Vök

Vök Bild: Vök (Foto: Sigga Ella)

Vök ist eine isländische Dream-Pop-Band aus der Kleinstadt Hafnarfjörður in der Nähe von Reykjavík, die seit 2013 aktiv ist. Die Köpfe und Gründungsmitglieder der Band sind Margrét Rán Magnúsdóttir (Gesang, Gitarre, Klavier, Synthesizer) und Andri Már Enoksson (Saxofon, Synthesizer).

Magnúsdóttir und Enokkson gründeten Vök, um am jährlichen Musikwettbewerb „Músíktilraunir“, auch als Icelandic Music Experiments (IME) bekannt, teilzunehmen. Da das Duo bis dato keine eigenen Songs vorzeigen konnte, komponierten die beiden in wenigen Wochen mehrere Stücke, die beim Wettbewerb zum ersten Mal aufgeführt wurden – und Vök den Sieg einbrachten.

2014 folgte ihre erste EP „Tension“. Um den Sound der Band zu erweitern, stieß Ólafur Alexander Ólafsson (Gitarre, Bass) zu Vök hinzu. Während der Arbeiten am ersten Album wurde zudem Einar Hrafn Stefánsson als Schlagzeuger engagiert. Das Debütalbum „Figure“ erschien 2017. Ein Jahr später verließ Olafsson die Band. Der Dream-Pop von Vök ist von Genregrößen wie Portishead, Air und Massive Attack inspiriert. Die Band singt sowohl auf Englisch als auch auf Isländisch.



Vök im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin (2. April 2019)

Vök zu Gast. Marvin Gaye zum 80.Geburtstag, Beach Boys
Vök wurde 2013 von Margrét Rán Magnúsdóttir und Andri Már Enoksson gegründet, da die beiden am jährlichen Musikwettbewerb „Músíktilraunir“ teilnehmen wollten - auch bekannt als Icelandic Music Experiments (IME). Eigene Songs hatten die beiden bis dahin noch keine. Also komponierte das Duo in wenigen Wochen mehrere Stücke, die beim Wettbewerb zum ersten Mal aufgeführt wurden - und Vök direkt gewinnen ließen. Vök nutzten diesen Schwung aus und veröffentlichten 2014 ihre erste EP „Tension“. Zwischendurch wuchs die Band sogar zum Quartett an. Heute sind Vök als Trio mit Schlagzeuger Einar Hrafn Stefánsson unterwegs. Ihr Debütalbum „Figure“ veröffentlichte die isländische Dream-Pop-Band 2017. Am 1. März 2019 erschien der Nachfolger „In The Dark“. Anfang April spielen Vök vier Konzerte in Deutschland, die Euch von ByteFM präsentiert werden. Vor ihrem Konzert in Hamburg sind Vök zu Gast im ByteFM Magazin mit Friederike Herr. Die Termine: 01.04.2019 Köln - Yuca 02.04.2019 Hamburg - Knust 07.04.2019 Berlin - Gretchen 08.04.2019 München - Ampere Heute, am 2. April 2019, wäre der US-amerikanische Soul- und RnB-Sänger Marvin Gaye 80 Jahre alt geworden. Zum runden Geburtstag gibt es Musik aus „You're The Man“, dem zuvor von Motown Records eingestampften Nachfolger zu Gayes Konzept- und Hitalbum „What's Going On“ von 1971. Außerdem gibt es den ersten Nummer 1.- Hit der kalifornischen Beach Boys aus dem Jahr 1964 zu hören.


ByteFM Magazin (13. Februar 2019)

Tennessee Ernie Ford wäre 100 Jahre alt, Vök auf Tour
Tennessee Ernie Ford wäre heute 100 Jahre alt geworden. Vök, Josephine Foster und Lost Under Heaven sind auf Tour. Außerdem gibt es einen Song aus unserem aktuellen ByteFM Album der Woche: "Buoys" von Panda Bear.


ByteFM Magazin (22. Marz 2019)

Außerdem Musik von Bon Iver, Vök und Rhye.


News: Ja Ja Ja Club Night in Hamburg und Berlin (4. Mai 2016)

Margrét Rán (Gesang, Gitarre, Keyboard), Andri Enoksson (Saxofon, Synthesizer) und Ólafur Alexander (Gitarre, Bass) bilden das isländische Trio Vök, das es vermag, klangliche Räume zu schaffen. Der Konstrast von reduzierten Gitarrenklängen mit prägnanten Saxofontönen und der hallenden Stimme von Rán sorgt dafür, dass sich Vöks Musik grob mit der sphärischen von The xx vergleichen lässt.


ByteFM Magazin (20. Marz 2019)

In dieser Sendung lauschen wir britischem HipHop und globalen Elektro der 1980er-Jahre. Denn Ian Rossiter, Drummer der Stereo MCs, und Natacha Atlas, Sängerin bei Transglobal Underground, werden heute jeweils ein Jahr älter. Zum entspannen hören wir dann in das Debüt von The Temptations rein und genießen aktuelle Musik von Künstlerinnen und Künstlern wie VÖK und Toro Y Moi.


Hertzflimmern (25. November 2016)

Für's wohlige Ambiente sorgen außerdem Roman Flügel, Jessie Ware und das isländische Trio Vök.


ByteFM Magazin (14. Februar 2019)

Außerdem bietet das Magazin britisch-schwedischen Soul von Fatima & The Eglo Live Band, isländischen Dream-Pop von Vök und exzentrischen Rap von Blowfly.


ByteFM Magazin (12. Februar 2019)

Wie immer gibt es im ByteFM Magazin auch einige Konzerttipps. Mit dabei ist dieses Mal die US-amerikanische Singer-Songwriterin Josephine Foster und die isländische Dream Pop-Band Vök.


Aktueller Titel:
 
Davor lief: