Quakers

Quakers Pressebild von Quakers (Foto: Ashley Anderson)

Quakers sind ein HipHop-Kollektiv in dessen Zentrum drei Producer stehen: Fuzzface, besser bekannt als Geoff Barrow von Portishead und Beak, 7-Stu-7 – der Toningenieur von Portishead und zudem Katalyst, ein Produzent und DJ aus Australien. Quakers veröffentlichten ihr selbstbetiteltes Debütalbum im Jahr 2012 über Stones Throw Records (Madlib, Mndsgn, Sudan Archives).

Unzufrieden mit der zeitgenössischen Rapszene, in der es sich ihrer Meinung nach zu viel um Image und Geld drehe, beschlossen die drei Köpfe von Quakers, ein HipHop-Album aufzunehmen, das ihnen richtig gut gefällt. An ihrem Debütalbum waren 35 Personen beteiligt. Auf der Suche nach Gast-MC’s durchforsteten die drei Köpfe des Projekts das Internet und stießen dabei auf talentierte Rapper*innen, die zum Teil noch nichts veröffentlicht hatten. Neben zahlreichen Newcomern (FC The Truth, Dave Dub, Lyricjones) waren auf dem Album auch etablierte Musiker vertreten, beispielsweise Guilty Simpson, Aloe Blacc und Bootie Brown von The Pharcyde. Für ihre vielschichtigen Beats holten sich die Producer Inspiration in unterschiedlichen Genres von R&B, Jazz, Soul und Funk bis hin zu Synth-Pop.

Mit „Supa K: Heavy Tremors” veröffentlichten Quakers 2020 ein 50 Track starkes Instrumental-Album. Die Gruppe war Thema mehrerer ByteFM-Sendungen, darunter Back To The Basics, 60minutes und The Good Nightz.



Quakers im Programm von ByteFM:

Quakers - „II: The Next Wave“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(16.11.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Quakers - „II: The Next Wave“ (Album der Woche)
Quakers - „II: The Next Wave“ (Stones Throw Records) // Doch wenn man sieht, wer hinter diesem Projekt steckt, ergibt alles Sinn: „The Next Wave“ ist das zweite Album von Quakers. Die HipHop-Supergroup, zusammengesetzt aus den DJs und Produzenten Supa K (aka Katalyst), 7STU7 und Trip-Hop-Urgestein Geoff „Fuzzface“ Barrow, quetschte bereits 2012 auf ihrem selbstbetitelten Debüt 41 Songs und unzählige Features in 71 Minuten – und verschwendete dabei keine einzige von ihnen. Nach acht Jahren Funkstille erschienen Quakers dieses Jahr überraschend wieder auf der Bildfläche, erst mit dem instrumentalen Mixtape „Supa K: Heavy Tremors“, nun mit der offiziellen LP „Quakers II: The Next Wave“. Genau wie auf „Quakers“ ist auch diesmal wieder eine internationale Riege an Gast-Rapper*innen dabei, zusammengestellt aus Szene-Größen und jungen Wilden des Underground-HipHops.

