jahren die britische Kultband The Jam, bevor er diese zehn Jahre später wieder auflöste und mit The Style Council ein neues Vehikel für seinen kreativen Output fand. // In den letzen zwei Jahren war Paul Weller bereits in Deutschland unterwegs. Für den kommenden April bestätigte er vier weitere Gastspiele. ByteFM präsentiert die Tour von Paul Weller und verlost 1×2 Gästelistenplätze pro Konzert.

In stilistischer Hochform: Paul Weller mit „More“

(02.07.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Paul Weller (Foto: Universal Music) In stilistischer Hochform zeigt sich Paul Weller auf seiner Single „More“. Als Soulboy, als jemand, der Spaß am Arrangement hat und als jemand, der genau weiß, wie man einen Song stilvoll anschwellen und ausfransen lässt. // Und doch bleiben über die ganze Länge des Tracks die Geigen (und auch die anderen Streichinstrumente) an Ort und Stelle, genau so, wie Weller sie in den Himmel gehängt hat. So schwer der „Modfather“ auch auf Fuzzpedal tritt, driftet der Track nie ins Rockige ab. Paul Weller ist schwer zu fassen, kaum zu vereinnahmen. Nicht, dass seine Musik verstiegen daherkäme. Ganz im Gegenteil; davon zeugen all die Lieblingslieder, die er mit The Jam und The Style Council geschrieben hat. // Die allerdings erst neun Jahre später erscheinen sollte – Weller war mit ihr zu weit vorne; das Label spielte nicht mit. Seither macht Paul Weller im Wesentlichen, worauf er Bock hat. Mal mehr, mal minder inspiriert, aber nie vorhersehbar. Ende 2019 war das etwa eine EP mit verspukter Ambientmusik auf dem famosen, aber ziemlich verschrobenen Hauntology-Label Ghost Box. // Und jetzt kommt mit „More“ ein großer Soul-Song, der irgendwo bei der Musik von Terry Callier anknüpft. Musik, die sonst niemand macht. Paul Weller ist cutting edge wie lange nicht mehr und in stilistischer Hochform. Das Album „On Sunset“ von Paul Weller erscheint am 3. Juli 2020 auf Polydor/Universal.

11.01.-17.-01.

(11.01.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Für Fans von DJ Shadow ist Blockhead vielleicht schon längst ein Begriff, wenn nicht, wird es höchste Zeit! Keb Darge & Paul Weller present - "Lost & Found – Real R'n'B and Soul" VÖ: 15.01.2010 Web: www.myspace.com/kebdarge Label: BBE Kaufen: Nach der ersten 'Lost and Found' Ausgabe von Funk- und Soul DJ-Legende Keb Darge mit Hip-Hop Produzenten Cut Chemist folgt nun die zweite Ausgabe in Kooperation mit Paul Weller. // Keb Darge & Paul Weller present - "Lost & Found – Real R'n'B and Soul" VÖ: 15.01.2010 Web: www.myspace.com/kebdarge Label: BBE Kaufen: Nach der ersten 'Lost and Found' Ausgabe von Funk- und Soul DJ-Legende Keb Darge mit Hip-Hop Produzenten Cut Chemist folgt nun die zweite Ausgabe in Kooperation mit Paul Weller. Keb Darge und Paul Weller präsentieren verloren geglaubte Soul und R'n'B Hits aus den 50er und 60er Jahren.

Searching For The Young Soul Rebels - Mods und die Musik. Die ByteFM Themenwoche

(04.04.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Während sich andere als Punks neu erfinden, lebt bei einer Gruppe zunächst englischer Kids eine entgegengesetzte Liebe zum alten Stil auf. Bekanntester Vertreter der Mod-Revivalisten wird der heutige „Modfather“ Paul Weller mit seiner damaligen Band The Jam. Der Film „Quadrophenia“ nach der Konzeptplatte von The Who wird zum passenden Dokument für eine neue Generation Mods, die schnell auch in Deutschland, Italien und anderswo außerhalb Englands Fuß fasst. // Dienstag 13:00- 14:00 Uhr Heinrich Oehmsen spielt im Heinrich Manoehver Musik aus allen Schaffensphasen von Paul Weller: Angefangen hat er mit The Jam, einem New-Wave-Trio, das 1977 mit "In The City" den ersten Hit hatte.

Searching For The Young Soul Rebels - Rest in Peace Kit Lambert. Die ByteFM Themenwoche über Mods und die Musik

(07.04.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mehr über Kit Lambert, Peter Meaden und Co. kann man u.a. in der sehr empfehlenswerten Sammlung von Texten rund um die Mods finden, die Paolo Hewitt (u.a. Biograf von Paul Weller und Oasis) zusammengestellt hat. "The Sharper Word - A Mod Anthology".

19.04.: "I love college radio"

(19.04.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Auch die zunehmende Technologisierung der Uni-Radios und der inflationäre Einsatz von "iPod Djs" werden thematisiert. Den "Vater des Britpop" interviewt derweil Welt Online. Die Rede ist von Paul Weller. Es wird lamentiert, über den Untergang von England geredet und Weller hat ein "gestörtes Verhältnis zu moderner Technik".

