The Weather Station

The Weather Station The Weather Station

Seit dem Jahr 2006 perfektioniert Tamara Lindeman alias The Weather Station ihren reduzierteren Klang, der sich aus sanftem Gesang und gezupfter Gitarre zusammensetzt. Sie hat sich auf komplexe Folk-Songs spezialisiert, in denen sie ihr Innerstes ungefiltert offenlegt – und gleichzeitig den HörerInnen den Spiegel vorhält. 2017 hat The Weather Station ihr selbstbetiteltes viertes Album auf dem Label Paradise Of Bachelors veröffentlicht.



The Weather Station im Programm von ByteFM:

Damien Jurado + The Weather Station (Ticket-Verlosung)

(06.04.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Damien Jurado + The Weather Station (Ticket-Verlosung)
Damien Jurado (Foto: Elise Tyler) Mit dem Doppelkonzert von Damien Jurado und The Weather Station lassen sich gleich zwei Auftritte von KünstlerInnen aus der Indie-Folk-Szene an einem Abend genießen. Während der aus Seattle stammende Damien Jurado seit den 90er-Jahren Folk mit einem lässigen Indie-Sound mischt, bietet Tamara Lindeman alias The Weather Station den reduzierteren Klang, der sich aus sanftem Gesang und gezupfter Gitarre zusammensetzt. // Während der aus Seattle stammende Damien Jurado seit den 90er-Jahren Folk mit einem lässigen Indie-Sound mischt, bietet Tamara Lindeman alias The Weather Station den reduzierteren Klang, der sich aus sanftem Gesang und gezupfter Gitarre zusammensetzt. ByteFM präsentiert die Tour von Damien Jurado + The Weather Station und verlost zwei Gästelistenplätze pro Konzert (für Euch und Eure Begleitung). // Damien Jurado + The Weather Station spielen an folgenden Terminen in Deutschland: 20.04.16 Berlin - Columbia Theater 21.04.16 Hamburg - Uebel & Gefährlich 28.04.16 Köln - Stadtgarten The Weather Station - Personal Eclipse from Southern Souls on Vimeo.

The Weather Station mit neuer Single „Robber“

(17.10.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Weather Station mit neuer Single „Robber“
Tamara Lindeman alias The Weather Station (Foto: Daniel Dorsa) Fast schon orchestrale Spannungsbögen durchziehen „Robber“, unseren heutigen Track des Tages. Der Song stammt von The Weather Station und ist ein schweres, athmosphärisch dichtes Stück Popmusik. // Der Song stammt von The Weather Station und ist ein schweres, athmosphärisch dichtes Stück Popmusik. Auch wenn The Weather Station auf dem Papier ein Solo-Projekt der kanadischen Musikerin und Sängerin Tamara Lindeman ist, hören wir in „Robber“ eine siebenköpfige Band. // In dem Menschen im gesellschaftlichen Dickicht entfremdeter Arbeit nachgehen, während in der Ferne die Gewalt tobt. Die Single „Robber“ von The Weather Station ist auf dem Label Fat Possum erschienen. „Robber“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

The Weather Station (Jever Live Kneipenkonzert)

