The Flaming Lips

The Flaming Lips Bild: The Flaming Lips (Foto: George Salisbury)

The Flaming Lips sind eine der vielbeschäftigsten Psychedelic-Rock-Bands der letzten Jahre. Gegründet wurde sie von Frontmann Wayne Coyne in Oklahoma im Jahr 1983. Der Mainstream-Erfolg begann mit dem 1993 mit dem sechsten Album „Transmissions from the Satellite Heart“, dessen Single „She Don't Use Jelly“ ein Hit auf MTV wurde. 1999 und 2002 veröffentlichten The Flaming Lips die jungen Psych-Pop-Klassiker „The Soft Bulletin“ und „Yoshimi Battles The Pink Robots“.



The Flaming Lips im Programm von ByteFM:

Sunday Service

The Flaming LipsThe Flaming Lips And Heady Fwends

(26.07.2012 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wie immer Musik für Wahnsinnige und welche die es werden wollen: The Flaming Lips, Hurtsville, Antony And The Johnsons, Laetetia Sadier und Aesop Rock geben sich mit ihren neuen Alben heute die Ehre.

Antikörper

The Flaming Lips + Chris Harford

(13.01.2017 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mark Kowarsch hat beinhart recherchiert und kommt zu dem Resultat: "Oczy Mlody" ist das 18. Studioalbum von The Flaming Lips. Ganz genau weiß das wohl noch nicht mal Wayne Coyne himself – es gibt zahlreiche Bootlegs und eine ganze Schubkarre voller EPs und Singles. // In der ersten Hälfte der Antikörper-Sendung stellt Mark Kowarsch "Oczy Mlody" vor und wird auch ein paar ältere Songs aus dem The Flaming Lips-Backkatalog präsentieren. "Antikörper Album-Tipp": The Flaming Lips – Oczy Mlody (Bella Union) In der zweiten Hälfte haben die "Antikörper Sessions" ByteFM-Premiere.

Spagat

The Flaming Lips, Elliott Smith & Die Höchste Eisenbahn.

(14.08.2019 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik von The Flaming Lips, Elliott Smith und Die Höchste Eisenbahn.

Neuland

Ada Lea, The Flaming Lips, Tan LeRacoon

(19.07.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Hamburger Musiker Tan LeRacoon verneigt sich auf seinem zweiten Werk „Funeral Parade Of Roses“ erneut vor dem großen Nikki Sudden. Neues gibt es von Ider, Tuxedo, Bleached, Ada Lea und The Flaming Lips zu hören. Die kanadische Songwriterin Ada Lea gibt sich auf ihrem Debutalbum „What We Say In Private“ sehr introspektiv.

artistxite Album der Woche: The Flaming Lips - "With A Little Help From My Fwends"

(30.10.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Flaming Lips - "With A Little Help From My Fwends" (Bella Union) "With A Little Help From My Fwends" von The Flaming Lips ist Album der Woche bei unserem Partner artistxite. Große Musiker brauchen große Aufgaben, damit man ihre Größe überhaupt wahrnimmt. // Im besten Fall kann man mit diesem kühnen Plan nicht komplett scheitern. Es sei denn, die ambitionierte Band, die sich am Beatles-Meisterwerk versucht, sind The Flaming Lips, die sich bereits sehr erfolgreich am Werk von The Stone Roses, King Crimson und zuletzt Pink Floyd versucht haben.

Spoon - „Hot Thoughts“ (Album der Woche)

(13.03.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Apropos: Aufgenommen haben Spoon „Hot Thoughts“ gemeinsam mit Dave Fridmann, der bei Alben der experimentierfreudigen Bands The Flaming Lips und Mercury Rev als Produzent mitmischte. Das passt zu Spoon, schließlich finden die Texaner zwischen Indie und minimalistischem Pop, zwischen Rock-’n’-Roll- und Soul-Einflüssen mit jedem Album eine neue Nische für sich.

25.08.: E

(25.08.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Der Freitag schreibt noch: "Diese Woche wird – mit einiger Verzögerung – auch hierzulande das wohl seltsamste in der Reihe von einigermaßen seltsamen Alben der als durchaus exzentrisch bekannten Band The Flaming Lips veröffentlicht: The Flaming Lips And Stardeath And White Dwarfs With Henry Rollins And Peaches Doing Dark Side Of The Moon heißt es etwas umständlich".

Alben des Jahres 2019

(13.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Lars Florian Walklang (Korridor) Pascow – „Jade“ Titus Andronicus – „An Obelisk“ Nilüfer Yanya – „Miss Universe“ Alex Cameron – „Miami Memory“ The Flaming Lips – „The King's Mouth“ Stella Donnelly – „Beware Of The Dogs“ The National – „I Am Easy To Find“ Lana Del Rey – „Norman Fucking Rockwell“ Faye Webster – „Atlanta Millionaires Club“ Rocko Schamoni – „Musik für Jugendliche“.

Tame Impala veröffentlichen neuen Song „Patience“

(22.03.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Seine retro-futuristische Produktion machte Mastermind Kevin Parker schließlich zum gefragten Produzenten. So arbeitete er zuletzt unter anderem mit KünstlerInnen wie Lady Gaga, Kanye West, The Flaming Lips oder Travis Scott zusammen. Auch Rihanna outete sich als Fan, als sie den Tame-Impala-Song „New Person, Same Old Mistakes“ auf ihrem 2016er Album „Anti“ coverte.

