The Specials

The Specials Bild: The Specials

The Specials sind eine britische Ska-Band aus Coventry, die 1977 von Jerry Dammers (Keyboard), Tim Strickland (Gesang), Lynval Golding (Gitarre, Gesang), Horace Panter (Bass) und Silverton Hutchinson (Schlagzeug) gegründet wurde. Terry Hall löste Strickland bald als Frontmann ab, als weiterer Sänger stieß Neville Staple zur Band.

The Specials zählen zu den Urgesteinen der britischen Ska-Welle um die von Jerry Dammers gegründete Independent-Plattenfirma 2 Tone Records. Die Band fusionierte – wie auch andere Vertreter des Labels wie The Selecter und Madness – klassischen Ska mit Elementen aus New Wave und Punk. Auf die Veröffentlichung des Debüts „The Specials“ folgte 1980 das zweite Album „More Specials“. Die Band löste sich danach, geprägt von wachsenden internen Unstimmigkeiten, auf.

Erste Studioaufnahmen einer neuen Besetzung um Jerry Dammers mit neuem Material folgten 1984 unter dem Namen The Special AKA, während Hall, Golding und Staple bereits 1982 als Fun Boy Three ein neues Album präsentierten. 1998 fanden sich Teile der Band für das Studioalbum „Guilty 'til Proved Innocent!“ sowie die Coveralben „Skinhead Girl“ (2000) und „Conquering Ruler“ (2001) zusammen. 2019 erschien „Encore“, das erste Album mit neuen Stücken seit 1998 und die erste Zusammenarbeit mit Terry Hall seit der Trennung.



The Specials im Programm von ByteFM:

Soulsearching (8. Juli 2012)

Theo Parrish Special Vol. 1
Summertime Is Here. Ein soulsearching special: Living Legends. THEO PARRISH. Volume 1.


ByteFM TourKalender (16. Juli 2008)


Zimmer 4 36 (7. Oktober 2008)


Karamba (31. Mai 2012)


News: Sophia Kennedy: Neues Musikvideo „Being Special“ (21. Dezember 2017)

Zwischen Rolltreppe und Fleischtheke: Sophia Kennedy in „Being Special" Dass Sophia Kennedy etwas Besonderes ist, muss sie mittlerweile niemandem mehr beweisen: Das entzückend-vertrackte Debüt der in Baltimore aufgewachsenen Wahl-Hamburgerin war eines der überraschenden Alben des Jahres. Elf klavierlastige Songs, die bewiesen, dass sich kunstvoller Barock-Pop und auf den Dancefloor schielende Indietronica nicht ausschließen. Zu einem dieser kleinen Pop-Wunder hat sie heute ein neues Musikvideo veröffentlicht: „Being Special“.


Inside Music (19. Dezember 2010)


Schnittstellen (26. April 2012)

The Cure Special Teil III <br> mit Michael Nickel
Diese Woche, wie versprochen, der dritte & letzte Teil des The Cure-Specials mit den Jahren nach 1992 bis heute... Michael Nickel ist schon voller Vorfeude!


fabric (15. Februar 2012)


ByteFM Container (16. Mai 2011)


60minutes (23. Februar 2019)

Ehre, wem Ehre gebührt: Buzzcocks & The Specials
Diese 60minutes ist zwei Bands gewidmet: beide Bands haben Musikgeschichte geschrieben und viele, viele Bands beeinflusst. Zwei Bands, die beide jeweils über 40 Jahre auf Buckel und Bühne haben. Die Ska-Heroen The Specials mit neuem Album Encore und die Punkband Buzzcocks. Die beiden ersten Buzzcocks Alben aus 1978 sind grad wieder frisch veröffentlicht worden. The Specials gehen wieder auf Riesen-Tour, die Buzzcocks hatten im Dezember ihre gute Seele, Sänger und Gründer Pete Shelley verloren … Zwei Bands, 40 Jahre, 60minutes!


Inside Music (20. Juni 2010)

Das ist die Frage beim 1. Teil des Specials über Krautrock, featuring Amon Düül 2, Faust, Guru Guru u.v.a.


ByteFM Container (4. Juni 2013)

Henning Cordes blickt zurück auf das OBS17. Mit dabei sind unter anderen Boy Division, The Flaming Stars, Come, Dry The River und Caroline Keating. Foto: Sim Sullen


LiveBytes (2. Februar 2008)

Im ersten LiveBytes Jazz-Special unternehmen wir eine kleine Zeitreise. Wir reisen mit Bill Evans von 1958 los zu Miles Davis nach 1963, machen einen kleinen Schlenker zu Thelonius Monk ins Jahre 1964, um schließlich 2001 bei Keith Jarrett wieder zu landen. LiveBytes wünscht eine gute Reise.


ByteFM Mixtape (24. Januar 2008)


ByteFM TourKalender (15. Mai 2008)


Sounds Outta Range (15. November 2017)


Zimmer 4 36 (7. Februar 2008)


Let's get lost! (11. April 2008)

Jazzahead Special<br>mit Eva Garthe


ByteFM Container (9. Juni 2009)


Labelshow (5. April 2015)


Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

The Specials live

Köln: E-Werk 29.03.2019
Hamburg: Große Freiheit 02.04.2019
Berlin: Columbiahalle 03.04.2019