(08.04.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
The Weather Station (Jever Live Kneipenkonzert)
The Weather Station (Foto: Shervin Lainez) Wenn eine Künstlerin oder ein Künstler erst das vierte Album nach sich selbst benennt, dann muss das etwas heißen. Für Tamara Lindeman alias The Weather Station scheint es vor allem eins zu bedeuten: Zehn Jahre nach ihrer ersten EP hat die kanadische Folk-Künstlerin mit ihrer neuen Platte wirklich zu sich selbst gefunden. // Für Tamara Lindeman alias The Weather Station scheint es vor allem eins zu bedeuten: Zehn Jahre nach ihrer ersten EP hat die kanadische Folk-Künstlerin mit ihrer neuen Platte wirklich zu sich selbst gefunden. „Ich wollte ein Rock‘n‘Roll-Album machen“, sagt Tamara Lindeman über die Entstehung von „The Weather Station“, „aber nicht im klassischen Sinne, sondern so, wie ich mir Rock‘n‘Roll vorstelle.“ Die sanften Balladen des letzten Albums „Loyalty“ gehören damit erst einmal der Vergangenheit an. // „Ich wollte ein Rock‘n‘Roll-Album machen“, sagt Tamara Lindeman über die Entstehung von „The Weather Station“, „aber nicht im klassischen Sinne, sondern so, wie ich mir Rock‘n‘Roll vorstelle.“ Die sanften Balladen des letzten Albums „Loyalty“ gehören damit erst einmal der Vergangenheit an. Stattdessen stürmt Lindeman auf „The Weather Station“ selbstbewusst nach vorne. Es sind komplexe Folk-Songs, in denen sie ihr Innerstes offenlegt – und gleichzeitig den HörerInnen den Spiegel vorhält. // Es sind komplexe Folk-Songs, in denen sie ihr Innerstes offenlegt – und gleichzeitig den HörerInnen den Spiegel vorhält. Diese Konfrontation mit dem Publikum ist auch, was The Weather Station zu einem der spannendsten Live-Acts der Folk-Szene macht, deren Konzerte intim und introvertiert sind, aber zugleich eine große Gemeinschaft beschwören. // Diese Konfrontation mit dem Publikum ist auch, was The Weather Station zu einem der spannendsten Live-Acts der Folk-Szene macht, deren Konzerte intim und introvertiert sind, aber zugleich eine große Gemeinschaft beschwören. Am 22. April ist The Weather Station im Rahmen der Jever Live Kneipenkonzerte im Hamburger Aalhaus zu erleben. Das „Jever Live Kneipenkonzert – präsentiert von ByteFM im Aalhaus“ bietet hochwertigen, international renommierten MusikerInnen im intimen Rahmen vor „kleinem Publikum“ eine Bühne.

Jever Kneipenkonzert mit Ryley Walker und The Weather Station am 11. September im Hamburger Aalhaus

(18.08.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Jever Kneipenkonzert mit Ryley Walker und The Weather Station am 11. September im Hamburger Aalhaus
September ist Ryley Walker im Rahmen der Jever Kneipenkonzerte zu Gast im Hamburger Aalhaus. Außerdem treten dort am selben Abend The Weather Station auf: „Loyalty“ heißt das neue Album von The Weather Station; es entstand im kalten Pariser Winter, in einem kleinen Studio an der Seine. // Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail. Ryley Walker und The Weather Station sind beide am 11. September zwischen 15 und 17 Uhr zu Gast im ByteFM Magazin am Nachmittag. // Wir präsentieren auch die restlichen Deutschland-Konzerte von Ryley Walker und The Weather Station: Ryley Walker: 09.09.15 Schorndorf - Manufaktur 10.09.15 Berlin - Privatclub 13.09.15 Wiesbaden - Schlachthof The Weather Station: 04.09.15 München - Hauskonzerte.com 05.09.15 Dresden - The Sound Of Bronkow Music Festival 10.09.15 Berlin - Privatclub

„How Is It That I Should Look At The Stars“: Albumankündigung von The Weather Station

(26.01.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„How Is It That I Should Look At The Stars“: Albumankündigung von The Weather Station
Hatte zuletzt einen großen kreativen Output: Tamara Lindeman aka The Weather Station (Foto: Brendan Ko) The Weather Station hat ein neues Album angekündigt. „How Is It That I Should Look At The Stars“ enthält Stücke, die zur gleichen Zeit geschrieben wurden wie die im vergangenen Jahr erschienene Platte „Ignorance“. // Also fing ich an, mir ‚How Is It That I Should Look At The Stars‘ vorzustellen, ein ruhiges, seltsames Balladenalbum.“ The Weather Station – „How Is It That I Should Look At The Stars“ (Fat Possum) Die Tracklist: 1. „Marsh“ 2. „Endless Time“ 3.

