The Beatles

The Beatles Bild: The Beatles (Foto: Apple Corps LTD)

The Beatles ist wohl die bekannteste und kommerziell erfolgreichste Band der Musikgeschichte. Als Beat- und Rockband besann sich die Gruppe auf den damals ausgehenden Rock 'n' Roll der ausgehenden 50er, dazu kamen die Einflüsse des Beats aus ihrer Heimatstadt Liverpool. Während ihrer musikalischen Karriere ließen sie auch andere Stile in ihre Musik miteinfließen wie Folk, Country, Klassik, aber auch indische Musik („Rubber Soul").

John Lennon gründete zuerst die Schülerband The Quarrymen und holte irgendwann Paul McCartney mit ins Boot. Zusammen komponierten sie erste eigene Songs und eine enge Freundschaft entstand. 1958 stoß George Harrison zur Gruppe, später Stuart Sutcliffe und Pete Best. Erst ab August 1960 nannten sie sich The Beatles. Kurz vor den ersten Plattenaufnahmen ersetzten The Beatles den Schlagzeuger Best mit Ringo Starr.

Ihre erste Single „Love Me Do" erschien 1962. Mit der Single „I Want to Hold Your Hand" schafften die Briten den Durchbruch in Großbritannien. Das erste offizielle Beatles-Album „Please Please Me" erschien im März 1963 und wurde in den Abbey Road Studios in London aufgenommen.

Mit einem Auftritt in „Sunday Night at the London Palladium" wurde die Hysterie rund um die Popband, genannt „Beatlemania“, zum Selbstläufer. In Anspielung auf ihre Berühmtheit wurden sie nun auch oft „Fab Four“ genannt. Brian Epstein, der damalige Manager der Gruppe, wollte nun The Beatles auf auf dem US-amerikanischen Markt etablieren. Mit „I Want To Hold Your Hand" schafften es The Beatles an die Spitze der Charts. Den Höhepunkt ihrer Karriere erreichten sie zwischen 1964 und 1968. Mit dem Album „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band" von 1967 legten die Band eines der ersten Konzeptalben der Popgeschichte vor, das auch von „Pet Sounds" der Beach Boys inspiriert ist.

Im Jahr 1970 trennten sich die Wege der vier Bandmitglieder aufgrund interner Spannungen. Die Musiker verfolgten danach erfolgreich eigene Musikprojekte.



The Beatles im Programm von ByteFM:

Paul McCartney wird 70

(18.06.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die Rede ist von einem der begnadetesten Popmusikern: Paul McCartney. Von seiner ehemaligen Band The Beatles können ihm nur noch Ringo Starr und Pete Best beglückwünschen. Letzterer war nicht nur als Drummer bei den Beatles erfolglos — sodass er ausgetauscht werden musste  — auch weitere Projekte scheiterten. // Eins kam zum Anderen und so fanden auch George Harrison, Stuart Sutcliffe und Peter Best den Weg in die Band, die im August 1960 in dieser neuen Formation erstmals in Hamburg unter dem Namen The Beatles auftraten. Ihr Aufenthalt in Hamburg sollte nicht erfolglos bleiben; Sie spielten sich konstant nach oben, lernten Ringo Starr kennen, der Nachfolger von Pete Best werden sollte, und kehrten erst 1963 nach England zurück.

Blog&Roll: Diskursdisko

(06.07.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hier einige Dinge, die mir spontan einfallen. Fragst Du mich morgen nochmal, antworte ich sicherlich völlig anders. Tracks: The Beatles - Strawberry Fields Forever The Jam - When You're Young Elvis Costello - Temptation Alben: The Style Council - Cafe Bleu Animal Collective - Strawberry Jam The Who - Who By Numbers Bands: The Beatles The Who Paul Weller Filme: Star Wars The Lord Of The Rings The Good, The Bad & The Ugly Bücher J.R.R. // Tracks: The Beatles - Strawberry Fields Forever The Jam - When You're Young Elvis Costello - Temptation Alben: The Style Council - Cafe Bleu Animal Collective - Strawberry Jam The Who - Who By Numbers Bands: The Beatles The Who Paul Weller Filme: Star Wars The Lord Of The Rings The Good, The Bad & The Ugly Bücher J.R.R.

Byte Macher live KW 40

(27.09.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Übel und Gefährlich, Hamburg The Beatles Revival Band und Volker Rebell Datum: 12.09. - 31.10. Uhrzeit: 20:00 Uhr Veranstaltungsort: verschiedene Weblink: Beatles Revival Band The Beatles Revival Band und volker Rebell präsentieren: Die Beatles und Beate - Comedy meets Beatles.

Byte Macher live KW 39

(20.09.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Uhrzeit: 00:30 Uhr Veranstaltungsort: Prinzenbar, Hamburg Weblink: Veranstaltungsseite The Beatles Revival Band und Volker Rebell Datum: 12.09. - 31.10. Uhrzeit: 20:00 Uhr Veranstaltungsort: verschiedene Weblink: Beatles Revival Band The Beatles Revival Band und volker Rebell präsentieren: Die Beatles und Beate - Comedy meets Beatles.