Politischer Psych-Rap von Quakers und The Koreatown Oddity

Von ByteFM Redaktion
(06.10.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Politischer Psych-Rap von Quakers und The Koreatown Oddity
The Koreatown Oddity, Gast-Rapper bei „Double Jointed“ von Quakers Das Produzentenduo Quakers bringt im November sein zweites Album heraus. Die Vorabsingle „Double Jointed“ (feat. The Koreatown Oddity) ist politischer Psych-Rap. Und passt damit ziemlich gut in eine unruhige und unübersichtliche Zeit. Quakers, das sind der australische DJ Katalyst und der Brite Geoff Barrow von Portishead und Beak>. Ein wenig erinnert es vielleicht auch an die 1970er-Jahre, was die beiden auf „Double Jointed“ machen. Zumindest vom Ansatz her. Das um den US-Rapper The Koreatown Oddity erweiterte Gespann verbindet hier hochpolitische Themen mit abseitigen Beats. Auch wenn die Musik ganz anders klingt, sind Ästhetik und Herangehensweise ganz ähnlich wie bei Rock- und Soul-Künstler*innen um 1970 herum. Es war eine Ära, die geprägt war von gesellschaftlichen Unruhen. Die Blumenkinderzeit war vorbei, der Vietnam-Krieg nicht. Den Soundtrack lieferten Bands wie Sly & The Family Stone und Funkadelic. Das war Musik, die immer rauer und experimenteller wurde. Und Science-Fiction-Bezüge hin oder her, waren die Texte oft Kommentare zum Zeitgeschehen. Hier knüpfen Quakers und The Koreatown Oddity in „Double Jointed“ an. An die psychedelischen und die politischen Wurzeln des Funk; weniger an die Dancefloor-Seite des Genres. Psych-Rap, der im Wesentlichen ein wortgewandter Sozialkommentar ist, aber auch den seltsamen B-Film „They Live“ von John Carpenter referenziert. Wenn man das Video bis zum Ende guckt, gibt es ein Eis-Sandwich. Also, für The Koreatown Oddity. Hat er sich auch redlich verdient. Das Album „II: The Next Wave“ von Quakers erscheint am 13. November 2020 auf dem Label Stones Throw. Das vorab als Single veröffentlichte Stück „Double Jointed“ (feat. The Koreatown Oddity) ist heute unser Track des Tages. Hört und seht es Euch hier an:

ByteFM Magazin

Violent Femmes, Quakers & Sha Na Na

(20.11.2020 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hört Ihr in diesem ByteFM Magazin neue Musik von unserem aktuellen Album der Woche "II: The Next Wave" von Quakers und Neuerscheinungen unter anderem von Wooden Peak, Tierra Whack und Shygirl.

ByteFM Magazin am Abend

Quakers, Stephen Stills & Patsy Cline

(16.11.2020 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Dazu gibt es neue Musik von Bonobo, Kuchenmann und von unserem aktuellen Album der Woche "II: The Next Wave" von Quakers.

ByteFM Magazin am Abend

The New Pornographers, AC/DC, Quakers

(18.11.2020 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Musik von The New Pornographers, AC/DC sowie von unserem Album der Woche "II: The Next Wave" der Hip-Hop Supergroup Quakers.

ByteFM Magazin am Abend

Quakers, The Avalanches & Nils Frahm

(19.11.2020 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem neue Musik von The Avalanches, Nils Frahm und von unserem aktuellen Album der Woche "II: The Next Wave" von Quakers.

Neuland

Aesop Rock, Quakers, Hachiku und Kala Brisella

(13.11.2020 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
In den zwei Stunden Neuland erwarten Euch auch in dieser Woche zahlreiche Alben, die es zu entdecken lohnt. Mit dabei sind zum Beispiel: die Berliner Band Kala Brisella, die auf "Lost In Labour" die eigenen Genregrenzen öffnet, elektronischer Bedroom-Pop von Hachiku aus Melbourne oder auch Beats und Rap mit viel Liebe zum Albumformat von Quakers.

ByteFM Magazin

Quakers, Ween & Stephen Stills

(16.11.2020 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wir hören natürlich auch Musik vom Album der Woche, das kommt von der HipHop-Supergroup Quakers rund um die Produzenten Geoff Barrow und Katalyst und heißt "II: The Next Wave“.

ByteFM Magazin am Abend

Sha Na Na, Maurice Williams & The Zodiacs, Quakers

(20.11.2020 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hört Ihr in diesem ByteFM Magazin neue Musik von unserem aktuellen Album der Woche "II: The Next Wave" von Quakers

ByteFM Magazin

Bruce Swedien, Graham Parker, Supergroup Quakers

(18.11.2020 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit Musik zum Tod des preisgekrönten Toningenieurs Bruce Swedien, dem 70. Geburtstag von Graham Parker sowie Musik vom Album der Woche der Hip-Hop Supergroup Quakers.