08.09.: Satz mit x...

(08.09.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Everybody's Darling: The xx gewinnen den mit 20.000 Pfund dotierten Mercury Prize für das beste britische Album des vergangenen Jahres und setzen sich damit gegen elf andere Künstler wie Wild Beasts, Paul Weller oder Dizzee Rascal durch. Der Guardian sieht in xx "a safe choice, but the right one" und erinnert an die ursprüngliche Idee des Preises: "It's always worth remembering that the whole point of the Mercury prize is to sell records".

John Lennon will nichts mit euch zu tun haben

(25.11.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zu berühmten Persönlichkeiten, die Mitgliedschaften oder höhere Ränge in besagtem Orden abgelehnt haben, zählen neben John Lennon unter anderem Stephen Hawking, Aldous Huxley, John Cleese, Paul Weller sowie David Bowie, der im Jahr 2000 den Rang des Feldherrn und drei Jahre später den des Ritters verschmähte.

Champagne Supernova

Ein Wiedersehen mit Paul Weller

(19.06.2017 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
2014 gab es von Paul Weller sowohl ein tolles Interview für Moderator Matthes Köppinghoff, als auch ein Lob für seinen Kleidungsstil und den weisen Satz "Don't wear cowboy boots man, unless you're a cowboy. // " Drei Jahre sind vergangen, und Sir Matthes hat einen neuen Termin mit der Legende aus Woking: Kurz vor seinem Tour-Auftakt bat Weller in den Backstage-Bereich der Hamburger Markthalle. Sir Matthes stellte Fragen, Paul Weller antwortete: Die beiden sprachen über das neue Album "A Kind Revolution", das aktuelle Weltgeschehen, ob man bis zu seinem 60sten unbedingt einen Baum gepflanzt haben muss und, und, und.

New-Age-Biker: Sufjan Stevens und Lowell Brams

(26.02.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Näher als Stevens' überkandidelt-orchestralen Frühwerken steht das Stück der Musik, die Bands wie Pye Corner Audio und jüngst Paul Weller auf dem Ghost-Box-Label veröffentlichen. Und deren von einer uneingelösten 70er-Jahre-Zukunftsverheißung heimgesuchten Ästhetik, die man gelegentlich „hauntologisch“ nennt.

20.10.: Schnarchen war gestern

(20.10.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Nicht irgendeine, sondern die "Cool List". Wer oder was cool ist, entscheidet fortan der NME. Cool sind beispielsweise Paul Weller, LCD Soundsystem und Laura Marling. Ein Mitspracherecht räumt der NME allerdings ein: Ihr könnt an der "2010 Readers Cool List" teilnehmen.

07.09.: Wo gehen wir hin?

(07.09.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Heute Abend wird außerdem der renomierte Mercury Prize verliehen und die Fachleute überschlagen sich mit Vorhersagen. Wie u.a. der Guardian berichtet, sei nun Paul Weller der neue Favorit.

Blog&Roll: Diskursdisko

(06.07.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Tracks: The Beatles - Strawberry Fields Forever The Jam - When You're Young Elvis Costello - Temptation Alben: The Style Council - Cafe Bleu Animal Collective - Strawberry Jam The Who - Who By Numbers Bands: The Beatles The Who Paul Weller Filme: Star Wars The Lord Of The Rings The Good, The Bad & The Ugly Bücher J.R.R. Tolkien - The Lord Of The Rings Paul Auster - Leviathan Jonathan Safran Foer - Everything Is Illuminated Vinyl, CD oder MP3 und warum?

School Of Rock

The Jam 1977-1982

(07.05.2017 / 11 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In England ist er Weltstar, auch wenn er überall sonst eher nur Kultstatus genießt: Paul Weller. Der Grund der asymmetrischen Ruhm-Verbreitung ist vermutlich immer noch seine erste Band, The Jam, für eine Zeit um 1980 das Größte Ding des Brit Pop. // Neben Chart-Rekorden, die The Jam in Großbritannien auf Augenhöhe mit den Beatles und den Rolling Stones stellten, war die Band zusätzlich Motor/Projektionsfläche des Mod-Revivals, mit dem sich die britische Working-Class-Jugend Ende der 1970er stärker identifizierte als mit irgendeiner anderen Jugendkultur, egal ob Punk oder irgendwelche New-Wave-Spielarten. Paul Weller wurde „The Modfather“ und The Jam sind heute vermutlich stärkere Identifikationsfiguren als die ursprünglichen Mod-Acts der 1960er wie The Who oder die Small Faces.

Rock-Ola

Ladies '65

(06.07.2020 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Britpop-Ladies: Sandie Shaw, Marianne Faithfull, Petula Clark. Neues: Florence & The Machine, Paul Weller.

Flashback

Mai 1995 / Paul Weller

(13.05.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit The Jam hatte Paul Weller dem 77er Brit-Punk einen schicken Anzug verpasst, binnen fünf Jahren wurde das Trio zur beliebtesten Band des Königreichs. Im Anschluss verdrahtete er mit The Style Council superben Groove und politisches Rückgrat zu geschmackvollem 80s-Pop.