Die ByteFM Jahrescharts 2021

(27.12.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Die ByteFM Jahrescharts 2021
An diesen Schnittstellen zwischen Eingängigkeit und Avantgarde strahlte Weavers Musik schon immer am stärksten – und noch nie so sehr wie auf diesem Album. 19. The Weather Station – „Ignorance“ Auf dem Papier ist The Weather Station das Solo-Projekt der kanadischen Musikerin und Sängerin Tamara Lindeman.

Alben des Jahres 2021

(17.12.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Alben des Jahres 2021
Alben des Jahres 2021 Aengus Walton (ByteFM Team) Dry Cleaning – „New Long Leg“ Teenage Fanclub – „Endless Arcade“ Faye Webster – „I Know I’m Funny Haha“ Evan Wright – „Sound From Out The Window“ Grouper – „Shade“ JW Francis – „Wanderkid“ Levin Goes Lightly – „Rot“ Courtney Barnett – „Things Take Time, Take Time“ HTRK – „Rhinestones“ Zwanie Jonson – „We Like It“ Alice Peters-Burns (Kaleidoskop) Cathal Coughlan – „Song Of Co-Aklan“ Constant Follower – „Neither Is, Nor Ever Was“ Cory Hanson – „Pale Horse Rider“ Molly Linen – „Days Awake“ Gorstey Lea Street Choir – „… From Prince's Park To Farsley – Volume 1“ Shannon Lay – „Geist“ Arab Strap – „As Days Get Dark“ Various Artists – „V4Velindre“ Rob St John – „Surface Tension“ The Catenary Wires – „Birling Gap“ Alexander Kasbohm (ByteFM Team) Masayoshi Fujita – „Bird Ambience“ Floating Points, Pharoah Sanders & London Symphony Orchestra – „Promises“ Tortusa – „Bre“ Sophia Kennedy – „Monsters“ The Chills – „Scatterbrain“ Pearl Charles – „Magic Mirror“ Greentea Peng – „Man Made“ Billie Eilish – „Happier Than Ever“ Joachim Franz Büchner Band – „Ich bin nicht Joachim Franz Büchner“ The Weather Station – „Ignorance“ Alper Kurtoglu (Love Songs) Altın Gün – „Yol“ Angel Olsen – „Song Of The Lark And Other Far Memories“ Courtney Barnett – „Things Take Time, Take Time“ James Blake – „Friends That Break Your Heart“ Kings Of Convenience – „Peace Or Love“ Modus – „Läufer“ Mykki Blanco – „Broken Hearts & Beauty Sleep“ Róisín Murphy – „Crooked Machine“ Shatten – „Shatten“ Sleaford Mods – „Spare Ribs“ Andi Hörmann (Spagat) The Notwist – „Vertigo Days“ Arlo Parks – „Collapsed In Sunbeams“ Simon Popp – „Devi“ Prudence – „Beginnings“ Sissi Rada – „Nanodiamond“ Veranda Music – „Unter Einfluss“ John Glacier – „Shiloh: Lost For Words“ Niklas Wandt – „Solar Müsli“ John Tejada – „Year Of The Living Dead“ V.A. – „Alternative Fakten Vol. 2“ Andreas van der Wingen (Erdenrund) Gewalt – „Paradies“ Joachim Franz Büchner Band – „Ich bin nicht Joachim Franz Büchner“ Kiosque Of Arrows 2 – „V.A.“ School Of Zuversicht – „An allem ist zu zweifeln“ TG Mauss – „Momente Volume 1“ Schneider TM – „The 8 Of Space“ Sølyst – „Spring“ Pauline Anna Strom – „Angel Tears In Sunlight“ Mouse On Mars – „AAI“ David Crosby – „For Free“ Ariane Batou-To Van (La France en Duo) Hervé – „Hyper (Prolongations)“ Mustang – „Memento Mori“ Kim Giani – „Kim Sings The Cure“ Angèle – „Nonante-Cinq“ Peter Doherty & Frédéric Lo – „The Fantasy Life Of Poetry & Crime“ La Femme – „Paradigmes“ Raphael – „Haute Fidélité“ Feu! // Vincent – „Daddy's Home“ Heinrich Oehmsen (The Heinrich Manoehver) Nick Cave & Warren Ellis – „Carnage“ The Specials – „Protest Songs 1924-2012“ Masha Qrella – „Woanders“ Sons Of Kemet – „Black To The Future“ Robert Plant & Alison Kraus – „Raise The Roof“ Manic Street Preachers – „The Ultra Vivid Lament“ Goat Girl – „On All Fours“ The Weather Station – „Ignorance“ Sleaford Mods – „Spare Ribs“ Lana Del Rey – „Blue Banisters“ Henning Tudor-Kasbohm (Mixtape der Hörer*innen, Nachhall) Onipa – „Tapes Of Utopia“ H.E.R. – „Back Of My Mind“ Greentea Peng – „Man Made“ Tot Taylor – „Frisbee“ Ikoqwe – „The Beginning, The Medium, The End And The Infinite“ Prince – „Welcome 2 America“ Joel Culpepper – „Sgt Culpepper“ El Michels Affair Meets Liam Bailey – „Ekundayo Inversions“ Nightmares On Wax – „Shout Out!