ByteFM Magazin am Abend

Daft Punk, Automatic, Quakers

(06.10.2020 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Brian Eno und John Cale, von Working Men's Club und Homeboy Sandman.

ByteFM Magazin am Abend

Bleachers, Quakers, Kali Uchis

(17.11.2020 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Prince, Sampa The Great und und M.I.A.

ByteFM Magazin

Shame, Nils Frahm und Quakers

(19.11.2020 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
"Wenn all die Musik aus ist, bleibt nur noch die Stille. Und um die geht es auf dem neuen Album“. So beschreibt Shame-Sänger Charlie Steen u.a. das neue Album „Drunk Tank Pink“, das gestern angekündigt wurde. Von Stille kann man in der ersten Single erstmal nicht viel hören, im Gegenteil.

Die ByteFM Jahrescharts 2012

Von ByteFM Redaktion
(31.12.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
2. Quakers - Quakers // QuakersQuakers / Stones Throw

60minutes

(16.06.2012 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wer sind Quakers? Die Quakers sind ein Trio, bestehend aus Fuzzface, 7stu7 und Katalyst. Rund um dieses Dreigestirn formieren sich aber zahlreiche andere HipHop-Aktivisten. Insgesamt sind am Quakers-Album über 35 Leute beteiligt. Hinter den drei Strippenziehern stecken wohlbekannte Namen: Fuzzface aka Geoff Barrow von Portishead, 7stu7 ebenfalls Portishead und Katalyst, einer der renommiertesten Producer Australiens. Quakers haben die drei gegründet, weil sie HipHop machen wollten, der ihnen richtig gut gefällt. Bei dieser Mission außerdem beteiligt: Booty Brown von The Pharcyde, Aloe Blacc oder Guilty Simpson. Premium! Mo Kolours hat seine Wurzeln in Mauritius. Seine Herkunft schlägt sich deutlich in seiner Musik nieder. Sega ist der Sound von Mauritius und den greift Mo Kolours auf und führt ihn weiter. Ähnlich geht DJ Mpula aka Batida vor. Der Halb-Portugiese/Halb-Angolaner arbeitet mit seinen angolanischen Roots, der Kudoro-Musik (elektronische, angolanischer Sound). "Batida" ist sein erstes Album als Act Batida, erschienen auf Soundways. Großes Fest!

Alben des Jahres 2020

Von ByteFM Redaktion
(18.12.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2020
Quakers – „II: The Next Wave“ // Quakers – „II: The Next Wave“

Kontrabass

Rainbow Road

(29.11.2020 / 14:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit neuer und fresh gebliebener Musik von Derek Carr, Common, Aesop Rock, WOX, Dan Kye, Slowthai, Dexter, Scan 7, Quakers, Weekend, Ezra Collective, Suff Daddy, Seven Davis Jr. und Róisín Murphy.

Neuland

Neun Extraleben von Die Aeronauten

(20.11.2020 / 12:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem neue Musik von Major Lazer, Dizzee Rascal, Nick Cave, The War On Drugs und natürlich den Quakers, deren Album „II: The Next Wave“ unser Album der Woche ist.

Neuland

mit Patrick Ziegelmüller

(13.04.2012 / 13:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die wichtigsten Platten der Woche kommen heute von Spiritualized, Da La Mancha, Rocket Juice & The Moon (Projekt von Damon Albarn mit Erykah Badu, Tony Allen, Flea u.a.), Quakers, Krazy Baldhead und Orcas. Zudem gibt es ausführliches zu Mittekill, die mit All But Bored, Weak And Old den ersten Anwärter in der Rubrik schlechtestes Album des Jahres veröffentlicht haben.

ByteFM Magazin: Der Wochenrückblick

Stephen Stills, Bleachers, Megan Thee Stallion

(22.11.2020 / 15:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Violent Femmes, A Tribe Called Quest und unserem Album der Woche „II: The Next Wave“ von Quakers.