Groove Crates

45/7 Vinyl Club mit Strictly Kev

(15.10.2016 / 0 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kev hat für den 45/7 Vinyl Club einen psychedelischen Rock-Mix mit Funk Einfluss abgeliefert. Von John Spencer Blues Explosion, Paul Weller, Primal Scream bis zu The Zutons – grossartige Skills treffen auf eine erlesene Selektion. Links: djfood.org soundcloud.com/strictly facebook.com/strictly.kev dustandgrooves.com/djfood

ByteFM Magazin

am Abend mit Stefanie Groth

(25.06.2015 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik kommt heute u.a. von SAFI, denn die Berlin-Leipzig-Kombo steuert mit ihrer zweiten Platte unser Album der Woche bei. Außerdem blicken wir auf die Tourstarts von Gregory Porter, Doomtree und Paul Weller und beschäftigen uns mit der US-amerikanischen Singer/Songwriterin Carly Simon, die sich mit ihrem 1972 produzierten Hit "You're So Vain" auf ewig in unser kulturelles Gedächtnis gespielt hat - heute wird sie 70 Jahre alt.

ByteFM Magazin

am Abend mit Isabelle Klein

(24.06.2015 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Neue Musik aus dem aktuellen ByteFM-Album der Woche von SAFI und jede Menge Konzerttipps - von Paul Weller über die Alabama Shakes bis zu den Two Gallants.

Neuland

mit Klaus Walter

(15.05.2015 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute neue Platten und Tonträgerinnen von Veteranen: Nick Cave & Warren Ellis, Paul Weller, Faith No More. Von Hot Chip, die gerne Hofnarren sind. Von Patrick Watson, der Love Songs For Robots singt.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl

(31.03.2015 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Courtney Barnett, Paul Weller und Karin Park. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl zu Gast: Solids

(20.05.2014 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Owen Pallett darf selbstverständlich ebenso wenig fehlen wie ein paar Konzerttipps: in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Lodre, R. Stevie Moore, Paul Weller und Charles Bradley. Alle Tourdaten findet ihr immer auf unserer Konzertseite.

Frank-A-Delic

(10.04.2014 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Timber Timbre, Bürgermeister der Nacht, Paul Weller u.a.

ByteFM Magazin

mit Siri Keil zu Gast: The Moons

(26.04.2013 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zuerst wurde das Mojo Magazin auf die Demos vom Kopf der Band Andy Crofts aufmerksam, dann klopfte der „Godfather of Britpop“ Paul Weller an und lud The Moons dazu ein, ihr Debütalbum in seinem Studio aufzunehmen. Es folgten Touren mit Beady Eye und Ocean Colour Scene.

The Heinrich Manoehver

Thema Mods mit Heinrich Oehmsen

(05.04.2011 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Im Rahmen der Mod-Woche gibt es im Heinrch Manoehver ausschließlich Musik von Paul Weller, dem Modfather. Dazu Musik von The Jam, The Style Council und natürlich aus de Solowerk von Weller.

ByteFM Container

mit Jan Paersch

(08.01.2011 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Eine Sendung über englischen Gitarrenrock der 90er Jahre und seine wichtigsten Protagonisten: Primal Scream, die Charlatans, Kula Shaker, Paul Weller etc. Nicht ohne einige obligatorische Hits, aber vor allem mit Songs, die wichtig waren: Lieder über Drogentrips auf Festivals, erste Ausflüge von der Provinz in die Großstadt, und natürlich: die Vergänglichkeit der Liebe.

Flashback

August 2003 / Initials B.B.

(05.08.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zeitgenössische Bands und Künstler*innen in Kombi mit Burt Bacharach, eine ebenso interessante wie zeitlose Konstellation, die im Mittelpunkt der neuen Flashback-Ausgabe steht, mit Adaptionen von Paul Weller, Everything But The Girl, Fountains Of Wayne, Rumer und vielen anderen.

ByteFM Magazin

am Abend mit Juliane Reil

(25.05.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Morgen wäre der Drummer 80 Jahre alt geworden. Wir erinnern an ihn. Ob mit The Jam, Style Council oder als Solist: Paul Weller hat in den letzten 40 Jahren Musikgeschichte mitgeschrieben. Er gilt als Wegbereiter des Britpop.

Kalamaluh

Jabberwocky und andere Kreaturen

(28.02.2018 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Benedict Cumberbatch wird zum Märchenonkel und Frumious Bandersnatch singen über Cheshire, die Grinsekatze aus dem Wunderland. Später drehen wir uns dann zurück zum Musikgott Pan mit Miles Davis und Paul Weller, um anschließend der Faszination für haarige Wolfsmenschen bei Thin Lizzy oder Fleetwood Mac nachzustöbern.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Michael Gehrig

(11.08.2017 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir blicken zurück auf das Leben des Musikpioniers, dessen Kompositionen Musik in einem völlig anderen Kontext präsentierten und mit so ziemlich Allem brachen, was bis dahin Teil des musikalischen Repertoires war. Außerdem: Neues von Kettcar, Queens Of The Stone Age und Paul Weller. Und wir feiern 44 Jahre Hip-Hop-Kultur.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z