ByteFM am Morgen

(26.05.2019 / 6 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
07:00;Bo Diddley;Soulfood;Soul Food – Food & Music, Fat & Yummy;Trikont; 07:02;The Black Seeds;Slingshot (Truth Remix);The Specials;The Black Seeds; 07:07;El Michels Affair;Shimmy Shimmy Ya;Enter The 37th Chamber;Fat Beats; 07:09;Atmosphere;She's Enough;The Family Sign;Rhymesayers; 07:13;Bratze;Trapez;Korrektur Nach Unten;Audiolith; 07:16;Tame Impala;Mind Mischief;Lonerism;Modular; 07:21;Erykah Badu;Honey;Honey;Universal Motown; 07:25;The Weather Station;Thirty;The Weather Station;Paradise Of Bachelors; 07:29;Aretha Franklin;I Never Loved A Man (The Way I Love You);Queen Of Soul: The Atlantic Recordings;Atlantic; 07:32;Snail Mail;Heat Wave;Lush;Matador/Beggars Group; 07:37;J.

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Ryley Walker & The Weather Station zu Gast bei Siri Keil

(11.09.2015 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin - am Nachmittag: Ryley Walker & The Weather Station zu Gast bei Siri Keil
Heute begrüßt Siri Keil gleich zwei Gäste im Magazin am Nachmittag: Ryley Walker und The Weather Station. Beide treten heute Abend beim Jever Kneipenkonzert im Aalhaus auf - präsentiert von ByteFM. „Loyalty“ heißt das neue Album von The Weather Station, auf dem die kanadische Singer-Songwriterin Tamara Lindeman ihren sanften Folk noch zurückhaltender intoniert, den einzelnen Instrumenten noch mehr Raum gewährt und ihrer Stimme noch mehr Wärme verleiht.

Songs des Jahres 2021

(15.12.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Songs des Jahres 2021
. – „Marea (We’ve Lost Dancing)“ Lump – „Animal“ Elton John, Dua Lipa – „Cold Heart (The Blessed Madonna Remix)“ Public Service Broadcasting – „Blue Heaven“ Audiobooks – „The Doll“ Levin Goes Lightly – „Knowing Me, Knowing You“ Altın Gün – „Yüce Dağ Başında“ Ja, Panik – „On Livestream“ Heinrich Oehmsen (The Heinrich Manoehver) Masha Qrella – „Strand“ Lana Del Rey – „Text Book“ Dry Cleaning – „New Long Leg“ Little Simz – „I Love You, I Hate You“ Robert Plant & Alison Krauss – „Can't Let Go“ Manic Street Preachers – „Still Snowing In Sapporo“ Das Lunsentrio – „Im Irish Pub“ Yola – „Stand For Myself“ Imelda May – „11 Past The Hour“ The Weather Station – „Atlantic“ Henning Tudor-Kasbohm (Mixtape der Hörer*innen, Nachhall) Philip Lassiter – „Poof“ Niniola x Lady Du – „I Did It (Bum Bum)“ Die Regierung & Sandra – „Der Pfad“ IAMDDB – „JGL“ Maria Reis – „Maria Do Ó“ Goat – „Fill My Mouth“ The Cavemen – „Stranger“ Onipa – „Chicken No Dey Fly“ Nightmares On Wax – „Own Me“ El Michels Affair – „Murkit Gem“ (feat.

