Tricky

Tricky Tricky

Tricky (Adrian Nicholas Matthews Thaws, 27. Januar 1968, Bristol, England) ist ein britischer Musiker und Produzent. Er wurde in den 1990ern als einer der Vorreiter und erfolgreichsten Musiker des Trip-Hop bekannt. Sein bekanntester Song ist „Hell Is Round The Corner” (1995) der auf einem Sample des Stückes „Ike's Rap II” von Isaac Hayes basiert. Kurioserweise hatte die ebenfalls aus Bristol stammende Trip-Hop-Band Portishead etwa zeitgleich den selben Track für ihren Song „Glory Box” gesampelt.

Tricky begann seine Karriere in den 1980er im Soundsystem The Wild Bunch, aus dem später Massive Attack hervorging. Die HipHop- und Reggae-Szene in Bristol war zu der Zeit ausgesprochen umtriebig und The Wild Bunch galten als wichtiges britisches Soundsystem. Nach der Auflösung des Wild Bunch, bzw. dessen Übergang in Massive Attack, blieb Tricky zunächst Teil des Kollektivs und ist als Rapper auf den ersten beiden Alben „Blue Lines” (1991) und „Protection” (1994) vertreten, unter anderem auf dem Hit „Karmacoma”. 1995 erschien sein erstes Soloalbum, das nach seiner Mutter Maxine Quaye benannte „Maxinquaye”, von dem auch „Hell Is Round The Corner” stammt. Tricky versuchte immer wieder, sich Gender-Stereotypen zu entziehen, damals wie heute im HipHop und angrenzenden Genres eher unüblich.

1996 erschienen „Pre-Millennium Tension” und das Album seines Projekts Nearly God. An Nearly God waren Musiker wie Björk, Neneh Cherry und Terry Hall von The Specials beteiligt. Trickys Erfolg hielt auch mit dem 1998er Album „Angels With Dirty Faces” an. Danach ließ das Interesse an Trip-Hop langsam nach und auch die Verkaufszahlen von Trickys Alben gingen zurück. Dessen ungeachtet produziert er weiter Alben, auf denen er mit verschiedenen Stilrichtungen experimentiert.



Tricky im Programm von ByteFM:

Tricky - "Mixed Race"

Von ByteFM Redaktion
(20.09.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
www.trickysite.com/ Label: Domino Zwei Jahre nach seinem autobiographischen Werk „Knowle West Boy“ veröffentlich Tricky // Aber auch anderer Quellen hat sich Tricky bedient. // Tricky macht nicht den Fehler, besonders orientalisch klingen zu wollen, sondern setzt auf eine reduzierte // Tricky hat alles Unnötige weggelassen, ohne leer oder langweilig zu wirken.

Tickets für Tricky

Von ByteFM Redaktion
(03.11.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
einzigartigen und düsteren Stimme live zu erleben, schreibt uns bis zum 11.11. eine E-Mail mit dem Betreff "Tricky

ByteFM Magazin

The Avalanches, Tricky & Walter Becker (Steely Dan)

(20.02.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
es heute vom Duo Darkstar, von The Avalanches, die sich mit Blood Orange zusammengetan haben und von Tricky

„Lonely Guest“: Tricky kündigt neues Kollabo-Album an

Von ByteFM Redaktion
(09.09.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Lonely Guest“: Tricky kündigt neues Kollabo-Album an
Lee „Scratch“ Perry (Foto: False Idols) Mit „Lonely Guest“ hat Adrian Nicholas Matthews Thaws alias Tricky // Kein Tricky-Album also, doch eines, das er konzipiert und produziert hat. // Genau wie damals hat sich Tricky auch für „Lonely Guest“ einen interessanten Pool an Gästen rekrutiert // Joe Talbot, Marta and Tricky) 3. „Under“ (feat. Oh Land) 4. „Pay My Taxes“ (feat. Murkage Dave) 5. // Lee „Scratch“ Perry, Marta & Tricky) 6. „Move Me“ (feat.Marta) 7. „Pipe Dreamz“ (feat.