Klaus Voormann im Interview: „Man redet mich immer irgendwie irgendwo rein“

(07.09.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Klaus Voormann und ByteFM Moderator Michael Gehrig Ob als Studiobassist, Produzent oder Artwork-Designer: Die Liste wichtiger Alben, bei denen Klaus Voormann involviert war, ist beeindruckend – selbst wenn man seine wichtigsten Wegbegleiter weglässt, The Beatles. Sowohl der melancholisch schleppende Bass von Lou Reeds „Perfect Day“ als auch das nervös groovende Intro von Carly Simons „You‘re So Vain“ wurden von Klaus Voormann eingespielt. // Das berühmteste: Die ikonische Schwarz-Weiß-Collage auf der Hülle von „Revolver“, dem siebten Studioalbum von The Beatles. Mit zwei der Beatles lebte er zeitweise auch in London zusammen, wie er bei uns im Interview erzählt hat.

Byte Macher live KW 42

(11.10.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Uhrzeit: 20:00 Uhr Veranstaltungsort: Café im Kunstverein, Frankfurt, Raum C Weblink: Veranstaltungsseite The Beatles Revival Band und Volker Rebell Datum: 12.09. - 31.10. Uhrzeit: 20:00 Uhr Veranstaltungsort: verschiedene Weblink: Beatles Revival Band The Beatles Revival Band und volker Rebell präsentieren: Die Beatles und Beate - Comedy meets Beatles.

Byte Macher live KW41

(04.10.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Uhrzeit: 23:00 Uhr Veranstaltungsort: Mousonturm, Frankfurt, Waldschmidtstraße Weblink: Mousonturm Programm The Beatles Revival Band und Volker Rebell Datum: 12.09. - 31.10. Uhrzeit: 20:00 Uhr Veranstaltungsort: verschiedene Weblink: Beatles Revival Band The Beatles Revival Band und volker Rebell präsentieren: Die Beatles und Beate - Comedy meets Beatles.

Blog&Roll: Lachsauge

(18.08.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die Lachsauge All-Time Favourites (bitte je 3 Tracks, Alben, Bands/Künstler und - wenn Interesse - Filme und Bücher) All-Time Favourites sind bei uns meist eine einzige Momentaufnahme. Unter Berücksichtigung dessen: Tracks: The Beatles – Eleanor Rigby The Velvet Underground – All Tommorrow's Parties Beastie Boys - Sabotage Alben: Modest Mouse – Good News For People Who Love Bad News Thom Yorke – The Eraser The Smiths – Meat Is Murder Künstler/Bands: Kanye West The Smiths The Beatles Vinyl, CD oder MP3 und warum? // Unter Berücksichtigung dessen: Tracks: The Beatles – Eleanor Rigby The Velvet Underground – All Tommorrow's Parties Beastie Boys - Sabotage Alben: Modest Mouse – Good News For People Who Love Bad News Thom Yorke – The Eraser The Smiths – Meat Is Murder Künstler/Bands: Kanye West The Smiths The Beatles Vinyl, CD oder MP3 und warum? Vinyl wegen der Haptik und dem Gefühl eines kompletten Kunstwerks und MP3 wegen der praktischen Verwendbarkeit, ohne die wir wohl ein anderes Leben führen würden und ohne die unsere Rücken schon mit Mitte 20 völlig zerstört wären.

Byte Macher live KW 38

(13.09.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Uhrzeit: 21:00 Uhr Weblink: Les Aspirateurs myspace 18.09.09 - Les Aspirateurs, Frantic Romantics in Braunschweig @ Nexus 19.09.09 - Les Aspirateurs, Frantic Romantics in Kassel @ Das Haus The Beatles Revival Band und Volker Rebell Datum: 12.09. - 31.10. Uhrzeit: 20:00 Uhr Veranstaltungsort: verschiedene Weblink: Beatles Revival Band The Beatles Revival Band und volker Rebell präsentieren: Die Beatles und Beate - Comedy meets Beatles.

ByteFM Macher live KW 37

(10.09.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Uhrzeit: 22:00 Uhr Veranstaltungsort: E-Werk Erlangen Weblink: Plutonium Pogo Homepage An den decks: Das Audiolith [Audiolith] baze.djunkiii [Intrauterin Recordings / ByteFM] + local support The Beatles Revival Band und Volker Rebell Datum: 12.09. - 31.10. Uhrzeit: 20:00 Uhr Veranstaltungsort: verschiedene Weblink: Beatles Revival Band The Beatles Revival Band und volker Rebell präsentieren: Die Beatles und Beate - Comedy meets Beatles.

Von Mersey Beat bis Gospel-Folk: George Harrison in sechs Songs

(24.02.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Der Anfänger: „Don‘t Bother Me“ (1963/64) Im August 1963 schrieb ein an Grippe erkrankter Harrison in einem Hotelbett seinen ersten Song – einfach nur um zu beweisen, dass er das auch konnte. „Dont‘ Bother Me“, das auf den Alben „With The Beatles“ und „Meet The Beatles“ erschien, ist ein skizzenhaftes Stück in der Tradition des frühen Mersey-Beats, mit dem die Band Anfang der 1960er-Jahre ihren Durchbruch feierte.