Tickets für das The Sound Of Bronkow Music Festival

(25.08.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Tickets für das The Sound Of Bronkow Music Festival
Im Apfelgarten des Theaters werden dieses Jahr auch kostenlose und familienfreundliche Open Airs stattfinden. Dieses Jahr sorgen u. a. BRNS, Daniel Knox, Lambert, Leif Erikson, Lùisa, The Weather Station, Wolfgang Müller & Band, Erdmöbel, Lloyd Williams sowie Vögel Die Erde Essen für die bereits leicht rot-gold-verfärbten Wohlklänge.

Die ByteFM Jahrescharts 2015

(22.12.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Bill Ryder Jones – West Kirby Country Primary. Vanessa Wohlrath (Hertzflimmern) Alben (ohne Reihenfolge): The Weather Station - Loyalty Father John Misty - I Love You, Honeybear Jessica Pratt - On Your Own Love Again Panda Bear - Panda Bear Meets The Grim Reaper Courtney Barnett - Sometimes I Sit And Think And Sometimes I Just Sit Amason - Sky City Hiatus Kaiyote - Choose Your Weapon Holly Herndon - Platform Björk - Vulnicura Strings Jamie xx - In Colour Songs (ohne Reihenfolge): Chinah - We Go Back LA Priest - Oino Laura Groves - Committed Language Unknown Mortal Orchestra - The World Is Crowded C.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(18.10.2017 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Vessels, The Weather Station, Christiane Rösinger und Jordan Rakei. Alle Tourdaten findet Ihr wie immer auf unserer Konzerteseite.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Jessica Hughes

(02.03.2016 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das kommt von Poliça und heißt „United Crushers“. Viele Konzertempfehlungen gibt es obendrein, u.a. kommt die Folkband The Weather Station bald zu uns auf Tour.

Kaleidoskop

Tagestour mit Kaleidoskop

(19.10.2015 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Kaleidoskop - Tagestour mit Kaleidoskop
Fast wie ein Soundtrack für einen Tagesausflug hört sich das heutige Kaleidoskop an: Wir hören Neues von Dave Gahan, ja, der Dave Gahan von Depeche Mode, diesmal unterwegs mit The Soulsavers. The Weather Station verheissen Gutes für die Tour und dann geht es an ein Ufer, egal, ob Bach, See oder Meer mit A Shoreline Dream, die ein ganz feines Album abgeliefert haben.

Waldspaziergang

Wintersounds

(15.12.2021 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Wintersounds unter anderem von WhoMadeWho, Trentemöller, The Weather Station und Bob Moses

Canadian Content

You've Changed

(15.02.2019 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
You've Changed Records ist ein Label aus Toronto, deeply rooted in Folk (The Weather Station) und Indierocksüßkram (Shotgun Jimmie), diesmal also ein kleines, kleines Spezial hier.

Die Welt ist eine Scheibe

Odetta, Gabriella, Juanita & The Weather Station

(14.08.2018 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Odetta, Gabriella, Juanita & The Weather Station
Ohne 60s-Americana-Twang-Gitarre geht dagegen nichts auf den neuen Alben der beiden Australierinnen Gabriella Cohen und Juanita Stein. Mehr Frauen-Power dank der großartigen The Weather Station, dem britischen Shooting Star Laurel und der wehmütigen Irin Hilary Woods.