ByteFM Charts

2020 - Woche 41

(05.10.2020 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kalenderwoche 41 mit einigen Neueinstiegen und ein paar alten Bekannten. Unter anderem dabei: A. G. Cook, Fleet Foxes, Quakers, Idles und Sault.

BTTB – Back To The Basics

Spektrum HipHop.

(12.07.2012 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
BTTB – Back To The Basics - Spektrum HipHop.
Darüber hinaus gibt es ähnlich gelagerte Musik von fLako, CocoRosie, Quakers, Samiyam und vielen anderen. Und passend dazu etwas Soul von Lee Fields And The Expressions.

ByteFM Magazin am Abend

Plants And Animals, PJ Harvey, Gorillaz

(23.10.2020 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Quakers (feat. Sampa The Great), The Big Bopper und Sen Morimoto.

Mixtape der Hörer*innen

Heiße Eisen

(20.11.2020 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mixtape der Hörer*innen - Heiße Eisen
Unser Album der Woche, „II: The Next Wave“ der HipHop-Supergroup Quakers, ist eine musikalisch dichte und kompakt arrangierte Platte, die sich auch als Album für Aktivismus versteht. Eine Kampfansage an Korruption, Rassismus, Klimakrise. Brandaktuelle und gesellschaftlich relevante Themen, die uns für das Mixtape der Hörer*innen auf die Frage bringen: Welche Tracks fallen Euch zum Thema „Heiße Eisen“ ein?

Hertzflimmern

(05.05.2012 / 17:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Hertzflimmern
Unter anderem mit dabei: Christian Löffler, Quakers und Metronomy.

BTTB – Back To The Basics

HipHopQuakers.

(19.04.2012 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
BTTB – Back To The Basics - HipHopQuakers.
Das beste HipHop-Album der vergangenen Monate ist soeben erschienen und sorgt für eine astreine HipHop-Sendung. Es stammt von den Quakers, beteiligt sind 35 Personen, im Mittelpunkt stehen aber Geoff Barrow (Bristol, Kopf von Portishead), Katalyst aus Sydney sowie 7-Stu-7.

Die Welt ist eine Scheibe

Funk´d Spirit World Field Guide

(15.12.2020 / 20:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Funk´d Spirit World Field Guide
In die Vollen gehen die guten alten Public Enemy auf ihrem erstaunlich guten Spätwerk „What You Gonna Do When The Grid Goes Down?", nicht nur aber auch wegen einer prallen wie prominent besetzten Gästeliste. Features von mehr als 25 Mc´s weist auch das als Mixtape aufgezogene exzellente zweite Album der HipHop-Production-Supergroup Quakers auf. Avantgarde- HipHop und Noise vermengt der ausgefallene Horrorcore von Clipping., während Aesop Rock atemlos und wortreich einen Spirit World Field Guide aufgenommen hat.

ByteFM Charts

2020 - Woche 51

(14.12.2020 / 19:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Quakers, Stella Sommer, Pa Salieu, Megan Thee Stallion und Haiyti.

BTTB – Back To The Basics

Silly Walks >> Santigold.

(17.05.2012 / 21:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
BTTB – Back To The Basics - Silly Walks >> Santigold.
Und Anfang Juni erscheint endlich das dritte der drei Alben die Portishead-Kopf Geoff Barrow gerade auf den Markt wirft. Es ist das Album seiner Band Beak> und hat den Titel >> . Da müssen wir natürlich auch noch ein paar Songs aus dem Quakers-Album hören, hinter dem ebenfalls Geoff Barrow steht.

The Good Nightz

Glowing In The Dark

(20.11.2020 / 22:00 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
November News. Da strahlt und leuchtet der Herbst. Neue Musik kommt heute von Loyle Carner, Common, Mark Pritchard, Quakers und Django Django, die einen Riesen-Tune raushauen.