Byte Macher live KW 43

(19.10.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Uhrzeit: 22:00 Uhr Veranstaltungsort: Kantine im Neuwerk, Konstanz Weblink: SKAR myspace, Kantine The Beatles Revival Band und Volker Rebell Datum: 12.09. - 31.10. Uhrzeit: 20:00 Uhr Veranstaltungsort: verschiedene Weblink: Beatles Revival Band The Beatles Revival Band und volker Rebell präsentieren: Die Beatles und Beate - Comedy meets Beatles.

The Undertones – „Here Comes The Summer“

(13.05.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor. Als sich The Undertones im Jahr 1975 zusammenrauften, waren ihre Vorbilder klar: The Beatles, The Rolling Stones, Small Faces. Doch dann kam der Punk-Rock. Und mit ihm die Drei-Akkorde-aufs-Maul-Attitüde, die die ersten Songs dieser Band definierte.

„Music From Big Pink“ von The Band wird 50 Jahre alt

(01.07.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ihr Debüt ist jedoch ihr einflussreichstes: Der organische, rustikale Sound inspirierte die Könige der Pop-Musik The Beatles zu ihrer Back-to-Basics-Platte „Get Back“, während ihre größten Konkurrenten The Rolling Stones mit dem ähnlich heruntergeschraubten Album „Beggars Banquet“ konterten.

Twin Peaks (Ticket-Verlosung)

(06.07.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Und zur Mitte geht plötzlich aus einem zuerst einsamen Bar-Piano zusammen mit Streichern und Kneipenchor die Sonne auf. Die Formel (The Beatles plus Grateful Dead mal Ty Segall) geht auf. ByteFM präsentiert die Tour von Twin Peaks und verlost zwei Gästelistenplätze pro Konzert (für Euch und Eure Begleitung).

Tickets für Foxygen

(13.05.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Dieser war sofort begeistert von dem Psychedelic-Rock mit starkem 60s-Einschlag und ein paar Monate später erschien auch schon das Debütalbum "Take The Kids Off Broadway". Bob Dylan, The Beatles, The Doors, The Byrds und The Beach Boys - sie alle schweben durch die Songs von Foxygen. Jeder einzelne Track ist eine Hommage an eine ganze Reihe Musiker von einst, und der Band aus Kalifornien gelingt es, dem Ganzen einen frischen, eckigen 21st-Century-Stempel aufzudrücken.

Ringo Starr wird 70!

(07.07.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Er komponierte nur zwei Songs der Beatles: „Octopus’s Garden“ auf dem Album „Abbey Road“ und „Don’t Pass Me By“ auf „The Beatles“. Sein Schlagzeugspiel wurde oft unterschätzt. Dabei hielt er sich mit seinem distanzierten Spiel aus gutem Grund im Hintergrund.

Freddie Gibbs & Madlib – „Bandana“ (Album der Woche)

(01.07.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Fake Names“ beginnt als harter Boom-Bap, verziert mit persischen Streichern, nur um zur Mitte hin zu psychedelischem Querflöten-Jazz zu mutieren. In „Flat Tummy Tea“ treffen dröhnende Bläser auf flirrende Psych-Rock-Gitarren, als hätten The Beatles aus der „Revolver“-Ära beschlossen, HipHop zu produzieren. Das Vinylknistern ist im Abschluss „Soul Right“ genauso laut wie die blubbernde Bass-Drum, fast ein eigenes Instrument.

Elbphilharmonie Mixtape: neue Ausgabe am 6. Oktober von 12 bis 13 Uhr

(04.10.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Unter dem Genrenamen „Baroque-Pop“ wird Till Lorenzen in diesem Elbphilharmonie Mixtape einige Stücke spielen, die sich bewusst oder unbewusst an tradierten Techniken und Instrumenten wie dem Cembalo bedienen. Dass da auch The Beatles dabei sind, dürfte kaum verwundern. Eine neue Ausgabe des Elbphilharmonie Mixtapes mit Till Lorenzen hört Ihr am Samstag, den 6.

„Universal Love“: Bob Dylan & St. Vincent singen queere Liebeslieder

(05.04.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Außerdem dabei: Kele Okerekes queere Variation auf „My Girl“ von The Temptations und Benjamin Gibbards The-Beatles-Cover „And I Love Him“. Hört Euch „Universal Love“ hier auf Spotify an:

Tickets für Foxygen

(05.02.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Bob Dylan, The Beatles, The Doors, Elvis, sie alle schweben durch die Songs von Foxygen. Jeder einzelne Track ist eine Hommage an eine ganze Reihe Musiker von „damals“, und die Band aus Kalifornien um Sam France und Jonathan Rado schafft es, dem Ganzen einen frischen, eckigen 21st-Century-Stempel aufzudrücken.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z