Zimmer 4 36

Elvis, Vegas und „Total Babes“

(07.06.2015 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem: Aus Amsterdam: Applescal Aus Berlin: Ellen Alien Aus Las Vegas: Shamir Aus Montreal: Heat Aus Toronto: Metoux und The Weather Station

Die Grenzen des guten Geschmacks

Der nigerianische Bogen

(02.03.2021 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zwischen Lagos-Disco und Tony Allens Version des Afro-Beat erwarten Euch einige jüngere Alben aus diesem Jahr: feines Zeug von The Notwist, Madlib und The Weather Station. Auch einige längst vergessene Randfiguren des Outlaw-Country sind mit dabei, gepaart mit Household-Names anderer Genres wie Ray Charles und Ben E.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(10.04.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hört Ihr Musik von unserem aktuellen Album der Woche von Rival Consoles. Dazu jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. The Weather Station, Peter Broderick und Sunflower Bean. Alle Tourdaten findet Ihr wie immer auf unserer Konzerteseite.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online

(11.10.2017 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ein HipHop-Revival von Fünf Sterne Deluxe, ehrliche Ansagen von The Weather Station, ein neuer Name für Billy Cargon und das ByteFM Album von letzter Woche: Maurice & Die Familie Summen. Ausgewählt von der Spiegel Online Redaktion rund um Andreas Borcholte.

Die Welt ist eine Scheibe

Entschleunigt, erleuchtet, entschlackt

(08.03.2022 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Entschleunigt, erleuchtet, entschlackt
Erleuchtung findet die einem klassischen Folk-Ansatz verpflichtete Erin Rae beim Kochen, den Atem raubt die Stimme von The Weather Station zu Klavier und Kontrabass beim Blick in die Sterne und der Franco-Kanadier Eric Chenaux offenbart einmal mehr auf unverkennbare Weise seine Seele mit Jazzstimme zu originell-wackeligem Gitarrenspiel auf seinem neuen Album „Say Laura“.

Die Welt ist eine Scheibe

Frauensache

(09.03.2021 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe - Frauensache
Als Nachschlag zum Weltfrauentag eine Stunde mit neuen großartigen Alben von Ladies only. Featuring Jane Weaver, Julien Baker, Smerz, Lael Neale, Noga Erez, Rasha Nahas, The Weather Station und PJ Harvey.

Canadian Content

Konzerte // Fundus

(27.10.2017 / 18 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Einiges gibt's heute anzukündigen, Canadians bei Shows hier und da, da und hier. U.A.: The Weather Station, The Burning Hell, Nicholas Krgovic, Marker Starling und ansonsten gibt's natürlich the ush as in the usual an Fundus-Sachen, die ich in letzter Zeit so hörte.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Marie Heidenreich

(04.09.2015 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem möchten wir Euch das The Sound Of Bronkow Music Festival ans Herz legen. Das findet im Societätstheater in Dresden statt und dort werden Erdmöbel und The Weather Station spielen. Auch Musik zu dem Festival hört Ihr im Magazin mit Marie Heidenreich.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online Woche 5

(02.02.2022 / 0 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Mixtape - Abgehört von Spiegel Online Woche 5
Mit Musik aus "Værmin", dem neuen Album von Tara Nome Doyle, und frischen Tracks von Denzel Curry, Amber Mark, The Weather Station, Ty Segall und vielen mehr.

Atmocity

Fast verpasste Highlights '21

(27.12.2021 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Atmocity - Fast verpasste Highlights '21
Die Hörer dieser Radiosendung profitieren von des Moderatoren Entdeckung von: Black Twig Pickers, Russel Hoke, Myriam Gendron, The Weather Station und Power Supply.

The Heinrich Manoehver

Sängerinnen

(23.05.2021 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Eine Sendung nur mit Sängerinnen und aktuellen Platten von St. Vincent, Lana Del Rey, Masha Qrella, Noa, Anna B. Savage, Marianne Faithfull, The Weather Station und Imelda May.

ByteFM Mixtape

Abgehört von Spiegel Online KW 6

(10.02.2021 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Mixtape - Abgehört von Spiegel Online KW 6
Heute mit "Ignorance", dem neuen Album von der kanadischen Band The Weather Station, Tracks aus "Da" von Die Regierung und weiteren neuen Singles.

10 bis 11

Wednesday Baby

(03.02.2021 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Track 10 und 11 kommen heute von "604", dem Debütalbum der britischen Band Ladytron, das vor 20 Jahren erschienen ist. Neue Singles hört Ihr u. a. von The Weather Station und Cloud Nothings.


Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z