Tricky kündigt neues Album „Fall To Pieces“ an

Von ByteFM Redaktion
(12.06.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Tricky kündigt neues Album „Fall To Pieces“ an
Tricky (Foto: Erik Weiss) Tricky hat sein 14. Album mit dem Titel „Fall To Pieces“ für den 4. // Adrian Nicholas Matthews Thaws, wie Tricky mit bürgerlichem Namen heißt, hatte im vergangenen Jahr die // Ich fühle mich, als sei ich wieder da“, so Tricky über seine aktuelle Verfassung. // auf die Musik zu konzentrieren, so wie ich es am Anfang getan habe.“ Auf „Fall To Pieces“ arbeitet Tricky // Mit der nervös pulsierenden, für Tricky-Verhältnisse sehr eingängigen Single, betritt der britische Musiker

Bis auf die Unterhose - Tricky live in Hamburg

Von selinanowak
(27.11.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Und er tut gut daran, denn viel mehr als seine physische Präsenz hat Tricky, so heißt er auf der Bühne // Tricky kann stolz sein auf seine Leistung, die Besten der Besten zusammengebracht und produziert zu haben // auch ohne Tricky. // Wie bei fast allen seiner Konzerte holt Tricky beim obligatorischen Motörhead-Cover „The Ace Of Spades // Tricky ist entmystifiziert.

Tricky - ein ganzer Kerl dank Trip-Hop

Von martinbttcher
(22.09.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Und noch ein neues Album von Tricky: Mixed Race, unser Album der Woche, heißt seine neue CD und wenn // Tricky, wir erinnern uns, wird immer noch gerne von Schubladensteckern als der „Pate des Trip-Hop“ bezeichnet // Schmuddelwetter, von der Sonne keine Spur – der perfekte Tag, um über ein neue Tricky-Album zu reden, // Jetzt heißt es, dass Massive Attack und Tricky wieder gemeinsam arbeiten wollen, obwohl sie sich so lange // Das ganze Interview mit Tricky lest ihr auf dem Blog von Martin Böttcher www.technoarm.de

Die Welt ist eine Scheibe

The Adventures of Tricky and the Nevermen

(26.01.2016 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Die Welt ist eine Scheibe
             -
Einerseits autobiographisch, andererseits wie in einer Talentschmiede geht´s zu auf dem neuen Tricky-Album

60minutes

It’s oh so tricky!

(23.01.2016 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Tricky!

taz.mixtape

Black Power, Kaytlin Smith, Diederichsen, Kelela, Tricky

(13.10.2017 / 17 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
„Um elf Uhr gehe ich ins Bett.“ Sagt Tricky im Interview mit Jens Uthoff in seiner Wahlheimat Neukölln

Schnittstellen

Tricky & James Holden

(18.07.2013 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Schnittstellen
             -
die neueste Ausgabe der Schnittstellen auf, es geht um neue Alben der britischen Electronica Acts Tricky

School Of Rock

mit Christian Tjaben

Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Scott-Heron, J Dilla, Geoge Clinton, Roni Size, Scientist, Shuggie Otis, Coldcut, Bo Diddley, Nina Simone, Tricky

ByteFM Magazin

Tricky, Kim Gordon, Snack Villain und Status Quo

(24.12.2019 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Weltschmerz in Songs gegossen: Portisheads Debütplatte Dummy wird dieses Jahr 25 und ist unser Album

Spagat

Von Tricky bis Tears For Fears

(25.03.2020 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik unter anderem von Four Tet, Takashi Hattori und Sorry.

ByteFM Magazin

Snack Villain, Bad Hammer, Tricky

(24.12.2019 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von Camper Van Beethoven, John Martyn und Public Service Broadcasting. Außerdem

„Safe From Harm“: 30 Jahre „Blue Lines“ von Massive Attack

Von ByteFM Redaktion
(08.04.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Safe From Harm“: 30 Jahre „Blue Lines“ von Massive Attack
Geprägt wird „Blue Lines“ auch durch den Gesang von Shara Nelson und die Raps von Tricky, der sich damals // noch Tricky Kid nannte. // Wenig später versuchten sich Nelson und Tricky mit unterschiedlichem Erfolg solo.