Interpol sind zurück: neuer Song und neues Album

(08.06.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Dort enthüllte die Band auch den Produzenten ihres neuen Albums: Dave Fridmann, der in den 90er-Jahren die psychedelischen Klänge von Bands wie Mercury Rev und The Flaming Lips definierte, ist für den Sound von „Marauder“ verantwortlich. Einen ersten Einblick in diese Zusammenarbeit gewährt die Single „The Rover“: Der Song ist in vielerlei Hinsicht ein typischer Interpol-Track, mit melodischer, zweistimmiger Gitarrenarbeit und Post-Punk-inspiriertem Beat.

Die besten Alben 2017

(01.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Andi Hörmann (Spagat) Sophia Kennedy – „Sophia Kennedy“ Kendrick Lamar – „Damn“ James Holden & The Animal Spirits – „The Animal Spirits“ Faber – „Sei Ein Faber Im Wind“ Grizzly Bear – „Painted Ruins“ Four Tet – „New Energy“ The Flaming Lips – „Oczy Mlody“ Cummi Flu & Raz Ohara – „Y“ Fever Ray – „Plunge“ Le Millipede – „Mirror Mirror“.

Cairobi - „Cairobi“ (Album der Woche)

(23.01.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Cairobi verfolgen mit ihrem Debüt gekonnt eine Stimmung: Sie bringen mit ihrem Experimental Pop Entspannung und Abenteuer zusammen und erinnern dabei an Bands wie Animal Collective, The Flaming Lips und Unknown Mortal Orchestra. Unter allen Freunden von ByteFM verlosen wir einige Exemplare des Albums.

Neue Sendung bei ByteFM: Antikörper

(12.01.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Januar um 23 Uhr fällt der Startschuss für die neue Sendung Antikörper, in der Moderator Mark Kowarsch ab sofort alle vier Wochen seinen Album-Tipp des Monats präsentieren wird. Den Auftakt macht „Oczy Mlody“, das schätzungsweise 18. Album von The Flaming Lips (auch Frontmann Wayne Coyne wüsste die genaue Zahl vermutlich nicht). Von der Platte gibt es einige Songs zu hören – ebenso wie einige ältere aus dem Katalog der Psychedelic-Eklektiker.

artistxite Album der Woche: Spoon - "They Want My Soul"

(08.08.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Den letzten Schliff gaben die unterschiedlichen Produzenten Joe Chiccarelli und Dave Fridmann, die schon für viele geniale Köpfe von Zappa bis The Flaming Lips arbeiteten und ihre große Kunst der Allgemeinheit zugänglich aufarbeiteten. Spoon klingen noch immer wie Spoon.

Tickets für das Greenville Festival

(11.07.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Auf zwei Open-Air-Stages und einer Indoor-Bühne bietet das Greenville ein abwechslungsreiches und genreübergreifendes Line-Up mit Bands wie Iggy & The Stooges, The Roots, The Flaming Lips, Kettcar, Gogol Bordello, Dizzee Rascal u.v.a. Das komplette Line-Up findet Ihr hier. ByteFM präsentiert das Greenville Festival und verlost 2x2 Karten.

Lärm der Woche: Die Flaming Lips machen blutige Sache

(12.05.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Für 2500$ kann man bei den Flaming Lips ab Ende dieser Woche ein spektakuläres Sammlerstück erstehen: Eine mit dem Blut der beteiligten gefüllte Version des prominent besetzten Kollaborationsalbums zum Record Store Day „The Flaming Lips and Heady Fwends“. Für einen guten Zweck, versteht sich. Lärm der Woche vom 10.05.2012

Karen O und Danger Mouse veröffentlichen Space-Pop-Symphonie „Lux Prima“

(16.11.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Als Vorgeschmack gibt es seit heute die Single „Lux Prima“, die mit ihren neun Minuten fast schon Symphonie-Charakter hat. Der Song beginnt als synthesizerlastige Space-Pop-Expedition in der Tradtition von The Flaming Lips und „Yoshimi Battles The Pink Robots“. Nach drei Minuten entpuppt sich „Lux Prima“ urplötzlich als sinnlicher Neo-R&B;, verziert mit weichen Streicher-Arrangements und Trip-Hop-Drums – nur um wenig später wieder zurück in Richtung Weltraum abzudriften.

Freund von ByteFM werden - CDs und Radios gewinnen

(05.09.2012)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Jeder, der während der Donnerstagsausgabe unseres ByteFM Magazins am Nachmittag zwischen 15 und 17 Uhr Freundin oder Freund von ByteFM wird, erhält von uns eine CD als Willkommensgeschenk, u.a. Alben von Dead Can Dance, The Flaming Lips, Willis Earl Beal, Mittekill, Best Coast, Tu Fawning, Kraków Loves Adana, Die Heiterkeit, The Kings Of Dubrock, Cat Power, A Place To Bury Strangers, Casiokids, Kaizers Orchestra, DIIV, Feist, Nils Koppruch, Immanue El, James Blake.

Samstag

(24.10.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Aktuelle Musik von ruppig bis sanft, von kantig bis geschmeidig, von widerspenstig bis zugänglich,... Mit Stücken von AGF, The Antlers, Bibio, The Flaming Lips, On The Offshore, u.v.m. - ab 19 Uhr mehr... 60minutes: Markus Schaper gratuliert dem hochverehrten Label WARP zu seinem 20.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z