18.11.: Erziehungsmaßnahmen

Von ByteFM Redaktion
(18.11.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
In eine weniger esoterisch angehauchte Welt entführt das neue Musikvideo von Tricky zur bald erscheinenden // Danach beginnt das eigentliche Video, in dem Tricky im Kreise seiner Brüder und Cousins zu sehen ist // Nicht zum ersten Mal beschäftigt sich Tricky künstlerisch mit dem Thema Verbrechen. 1999 interviewte

13.07.: Mein Hut, der hat drei Ecken

Von ByteFM Redaktion
(13.07.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Lange Zeit nicht die besten Freunde waren Tricky und die übrigen Bandmitglieder von Massive Attack. // Die eigentliche Meldung ist aber: Tricky bringt ein neues Album raus, es ist sein mittlerweile neuntes

Maya Jane Coles - "Comfort"

Von ByteFM Redaktion
(01.07.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Hälfte der Songs zu hören, für die Andere kollaborierte sie mit namhaften Künstlern wie Karin Park, Tricky // Die Kollaboration mit Tricky "Wait For You" klingt wie eine Hommage an die Trip Hop/Dance Songs von Faithless // Die tiefe, unaufgeregte Stimme von Tricky erhält im Refrain Unterstützung von Coles.

11.10.: From A High Position

Von ByteFM Redaktion
(11.10.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Wir bleiben im Vereinigten Königreich: "Staatstragend" nennt die Zeit das neue Album von Tricky, "Mixed // Samantha Cameron, Frau des Premierministers David Cameron: Angeblich habe Tricky ihr vor Jahren in "zwielichtigen

23.08.: "Rebell der Republik"

Von ByteFM Redaktion
(23.08.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Tricky wollte es sich bei seinem Auftritt nicht nehmen lassen und zündete sich eine Zigarette an. // Tricky begab sich kurzerhand in die Menge und konnte, umringt von einem schützenden Mob aus Fans, zu

„Dominoid“: Róisín Murphy wird 50!

Von ByteFM Redaktion
(05.07.2023)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Dominoid“: Róisín Murphy wird 50!
Doch Molokos Sound war nicht düster und rauchschwadendurchzogen wie bei Massive Attack, Tricky oder Portishead

Massive Attack - „Blue Lines“ (Album der Woche)

Von ByteFM Redaktion
(27.12.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Massive Attack - „Blue Lines“ (Album der Woche)
Unterstützung ihrer frühen Förderin Neneh Cherry und der gesanglichen Unterstützung von Rapper Adrian „Tricky

Massive Attack – „Karmacoma“

Von ByteFM Redaktion
(26.09.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Massive Attack – „Karmacoma“
Tricky war bei dem Song gerade so eben noch nicht ausgestiegen (er sollte das Lied kurz später auf seinem

20.09.: Social Network im Kino

Von ByteFM Redaktion
(20.09.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
"I can still be really dark in my mind", sagt Tricky im Interview beim Guardian über sich selbst.

Was ist Musik

Black Skin Blue Eyed Boys (& Girls) 65/79/08

(13.07.2008 / 20 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Was ist Musik
             -
Sagt Tricky, black kid aus Knowle West, einem Vorort von Bristol. // „Knowle West Boy“ heißt das neue Album von Tricky: „On my new album, that´s me trying to live up to how // "English upbringing, background caribbean", Mit dieser Zeile taucht der damals noch unbekannte Tricky

„Fear Fear“: Working Men's Club kündigen neues Album an

Von ByteFM Redaktion
(22.03.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Fear Fear“: Working Men's Club kündigen neues Album an
., Tricky) zusammengearbeitet. Die Aufnahmen entstanden in dessen Studio in Sheffield.

Sounds für die Ewigkeit: The Avalanches mit „Take Care In Your Dreaming“

Von ByteFM Redaktion
(17.09.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Sounds für die Ewigkeit: The Avalanches mit „Take Care In Your Dreaming“
Für „Take Care In Your Dreaming“ arbeiteten The Avalanches mit TripHop-Altmeister Tricky, Sampa The Great

Portishead – „Dummy“ wird 25 Jahre alt

Von Kristin Theresa Drechsler
(22.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Portishead – „Dummy“ wird 25 Jahre alt
Massive Attack, Tricky und Portishead waren sich hier gewissermaßen gegenseitig Impulsgeber.

Kate Bush: Debütalbum „The Kick Inside“ erschien vor 40 Jahren

Von ByteFM Redaktion
(16.02.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Kate Bush: Debütalbum „The Kick Inside“ erschien vor 40 Jahren
zählten natürlich auch männliche Künstler wie Robert Smith von The Cure, der verstorbene Prince oder Tricky

Tickets für Bristol

Von ByteFM Redaktion
(15.05.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
ihren Ursprung hat: dem Bristol-Sound, der später gerne Trip Hop genannt wurde und dank Massive Attack, Tricky